Home / Forum / Sex & Verhütung / Täusche Orgasmen immer vor...

Täusche Orgasmen immer vor...

23. Dezember 2010 um 18:28

Hey leute,

Ich habe ein ganz dummes Problem, was heißt Problem, eher ein schlechtes Gewissen.
Ich liebe meinen Freund sehr und ich schlafe auch total gerne mit ihm. Nur hatte ich bisher noch nie einen Orgasmus (wir schalfen seit 1 1/2 jahren zusammen). Er ist immer total lieb zu mir gibt sich echt die größte Mühe mich zu befriedigen, aber ich komme einfach nicht. Und weil ich mich dann so schlecht fühle, weil er sich eben so bemüht, täusche ich immer vor. Ich fühle mich schon ganz mies deswegen, weiß aber auch nicht wie ich aus diesem Kreis wieder raus kommen soll. Gestern z.B. hab ich mir dann vorgenommen, ich täusche nicht vor, sondern entspann mich einfach und schau was passiert. Bin natürlich nicht gekommen und er meinte dann, ich sie überhaupt nicht bei der Sache. Total bescheuert. Was mach ich denn jetzt bloß? Ich meine ,mir macht das gar nichts aus nicht zu kommen, ich liebe den Sex mit ihm trotzdem. Nur, naja, fühl ich mich jetzt eben etwas mies. Ich kann ihm das natürlich nicht sagen, mein Gott ich glaube er würde mich killen. Aber was mache ich denn jetzt? ICh will aufhören vor zu täuschen, aber wenn ich das mache, dann denkt er natürlich irgendwann mir macht es keinen SPaß bzw. er hätte es nicht drauf.
BItte verurteilt mich nicht, ich hab das mit dem Vortäuschen ja nicht böse gemeint, sondern wollte ihm am Anfang einfach nur zeigen wie sehr mir das gefällt was es macht. ICh weiß ja selbst dass man das nicht machen soll.
Gehts vl. jemandem genauso wie mir? Oder habt ihr vielleicht Tipps was ich tun könnte?

25. Dezember 2010 um 1:37

Also...
... weißt du denn, warum du keinen Höhepunkt hast? Bist du erregt genug? Bist du angespannt, weil du weißt, dass er auf deinen Orgasmus wartet? Weißt du, viele Frauen denken, sie kommen wie sexuelle Mangelware rüber, wenn sie nicht auf Knopfdruck multiple Orgasmen haben, desshalb täuschen sie was vor! So gesehen schneidest du dir ja auch ins eigene Fleisch, denn wenn denn Schatz die Wahrheit kennt, dann könnt ihr zusammen an einen echten Orgasmus heranarbeiten! Würdest du dich denn trauen, mit deinem Freund zu sprechen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 1:40

An...
... deiner reaktion sieht man, lieber waldi100, dass du ein Mann bist! Was ist los? Hat dir auch mal eine Frau einen Orgasmus vorgetäuscht, so, dass dein männliches Ego angeknackst war?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2010 um 21:41
In Antwort auf sarah_12138067

An...
... deiner reaktion sieht man, lieber waldi100, dass du ein Mann bist! Was ist los? Hat dir auch mal eine Frau einen Orgasmus vorgetäuscht, so, dass dein männliches Ego angeknackst war?


Es ist unglaublich wie wichtig sich manche Frauen nehmen.
Ts ts wenn eine Frau Orgasmusproblehme hat, dann sollten beide darüber sprechen damit man was ändern kann, peinlich genug wenn es eine Frau nicht eh weiß wie sie vögeln muß / gevögelt werden muß, um zu kommen.
Wenn sie nichts sagt, und sich und ihren Partner im Bett verarscht ist sie halt selber schuld, und durch ihre Lügnerei ihren Partner nicht verdient. Pech für sie.
Das so viele Frauen hier glauben das wenn die Frau keinen Orgasmus bekommt wir unser Ego verlieren. Ne ne ne.
Ein Mann kommt doch nicht schneller oder lansamer wenn sie kommt, und er hat auch nicht mehr oder weniger Lust auf mehrere Nummern dadurch.
Tsts was manche Frauen sich so alles einbilden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2010 um 12:29


Du hast selbst schon erkannt, dass es ein Fehler war, es ihm so lange vorzuspielen.
Im Endefekt bist du jetzt die jenige, die die Nachteile hat.
Wärst du von Anfang an ehrlich gewesen, hättet ihr die Möglichkeit gehabt, euch Alternativen zu suchen (die dich zum Orgasmus bringen würden).

Es gibt einige Frauen, die beim eigendlichen Geschlechtsverkehr nicht zum Orgasmus kommen können.
Dafür klappt es meist mit klitoraler Stimulation.

Ich denke du solltest jetzt ins kalte Wasser springen und ihm die Wahrheit sagen.
Allerdings solltest du dir darüber im klaren sein, dass er sehr enttäuscht und verletzt sein wird.
Aber das ist die einzige Möglichkeit, dass sich auf Dauer entwas in eurem Sexleben verbessern kann.
Sag ihm dann auch, dass du das nur gemacht hast, um seine Gefühle nicht zu verletzen.

Ich wünsche dir, dass er es dir verzeiht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2011 um 10:48

Selbes Problem
Hey,
mir geht es genauso wie dir und ich kann es voll verstehen.
Mittlerweile täusch ich immer seltener vor und sag ihm das ich heut e einfach zu angespannt bin o.ä.......
Ich weiß das ist echt feige aber ich bringe es nicht ums Herz ihm die Wahrheit zu sagen weil ich ihn einfach zu sehr liebe.

Ach und nochwas, waldi 100, verschwinde aus unsrem Frauenforum!!!!!!!

Liebe Grüße

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 10:58

Wahrheit
Hallo, ich kenne das aus eigener Erfahrung. Je länger man mit der Wahrheit wartet, desto beschissener fühlt man sich. Du bist noch sehr jung und dein Freund wird sicher nicht der letzte Mann in deinem Leben sein. Also wage es und sprich mit ihm. So wie du machen es viele Frauen, manche können aber auch alleine keinen O haben. Wenn du das alleine schaffst, kannst du es mit ihm zusammen machen und ihm zeigen, was du brauchst. Erst wenn du deinen Kopf freikriegst, kannst du dich wirklich fallen lassen.
Und die Aufregung des jungen Mannes hier ist überzogen, denn wenn man erlebt hat, wie negativ Männer auf so ein Outing reagieren, sagt man vielleicht das nächste mal nicht mehr, dass man nicht gekommen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 13:41
In Antwort auf nuri_12445907


Es ist unglaublich wie wichtig sich manche Frauen nehmen.
Ts ts wenn eine Frau Orgasmusproblehme hat, dann sollten beide darüber sprechen damit man was ändern kann, peinlich genug wenn es eine Frau nicht eh weiß wie sie vögeln muß / gevögelt werden muß, um zu kommen.
Wenn sie nichts sagt, und sich und ihren Partner im Bett verarscht ist sie halt selber schuld, und durch ihre Lügnerei ihren Partner nicht verdient. Pech für sie.
Das so viele Frauen hier glauben das wenn die Frau keinen Orgasmus bekommt wir unser Ego verlieren. Ne ne ne.
Ein Mann kommt doch nicht schneller oder lansamer wenn sie kommt, und er hat auch nicht mehr oder weniger Lust auf mehrere Nummern dadurch.
Tsts was manche Frauen sich so alles einbilden.

Waldi, Du bist...
.... ein krasser Egoist und Saubeschissener Liebhaber, DAS SCHREIBE ICH DIR ALS MANN!!!! Deine Aufgabe beim Sex ist es Deine Partnerin vernünftig zu befriedigen. Du mußt alles tun, alle Register ziehen um SIE zum Orgasmus zu bringen. Ziel muß sein das sie vor Geilheit fast den Verstand verliert und bettelt das Du weitermachst. Ein Orgasmus ist gut, zwei oder drei sind besser und auch möglich!!! Meinen beiden Söhnen habe ich beigebracht das ein Mädchen das aus ihrem Zimmer kommt weiß das sie gerade im Himmel war. Ganz nebenbei erlebst Du dann auch Deeen Suuuperabgang. Aber das hast Du Flachzange scheinbar ja noch nicht mitbekommen bei Deiner Nabelschau.
Gruß und bessere Dich, E.K.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 1:09
In Antwort auf anise_12877745

Waldi, Du bist...
.... ein krasser Egoist und Saubeschissener Liebhaber, DAS SCHREIBE ICH DIR ALS MANN!!!! Deine Aufgabe beim Sex ist es Deine Partnerin vernünftig zu befriedigen. Du mußt alles tun, alle Register ziehen um SIE zum Orgasmus zu bringen. Ziel muß sein das sie vor Geilheit fast den Verstand verliert und bettelt das Du weitermachst. Ein Orgasmus ist gut, zwei oder drei sind besser und auch möglich!!! Meinen beiden Söhnen habe ich beigebracht das ein Mädchen das aus ihrem Zimmer kommt weiß das sie gerade im Himmel war. Ganz nebenbei erlebst Du dann auch Deeen Suuuperabgang. Aber das hast Du Flachzange scheinbar ja noch nicht mitbekommen bei Deiner Nabelschau.
Gruß und bessere Dich, E.K.

Hahahahaha.
Das ist gut, wußte nicht das wir schon mal Sex hatten, damit du überhaupt weist wovon du redest.
Und ich habe bestimmt keine Aufgabe beim Sex, außer mich fallen zu lassen und zu genießen, damit die Frau dadurch auch genießen kann.
Aber man höre und staune Sex ist auch zur Befriedigung von Männern gedacht!
Wir Männer sind NICHT die gratis Befriedigungsmaschinen für teilweise sogar mit Orgasmusproblemen behafteten Frauen, die die Beziehung mit Lügen aufs Spiel setzten!!!
Vielleicht sollte es auch das Ziel von Frauen sein das ein Mann um mehr bettelt und fast den Verstand verliert, und glaube es oder auch nicht, aber auch einige Frauen haben nicht die Potenz 2 oder mehr Orgasmen zu schaffen! Leider war!!!
Aber vergiß bitte nicht auch deine Töchter zu "unterrichten" es einem Mann RICHTIG zu besorgen. Das er wenn er aus ihrem Zimmer kommt auch garantiert davor im siebten Himmel war.
Du willst doch nicht sexistisch zu deinen eigenen Kindern sein, oder? Chauvinismus als "Vorbild"
Meinst du ernsthaft das es allen Männern außer dir reicht wenn eine Frau auf dem Rücken liegt und NIX zu tut??
Und du stehst ernsthaft auf vorgetäuschste Orgasmen von unfähigen Frauen, na dann viel spaß weiterhin!

Aber was eine Frau von einem Mann im Bett erhofft, das verlangt doch wohl selbstverständlicherweise jeder Mann auch von einer Frau!!
OK, außer dir!

Gute Besserung für dich und deine Söhne, die wohl Sex nicht mehr genießen können, sonden nur leisten müssen und sämtliche sexuellen "Probleme" dank ihrem Vater ausschließlich auf sich projezieren müssen, weil sie das Pech haben Männer und nicht Frauen zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 18:42

Mir gehts genauso!
Mein freund und ich schlafen seit 1 jahr miteinander und ich hatte auch noch nie einen Orgasmus obwohl er sich total viel mühe gibt und liebevoll mit mir umgeht! ich will ihm jetzt auch endlich die wahrheit sagen! hab zwar totalen bammel davor aber ich weiss er wird mich verstehen! du solltest auch einfach offen und ehrlich mit ihm darüber reden! wenn er dich wirklich liebt wird er dich auch verstehen! wünsch dir alles gute und ich bin mir sicher das wird noch! ich geb auch die hoffnung nicht auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2011 um 18:52
In Antwort auf nuri_12445907

Hahahahaha.
Das ist gut, wußte nicht das wir schon mal Sex hatten, damit du überhaupt weist wovon du redest.
Und ich habe bestimmt keine Aufgabe beim Sex, außer mich fallen zu lassen und zu genießen, damit die Frau dadurch auch genießen kann.
Aber man höre und staune Sex ist auch zur Befriedigung von Männern gedacht!
Wir Männer sind NICHT die gratis Befriedigungsmaschinen für teilweise sogar mit Orgasmusproblemen behafteten Frauen, die die Beziehung mit Lügen aufs Spiel setzten!!!
Vielleicht sollte es auch das Ziel von Frauen sein das ein Mann um mehr bettelt und fast den Verstand verliert, und glaube es oder auch nicht, aber auch einige Frauen haben nicht die Potenz 2 oder mehr Orgasmen zu schaffen! Leider war!!!
Aber vergiß bitte nicht auch deine Töchter zu "unterrichten" es einem Mann RICHTIG zu besorgen. Das er wenn er aus ihrem Zimmer kommt auch garantiert davor im siebten Himmel war.
Du willst doch nicht sexistisch zu deinen eigenen Kindern sein, oder? Chauvinismus als "Vorbild"
Meinst du ernsthaft das es allen Männern außer dir reicht wenn eine Frau auf dem Rücken liegt und NIX zu tut??
Und du stehst ernsthaft auf vorgetäuschste Orgasmen von unfähigen Frauen, na dann viel spaß weiterhin!

Aber was eine Frau von einem Mann im Bett erhofft, das verlangt doch wohl selbstverständlicherweise jeder Mann auch von einer Frau!!
OK, außer dir!

Gute Besserung für dich und deine Söhne, die wohl Sex nicht mehr genießen können, sonden nur leisten müssen und sämtliche sexuellen "Probleme" dank ihrem Vater ausschließlich auf sich projezieren müssen, weil sie das Pech haben Männer und nicht Frauen zu sein.

Hmm ...
mal ganz im ernst ... * das wort an die beiden streithähne hier richte * ... ich finde man sollte es doch etwas subjektiver angehen wenn man hier zu hilfreichen post's beitragen möchte ... und sich nicht über gelesenes und nicht gelesenes aufregen ...
denkt immer daran das wir in einem überwiegend von Frauen besuchten Forum schreiben , da wäre etwas anstand ein wenig charmanter

und nun zum thema ...
Lügen sind natürlich ( vor allem über 1-2 jahre ! ) immer schlecht ...
aber abgesehen davon wenn ich als mann schon den hintern in der hose hab, mit meinem schatz von anfang an über evtl. probleme wärend des geschlechtsverkehrs meinerseits zu reden , dann sollte das für die frau nicht so schwer sein ...

ehrlichkeit und vertrauen in jeglicher hinsicht sind nunmal nach wie vor die basis einer guten beziehung ... so altmodisch das hier vllt für manche klingen mag

trotzdem verstehe ich das man unter gewissen umständne manches für sich behält um den partner nicht zu verletzen , aber dennoch verletzt du ihn so nun leider mehr ,

da bleibt logischerweise nur eine vernünftige antwort --> klär ihn so schnell es geht auf , ich drück dir die daumen das er es dir verzeiht

viel glück - das Weisse Häslö ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 16:13

Alles NORMAL
Hey also bekommst du keinen Vaginalen Orgasmus?
Das ist alles ganz "Normal".....
Ich habe das prob auch, war 8J. in einer Bezieh. und egal was wir ausprobiert haben es hat nicht geklappt.
Bin dann mal zum Frauenarzt gegangen, hab mich schon bisl geschämt aber naja immer raus mit den problemen dafür ist der Frauena. ja da. Naja gut hab sie dann mal angesprochen ob Ich Normal bin..... Und Sie meinte mit einem Dicken Lächeln Sie sind Total Normal!!! Die Frauen die keinen Vaginalen Orgasmus bekommen sind Gesund und Normal, nur jede 4-5Frau bekommt so einen Orgasmus. Sie meinte sie versteht das man sich sorgen und sowas macht, aber im nächsten Atemzug sagte Sie ich soll doch froh sein, so bemüht sich der Mann erstrecht seine Partnerin zu beglücken und ist viel einfühlsamer Und Du stehst dann im mittelpunkt. UND HALLO sie hatte recht das ist bestimmt das schönste Gefühl was man haben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2011 um 13:26
In Antwort auf nuri_12445907

Hahahahaha.
Das ist gut, wußte nicht das wir schon mal Sex hatten, damit du überhaupt weist wovon du redest.
Und ich habe bestimmt keine Aufgabe beim Sex, außer mich fallen zu lassen und zu genießen, damit die Frau dadurch auch genießen kann.
Aber man höre und staune Sex ist auch zur Befriedigung von Männern gedacht!
Wir Männer sind NICHT die gratis Befriedigungsmaschinen für teilweise sogar mit Orgasmusproblemen behafteten Frauen, die die Beziehung mit Lügen aufs Spiel setzten!!!
Vielleicht sollte es auch das Ziel von Frauen sein das ein Mann um mehr bettelt und fast den Verstand verliert, und glaube es oder auch nicht, aber auch einige Frauen haben nicht die Potenz 2 oder mehr Orgasmen zu schaffen! Leider war!!!
Aber vergiß bitte nicht auch deine Töchter zu "unterrichten" es einem Mann RICHTIG zu besorgen. Das er wenn er aus ihrem Zimmer kommt auch garantiert davor im siebten Himmel war.
Du willst doch nicht sexistisch zu deinen eigenen Kindern sein, oder? Chauvinismus als "Vorbild"
Meinst du ernsthaft das es allen Männern außer dir reicht wenn eine Frau auf dem Rücken liegt und NIX zu tut??
Und du stehst ernsthaft auf vorgetäuschste Orgasmen von unfähigen Frauen, na dann viel spaß weiterhin!

Aber was eine Frau von einem Mann im Bett erhofft, das verlangt doch wohl selbstverständlicherweise jeder Mann auch von einer Frau!!
OK, außer dir!

Gute Besserung für dich und deine Söhne, die wohl Sex nicht mehr genießen können, sonden nur leisten müssen und sämtliche sexuellen "Probleme" dank ihrem Vater ausschließlich auf sich projezieren müssen, weil sie das Pech haben Männer und nicht Frauen zu sein.

Bravooooooooooo
Hi Waldi 100

ich finde sehr schade das solche Männer wie du kaum hier schreiben.
Heutezutage beinahe egal um was es geht sind die Männer schuld oder sie wollen oder können eh ja nicht die Frauen verstehen .
Sagt mann die wahrheit bist du eh ein ... ....also mein Lieber Freund deine Beiträge sind hier für mich die absolute Hipe. Weiter so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2011 um 13:32
In Antwort auf anise_12877745

Waldi, Du bist...
.... ein krasser Egoist und Saubeschissener Liebhaber, DAS SCHREIBE ICH DIR ALS MANN!!!! Deine Aufgabe beim Sex ist es Deine Partnerin vernünftig zu befriedigen. Du mußt alles tun, alle Register ziehen um SIE zum Orgasmus zu bringen. Ziel muß sein das sie vor Geilheit fast den Verstand verliert und bettelt das Du weitermachst. Ein Orgasmus ist gut, zwei oder drei sind besser und auch möglich!!! Meinen beiden Söhnen habe ich beigebracht das ein Mädchen das aus ihrem Zimmer kommt weiß das sie gerade im Himmel war. Ganz nebenbei erlebst Du dann auch Deeen Suuuperabgang. Aber das hast Du Flachzange scheinbar ja noch nicht mitbekommen bei Deiner Nabelschau.
Gruß und bessere Dich, E.K.

In welchen Welt lebst du Frauenversteher
Hey lass den Waldi 100 in Ruhe.

Du bist absolut angepast in die heutigen Feministischen schrott....

Waldi ein hoch auf dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kondom gerissen... Zwischen "Ich hab doch in Biologie aufgepasst" und "Panik"
Von: peppermintcandycane
neu
2. Mai 2013 um 12:07
Noch mehr Inspiration?
pinterest