Home / Forum / Sex & Verhütung / Tattoos/Piercing

Tattoos/Piercing

5. Juni 2014 um 17:53

Ich habe gerade mit Freunden darüber geredet, was schöner bei Frauen ist. Ob sie komplett "blank" sind oder Piercings/Tattoos haben (die auch zur Person passen).
Die Meinungen waren geteilt und deswegen würde mich mal interessieren, was euch mehr gefällt, was ihr sexier findet, bzw. womit ihr vielleicht sogar bessere Erfahrungen gemacht habt?

5. Juni 2014 um 20:06

Natur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2014 um 20:21
In Antwort auf luxtra

Natur

.
Bist du männlich oder weiblich?
Und wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2014 um 21:08

Auch bei dir
Bist du männlich, weiblich?
Und wie alt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2014 um 21:39
In Antwort auf marta_12509727

.
Bist du männlich oder weiblich?
Und wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Du darfst nicht nur fragen ...
... du bekommst sogar eine Antwort.

Alter: 59
Ich bin männlich - steht im Profil.



Auch vor 40 Jahren hätte meine Antwort nicht anders gelautet.

1) Mit dem Alter bleichen die Tattoos aus, der Träger wird dick oder werweißwas, soll bedeuten: frisch sehen Tattoos ja toll aus, aber jeder Mensch ist auf seine Art schön, da muss man weder mit Tattoos, noch mit Piercings noch mit Implantaten nachhelfen.

2) Geht beim "Aufhübschen" was schief, dann gute Nacht Marie.

3) Mag sein, dass dem momentanen Partner solche Sachen gefallen, was aber, wenn plötzlich dein Traummann vor dir steht, er aber Tattoos nichts abgewinnen kann?


Ist aber nur meine ganz persönliche Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 5:15
In Antwort auf luxtra

Du darfst nicht nur fragen ...
... du bekommst sogar eine Antwort.

Alter: 59
Ich bin männlich - steht im Profil.



Auch vor 40 Jahren hätte meine Antwort nicht anders gelautet.

1) Mit dem Alter bleichen die Tattoos aus, der Träger wird dick oder werweißwas, soll bedeuten: frisch sehen Tattoos ja toll aus, aber jeder Mensch ist auf seine Art schön, da muss man weder mit Tattoos, noch mit Piercings noch mit Implantaten nachhelfen.

2) Geht beim "Aufhübschen" was schief, dann gute Nacht Marie.

3) Mag sein, dass dem momentanen Partner solche Sachen gefallen, was aber, wenn plötzlich dein Traummann vor dir steht, er aber Tattoos nichts abgewinnen kann?


Ist aber nur meine ganz persönliche Meinung.

Jede Meinung ist erlaubt
Ich bin kein Mensch der anderen sagt, was sie zu denken haben.
Aber danke für die Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 5:15

Ok
Vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 5:16

Also
Wie ich sehe sind die paar Antworten bist jetzt eher auf ohne Tattoos eingestellt. Schade eigentlich (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 9:05

Gegenfrage
An was hast du denn gedacht?

Größe, Motiv, Ort ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 11:42

Geteilte Meinung
Ich habe eine relativ geteilte Meinung zu Tattoos.
Meiner Meinung nach können Tattoos sehr schön aussehen - das kommt für mich auf den Typ der Frau (oder des Mannes), die Stelle, Größe und Motiv an.
Ich selbst habe schon einmal mit dem Gedanken gespielt, mir eines stechen zu lassen.

Doch auf der anderen Seite finde ich sehr abschreckend, dass man sie eben nicht mehr entfernen kann. Woher weiß ich, dass mir das Tattoo in 10, 20 und 30 Jahren immer noch gefällt? Wie viele haben sich zur Zeit einer bestimmten Tattoo-Mode ein entsprechendes Tattoo stechen lassen, und finden es heute nicht mehr schön?
Und wenn man dann unglücklich damit ist, merkt man das einer Person mit Sicherheit auch an. Dies ist dann wohl nicht mehr sexy.

Piercings hingegen finde ich überhaupt nicht schön. Da ist für mich egal, wo es sitzt und wie es aussieht.
Was ich gar nicht leiden kann, sind sehr große Tattoos (über den gesamten Arm / Rücken / Bein / o.ä. oder noch mehr. Das finde ich dann auch nicht mehr schön - egal welches Motiv.

Wenn man ein Tattoo haben möchte, da gibt es doch noch diese vorübergehenden Tattoos, welche ein paar Monate halten. Und bei längerer Zeit können sie ja auch aufgefrischt werden. Bei Nichtgefallen lässt man es einfach wieder.
Dies empfinde ich als die beste Variante.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 11:43
In Antwort auf caryl_12696494

Geteilte Meinung
Ich habe eine relativ geteilte Meinung zu Tattoos.
Meiner Meinung nach können Tattoos sehr schön aussehen - das kommt für mich auf den Typ der Frau (oder des Mannes), die Stelle, Größe und Motiv an.
Ich selbst habe schon einmal mit dem Gedanken gespielt, mir eines stechen zu lassen.

Doch auf der anderen Seite finde ich sehr abschreckend, dass man sie eben nicht mehr entfernen kann. Woher weiß ich, dass mir das Tattoo in 10, 20 und 30 Jahren immer noch gefällt? Wie viele haben sich zur Zeit einer bestimmten Tattoo-Mode ein entsprechendes Tattoo stechen lassen, und finden es heute nicht mehr schön?
Und wenn man dann unglücklich damit ist, merkt man das einer Person mit Sicherheit auch an. Dies ist dann wohl nicht mehr sexy.

Piercings hingegen finde ich überhaupt nicht schön. Da ist für mich egal, wo es sitzt und wie es aussieht.
Was ich gar nicht leiden kann, sind sehr große Tattoos (über den gesamten Arm / Rücken / Bein / o.ä. oder noch mehr. Das finde ich dann auch nicht mehr schön - egal welches Motiv.

Wenn man ein Tattoo haben möchte, da gibt es doch noch diese vorübergehenden Tattoos, welche ein paar Monate halten. Und bei längerer Zeit können sie ja auch aufgefrischt werden. Bei Nichtgefallen lässt man es einfach wieder.
Dies empfinde ich als die beste Variante.

Achso...
Ich bin weiblich und 18.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 13:17

Dies...
...wäre für meinen Geschmack zu groß. Aber immerhin ist es nicht so dicht, wie solche Tattoos häufig sind, dass man gar keine blanke Stelle mehr sieht. Das macht es etwas besser. ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 14:24

Kann mich nath nur anschließen...
Ich bin ein großer Gesichts- und Ohrpiercing-Fan.
Mit Tattoos, die sich über den ganzen Körper erstrecken und nichts mehr freilassen oder denen, bei denen dann nur 1,5cm bedeckt sind kann ich leider nichts anfangen.
Mit Erfahrungen muss ich leider passen, find' mal Mädels mit Tattoos in der Oberstufe...
Und auch Piercings (abgesehen von dem einen o. anderen Ringchen im Ohr) sind leider rar...
LG, Me0w / Max

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 15:01

Klar, ist Geschmackssache, aber
es sieht oft super aus,, ergänzt das Outfit, oft ein Hinseher, aber auch kann es sehr erotisch wirken, es muss halt zur Person passen! Gerade auf dem Unterbauch Tattoos können wunderhübsch und auch aussagefähig sein. Auf den Beitrag beringte Schamlippen: eine Bekannte von uns hat auf jeder Seite in den Schamlippen 3 Stück ganz kleine Ringe, die haben so einen Verschluss, das man den nicht sieht, sie kann die alleine nicht rausmachen, die Ringe sind ganz Fleisch, man sieht nur so einen knappen halben Ring der fest an der Haut anliegt, golden, einfach super, nichts stört! Unter dünnstem Slip nicht zu sehen, kaum zu ahnen, ich finde das so erotisch, habe noch nichts gesehen, was besser wirkt!
Henrietta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 15:38
In Antwort auf luxtra

Gegenfrage
An was hast du denn gedacht?

Größe, Motiv, Ort ...

Ich
Selbst bin 18, weiblich.
Ich hab ne Blume am Handgelenk tattoowiert und ein japanisches Zeichen im Nacken (bis jetzt, vielleicht kommt irgendwann mal mehr).
Dazu hab ich noch Bauchnabel/Zunge gepierct.
Und ich selbst finde sowas, im gewissen Maße, bei Männern (manchmal auch bei Frauen) sehr sexy.


Danke auf jeden Fall für die vielen Antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 15:41
In Antwort auf jabril_12518775

Kann mich nath nur anschließen...
Ich bin ein großer Gesichts- und Ohrpiercing-Fan.
Mit Tattoos, die sich über den ganzen Körper erstrecken und nichts mehr freilassen oder denen, bei denen dann nur 1,5cm bedeckt sind kann ich leider nichts anfangen.
Mit Erfahrungen muss ich leider passen, find' mal Mädels mit Tattoos in der Oberstufe...
Und auch Piercings (abgesehen von dem einen o. anderen Ringchen im Ohr) sind leider rar...
LG, Me0w / Max

Oberstufe
Gehe selber zur Oberstufe und in meiner Klasse sind nur ich und eine Freundin tattoowiert. (:
Gepierct aber mehrere, nur leider keine Jungs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 15:42

Stimmt
Sowas ist wirklich schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 15:40

Das ist unterschiedlich
ich habe selber tattoo und piercings, finde es für mcih absolut super und meine lover haben sich auch noch nie beschwert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2014 um 14:20

...sehr unvoreingenommen...
....deine Aussage ! Und total veraltet. Schon mal bemerkt was die Leute anhaben die Dich andauernd bescheissen ? Versicherungsvertreter, Banker, Politiker....
Aber zu Deiner Aussage: Ich bin genau das, was Du nicht magst und bin Controller, Buchhalter und für das Personal verantwortlich, mit Ring durch die Nase sogar !. Das Unternehmen. Weltweit !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2014 um 17:05

Oma
dann warte mal 20 Jahre ab dann ist die Generation von Heute soweit. Dann kommen sie mit rollator und arschgeweih angestolpert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2014 um 15:00

Zeige ich
nicht jedem...aber schon mal öfter....nicht nur meine lover dürfen sie sehen. auch im sommer am strand...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2014 um 9:03

Da muss ich widersprechen
Ich bin ja selbst tattoowiert und gepierct und kann sagen: ich mache zur Zeit mein Abitur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2014 um 20:34

Ganz klar es kommt immer darauf an,
Ich selber habe sowohl Piercings als auch Tattoos. Und auch bei Frauen finde ich es ganz spannend und erotisch. Es kommt nur darauf an, aus welchem Grund man sich ein Tattoo hat stechen lassen. Wenn es tatsächlich nur der modische Aspekt war oder weil man "cool" sein wollte, dann besteht sehr schnell die Gefahr das einem selber und damit auch den anderen das Tattoo schnell nicht mehr gefällt... Meine Tattoos haben alle einen Grund oder eine Bedeutung, die in meinem Leben fest verankert ist und wer sie nicht mag, kann nicht die richtige Partnerin für mich sein, weil "das bin ich"... Zum Thema Piercing kann ich das nur so verallgemeinern... Es muss halt passen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2014 um 18:07
In Antwort auf kanya_12539956

Ganz klar es kommt immer darauf an,
Ich selber habe sowohl Piercings als auch Tattoos. Und auch bei Frauen finde ich es ganz spannend und erotisch. Es kommt nur darauf an, aus welchem Grund man sich ein Tattoo hat stechen lassen. Wenn es tatsächlich nur der modische Aspekt war oder weil man "cool" sein wollte, dann besteht sehr schnell die Gefahr das einem selber und damit auch den anderen das Tattoo schnell nicht mehr gefällt... Meine Tattoos haben alle einen Grund oder eine Bedeutung, die in meinem Leben fest verankert ist und wer sie nicht mag, kann nicht die richtige Partnerin für mich sein, weil "das bin ich"... Zum Thema Piercing kann ich das nur so verallgemeinern... Es muss halt passen

.
Das ist tatsächlich eine gute Einstellung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper