Forum / Sex & Verhütung

Tantra Massage - Geschlechtsverkehr?

Letzte Nachricht: 27. Juni 2020 um 16:17
A
ariela_12049478
07.06.17 um 5:04

Hey!

Wollte mal nachfragen, wie es mit Geschlechtsverkehr bei einer Tantra Massage aussieht? So weit ich weiß, beinhaltet eine Tantra Massage doch keinen Geschlechtsverkehr, sondern nur einen "Handjob" sozusagen oder irre ich mich da?

Mfg

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

E
elsa_12694803
07.06.17 um 10:12

also ich war mal bei einer yoni-massage und da gab es -trotz männlichem masseur- keinen gv. stand aber auch nicht auf dem plan und war auch gar nicht nötig.

4 -Gefällt mir

E
elsa_12694803
07.06.17 um 10:12
Beste Antwort

also ich war mal bei einer yoni-massage und da gab es -trotz männlichem masseur- keinen gv. stand aber auch nicht auf dem plan und war auch gar nicht nötig.

4 -Gefällt mir

muhli
muhli
03.03.18 um 14:45

Hallo, ich habe auch schon einige male eine Tantra Massage genossen.
Habe auf LOCANTO gesucht, bin mir aber nicht so sicher, ob es Locanto auch in de. gibt.
Ich bin aus Österreich / Tirol

Gefällt mir

muhli
muhli
14.05.19 um 20:53
In Antwort auf ariela_12049478

Hey!

Wollte mal nachfragen, wie es mit Geschlechtsverkehr bei einer Tantra Massage aussieht? So weit ich weiß, beinhaltet eine Tantra Massage doch keinen Geschlechtsverkehr, sondern nur einen "Handjob" sozusagen oder irre ich mich da?

Mfg

Also, ich war jetzt vor einigen Wochen mal wieder bei einer Tantra- Massage, Geschlechtsverkehr ist in seriösen Studio´s ausgeschlossen.

Gefällt mir

muhli
muhli
15.05.19 um 11:02

Mir gefällt es, mal für einige Zeit nur der Empfänger zu sein. Ohne Verpflichtung etwas zurückgeben zu müssen. 

Gefällt mir

muhli
muhli
15.05.19 um 13:28

Einfach nur entspannt, die berührungen genießen. 

Gefällt mir

muhli
muhli
15.05.19 um 13:50

Ja, hast Recht, der Höhepunkt ist nicht das Ziel, aber ein angenehmer Nebeneffekt. 

Gefällt mir

muhli
muhli
15.05.19 um 14:31

Beim Sex sollte es auch nicht einen gebenden und einen nehmenden geben, es sollte eine Symbiose aus beidem sein. 

Gefällt mir

muhli
muhli
15.05.19 um 14:46

Ja, aber nicht nur. 

Gefällt mir

loewenpaar
loewenpaar
15.05.19 um 19:16

Ich weiß nicht woher du deine Erkenntnisse gewinnst. Seriöse Masseure/innen haben diese „Happyending-Massagen“ bestimmt nicht im Angebot. Natürlich haben sie in den vergangenen Jahren ihre Angebote erweitern müssen, um ihre Kosten zu decken. Da gibt es Wohlfühl-  oder Wellnessmassen, Hotstone, Klangschalen....
Obwohl - auch für mich als Frau - der Gedanke schon reizvoll ist. Da gibt es sicherlich viele Angebote. Aber eine zugelassene Praxis wird sich sicherlich nicht darauf einlassen. 

2 -Gefällt mir

loewenpaar
loewenpaar
16.05.19 um 14:26

Dann fällt das in den Bereich der Prostitution. 

Gefällt mir

sealove6
sealove6
16.05.19 um 14:39

Prostituiert sich nicht jeder, der etwas für Geld tut?

Gefällt mir

loewenpaar
loewenpaar
16.05.19 um 18:44

2017 wurde das Prostituiertengesetz umfassend geändert. Dort werden auch die erwähnten „Wohlfühlmassagen“ einbezogen. Genau hier fangen die Probleme für seriöse Tantrainstitute an. Ich/wir haben einige Tantrakurse besucht. Durch solche unklaren Definitionen vom Gesetzgeber ist es vielen seriösen Instituten nicht mehr möglich, seriöse Yoni-/Lingammassagen anzubieten, ohne unter den Vedacht zu geraten, eine sexuelle Dienstleistung anzubieten. Schuld daran sind unter anderem die vielen „Salons“, die auf den Tantrazug aufspringen, um sexuelle Leistungen gegen Bezahlung  unter dem Deckmantel der Spiritualität zu verkaufen. Sehr schade!!!!!

Gefällt mir

muhli
muhli
16.05.19 um 20:10

Ich sehe da auch keinen zusammenhang mit Prostitution

Gefällt mir

muhli
muhli
16.05.19 um 20:11

das hat aber nichts mit Sex zu tun

Gefällt mir

loewenpaar
loewenpaar
16.05.19 um 20:43

Da bin ich ganz bei dir! Soll auch jeder halten wie er/sie das einstuft. Wollte damit ja nur zum Ausdruck bringen, dass eine medizinische Massagepraxis solche „Dienstleistungen“ wohl kaum anbieten. Dagegen hätte ich sicherlich nichts, wenn auch meine Yoni bei einer Ganzkörpermassage einbezogen würde. 

Gefällt mir

muhli
muhli
16.05.19 um 20:50
In Antwort auf loewenpaar

Da bin ich ganz bei dir! Soll auch jeder halten wie er/sie das einstuft. Wollte damit ja nur zum Ausdruck bringen, dass eine medizinische Massagepraxis solche „Dienstleistungen“ wohl kaum anbieten. Dagegen hätte ich sicherlich nichts, wenn auch meine Yoni bei einer Ganzkörpermassage einbezogen würde. 

in einer medizienischen massage praxis , ist die massage auch auf ein gebrechen ausgerichtet, und nicht zum entspannen.

1 -Gefällt mir

loewenpaar
loewenpaar
16.05.19 um 20:53
In Antwort auf muhli

in einer medizienischen massage praxis , ist die massage auch auf ein gebrechen ausgerichtet, und nicht zum entspannen.

Einige bieten inzwischen auch Ganzkörpermassagen oder Wohlfühlmassagen an - ohne sexuellen Hintergrund

Gefällt mir

muhli
muhli
16.05.19 um 20:54
In Antwort auf loewenpaar

Da bin ich ganz bei dir! Soll auch jeder halten wie er/sie das einstuft. Wollte damit ja nur zum Ausdruck bringen, dass eine medizinische Massagepraxis solche „Dienstleistungen“ wohl kaum anbieten. Dagegen hätte ich sicherlich nichts, wenn auch meine Yoni bei einer Ganzkörpermassage einbezogen würde. 

Aber Momentan habe ich besonderes Glück.
Ich bin momentan in einer Physiotherabie, und wie soll ich sagen, wir haben uns in einander verschaut, da wird dann Privat das nachgeholt, was in der Praxis nicht möglich ist

1 -Gefällt mir

loewenpaar
loewenpaar
16.05.19 um 20:55
In Antwort auf muhli

Aber Momentan habe ich besonderes Glück.
Ich bin momentan in einer Physiotherabie, und wie soll ich sagen, wir haben uns in einander verschaut, da wird dann Privat das nachgeholt, was in der Praxis nicht möglich ist

Das ist doch schön!

1 -Gefällt mir

muhli
muhli
16.05.19 um 20:57
In Antwort auf loewenpaar

Das ist doch schön!

Ja, ist momentan schon was schönes, aber sie ist momentan bei ihren Eltern auf Urlaub.

Gefällt mir

loewenpaar
loewenpaar
16.05.19 um 20:58

Dann freu dich auf das Wiedersehen 😉

Gefällt mir

muhli
muhli
16.05.19 um 20:59
In Antwort auf loewenpaar

Dann freu dich auf das Wiedersehen 😉

genau, wir sehen uns aber leider erst mitte Juni wieder.

Gefällt mir

muhli
muhli
16.05.19 um 21:04
In Antwort auf muhli

genau, wir sehen uns aber leider erst mitte Juni wieder.

Aber lieb wie sie ist, macht sie sich Sorgen um mich, bei mir war immer am Dienstag Abent Termin. gestern hat mich eine freundin von ihr besucht, arbeitet auch in der Praxis, um nachzusehen wie es mir geht & und um eine Nachricht von Anja zu übermitteln.

Gefällt mir

muhli
muhli
17.05.19 um 7:29

Das kann man ja auslegen wie man will. 

Gefällt mir

muhli
muhli
17.05.19 um 11:02

Ich bin froh, dass ich momentan meine eigene masseurin habe.  Aber da endet es fast immer mit Sex 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
julian_12675699
17.05.19 um 11:28

Ja, am Rücken wirst Du wohl nie einen Orgasmus haben. Probiere mal eine Ganzkörpermassage, da kommst Du Deinem Ansinnen näher

Gefällt mir

M
melvin_13663707
17.05.19 um 11:36

Z.B. zu mir

Gefällt mir

muhli
muhli
17.05.19 um 11:40

Hallo Leserin, du kennst mich ja schon länger. 
die diskusion : KBOZ stammt ja auch von mir.

Gefällt mir

loewenpaar
loewenpaar
17.05.19 um 12:07
In Antwort auf melvin_13663707

Z.B. zu mir

Jetzt werden dich die „Damen“ hier sicherlich mit Anfragen überschütten 😂

Gefällt mir

loewenpaar
loewenpaar
17.05.19 um 12:50

Er wird ja wohl mal träumen dürfen 

Gefällt mir

J
julian_12675699
17.05.19 um 14:22

Du hast gefragt, nicht ich, wo man hingehen müsse, damit das Ganze im Sex endet. 

Gefällt mir

muhli
muhli
18.05.19 um 13:17

Ich geniesse auch ab und zu fremde Hände, aber die sollten schon von einer Frau sein, ich weiss nicht , ob ich mit einem Mann was anfangen könnte

Gefällt mir

A
angel_18239125
18.05.19 um 16:39

Also wenn es Einzelduschen sind würden 5 es wollen ... wenn du optisch sehr weiblich ist 8 und wenn du nicht fragst und es einfach tust dann 9

Gefällt mir

muhli
muhli
18.05.19 um 18:00

nein, so auf offener Strasse , möchte ich auch von jeder angefasst werden, aber in einem Tantrastudio, wo man schon mit einer gewissen erwartung hin geht, ist es sicher was anderes.

1 -Gefällt mir

muhli
muhli
18.05.19 um 19:31

Na, wenn du mich so fragst, ich würde sichelich nicht nein sagen

Gefällt mir

muhli
muhli
18.05.19 um 19:32

Warte mal , villeicht stehe er gar nicht auf Frauen

Gefällt mir

juju47111
juju47111
18.05.19 um 20:54

9 ist wohl sehr optimistisch geschätzt. Klar, wenn du hier fragtst würden wahrscheinlich fast alle "ja" sagen. In der Realität wird es wahrscheinlich etwas ernüchternder aussehen. Selbst wenn du sehr gut aussiehst. Da gibt es Männer, die in festen Händen sind und ihre Partnerin nicht hintergehen möchten. Da gibt es einige, denen das zu schnell geht. Andere würden es nur machen, wenn sie DICH erobert hätten. Und andere sind einfach zu feige.

Wie ich auf meine Aussage komme? Ich war mal in einem Club und habe miterlebt, wie schwer es für eine einzelne Frau war eine Mann für Sex zu finden. Sie sah relativ gut aus und hat es ziemlich offensiv versucht. Eventuell war das ja ihr Fehler. Um mal auf dein Beispiel von oben zurückzukommen. Wenn du in die Dusche kommst schreien 8 hier und 9 flüchten. Der eine hat dich nicht gehört, weil er gerade Wasser im Ohr hatte.

2 -Gefällt mir

muhli
muhli
19.05.19 um 8:36

ja, da stimme ich dir zu.

Gefällt mir

muhli
muhli
19.05.19 um 9:11

Aber wer eine Tantra- Massage mal probiert hat, wird süchtig davon

1 -Gefällt mir

muhli
muhli
19.05.19 um 20:40

Da hast du recht, 

Ich bin momentan " süchtig nach meiner Physiotherabie " aber nicht die Therabie selbst, denn die tut manschmal höllisch weh,
aber die Therabeutin und ich haben uns ein wenig verkuckt  

Gefällt mir

muhli
muhli
21.05.19 um 5:20

Interessant, du bist selbst masseurin?? Welche Art Massage bietest du an  ??

Gefällt mir

muhli
muhli
21.05.19 um 5:27

Ich verstehe, also wenn dir ein Kunde gefallen würde, würdest Du auch ev. Sex haben wollen.?

Gefällt mir

muhli
muhli
21.05.19 um 5:32
In Antwort auf muhli

Ich verstehe, also wenn dir ein Kunde gefallen würde, würdest Du auch ev. Sex haben wollen.?

Und was suchst sind deine Hintergründe??

Gefällt mir

muhli
muhli
21.05.19 um 6:29

Du hattest vorhin geschriden " ich würde es wegen meines Hintergründe nicht dabei belassen "  aber Du hast das ja schon beantwortet. 

Gefällt mir

muhli
muhli
21.05.19 um 6:36

Ich glaube, bei einigen. Die da auftauchen würden, könntest du dich beherrschen, glaube mir 

Gefällt mir

muhli
muhli
21.05.19 um 6:52

Es sind aber auch die masseurin unterschiedlich, einige habe einen Partner.  Da ist nix mit Sex.  Aber einige sind sicher solo, da könnte schon mal was zustande kommen. 

Gefällt mir

muhli
muhli
21.05.19 um 10:00

Genau, hast recht. 

Gefällt mir

muhli
muhli
21.05.19 um 10:34

Mal ehrlich, prostituieren wir uns nicht ab und zu auch selbst??       Angenommen ein Paar hat Hochzeitstag, er führt sie zum Essen aus, noch Blumen und einen Ring dazu, und am Abend kommt es zum Sex.  Ist das Prostitution??       Oder Mann lernt Frau in Bar kennen, er zahlt einige Drinks, es kommt zum Sex, ist das Prostitution??

Gefällt mir

I
illtyd_18233579
21.05.19 um 11:21

Stellt sich die Frage, ob es sich bei den besagten Verlautbarungen überhaupt um "Definitionen" handelt. Insbesondere die Wikipedia-Verlautbarung kommt mir eher wie der Versuch vor, den Begriff "Prostitution" nicht zu "definieren" sondern zu "exponieren", i.e., durch eine (möglicherweise nicht alles, was unter "Prostitution" zu subsumieren ist) Benennung von Fällen, die in die Rubrik "Prostitution" gehören, weniger auf apodiktische, präzise, abschliessende, und mehr auf assertorische Weise klarzulegen.

Sei dem wie ihm will.


Zur Duden-Verlautbarung:

In dieser Verlautbarung findet sich das Wort "gewerbsmäßig".

"Gewerbsmäßig" wird wie folgt erklärt:

Gewerbsmäßig handelt, wer sich aus wiederholter Tatbegehung eine nicht nur vorübergehende, nicht ganz unerhebliche Einnahmequelle verschaffen will.

Bei "Gewerbsmäßigkeit" kommt es nicht auf den Erfolg der Handlungen an und auch nicht darauf, dass der Handelnde die Handlungen wiederholt vornimmt, sondern lediglich auf den Willen des Handelnden, der seinen Handlungen zugrundeliegt:
Es muss der Wille/die Absicht zugrundeliegen, die Handlungen zu wiederholen, als Mittel zu dem Zweck, sich eine nicht nur vorübergehende, nicht ganz unerhebliche Einnahmequelle zu verschaffen.
Eine Gewerbsmäßigkeit kann somit auch bereits bei der ersten Handlung/beim ersten Versuch einer Tatbegehung vorliegen.

Nach der Duden-Verlautbarung sind sexuelle Handlungen einschließende Tantra-Massagen nur dann Prostitution, wenn Gewerbsmäßigkeit vorliegt, d.h., wenn zumindest der Wille zugrundeliegt, wiederholt sexuelle Handlungen zu begehen, als Mittel zu dem Zweck, sich eine nicht nur vorübergehende, nicht ganz unerhebliche Einnahmequelle zu verschaffen.

Wenn im Rahmen von Tantra-Massagen sexuelle Handlungen ausgeübt werden, mit dem Willen, dies auch zu wiederholen, um dadurch Kundenbindung zu erreichen, um möglichst auf Dauer lukrative Geschäfte zu ermöglichen, dann liegt ein auf dem Willen zur Wiederholung zwecks Verschaffung einer nicht vorübergehenden, nicht unerheblichen Einnahmequelle basierendes Handeln, und damit "Gewerbsmäßigkeit", und damit "Prostitution" gemäß Duden-Verlautbarung vor.

Stehen im Rahmen von Tantra-Massagen ausgeübte sexuelle Handlungen nicht in Zusammenhang mit dem Willen, sich anhand ihrer eine derartige Einnahmequelle zu verschaffen, handelt es sich nach der Duden-Verlautbarung nicht um Prostitution.


Zur Wikipedia-Verlautbarung:

Bei der Wikipedia-Verlautbarung kommt das Wort "gewerbsmäßig" nicht vor, dafür aber das Wort "Entgelt".

Nach der Wikipedia-Verlautbarung sind sexuelle Handlungen einschließende Tantra-Massagen also nur dann Prostitution, wenn die dabei stattfindenden sexuellen Handlungen gegen Entgelt  stattfinden. Finden derartige Handlungen unentgeltlich statt, zB als reine zusätzliche Gefälligkeitsleistungen, für die kein Entgelt anfällt,  die aber den Kunden dazu motivieren sollen, in Zukunft wieder Geschäfte zu machen, handelt es sich dabei nach der Wikipedia-Verlautbarung nicht um Prostitution.

Gefällt mir