Home / Forum / Sex & Verhütung / Tampons

Tampons

7. August 2004 um 21:58

entschuldigung ich wusste einfach nicht hin mit meiner frage, weil sie in keine rubrik des forums zu passen scheint.
Ich hoffe allerdings ich bekomme hier ebenso die antworten. Es ist vielleicht eine ein wenig abstruse frage, aber ich bin mir gar nicht mehr sicher.
Wo werft ihr eure tampons hin? Bisher hatte ich sie immer ins Klo geschmissen und gespült. Ist das verkehrt? Gibt es dadurch irgendeine Verstopfungsgefahr?

7. August 2004 um 23:33

Ins Klo?!

Tampons und Binden gehören NICHT ins Klo!!!
Natürlich besteht da Verstopfungsgefahr,von der Umweltbelastung mal ganz zu schweigen...Ich wickel die Teile in Papier und dann in den Müll...Sicherlich auch umweltbelastend aber weitaus weniger als die Kanalisation und Kläranlagen zusätzlich zu verschmutzen.
Mach das echt nicht mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2004 um 11:34

Schande auf mein Haupt
... aber ich finde es einfach ekelig, wenn blutige Tampons in meinem Mülleimer liegen. Und dann noch vielleicht welche wenn 'ne Freundin mich besuchen kommt und länger bleibt und wechseln muss *wüüüürg*
Ich spüle die Dinger immer im Klo runter. Man kann mich jetzt steinigen, aber ich werde das so weiter handhaben!!!


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2004 um 11:46
In Antwort auf alanis_12681975

Schande auf mein Haupt
... aber ich finde es einfach ekelig, wenn blutige Tampons in meinem Mülleimer liegen. Und dann noch vielleicht welche wenn 'ne Freundin mich besuchen kommt und länger bleibt und wechseln muss *wüüüürg*
Ich spüle die Dinger immer im Klo runter. Man kann mich jetzt steinigen, aber ich werde das so weiter handhaben!!!


LG
Pluster

Eklig
Hallo Allerseits

Also ich bin schon frog wenn ich das Ding mit zwei Fingern rauskriege und es nicht noch anfassen muss, dann soll ich es noch irgendwo einwickeln?? Bähhh...

Und wenn die Müllabfuhr einen Tag zuvor kam, liegt das Ding ne Woche im Eimer und stinkt genüsslich vor sich hin....schüttel

Ich stimme Pluster zu, bei mir geht das Ding weiterhin in die Toilette.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2004 um 11:54

Bei mir geht es auch in die Toilette...
ganz einfach auch deshalb, weil ich sowas nicht tagelang im Badezimmer-Mülleimer haben will. Die Bakterien zersetzen sich schnell an der Luft und es gibt nichts schlimmeres als den Geruch von getrocknetem Blut-Gebärmutter-Schleimhaut-Gemisch.

Binden und Slipeinlagen gehören natürlich nicht in die Toilette. Da gibt es dann wirklich Verstopfungen.

LG
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2004 um 17:19

Eindeutig im klo!
also meine tampons wandern auch regelmäßig jeden monat ins klo. ich finde das auch nicht grad lecker, wenn die da im mülleimer liegen.
und von wegen umweltbelastung...ob sie nu über die kanalisation ins klärwerk gelangen, dort rausgefischt werden und dann auf der müllkippe landen oder gleich auf der müllkippe landen, ist doch eigentlich gehüpft wie gesprungen!

stilles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2004 um 21:06
In Antwort auf romola_12549345

Ins Klo?!

Tampons und Binden gehören NICHT ins Klo!!!
Natürlich besteht da Verstopfungsgefahr,von der Umweltbelastung mal ganz zu schweigen...Ich wickel die Teile in Papier und dann in den Müll...Sicherlich auch umweltbelastend aber weitaus weniger als die Kanalisation und Kläranlagen zusätzlich zu verschmutzen.
Mach das echt nicht mehr!

No Comment

Hab das hier zufällig gefunden,doch noch nicht ausprobiert.
http://www.tampon.ch/

Im übrigen leeren ich meinen Restmüll jeden Tag,bei mir im Bad stinkts also nicht.
Ueber die Umweltbelastung lässt sich wirklich streiten,doch wäre das obenbeschriebene vieleicht eine Alternative..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2004 um 21:13

Hygiene
Da steht man könnte es auch in s Klo schmeissen.Ich tus trotzdem nicht.Aber egal.Ist relativ interessant.

http://www.forum-hygiene.de/faq/faq3.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2004 um 8:31
In Antwort auf romola_12549345

No Comment

Hab das hier zufällig gefunden,doch noch nicht ausprobiert.
http://www.tampon.ch/

Im übrigen leeren ich meinen Restmüll jeden Tag,bei mir im Bad stinkts also nicht.
Ueber die Umweltbelastung lässt sich wirklich streiten,doch wäre das obenbeschriebene vieleicht eine Alternative..?

Na, ich weiss nicht
Ich habs mir mal durchgelesen. Für die Umwelt ist es bestimmt ok, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, eine "Glocke" gefüllt mit Mens-Blut etc. noch selber ausleeren und wegspülen zu müssen, SOrry, nur der Gedanke daran bringt mich zum würgen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2004 um 12:32

Hi @ all....
normalerweise kann man Tampons ohne bedenken ins Klo werfen, denn ein Tampon ist ja absolut nicht vergleichbar mit ne Binde, die das Klo selbstverständlich verstopfen würde.
Ich selber nehme schon seit Anfang an meiner Mens Tampons(ca.16 Jahre), und den Toiletten hats bisher nicht geschadet, sie waren nie verstopft.
Ich wohnte auch mal in einem Haus, mit einer Grube, die immer mal gelert werden mußte, weiß nicht mehr, wie das genau heißt, und da war es verboten Tampons, Kondome und Q.Tips ins Klo zu werfen.
Also Leutz, macht es so, wie es euch am besten fühlt.

Liebe Grüße
Wusel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2004 um 12:39
In Antwort auf romola_12549345

Hygiene
Da steht man könnte es auch in s Klo schmeissen.Ich tus trotzdem nicht.Aber egal.Ist relativ interessant.

http://www.forum-hygiene.de/faq/faq3.html

Um genau zu sagen,
auf der oben genannten Seite stehts genau so:


36. Wie werden Tampons entsorgt?
Empfehlenswert ist die Entsorgung über den Hausmüll (zur darauf folgenden Deponierung oder Müllverbrennung). In vielen öffentlichen Toiletten stehen hierfür spezielle Abfallbehälter bereit. Falls kein Abfalleimer verfügbar ist, kann der Tampon auch über die Toilette entsorgt werden.


Dennoch bin ich persönlich für die Toilette!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2004 um 23:54
In Antwort auf niu_12253528

Na, ich weiss nicht
Ich habs mir mal durchgelesen. Für die Umwelt ist es bestimmt ok, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, eine "Glocke" gefüllt mit Mens-Blut etc. noch selber ausleeren und wegspülen zu müssen, SOrry, nur der Gedanke daran bringt mich zum würgen....

Klo!!!
Bei mir daheim kommen sie ins Klo. Sonst eigentlich auch. Nur wenn ich wo bin wo ich nicht ganz sicher bin ob das gut ist werf ich sie in den Eimer (habe mal gelesen das die Toilette verstopfte und alles überlief). Meisstens aber Klo, ich stelle mir das echt eklig vor wenn die so lange da im Müll liegen. Bäh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 0:03
In Antwort auf citrusie

Klo!!!
Bei mir daheim kommen sie ins Klo. Sonst eigentlich auch. Nur wenn ich wo bin wo ich nicht ganz sicher bin ob das gut ist werf ich sie in den Eimer (habe mal gelesen das die Toilette verstopfte und alles überlief). Meisstens aber Klo, ich stelle mir das echt eklig vor wenn die so lange da im Müll liegen. Bäh.

Naja.
der DIVA- CUP (www.tampon.ch) ist ja mal total eklig!!! Kennt das jemand ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 7:53
In Antwort auf romola_12549345

No Comment

Hab das hier zufällig gefunden,doch noch nicht ausprobiert.
http://www.tampon.ch/

Im übrigen leeren ich meinen Restmüll jeden Tag,bei mir im Bad stinkts also nicht.
Ueber die Umweltbelastung lässt sich wirklich streiten,doch wäre das obenbeschriebene vieleicht eine Alternative..?

Wat is dat denn für' Ding?!?!ß
Hallo MademoiselleMim,

ist ja wirklich lieb von Dir, dass Du uns hier weitere Monats-Hygiene-Artikel vorstellst.
Aber möchtest DU das Ding wirklich mal ausprobieren?
Also ich weiß nicht so recht. Kann mir das nicht so ganz vorstellen mit einem Propfen rum zu laufen...



LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 12:09
In Antwort auf alanis_12681975

Wat is dat denn für' Ding?!?!ß
Hallo MademoiselleMim,

ist ja wirklich lieb von Dir, dass Du uns hier weitere Monats-Hygiene-Artikel vorstellst.
Aber möchtest DU das Ding wirklich mal ausprobieren?
Also ich weiß nicht so recht. Kann mir das nicht so ganz vorstellen mit einem Propfen rum zu laufen...



LG
Pluster

Hmm Naja...ist nicht soooo praktisch das Teil
Hallo
Hab das Ding zufällig beim Surfen gefunden.Ich geb zu dass es nicht sehr appetitlich rüberkommt(vor allem das mit dem Entleeren), und ICH würds wohl auch eher nicht benutzen um ehrlich zu sein .Doch Wegwerf- Hygiene Artikel sind für die Umwelt ein klares, reelles Problem und deshalb war ich neugierig auf eventuelle Alternativen,die mir aber auch nicht wirklich praktisch erscheinen...
Zum Thema Tampons:Ich hab hier unterm Haus eine Art Grube,ein "Fossé septique"(kenn das deutsche Wort nicht),die wird jedes Jahr vom Hygienedienst geleert und da darf ich echt keine Tampons ins Klo schmeissen.Von daher dachte ich dass man das generell nicht tun sollte...Voilà.Doch könnte ich mir wiederum vorstellen dass ein schmales Abflussrohr mit der Zeit durch Tampons verstopft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 12:20
In Antwort auf citrusie

Naja.
der DIVA- CUP (www.tampon.ch) ist ja mal total eklig!!! Kennt das jemand ?

Ihhh, wie pervers ist das denn?????
www.tampon.de
Hab da mal was raus kopiert, was mich sehr anwiedert, besonders, weil Retouren ja wieder verkauft werden. Das geht ja gar nicht.

Wenn Sie mit dem Diva Cup nicht absolut zufrieden sind, nachdem Sie ihn für drei Zyklen benützt haben, retournieren Sie ihn an den Ort, wo Sie ihn gekauft haben, und Sie erhalten den Kaufpreis (abzüglich einer Unkostengebühr von Fr. 8.-/EUR 5.-) zurück.


Boah, da könnt ich kotzen, besonders muß man das ja leeren, wenn das voll ist, neeee, das geht gar nicht.
Und wie das dort angepreist wird, da vergeht ein sämtliches

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2004 um 15:41
In Antwort auf cili_12365954

Ihhh, wie pervers ist das denn?????
www.tampon.de
Hab da mal was raus kopiert, was mich sehr anwiedert, besonders, weil Retouren ja wieder verkauft werden. Das geht ja gar nicht.

Wenn Sie mit dem Diva Cup nicht absolut zufrieden sind, nachdem Sie ihn für drei Zyklen benützt haben, retournieren Sie ihn an den Ort, wo Sie ihn gekauft haben, und Sie erhalten den Kaufpreis (abzüglich einer Unkostengebühr von Fr. 8.-/EUR 5.-) zurück.


Boah, da könnt ich kotzen, besonders muß man das ja leeren, wenn das voll ist, neeee, das geht gar nicht.
Und wie das dort angepreist wird, da vergeht ein sämtliches

Hey wuselmaus...
... klar, in klamottenläden oder so werden retouren wieder verkauft... aber diese retouren doch wohl nicht? ODER MEINEST DU DAS?
IH DAS WÄRE ECHT WIDERLICH!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2004 um 17:41
In Antwort auf citrusie

Hey wuselmaus...
... klar, in klamottenläden oder so werden retouren wieder verkauft... aber diese retouren doch wohl nicht? ODER MEINEST DU DAS?
IH DAS WÄRE ECHT WIDERLICH!

Habe mal
in der Retoure gearbeitet, und was da alles wieder in den Verkauf ging.....!!!
Aber ich kann es nicht sagen, aber ich denke nicht, das die das entsorgen werden. Naja, vielleicht gibs in solchen fällen ja auch zweite Wahl Bähhhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2004 um 20:17
In Antwort auf cili_12365954

Habe mal
in der Retoure gearbeitet, und was da alles wieder in den Verkauf ging.....!!!
Aber ich kann es nicht sagen, aber ich denke nicht, das die das entsorgen werden. Naja, vielleicht gibs in solchen fällen ja auch zweite Wahl Bähhhh

Was geht denn alles zurück.... ?
will mich mal richtig ekeln
iiih, stell dir mal vor du bestellst den "Diva Cup 2. Wahl", wenn der nur die Hälfte kostet... na lecker

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2004 um 20:46
In Antwort auf citrusie

Was geht denn alles zurück.... ?
will mich mal richtig ekeln
iiih, stell dir mal vor du bestellst den "Diva Cup 2. Wahl", wenn der nur die Hälfte kostet... na lecker

Von der
getragenden Unterwäsche und den Socken. Kaffeemaschinen die total ecklig dreckig sind. Ladyshaver, was ich persönlich echt wiederlich finde, denn wenn ich was gebraucht haben will, dann bitte keine Hygieneartikel. Naja, und schon mal getragende Unterwäsche, egal ob sie gewaschen ist oder net, sowas will doch niemand haben, es sei denn, man weiß, wers vorher an hatte.
Naja, vielleicht wird das ja der neue renner für Männer, die auch gern Höschen riechen
*lol*.
Naja, letzendlich würde ich mir son ding garantiert nicht während der Mens einsetzen, schon allein der Gedanke, den scheiß immer ausspülen, das geht gar nicht.
Und ob die Erfahrungen/Bewertungen überhaupt echt sind, na ich weiß net.
Da nehm ich lieber den alt bewerten Tampon, der mir Schutz und Sicherheit gibt, denn damit kann man bestimmt mehr machen.

Würdest du dir son ding freiwillig als alternative Kaufen????
Ich nicht, bähhhhhh

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2004 um 11:04
In Antwort auf cili_12365954

Von der
getragenden Unterwäsche und den Socken. Kaffeemaschinen die total ecklig dreckig sind. Ladyshaver, was ich persönlich echt wiederlich finde, denn wenn ich was gebraucht haben will, dann bitte keine Hygieneartikel. Naja, und schon mal getragende Unterwäsche, egal ob sie gewaschen ist oder net, sowas will doch niemand haben, es sei denn, man weiß, wers vorher an hatte.
Naja, vielleicht wird das ja der neue renner für Männer, die auch gern Höschen riechen
*lol*.
Naja, letzendlich würde ich mir son ding garantiert nicht während der Mens einsetzen, schon allein der Gedanke, den scheiß immer ausspülen, das geht gar nicht.
Und ob die Erfahrungen/Bewertungen überhaupt echt sind, na ich weiß net.
Da nehm ich lieber den alt bewerten Tampon, der mir Schutz und Sicherheit gibt, denn damit kann man bestimmt mehr machen.

Würdest du dir son ding freiwillig als alternative Kaufen????
Ich nicht, bähhhhhh

Hahaaaaa
Hab mir einfach mal so überlegt, ob das Ding überhaupt zusammen mit dem NUvaRing funktioniert. Kann ja immer mal vorkommen, dass man den Ring noch während der Tage wieder einsetzen muss. Hab aus Spass mal angefragt und folgende Antwort erhalten:

Hallo

Leider müssen wir Ihnen von der Anwendung des Diva-Cup in Kombination dringendst abraten. Dies aus zwei Gründen: Es kann durch die verschiedenen Materialen zur Unverträglichkeit kommen, wenn sich beiden Materialen nicht vertragen (wie bitte? Hä? Ein Hygienematerial verträgt sich nicht mit nem anderen???) Zweitens währe der Schutz in Kombinatin mit dem Ring nicht gewährleistet, da der Diva-Cup eine art Vakuum erzeugt damit nichts daran vorbei läuft. Dies ist mit dem Ring nicht möglich, da dieser den Übergang von Cup zur Haut stört.

Wenn Sie dennoch Interesse an dem Diva-Cup haben, empfehlen wir Ihnen dringenst eine andere berhütungsmethode zu wählen, wie z.B. die Pille. Lassen Sie sich diesbezüglich bitte vom Frauenarzt beraten.

Vielen Dank für Ihre Anfrage und wir freuen uns auf Ihre baldige Bestellung.

Soll ich dazu noch was sagen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2004 um 15:18
In Antwort auf niu_12253528

Hahaaaaa
Hab mir einfach mal so überlegt, ob das Ding überhaupt zusammen mit dem NUvaRing funktioniert. Kann ja immer mal vorkommen, dass man den Ring noch während der Tage wieder einsetzen muss. Hab aus Spass mal angefragt und folgende Antwort erhalten:

Hallo

Leider müssen wir Ihnen von der Anwendung des Diva-Cup in Kombination dringendst abraten. Dies aus zwei Gründen: Es kann durch die verschiedenen Materialen zur Unverträglichkeit kommen, wenn sich beiden Materialen nicht vertragen (wie bitte? Hä? Ein Hygienematerial verträgt sich nicht mit nem anderen???) Zweitens währe der Schutz in Kombinatin mit dem Ring nicht gewährleistet, da der Diva-Cup eine art Vakuum erzeugt damit nichts daran vorbei läuft. Dies ist mit dem Ring nicht möglich, da dieser den Übergang von Cup zur Haut stört.

Wenn Sie dennoch Interesse an dem Diva-Cup haben, empfehlen wir Ihnen dringenst eine andere berhütungsmethode zu wählen, wie z.B. die Pille. Lassen Sie sich diesbezüglich bitte vom Frauenarzt beraten.

Vielen Dank für Ihre Anfrage und wir freuen uns auf Ihre baldige Bestellung.

Soll ich dazu noch was sagen??

Hi Luder,
tja so ließt man sich wieder, und was muß ich sagen, dieser Cup ist doch echt scheiße oder?
Wenn der denn mal nicht dieses sogenannte Vakuum mit der Haut hat, was ist dann?
Läufts vorbei?
Also ne, sorry, das geht ja wohl echt nicht.
Möchte mal gern wissen, ob da mal wieder ein Mann die Finger mit im Spiel hatte, denn meistens sind es Kerle, die son mist für Frauen erfinden.

Vielen Dank für Ihre Anfrage und wir freuen uns auf Ihre baldige Bestellung.
Was soll der Satz denn?-Ne, gehen die von jeder anfrage gleich davon aus, das Frau begeistert ist.
Oh Luderchen, dazu kann man(Frau)nichts mehr sagen!!!!

Liebe Grüße
Wusel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2004 um 16:38
In Antwort auf cili_12365954

Hi Luder,
tja so ließt man sich wieder, und was muß ich sagen, dieser Cup ist doch echt scheiße oder?
Wenn der denn mal nicht dieses sogenannte Vakuum mit der Haut hat, was ist dann?
Läufts vorbei?
Also ne, sorry, das geht ja wohl echt nicht.
Möchte mal gern wissen, ob da mal wieder ein Mann die Finger mit im Spiel hatte, denn meistens sind es Kerle, die son mist für Frauen erfinden.

Vielen Dank für Ihre Anfrage und wir freuen uns auf Ihre baldige Bestellung.
Was soll der Satz denn?-Ne, gehen die von jeder anfrage gleich davon aus, das Frau begeistert ist.
Oh Luderchen, dazu kann man(Frau)nichts mehr sagen!!!!

Liebe Grüße
Wusel

*ggg*
Mensch, aber wieder mal was zum Ablachen, oder? Und vor allem den Hinweis, ich solle die Verhütung wechseln....*ärger*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2004 um 19:00
In Antwort auf niu_12253528

*ggg*
Mensch, aber wieder mal was zum Ablachen, oder? Und vor allem den Hinweis, ich solle die Verhütung wechseln....*ärger*

Hi Luder,
ja, das ist ja echt der Hammer. Gerade wenn man sich für etwas entschieden hat, soll man es wegen sone scheiße wieder ändern, die Verhütung.
Aber ich hab grad gelesen, das der Ring ja auch nicht sicher ist(dein Thread bei Schwangerschaft).
Wenn du das Medikament von deinem FA bekommen hast, denke ich mal nicht, das es die Verhütung beeinträchtigt hat, wenn du unsicher bist, dann frag noch mal dein FA!

Alles Gute
Wusel

Hab auch noch zu kämpfen mit mein Knie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2004 um 8:49
In Antwort auf cili_12365954

Hi Luder,
ja, das ist ja echt der Hammer. Gerade wenn man sich für etwas entschieden hat, soll man es wegen sone scheiße wieder ändern, die Verhütung.
Aber ich hab grad gelesen, das der Ring ja auch nicht sicher ist(dein Thread bei Schwangerschaft).
Wenn du das Medikament von deinem FA bekommen hast, denke ich mal nicht, das es die Verhütung beeinträchtigt hat, wenn du unsicher bist, dann frag noch mal dein FA!

Alles Gute
Wusel

Hab auch noch zu kämpfen mit mein Knie

He Wusel
Ja also ich hoffe mal dass der Ring doch verhält. Aber ich muss sagen, auf jeden Fall fühl ich mich damit sicherer als mit der Pille, und wenn er denn jetzt versagt haben solte, ziehen wir die Familiengründung halt ein paar Monate vor..

PS: Ganz unter uns gesagt, ich würd mich freuen....(aber keinem weitersagen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2004 um 9:54
In Antwort auf niu_12253528

He Wusel
Ja also ich hoffe mal dass der Ring doch verhält. Aber ich muss sagen, auf jeden Fall fühl ich mich damit sicherer als mit der Pille, und wenn er denn jetzt versagt haben solte, ziehen wir die Familiengründung halt ein paar Monate vor..

PS: Ganz unter uns gesagt, ich würd mich freuen....(aber keinem weitersagen)

Hey Luder,
wer würde sich da nicht freuen?
Wenn ihr sowieso Nachwuchs plant, dann wäre es ja nicht wirklich schlimm.
Zu wann wäre es denn geplant?
Naja, vielleicht haste ja Glück
Wieso fandest du die Pille nicht so gut?
Ich war mit der Yasmin letzendlich voll und ganz zufrieden.

Grüße
Wusel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2008 um 18:57
In Antwort auf citrusie

Was geht denn alles zurück.... ?
will mich mal richtig ekeln
iiih, stell dir mal vor du bestellst den "Diva Cup 2. Wahl", wenn der nur die Hälfte kostet... na lecker

Diva Cup etc..
Also liebe Mädels, jetzt bin ich aber schockiert über eure Aussagen. Wir sind doch Frauen oder nicht? Ich weiss nicht wie alt Ihr seit, aber wir haben nun mal jeden Monat für soooo viele Jahre unsere Tage und das Blut ist erst dann eklig wenn es organisch anfängt sich zu zersetzten und das ist meistens dann, wenn es mit Luft in Verbindung kommt.
Habt Ihr euch auch mal in den Finger gepieckst und das Blut ist hässlich und stinkig? ich glaube weniger.

Ich benutze so ein Cup seit einigen Monaten und ich sage euch, mein Mens Leben hat sich total geändert.
Ich selber habe starke Blutungen. Vorher musste ich viele Tampons benutzen, war davon ausgetrocknet und habe auch Binden benutz.
Resultat... ich stank da unten und auch mein Abfall.

Nun ist alles anders, ich stinke nicht mehr fühl mich Frei während der Tage. Es ist als ob ich keine Tage hätte.
Ich merke nicht mal dass das Ding drin ist, denn nur der obere Rin ist richtig drinnen in Kontakt damit es hält und ich merke nix von all dem beim Tragen. Ich bin sehr sportlich - müsst mir das glauben...
Und das Blut das ich in die Toilette aus dem Cup leere, bekomme ich gar nicht mit. Denn kaum ist das Ding draussen, wird es nach unten gedreht und in sekundenschnelle ist alle in der Toilette. Ich habe es nicht mal richtig gesehen. das wars.

Und was das reotourniern von den Cups betrifft ist es ausser Frage, dass Hygieneprodukte NICHT wieder in den Verkauf gehen.
Oder habt ihr schon mal gebrauchte Unterhosen im Laden kaufen können?

ICH SAGE EUCH NUR EINES. DAS DING HAT MEIN LEBEN REVOLUTIONIERT
ES IST DER HAMMER!!!!!
Ps: Ich habe meins bei Monatsabo.ch gekauft.

Ps: ich hatte dieselben bedenken vorher, aber meine Neugier hatte gesiegt und ich bin traurig, dass ich das Produkt nicht schön 10 Jahre früher kennen gelernt habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2008 um 19:50
In Antwort auf cili_12365954

Hey Luder,
wer würde sich da nicht freuen?
Wenn ihr sowieso Nachwuchs plant, dann wäre es ja nicht wirklich schlimm.
Zu wann wäre es denn geplant?
Naja, vielleicht haste ja Glück
Wieso fandest du die Pille nicht so gut?
Ich war mit der Yasmin letzendlich voll und ganz zufrieden.

Grüße
Wusel

Also:
hatte die diskussion kürzlich mit meinen freundinen. die werfen sie alle in den Müll... ich schmeiß sie schon immer ins klo. wurde fast gesteinigt von ihnen aber egal ich kann und werde sie nicht in den müll schmeißen. die vorstellung...... nein danke.
wenn mans mal genau nimmt... das was man sonst so ausscheidet ist doch manchmal sorgar noch größer und das verstopft ja auch nichts oder *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen