Home / Forum / Sex & Verhütung / Tampon steckt fest!!

Tampon steckt fest!!

18. März 2012 um 11:20 Letzte Antwort: 30. Mai 2012 um 16:11

Ich bin grad echt am verzweifeln und schon den Tränen nah! Ich bin ein 17 Jahre altes Mädchen und noch Jungfrau, falls es wichtig ist(?). Am Samstagmorgen fingen meine Tage an. Vormittags bin ich noch mit einer Binde rumgelaufen, aber habe ich entschieden einen Tampon zu benutzen. Da ich schon öfters versucht habe einen Tampon einzuführen und jedes mal kläglich gescheitert bin, war ich umso überraschter, dass es dieses mal funktioniert hatte! Es war alles super, ich hab ihn auch nicht gemerkt, beim sitzen oder gehen. (Es war übrigens ein O.B. mini) Kurz vor dem schlafen gehen wollte ich den Tampon wechseln und da fing meine Panik an: Er kam nicht raus!! Ich sah, dass er feststeckte. Ihr müsst euch halt den Eingang vorstellen und eine Haut trennt diese. Also gibt es zwei Hälften. Meinen Tampon habe ich in die rechte Hälfte gesteckt (was ich vorher nicht wusste). Beim rausziehen stört dieses Hautstück (ich überlege gerade, ob es mein Jungfernhäutchen ist?!). Dieses Hautstück zur linken Seite ziehen und den Tampon rausziehen habe ich auch schon versucht, aber es tut höllisch weh! Ich hab schon alles versucht. In der Hocke, im Liegen, im Stehen. Ich hab mich auch zur Entspannung in eine warme Badewanne gelegt. Doch nichts klappt! Es steckt immer noch fest! Das er noch nicht voll genug ist, daran kann es nicht liegen. Ich habe mir in der Nacht noch ne Binde angezogen, ob zu sehen wenn etwas rausläuft und siehe da: Es war was zu sehen. Also muss das Ding proppenvoll sein. Was soll ich tun? Ich hab mich schon versucht bei anderen Themen schlau zu werden, jedoch erfolglos. Ich sehe zwar, dass ich nicht das einzige Problem habe mit der Schlinge jedoch nie eine wirkliche Lösung gelesen habe. Ständig habe ich gelesen, dass man zu Frauenärztin gehen soll, um sich das Hautstück operativ entfernen zu lassen. Ist das wirklich so?! Mir ist es echt unangenehm und ich möchte auch nicht meine Mutter darauf ansprechen.

Bitte helft mir!!!

Mehr lesen

30. Mai 2012 um 16:11

Mir gings genau so ._.
hey candylapop1
mir ist wirklich dasselbe passiert!
ich hab meine Tage am Dienstag gekriegt, und vormittags auch eine Binde getragen und am Nachmittag es erstmals geschafft, nen Tampon (o.b. mini) reinzubekommen.
Ich hab ihn am frühen Abend reingemacht und über Nacht drin gelassen, ich hab ihn auch nicht gespürt und alles war prima. Am nächsten Morgen wollte ich ihn rausmachen, und das hat höllisch weh getan! Aber ich dachte okay, vielleicht ist er noch nicht vollgesogen, und bin nochmal Schlafen gegangen. Doch als er wirklich schon voll war, hab ich ihn fast rausgekriegt, doch dann steckte er unter so einer Haut fest! Und das tat erstmal weh! Ich hab schon geheult, und dann hat meine Mom die Frauenärztin angerufen, und wir sind dahin gefahren. Tja die hatte mir den rausgezogen, und das hatte erstmal RICHTIG wehgetan!! Tja, ich soll keine Tampons mehr nehmen, bis naja das Jungfernhäutchen weg ist.
Lg SweetPea

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Sexbeziehung unter diesen Umständen eingehen?
Von: july_11870809
neu
|
30. Mai 2012 um 16:09
Teste die neusten Trends!
experts-club