Home / Forum / Sex & Verhütung / Swingerclub

Swingerclub

20. November 2009 um 18:50


Hallo,

wer hat Erfahrung mit Swingerclubs, GB etc.

Mein Freund steht darauf und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll....

DANKE

20. November 2009 um 19:41

Swingerclub
naja, ich war schon paarmal im sc und finde es ehrlich gesagt primitiv.

mein freund steht auf sc, gb, wifesharing (und gedanklich am liebsten ohne kondom)- und das macht mir ehrlich gesagt angst.
ich finde diese praktiken für die frau erniedrigend und ich persönlich fühle mich auch zurückgesetzt.
wir haben auch wenig sex, weil er den

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2009 um 19:47
In Antwort auf theres_12265610

Swingerclub
naja, ich war schon paarmal im sc und finde es ehrlich gesagt primitiv.

mein freund steht auf sc, gb, wifesharing (und gedanklich am liebsten ohne kondom)- und das macht mir ehrlich gesagt angst.
ich finde diese praktiken für die frau erniedrigend und ich persönlich fühle mich auch zurückgesetzt.
wir haben auch wenig sex, weil er den

Swingerclub
ops - irgendwie fehlt der Text bei meiner vorherigen Antwort - hier der Rest:

haben wenig sex, weil er den "normalen " sex langweilig findet.

Jeden Abend sitzt er vor dem Internet ist sieht sich diese Seiten/ Bilder an - nicht heimlich, weil es seiner meinung nach was ganz normales ist....

mich macht es immer trauriger....

ich suche deshalb eine Frau, die auch Erfahrung in diese Richtung gemacht hat.....

DANKE


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2009 um 20:47

Mein erster Gang Bang.......................... .............................. ..

Hi !

Lange ist es her daß ich mit meinem damaligen Freund bei einem Gang-Bang gelandet bin.
Wir waren oft auf Achse für Liebe zu Dritt und Partnertausch.
Im Bekanntenkreis gab es regelmäßig Partys für tolerante Paare, und in den Swinger-Clubs
in der Umgebung zählten wir zu den Stammgästen. Also hatte ich nichts dagegen, als er mit dem Vorschlag kam, zu einer Gruppensex-Party zu gehen.
Als die Party begann war ich doch überrascht: 3 Frauen und 38 Männer.
Nachdem wir Frauen uns in dem Badezimmer zurecht gemacht hatten (eigentlich unnötig, denn wenige Minuten später wurden wir nach allen Regeln der Liebeskunst verwüstet) gings los.
Ich war ständig begraben unter mehreren Männern, bekam im Halbdunkel überhaupt nicht mit,
wer gerade in mir war, wen ich in Form blies, und wer es mir auf meine 80 A spritzte.
Nach einer Stunde, nach dem fünften oder sechsten Mann war ich so voller Schweiß und so klebrig, daß ich erstmal duschen musste. Ich bekam dann mit, daß einige Männer nach der ersten Runde sich anzogen und gingen, andere waren noch garnicht dran gekommen, und einige stellten sich ein zweites Mal in die Reihe. Das muß man sich vorstellen: In 3 Stunden hatte ich mindestens 14 Männer, alles Sex-Natur-Pur, denn das Wort AIDS kannte damals noch niemand.
Eine Woche später klingelte das Telefon. Es war das Paar, das die Party organisiert hatte.
"Wie es mir gefallen hat. Ob ich wieder Lust hätte, beim nächsten Gang-Bang mitzumachen.
3 Blaue Scheine in 3 Stunden, das hätte sich doch gelohnt"
Wow!!! Für den Gang-Bang, den mein Freund mir generös gegönnt hatte, hat er heimlich nebenbei kassiert.


LG SantaVagina

Den Beitrag hatte ich vor einiger Zeit schon mal eingestellt unter unserem früheren Pseudonym

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2009 um 20:49

Da stimme ich als Mann absolut zu.


Ich will nicht definieren, was normal ist und was nicht, aber dein Freund hat wohl ein bischen den Bezug zur Realität verloren.

Ich als Mann frage mich ernsthaft, was in seinem Kopf wohl vorgeht (falls überhaupt), wenn du zusehen musst, wie er sich am PC an anderen aufgeilt.
Dein Freund hat aus irgendeinem Grund einen gestörten Bezug zur Sexualität.

Ich als Mann schau' mir auch ab und zu mal pornographisches Material an. Aber ich finde es einfach nur noch erbärmlich, wenn man schon so abgestumpft ist, dass einem "normaler" Sex nicht mehr anmacht.

Das ist ähnlich wie mit Alkohol und anderen Drogen... in Maßen kann es anregend sein. Wenn man sich aber zu oft (jeden Abend !!) zu viel und zu übles (wifesharing) Zeug reinzieht wird man total abgestumpft und womöglich süchtig.

Abgestumpft. Das passt genau. Dein Freund hat echt ein Problem und ist anscheinend wirklich zu.... dumm?... um zu merken, dass er sich in eine Richtung entwickelt hat, die alles andere als gesund ist.

Ich habe nichts dagegen, wenn jemand einen Fetisch hat. Und es ist schön, wenn er den mit jemandem ausleben kann. Aber dein Freund braucht wohl eine Partnerin, die sexuell genauso kaputt und abgestumpft ist, wie er.

Bitte lass dich von ihm nicht dazu nötigen, deine Sexualität auch kaputt machen zu lassen. Sex kann so etwas schönes und feines sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2009 um 21:01

Jede Art von "Bäumchen-wechsel-Dich-Spiel" ist immer
brandgefährlich und endet in der Regel mit dem Beziehungsaus der beiden Beteiligten.
Eine Mann, der seine Frau liebt, will sie eben nicht mit anderen teilen. Und eine Frau, die einen Mann liebt, will ihn eben nicht mit anderen Frauen f..... sehen.

Also: Unbedingt Finger weg davon!

P.S.: Trenn' Dich lieber von ihm. Oder heirate ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 21:27
In Antwort auf theres_12265610

Swingerclub
ops - irgendwie fehlt der Text bei meiner vorherigen Antwort - hier der Rest:

haben wenig sex, weil er den "normalen " sex langweilig findet.

Jeden Abend sitzt er vor dem Internet ist sieht sich diese Seiten/ Bilder an - nicht heimlich, weil es seiner meinung nach was ganz normales ist....

mich macht es immer trauriger....

ich suche deshalb eine Frau, die auch Erfahrung in diese Richtung gemacht hat.....

DANKE


deine Fragestellung ist nicht ehrlich
aber verständlich.....

Also unter den Umständen, auf keinen Fall!!

Versuchs mal mit "Er soll aufhören sich, seine Lust mit Bildchen zu holen, wahrscheinlich ist er schon leer gew....... wenn du was willst.

Würde sagen, Internet verbot , und dann nach 1 Woche fesseln,
sagen wie Scheisse das für dich ist, ihm mit Gürtel mal den Arsch versohlen und dann vor seinen Augen selbstbefriedigen...

Dann ihn reizen, und immer wieder hin halten bis er bettelt.

Swinger oder so, ist oke, wenn beide auch noch 6 haben mitteinander, sonst ist es nur zu feige sein, sich was neues zu suchen. Liebe kann man auch gute Freunde, hat aber trotzdem kein 6 mit den

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 21:33


waren schon ein paar mal in clubs. du musst nichts, kannst aber. vorher sollte schon mal drüber gesprochen werden, wie weit man eventuell gehen würde. aber ehrlich gesagt, muss man sowas in der situation entscheiden. sag niemals nie......kann eine supergeile sache sein und das eigene sexualleben beflügeln!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 11:37

Ungezwungener besuch
Besucht erstmal ganz ungezwungen einen Club. Nur mal so zum schauen. Ihr braucht ja nicht gleich "in die vollen" gehen. Die Atmosphäre kann sehr anregend sein. Vielleicht gefällt es dir ja sogar, was du zu sehen und zu hören bekommst. Es gibt jede Menge Clubs, die auch spezielle Abende für "Neulinge" veranstalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ein Dank an dieser Stelle für Tiger Woods
Von: donjaime
neu
18. Dezember 2009 um 10:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen