Forum / Sex & Verhütung

Swingerclub = Beziehungsstress ?

Letzte Nachricht: 12. April 2006 um 16:57
13.04.05 um 17:09

Hallo,

über Swingerclubs an sich wurde ja schon mehrfach gesprochen, aber wie habt Ihr - sofern Ihr keine Singels seid - Euren Partnern die Idee schmackhaft gemacht ? Mein Mann hat bisher jeglichen Ansatz dieser Idee abgelehnt. So mit 2 Frauen (entweder 2 fremde, oder ich und noch eine) das - so sagt er -würde ihm schon ganz gefallen, aber wenn die Konsequenz daraus wäre, dass ich mich mit 2 fremden Männern vergnügen dürfte, dann läßt er die Idee gleich wieder fallen. Das kann und will er sich gar nicht vorstellen.
Welche Lösungsansätze habt Ihr ?
Gruß
Woman

Mehr lesen

14.04.05 um 9:04

Hi!
Mir geht es da ganz ähnlich!
Ich würde es auch gerne mal ausprobieren mit meinem Mann in einen Swingerclub zu gehen, aber so richtig will er auch nicht. Wir würden es aber nur ohne PT machen, denn das könnte ich mir auch nicht vorstellen, dass er vor meinen Augen mit anderen poppt. Hättest Du denn da kein Problem mit?
LG Pipi

Gefällt mir

14.04.05 um 9:27

Ihr müsst euch einig werden!
Bei uns war das so: Wir (22 und 23 Jahre) haben mal Wahreliebe geschaut, als es noch lief und da kamen Beiträge über die besten Swingerclubs Deutschlands. Er fragte mich, ob ich mir sowas mal vorstellen könnte, aber natürlich ohne Partnertausch. Für mich kam es damals gar nicht in Frage, aber dieser Gedanke, es vor anderen zu machen und andere zu beobachten, ließ mich nicht mehr los. Nach Monaten hab ich ihn nochmals drauf angesprochen und frage ihn, ob wir es an Silvester machen sollten, da wir sowieso nichts vorhatten. Wir waren im Maihof. Dieser Club wurde zum besten Deutschlands gekürt und glücklicherweise liegt er nur ein paar Ortschaften von uns (s. Maihof.de). Ich kann diesen Club nur wärmstens empfehlen.

Wie gesagt, getauscht haben wir nicht, obwohl wir echt heiß drauf waren. Wir haben von vorneherein, bevor wir dorthin gingen, abgeklärt, was ok und was verboten ist. Ohne das gehts absolut nicht. Beide müssen sich in solchen Dingen komplett vertrauen, ansonsten die Beziehung darunter leiden kann, wenn sich eine Seite nicht an die Abmachung hält. Und da wir aufgeschlossene Typen sind, hat es uns, auch ohne Partnertausch, sehr sehr viel Spaß gemacht. Im Sommer möchten wir unbedingt nochmal hin. Ob wir die Partner noch immer nicht tauschen, das wird in den Sternen stehen!

Es gibt aber noch andere Möglichkeiten, was Partnertausch anbelangt. Geht mal auf die Seite adultfriendfinder.com und schaut euch da mal um

Um auf dein Problem zurückzukommen, legallywoman, finde ich, dass dein Freund ein Egoist ist. Er möchte, daß ihn die Frauen verwöhnen und er sie poppen kann, aber du darfst es nicht. Wo ist hier die Gleichberechtigung? Gleiches Recht für alle!

LG

Gefällt mir

14.04.05 um 10:03
In Antwort auf

Hi!
Mir geht es da ganz ähnlich!
Ich würde es auch gerne mal ausprobieren mit meinem Mann in einen Swingerclub zu gehen, aber so richtig will er auch nicht. Wir würden es aber nur ohne PT machen, denn das könnte ich mir auch nicht vorstellen, dass er vor meinen Augen mit anderen poppt. Hättest Du denn da kein Problem mit?
LG Pipi

... problem
hätte ich damit nur, wenn er sich heimlich mit anderen Frauen träffe bzw. Beziehungen mit anderen Frauen hätte.
Beim Besuch im Swingerclub ist das - so denke ich zumindest - was anderes.
Soll lt. Swingerclub-besuchern einfach eine unheimlich aufreizend, erotische Stimmung sein, tja und wer will dann schon so genau wissen, welche Hände sich da gerade so gut anfühlen ? Ich denke nicht, das ich dann meine Interessen darauf konzentriere ihn zu beobachten Vielleicht sollte man dann einfach einen anderen Raum aufsuchen ?!
Aber wahrscheinlich hängt es auch davon ob, warum man in den Swingerclub geht. Warum möchtest du hin ?

Gefällt mir

14.04.05 um 10:06
In Antwort auf

Ihr müsst euch einig werden!
Bei uns war das so: Wir (22 und 23 Jahre) haben mal Wahreliebe geschaut, als es noch lief und da kamen Beiträge über die besten Swingerclubs Deutschlands. Er fragte mich, ob ich mir sowas mal vorstellen könnte, aber natürlich ohne Partnertausch. Für mich kam es damals gar nicht in Frage, aber dieser Gedanke, es vor anderen zu machen und andere zu beobachten, ließ mich nicht mehr los. Nach Monaten hab ich ihn nochmals drauf angesprochen und frage ihn, ob wir es an Silvester machen sollten, da wir sowieso nichts vorhatten. Wir waren im Maihof. Dieser Club wurde zum besten Deutschlands gekürt und glücklicherweise liegt er nur ein paar Ortschaften von uns (s. Maihof.de). Ich kann diesen Club nur wärmstens empfehlen.

Wie gesagt, getauscht haben wir nicht, obwohl wir echt heiß drauf waren. Wir haben von vorneherein, bevor wir dorthin gingen, abgeklärt, was ok und was verboten ist. Ohne das gehts absolut nicht. Beide müssen sich in solchen Dingen komplett vertrauen, ansonsten die Beziehung darunter leiden kann, wenn sich eine Seite nicht an die Abmachung hält. Und da wir aufgeschlossene Typen sind, hat es uns, auch ohne Partnertausch, sehr sehr viel Spaß gemacht. Im Sommer möchten wir unbedingt nochmal hin. Ob wir die Partner noch immer nicht tauschen, das wird in den Sternen stehen!

Es gibt aber noch andere Möglichkeiten, was Partnertausch anbelangt. Geht mal auf die Seite adultfriendfinder.com und schaut euch da mal um

Um auf dein Problem zurückzukommen, legallywoman, finde ich, dass dein Freund ein Egoist ist. Er möchte, daß ihn die Frauen verwöhnen und er sie poppen kann, aber du darfst es nicht. Wo ist hier die Gleichberechtigung? Gleiches Recht für alle!

LG

... Egoist
nein, da tust ihm unrecht. Die Vorstellung von 2 Frauen gefällt ihm, aber er lebt sie nicht aus oder verlangt sie ausleben zu dürfen. Deshalb erwartet er das eben auch von mir - wie du sagst - gleiches Recht für alle

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

14.04.05 um 18:55

Hat mir meine auch vorgeschlagen
ich hab erst mal gesagt, solange wir nur gucken und uns nur miteinander amüsieren, ist es okay, ob ich so ruhig zuschauen könnte, wenn sie es mit anderen treiben würde, weiß ich auch nicht.

Gefällt mir

12.04.06 um 16:43
In Antwort auf

... problem
hätte ich damit nur, wenn er sich heimlich mit anderen Frauen träffe bzw. Beziehungen mit anderen Frauen hätte.
Beim Besuch im Swingerclub ist das - so denke ich zumindest - was anderes.
Soll lt. Swingerclub-besuchern einfach eine unheimlich aufreizend, erotische Stimmung sein, tja und wer will dann schon so genau wissen, welche Hände sich da gerade so gut anfühlen ? Ich denke nicht, das ich dann meine Interessen darauf konzentriere ihn zu beobachten Vielleicht sollte man dann einfach einen anderen Raum aufsuchen ?!
Aber wahrscheinlich hängt es auch davon ob, warum man in den Swingerclub geht. Warum möchtest du hin ?

Swingerclub
Also mir gehts derzeit genau umgekehrt.
Ich würde es liebend gerne tun, weiss aber nicht, wie ich es am besten anstelle, meiner Frau rüberzubringen bzw. sie zu fragen.
PT käme nicht in Frage, aber evtl. nen anderen Mann oder Frau dazu, fände ich geil.
Mag es auch, wenn andere beim Sex zuschauen. War früher auch öfters in nem FKK-Club mit wildem Rudelbums.

Wie könnte ich es am besten anstellen?

Gefällt mir

12.04.06 um 16:57

Ich war öfter...
da mit meinem exfreund.ohne pt.ich war neugierig darauf und wollte das mal erleben.ich hatte dann immer was mit frauen aber mein ex hat keine andere angepackt.die meisten mnner finden es geil wenn noch eine frau dabei ist.ich weiß nicht wie ich damit umgehen würde wenn ich meinem jetzigen freund dabei zusehen würde.reizen tut mich das ungemein ihn dabei zu sehen aber ich weiß nicht wie ich danach reagiere.wenn man sich einig ist find ich okay.überred ihn.lg Felice

Gefällt mir