Forum / Sex & Verhütung

Swinger Club???

Letzte Nachricht: 26. Februar 2017 um 14:46
M
mokosh_12338952
14.08.14 um 23:34

Hallihallo!

Oh je ich fürchte das wird jetzt lang und kompliziert

Ich bin Neuling und dennoch wende ich mich mit einer ganz persönlichen Frage an euch ich hoffe auf eure Erfahrungen und Ratschläge Das Ganze ist eine etwas längere Geschichte.

Seit über über 3 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen. Wir (Er 25, ich 24) sind vor fast 2 Jahren flügge geworden und zusammengezogen. Es läuft sehr gut, wir sind glücklich miteinander, ein unschlagbares Team und lieben uns.

Das Problem bin ich. Als ich ihn mit 20 kennengelernt hab, war ich noch immer Jungfrau. Ich hab zuvor noch nie einen Mann nackt gesehen (abgesehen von meinen Papa vll und den anderen Leuten in der Sauna ) Ich hatte zwar Beziehungen vorher, allerdings hab ich es nie weiter kommen lassen. Ich wollte immer auf den Richtigen warten. Im Grunde bin ich mit dieser Entscheidung glücklich. Mein Freund war natürlich deutlich erfahrener. Generell bin ich ein bisschen eifersüchtig. Sehr lange war ich auf die Ex-Freundinnen eifersüchtig, mehr als auf alle Mädels der Gegenwart, denn ich bin mir sehr, sehr sicher, dass er mich nicht betrügen würde. Deswegen bin ich viel mehr auf die Vergangenheit eifersüchtig. Auf das was er mit den anderen hatte, auf das er schon mehr erlebt hat, auf das er andern Mädels gesagt hat... Ich liebe dich usw. Total bescheuert, das weiß ich selbst. Dass ich die Einzige für ihn bin zeigt er mir jeden Tag mit seinen Blicken, Worten und Taten. Dass unsere Beziehung viel harmonischer läuft als jede der 3 anderen die er bereits hatte, hat er mir schon unzählige Male gesagt, wenn ich meine Eifersuchtsattacken bekommen hab.

Unser Sexleben ist auch recht abwechslungsreich, ob mit Spielzeug, Sex an unterschiedlichen Orten usw. Er bemüht sich immer sehr um mich glücklich zu machen, also kann ich mich wirklich nicht beschweren Jedenfalls hab ich meine Eifersucht auf die Ex-Freundinnen (vor allem auf seine 1. Freundin, die ihn entjungfern durfte war ich immer sehr eifersüchtig) mehr und mehr überwunden. Ich merke, dass ich mittlerweile besser damit umgehen kann. Und dennoch Die erste Liebe vergisst man nicht, alte Liebe rostet nicht und so doofe Sprüche kommen mir ab und zu in den Kopf.

Ein großes Problem ist für mich die Tatsache, dass er viel mehr Erfahrungen hat als ich. Wobei die meisten Dinge, wie Oralsex mit Schlucken, Analsex (ein paar Mal ausprobiert) Outdoorsex Erfahrungen sind die er mit mir das erste Mal gemacht hat, bleibt bei mir halt irgendwo doch dieser fahle Nachgeschmack eine von mehreren zu sein. Ich glaube, dass dies nicht so wäre, wenn ich selbst mehr Erfahrung hätte und nicht als Küken in die Beziehung gekommen wäre.

Schon seit langer Zeit sprechen wir gelegentlich davon in den Swinger Club zu gehen. Es würde mich halt unbändig interessieren wie es ist mit anderen Männern zu schlafen. Dabei wünsche ich mir jetzt nicht sofort Sex mit einem anderen Mann zu haben, sondern vielmehr interessiert mich einfach wie es ist, versteht ihr? Ich will quasi am Ziel stehen, ohne den Weg gegangen zu sein, metaphorisch ausgedrückt Das funktioniert natürlich nicht. Daher halt unsere Idee in den Swinger Club zu gehen. Einerseits reizt mich diese Idee total, ich bin halt neugierig. Anderseits hab ich auch etwas Angst Mein Freund ist auch zwiegespalten. Natürlich ist auch er neugierig und er würde auf jeden Fall mitmachen. Er versteht meine komische Gefühlswelt (seltsamerweise) und würde mich unterstützen, ich müsste halt nur wissen was ich will. Er hat etwas Angst, dass ich, wenn ich mit einem anderen schlafe, mehr Gefallen an dem anderen finde und er mir dann nicht mehr reicht. Was vollkommen abwegig ist, weil ich superglücklich bin. Ich sehe es eher so, dass ich quasi in gewisser Weise das nachhole, was er in seinen Ex Beziehungen hatte wobei dies nur auf der sexuellen Linie funktioniert. Trotzdem hege ich die Hoffnung, dass sich dann mit diesem Schritt eine Lücke schließt... Es ist unglaublich schwierig das alles zu beschreiben ...

Lange Rede kurzer Sinn:

*Glaubt ihr, dass ein Besuch im Swinger Club sinnvoll wäre?

*Habt ihr vll sogar selbst die gleichen Erfahrungen gemacht?

* Und ganz wichtig: Ich stelle mir die Besucher in einem Swinger Club recht alt vor. (unter alt verstehe ich jetzt 40+ will jetzt keinem zu nahetreten hier ) Ich hab wenig Lust dort quasi Leute zu treffen, die dann meine Eltern sein könnten Gibt es u.U. Clubs wo man eher auf jüngere Leute trifft? Wie gesagt, wir sind Mitte 20

Vielen Lieben Dank schon mal für eure Antworten, nachdem ihr euch durch mein Geschreibsel gequält habt. Ich bin wirklich sehr gespannt... Liebe Grüße!

Mehr lesen

S
solva_12463406
15.08.14 um 18:06

Swingerclub - auch jüngere
Hallo nehellenia!

1. Die Idee mit dem Swingerclub ist nicht schlecht, weil wenn es tatsächlich zum Sex kommt, es ein unverbindlicher Sex ist ohne weitere Verpflichtungen. Das entspannt sehr beim Sex, weil man nicht den Gedanken hat hoffentlich verliebt der Mann sich jetzt nicht in mich, noch will jemand deine. Telefonnummer haben.

2. Altersstruktur- Du findest in Swingerclubs alles von 18 bis 70. Es gibt spezielle Partys und Abende für Leute von 20 bis 30. Schau bei joyclub.de. Dort wirst du Clubs und Partys finden, die euch zusagen.

3. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass wir als Paar zuerst unter uns geblieben sind und uns an dem was wir gesehen haben und der Lust der anderen "aufgeladen" haben. Was auch wirklich sehr schön ist. Irgendwann haben wir die Grenze dann auch überschritten und wir sind mit dieser Entscheidung bis heute sehr glücklich.

Ich drücke euch beiden die Daumen und wünsche euch ganz viel Glück.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
trauminsel93
26.02.17 um 14:46

Ich finde die Idee absolut in Ordnung, solange ihr euch vorher klar absprecht. Es ist ja auch möglich, dass ihr zunächst nur zum "Schauen" reingeht Es ist auch anregend, andere zu sehen wie sie ess treiben, vielleicht auch mal ein Trio oder einen Vierer. Das wäre auch für Deinen Freund quasi eine "Versicherung". Wirklich es mit einem anderen zu machen, würde ich dann in aller Ruhe für einen zweiten Besuch aufheben.

1 -Gefällt mir