Home / Forum / Sex & Verhütung / Sugaring vs. Waxing vs. Pinzette

Sugaring vs. Waxing vs. Pinzette

19. Juni 2014 um 10:21

Hi Mädels,

Ich als Mann würde gern mal länger haarfrei untenrum bleiben, da bieten sich diese drei Methoden an.
Welche wendet ihr an, könnt ihr mir vllt eine empfehlen? Ihr wisst ja, wir Männer sind nicht ganz schmerzfrei. Würdet ihr in ein professionelles Studio gehen?

Viele Grüße

19. Juni 2014 um 10:52

"aber da das "Material" das Gleiche ist"
Sollte man ja fast nicht meinen, bei der strikten Trennung von Mann und Frau in der Kosmetikindustrie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 16:56


ich würde sugaring und auf jeden fall ein studio empfehlen.

blos nicht selber mit heiss wachs da unten rumfummeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 17:04

Sugaring soll weniger schmerzhaft sein...
als Waxing, weil die Zuckerpaste nicht so an der Haut kleben bleibt.
Ich würd auch zu nem Studio raten und eher nicht selber Versuche starten - das kann schmerzhaft und unschön enden.

Im Intimbereich hatte ich noch kein Sugaring (aus Geldgründen, sonst würde ich es dem Rasieren sofort vorziehen!), wohl aber an den Achseln und da kann ich nur sagen, dass der Schmerz sehr zum ertragen und ja auch nur recht kurz ist.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 17:25

Waxing
Pinzette? Na viel Spaß...
An die Schmerzen vom Waxing gewöhnt man sich und die nachwachsenden Haare werden immer weniger (nicht dazwischen rasieren!).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper