Home / Forum / Sex & Verhütung / Suche Frauen, die über mein Fetisch schrieben können

Suche Frauen, die über mein Fetisch schrieben können

17. August um 10:26

Hallo zusammen,

ich habe eine sehr ungewöhnliche Fantasie. Daher fällt es mir sehr schwer, weibliche Personen dafür zu finden, um mit denen darüber zu schreiben. Das Schreiben würde mir in diesem Fall sehr ausreichen, da es wirklich nur eine Fantasie ist und nichts reales. Hier mal etwas zu meiner Fantasie:

ich stelle mir vor, dass ich er Fußboden bin und dass die Frauen mit nackten Füßen auf mir laufen. In der Fantasie ist es so, dass ich nichts dafür kann, dass ich der Boden bin, ich wurde einfach von einem baumarkt für Menschenböden eingekauft und eingebaut. Es ist also auch so gesehen keine "Strafe" oder sowas. Ich liege dabei wohl immer auf dem Rücken und kann mich nicht bewegen, da Boden.

Es kann sein, dass ich eine sehr ausgeprägte Fantasie habe, da ich von Geburt an vollblind bin.

Jedenfalls hatte bisher jede Frau Schwierigkeiten mit mir darüber zu schreiben. Gäbe es hier Frauen, die eventuell Lust hätten, mit mir einfach mal darüber zu schreiben?

Ich bedanke mich vorab für eure Antworten und wünsche euch einen schönen Tag!

17. August um 10:52
In Antwort auf winman3000

Hallo zusammen,

ich habe eine sehr ungewöhnliche Fantasie. Daher fällt es mir sehr schwer, weibliche Personen dafür zu finden, um mit denen darüber zu schreiben. Das Schreiben würde mir in diesem Fall sehr ausreichen, da es wirklich nur eine Fantasie ist und nichts reales. Hier mal etwas zu meiner Fantasie:

ich stelle mir vor, dass ich er Fußboden bin und dass die Frauen mit nackten Füßen auf mir laufen. In der Fantasie ist es so, dass ich nichts dafür kann, dass ich der Boden bin, ich wurde einfach von einem baumarkt für Menschenböden eingekauft und eingebaut. Es ist also auch so gesehen keine "Strafe" oder sowas. Ich liege dabei wohl immer auf dem Rücken und kann mich nicht bewegen, da Boden.

Es kann sein, dass ich eine sehr ausgeprägte Fantasie habe, da ich von Geburt an vollblind bin.

Jedenfalls hatte bisher jede Frau Schwierigkeiten mit mir darüber zu schreiben. Gäbe es hier Frauen, die eventuell Lust hätten, mit mir einfach mal darüber zu schreiben?

Ich bedanke mich vorab für eure Antworten und wünsche euch einen schönen Tag!

Es gibt bestimmte Massagepraktiken wo die Massöse dem Kunden tatsächlich mit den Füßen auf dem Rücken " umherlaufen ".  Such doch sowas mal. 
Einige japanische oder tailändische Massagepraxen  haben solche Dinge im Programm.

1 LikesGefällt mir

17. August um 11:40
In Antwort auf winman3000

Hallo zusammen,

ich habe eine sehr ungewöhnliche Fantasie. Daher fällt es mir sehr schwer, weibliche Personen dafür zu finden, um mit denen darüber zu schreiben. Das Schreiben würde mir in diesem Fall sehr ausreichen, da es wirklich nur eine Fantasie ist und nichts reales. Hier mal etwas zu meiner Fantasie:

ich stelle mir vor, dass ich er Fußboden bin und dass die Frauen mit nackten Füßen auf mir laufen. In der Fantasie ist es so, dass ich nichts dafür kann, dass ich der Boden bin, ich wurde einfach von einem baumarkt für Menschenböden eingekauft und eingebaut. Es ist also auch so gesehen keine "Strafe" oder sowas. Ich liege dabei wohl immer auf dem Rücken und kann mich nicht bewegen, da Boden.

Es kann sein, dass ich eine sehr ausgeprägte Fantasie habe, da ich von Geburt an vollblind bin.

Jedenfalls hatte bisher jede Frau Schwierigkeiten mit mir darüber zu schreiben. Gäbe es hier Frauen, die eventuell Lust hätten, mit mir einfach mal darüber zu schreiben?

Ich bedanke mich vorab für eure Antworten und wünsche euch einen schönen Tag!

Ne, mit Fußböden möchte ich nichts schreiben, warum auch?

1 LikesGefällt mir

17. August um 12:57
In Antwort auf femmefatal153

Es gibt bestimmte Massagepraktiken wo die Massöse dem Kunden tatsächlich mit den Füßen auf dem Rücken " umherlaufen ".  Such doch sowas mal. 
Einige japanische oder tailändische Massagepraxen  haben solche Dinge im Programm.

Hallo,

es geht mir nicht darum es mal auszuprobieren, ich kenne inzwischen das Gefühl, wenn jemand auf mir läuft. Darum geht es mir auch nicht. Es geht mir darum, mit jemanden zu schreiben und mir vorzustellen, wie es mir so ergehen würde, wenn ich der Fußboden bei der Jenigen währe. Also, es spielt sich alles nur im Kopf ab.

Gefällt mir

17. August um 13:21
In Antwort auf winman3000

Hallo zusammen,

ich habe eine sehr ungewöhnliche Fantasie. Daher fällt es mir sehr schwer, weibliche Personen dafür zu finden, um mit denen darüber zu schreiben. Das Schreiben würde mir in diesem Fall sehr ausreichen, da es wirklich nur eine Fantasie ist und nichts reales. Hier mal etwas zu meiner Fantasie:

ich stelle mir vor, dass ich er Fußboden bin und dass die Frauen mit nackten Füßen auf mir laufen. In der Fantasie ist es so, dass ich nichts dafür kann, dass ich der Boden bin, ich wurde einfach von einem baumarkt für Menschenböden eingekauft und eingebaut. Es ist also auch so gesehen keine "Strafe" oder sowas. Ich liege dabei wohl immer auf dem Rücken und kann mich nicht bewegen, da Boden.

Es kann sein, dass ich eine sehr ausgeprägte Fantasie habe, da ich von Geburt an vollblind bin.

Jedenfalls hatte bisher jede Frau Schwierigkeiten mit mir darüber zu schreiben. Gäbe es hier Frauen, die eventuell Lust hätten, mit mir einfach mal darüber zu schreiben?

Ich bedanke mich vorab für eure Antworten und wünsche euch einen schönen Tag!

Du bist dir im Klaren darüber, dass ein Boden stark beansprucht wird. Es wird ja nicht nur auf ihm gelaufen. Mal fällt was runter, mal kippt was aus. Er wird geputzt und gewienert und manchmal wird sich auch auf ihm geräkelt.  Ich kann mir vorstellen, mich auf dem Boden zu räkeln. 
 

Gefällt mir

17. August um 13:50
In Antwort auf sisteronthefly

Du bist dir im Klaren darüber, dass ein Boden stark beansprucht wird. Es wird ja nicht nur auf ihm gelaufen. Mal fällt was runter, mal kippt was aus. Er wird geputzt und gewienert und manchmal wird sich auch auf ihm geräkelt.  Ich kann mir vorstellen, mich auf dem Boden zu räkeln. 
 

Hallo @sisteronthefly,

ich danke dir für deine Antwort. Genau das meine ich. Etwas realistisches im unrealistischem reinpacken. Das ist es, was ich meine. Ich weiß, leider sehr anspruchsvoll.

Hättest du eventuell Lust, mit mir privat darüber zu schreiben? Wenn nicht, ist auch völlig OK.

Gefällt mir

17. August um 15:07
In Antwort auf silke-von-braun.

Ne, mit Fußböden möchte ich nichts schreiben, warum auch?

Weshalb antwortest du denn dann?

Gefällt mir

17. August um 15:15

Darf ich fragen, wie du schreibst und liest ohne optische Kontrolle über Texte zu haben? Verzeih meine Neugierde. Bin mir aber sicher, dass sich hier einige Kommentatorinnen genau dies fragen.

2 LikesGefällt mir

17. August um 15:22
In Antwort auf mars419

Darf ich fragen, wie du schreibst und liest ohne optische Kontrolle über Texte zu haben? Verzeih meine Neugierde. Bin mir aber sicher, dass sich hier einige Kommentatorinnen genau dies fragen.

Am PC arbeite ich mit einem sog. Screen Reaer (Bildschirmleser), welcher mir (fast) alles am Bildschirm vorliest. Dafür müssen gewisse Vorraussetzungen erfüllt sein, die hier aufzuzählen würde aber den Ramen sprengen. Zusätzlich habe ich unter der normalen (QWERTZ)-Tastatur eine sog. braillezeile angebracht, wo ich den Bildschirminhalt auslesen kann. Die Braillezeile wird vom Screen Reader angesteuert.

Solltest du weitere Fragen haben, immer her damit!

Gefällt mir

17. August um 16:26
In Antwort auf winman3000

Hallo @sisteronthefly,

ich danke dir für deine Antwort. Genau das meine ich. Etwas realistisches im unrealistischem reinpacken. Das ist es, was ich meine. Ich weiß, leider sehr anspruchsvoll.

Hättest du eventuell Lust, mit mir privat darüber zu schreiben? Wenn nicht, ist auch völlig OK.

Eine Liaison mit einem Fußboden hatte ich bis dato noch nicht. 

Gefällt mir

19. August um 6:04
In Antwort auf winman3000

Hallo zusammen,

ich habe eine sehr ungewöhnliche Fantasie. Daher fällt es mir sehr schwer, weibliche Personen dafür zu finden, um mit denen darüber zu schreiben. Das Schreiben würde mir in diesem Fall sehr ausreichen, da es wirklich nur eine Fantasie ist und nichts reales. Hier mal etwas zu meiner Fantasie:

ich stelle mir vor, dass ich er Fußboden bin und dass die Frauen mit nackten Füßen auf mir laufen. In der Fantasie ist es so, dass ich nichts dafür kann, dass ich der Boden bin, ich wurde einfach von einem baumarkt für Menschenböden eingekauft und eingebaut. Es ist also auch so gesehen keine "Strafe" oder sowas. Ich liege dabei wohl immer auf dem Rücken und kann mich nicht bewegen, da Boden.

Es kann sein, dass ich eine sehr ausgeprägte Fantasie habe, da ich von Geburt an vollblind bin.

Jedenfalls hatte bisher jede Frau Schwierigkeiten mit mir darüber zu schreiben. Gäbe es hier Frauen, die eventuell Lust hätten, mit mir einfach mal darüber zu schreiben?

Ich bedanke mich vorab für eure Antworten und wünsche euch einen schönen Tag!

Ich glaube, trotz Gleichberechtigung stehen Frauen noch immer mehr auf solche Sexfantasien, wo der Mann die aktivere Rolle hat.

Fußböden sind ja traditionell eher passiv.

Zudem würde selbst ich als aktiver Mann dem Sex mit einer passiv verlegten Frau nur wenig abgewinnen können, wenn dabei nur meine Füße zum Einsatz kommen dürften.

Gefällt mir

19. August um 14:29
In Antwort auf gentleberry

Ich glaube, trotz Gleichberechtigung stehen Frauen noch immer mehr auf solche Sexfantasien, wo der Mann die aktivere Rolle hat.

Fußböden sind ja traditionell eher passiv.

Zudem würde selbst ich als aktiver Mann dem Sex mit einer passiv verlegten Frau nur wenig abgewinnen können, wenn dabei nur meine Füße zum Einsatz kommen dürften.

 Ich muss ja nicht unbedingt passiv sein. Es kommt immer darauf an, was meine Besitzerin zulässt oder Möchte.  Es wäre sozusagen ein Frage Antwort Spiel. 

Gefällt mir

19. August um 16:18

Wärst du mein Fußboden, dann wirst du heute auf jeden Fall noch gesaugt (huch!) und gewischt.
Ich habe einen flauschig weichen Wischmoppbezug, den tauche ich zuerst in das warme, nach Orangen duftende Wischwasser, wringe ihn aus...dabei fallen ein pasr Tropfen neben den Eimer und treffen dich...ziehe ihn über den Wischmopp und wische dich mit gleichmäßigen, kreisenden Bewegungen. 


 

3 LikesGefällt mir

19. August um 21:26
In Antwort auf -orchidee-

Wärst du mein Fußboden, dann wirst du heute auf jeden Fall noch gesaugt (huch!) und gewischt.
Ich habe einen flauschig weichen Wischmoppbezug, den tauche ich zuerst in das warme, nach Orangen duftende Wischwasser, wringe ihn aus...dabei fallen ein pasr Tropfen neben den Eimer und treffen dich...ziehe ihn über den Wischmopp und wische dich mit gleichmäßigen, kreisenden Bewegungen. 


 

Und wo würdest du dann wohl so am meisten auf mir stehen? Gern können wir uns auch privat schreiben.

Gefällt mir

19. August um 22:00
In Antwort auf winman3000

Und wo würdest du dann wohl so am meisten auf mir stehen? Gern können wir uns auch privat schreiben.

Nein, schick mir keine weiteren Nachrichten.
Ich wollte nur mal ausprobieren, ob ich weiß, was du hören möchtest.

1 LikesGefällt mir

19. August um 22:14
In Antwort auf -orchidee-

Nein, schick mir keine weiteren Nachrichten.
Ich wollte nur mal ausprobieren, ob ich weiß, was du hören möchtest.

OK, entschuldige bitte, wollte dich nicht belässtigen.

Gefällt mir

19. August um 22:18

Nein, ich bin nur ein Teil vom Boden, also ich liege an einer Stelle, wo man mich einbaut. Ich liege neben anderen Böden.

Gefällt mir

19. August um 22:58

Also, ich werde wie iene Fliese, Laminat etc. verlegt. Wo entscheidet meine Besitzerin. Als menschlicher Boden kann ich reden, schmecken, riechen, fühlen etc. Ich kann genau so verletzt werden wie ein Mensch auch. Ich habe sogar hunger usw. In meiner Fantasie ist es wohl nur normal, sollche Böden zu haben.

1 LikesGefällt mir

19. August um 23:24

Na ja, so weit geht meine Vorstellung nicht. Bei mir sind nur die Böden lebendig. Und gruselig... Jeigentlich nicht, da es in meienr Fantasie wohl normal währe, dass es sollche Böden gibt. Entweder, meine Besitzerin beachtet mich als Boden oder eben auch nicht. Ist ein wenig kompliziert zu beschreiben, ein menschlicher Boden währe das das einzigste unnormale in der Fantasie. Der Rest ist wie im realen auch.

Gefällt mir

19. August um 23:27
In Antwort auf winman3000

Na ja, so weit geht meine Vorstellung nicht. Bei mir sind nur die Böden lebendig. Und gruselig... Jeigentlich nicht, da es in meienr Fantasie wohl normal währe, dass es sollche Böden gibt. Entweder, meine Besitzerin beachtet mich als Boden oder eben auch nicht. Ist ein wenig kompliziert zu beschreiben, ein menschlicher Boden währe das das einzigste unnormale in der Fantasie. Der Rest ist wie im realen auch.

Mir ist durchaus klar, dass das alles hier sehr verrückt klingt, ist es auch irgendwie mehr oder weniger, trotzdem, ich würde halt schonmal mit eienr darüber schreiben wollen, in der ich ein paar Fragen stellen dürfte...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen