Forum / Sex & Verhütung

Studie über den Einfluss von Bindung über sexuelle Kommunikation auf die sexuelle Zufriedenheit in Paarbeziehungen

22. Juli 2020 um 12:12 Letzte Antwort: 22. Juli 2020 um 13:48

Hallo zusammen!

Bindung beeinflusst unsere Beziehungen. Sie beeinflusst die sexuelle Kommunikation und diese wiederum die sexuelle Zufriedenheit und die Beziehungszufriedenheit. 

Und nicht nur die eigene, sondern auch die des Partners / der Partnerin!
In dieser Studie möchte ich zeigen, dass die Bindung des Partners / der Partnerin die eigene sexuelle Zufriedenheit beeinflusst!

Eine zweite Studie zum Thema Pornografiekonsum von Paaren entsteht aus derselben Umfrage.

Wenn Ihr und euer Partner / eure Partnerin 15-20 Minuten Zeit habt, dann füllt doch bitte die Online-Umfrage aus! 
Wichtig: BEIDE müssen den Fragebogen einmal EINZELN alleine ausfüllen. Die Antworten sind anynym, auch euer Partner / eure Partnerin erfährt nicht, was ihr antwortet.

">http://t1p.de/PaSe

Nachdem die Studie durchgeführt wurde werde ich gerne hier im Forum die Ergebnisse Präsentieren!

Vielen Dank!

Mehr lesen

22. Juli 2020 um 13:48

Hätte ja durchaus mitgemacht.
Aber die Fragen gehen an meiner Lebensrealität vorbei.
Da ist immer die rede davon das einer der Partner dies oder jenes nicht macht, reagiert oder sonstwas.

Ich habe mit meiner Frau in fast 14 Jahren nicht einmal über unseren Sex geredet, nicht eine Silbe. Und da würde nichts geblockt oder so, es hat nie einer von uns diesbezüglich das Gespräch gesucht.
Das ist in Test aber nicht vorgesehen.
Zudem da man nur als Paar antworten kann kommt eh nicht in Frage.

Naja, kann ich dir Wissenschaft halt nicht helfen 

Gefällt mir