Home / Forum / Sex & Verhütung / Studentin geht nebenberuflich anschaffen

Studentin geht nebenberuflich anschaffen

29. November 2012 um 11:54 Letzte Antwort: 29. November 2012 um 19:39

Liebe Damen,

ich bin Journalistin aus München und recherchiere gerade zum Thema ''Studentin geht nebenberuflich anschaffen''.
Da Studien belegen, dass diese Form der Studium Finanzierung keine Seltenheit darstellt bin ich auf diese Thematik aufmerksam geworden und möchte mich nun näher damit auseinandersetzen. Ich bin auf der Suche nach einer jungen Studentin, die sich das teure Studium nicht leisten kann und sich daher dieses mit ihrem Körper finanziert. Es geht mir in erster Linie darum einen Einblick zu bekommen, warum so viele junge, hübsche Mädchen diesen Weg gehen und würde gerne die Hintergründe erfahren. Ich bin mit großem Interesse an diesem Thema dran und würde mich sehr über jede Antwort freuen und umso mehr, wenn sich jemand bereit erklären würde, sich mit mir persönlich zu treffen und darüber zu sprechen. Aufgrund der heiklen Thematik wird natürlich alles streng vertraulich behandelt.

Liebe Grüße
Carina

Mehr lesen

29. November 2012 um 14:54

Journalistin ???
Vor einigen Tagen war hier doch so ein Typ, der suchte
laufend Studentnnen, die ihn für Geld verwöhnen.

Die Journalistin ist eine neuer Masche.

Gefällt mir
29. November 2012 um 19:39

Sehr sehr interessantes thema carina!
aber ehrlich gesagt würde mich das auch sehr interessieren.
manche mädchen sind denk ich wirklich so arm dran das sie keinen ausweg haben als i hren körper zu verkaufen und sich so ihr leben zu finanzieren.
aber ich kenne auch frauen die sex aus geilheit haben und es total umsonst machen.
vieleicht liest ja mal jemand das und antortet auch drauf.
auch betroffen studentinnen sind damit gemeint.
lg an alle

Gefällt mir