Home / Forum / Sex & Verhütung / String Bikini im Hallenbad? Erlaubt?

String Bikini im Hallenbad? Erlaubt?

24. Juli 2010 um 11:57

Hallo,
da ich normale Höschen generell nicht mag habe ich auch nur String Bikinis im Schrank. Im Sommer gehe ich meist an einem nahegelegenen See schwimmen oder halt im Urlaub im Meer oder Pool. Jetzt habe ich meinen Freund endlich dazu gebracht wieder mit Sport anzufangen, genauer gesagt mit Schwimmen, weil er das vor seiner OP vor 2 Jahren regelmäßig gemacht hat. Ich würde ihn gern begleiten, war aber seit der Schule nicht mehr in einem Hallenbad und mich interessiert, ob es in einem städtischen Hallenbad erlaubt ist einen String Bikini zu tragen.
Ich meine das zu den Zeiten immer Familienbad angesagt ist, wo wir gehen würden. Es ist zwar nicht sehr voll wie mein Freund meint, aber ein paar Kinder sind schon da.
Leider finde ich keine EMail Adresse des Schwimmbads, deswegen frage ich mal hier allgemein, ob jemand weiß wie das so ist. Vielleicht ist ja hier auch eine Frau die im Hallenbad mit String schwimmen geht.

Ich danke schon mal

24. Juli 2010 um 12:12


Deplaziert? Wieso das? Es ist ein völlig normales Kleidungsstück. Ich hasse "Normale" Höschen weil die einfach nur unbequem sind

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 12:29

Erlaubt ist was gefällt
...nur erfahrungsgemäss greifen meistens Frauen zu solchen "Kleidunsgstücken" wie Leggings oder Strings, die das besser lassen sollten



Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 16:12

Mit mir
gibts keinen Ärger !!

Falls Die Figur natürlich nicht passt,
muß ich ein Verbot aussprechen...

Gruß Baademeister

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 1:31


Also normal ist dieses Kleidungsstück für MICH auf jeden Fall. Nur leider regiert in Deutschland das Spießertum und der Neid.
Auch wenn sich das arrogant anhört, kann ich sehr wohl einen String tragen und es erfreut die Männer sehr wohl. Neidische Blicke von Frauen kenne ich zu genüge.
Ich kann aber Männer nicht verstehen, die das nicht gut finden. Klar, wenn man einen Bratarsch hat geht das gar nicht, zumindest nicht öffentlich. Aber ich finde das mir normale Slips auch nicht stehen, es passt einfach nicht zu mir.
Mein Mann sieht das genauso und für ihn sind normale Slips ein absoluter Abturner. Er findet an normalen Bikinis nichts schönes. Es ist irgendwie spiessig. Für mich gibt es nur 2 Möglichkeiten: Sportlich, in Form von einer eng anliegenden Short oder oder ein String. Normale Slips sind was für Alte Frauen. Da ich Shorts aber ebenfalls unbequem finde, bleibt mir nur eins. Ich werde es Montag einfach probieren und hoffe das der Bademeister männlich ist und kein Spiesser der mir Hausverbot erteilt. Einen anderen Bikini kann ich eh nicht mitnehmen, da ich keinen anderen habe.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 1:36

LOL
Sorry aber wie bist du denn drauf? Eine Frau die keine Strings trägt käme mir nicht ins Haus. Ich bin kein Macho aber Ästhet und finde Slips einfach nur schäbig und langweilig. Ich fange nciht an zu sabbern wenn ich eine Frau im String sehe, sondern ich freue mich über ihren Mut. Deutsche Männer und Frauen sind fast alle langweilig und trauen sich nichts. Sie sind viel zu christlich eingestellt.
Ich finde sehr wohl das ein String überall hin passt. Ich würde es sehr begrüßen wenn mehr Frauen ihre unbegründete Scham ablegen würden und die Männer die so denken wie der hier ins Kloster gehen. Wer keine Ahnung hat, einfach mal den Rand halten

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 12:12


Wenn ich lese: Ab KLeidergröße 40 ist das unästhetisch, dann kriege ich das kotzen. WER sagt denn sowas? Nur weil der eine nur auf Modelmaße steht heisst es noch lange nicht das es bei fülligeren Frauen nicht geht. Schönheit ist relativ. Und darum ging es hier in dem Thread nicht. Es war die Frage ob es erlaubt ist oder nicht. Wem es gefällt oder nicht, das ist doch jedem seine Sache. Genau das ist das Problem: Die Leute mischen sich in anderer Angelegenheiten rein und bilden sich Urteile. Was soll das?
Ein Freund von mir hat vor kurzem geheiratet und seine Frau ist stark übergewichtig (120kg auf 1,67,m). Und was sagt er: So einen geilen Körper habe ich noch nie gesehen.
Und? Ist doch seine Vorstellung von Schönheit. Also ist das doch ok für ihn. Ich würde nie sagen: Hey deine Frau ist ne hässliche fette Kuh.

Also besser mal die Klappe halten statt dumme Kommentare abzugeben die nichts mit dem Thema zu tun haben !!!!!!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 12:19


So ein Schwachsinn!!!
Ich habe gesagt, das ICH Slips HASSE und nur Strings BEQUEM finde. Was hat das denn damit zu tun ob ich meinem Mann gefalle oder nicht?

Ich stelle niemanden auf ein primitives Niveau oder beleidige. Ganz im Gegenteil das tust du und andere hier, die nicht auf meine Frage antworten sondern mich beleidigen und meinen mir vorschreiben zu müssen was gut aussieht und was nicht.

Ich habe mich auch nie auf eine "göttliche" Position gestellt hier. Ich habe nur gesagt wie es ist, nämlich das ich meinen Körper für zeigefreundlich halte und dies auch gern tue. Hier wurde ja gemutmaßt das nicht jeder sowas tragen kann. Ich würde es nicht tun, wenn ich mich darin nicht wohlfühlen würde. Also ist es doch meine Sache.

Einfach mal meine Frage beantworten hätte gereicht. Ich glaube dieses Forum beherbergt beinahe nur Vollidioten die zu allem ihren unqualifizierten Senf dazugeben müssen und direkt beleidigend werden müssen. Einer fängt mit dem Mist an und alle ziehen nach. Und keiner kennt hinterher noch die eigentliche Frage oder geht darauf ein.

Ich bin alles andere als Arrogant. Du kennst mich nicht und schließt das aus zwei kleinen Texten von mir. Das macht DICH Gesellschaftsunfähig, weil du intolerant bist und und dir Urteile bildest die dir nicht zustehen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 12:25


Als kleines Mädchen hab ich schon diese Unterhosen gehasst. Aber damals war der String noch nicht so weit verbreitet als das ich sowas gekannt hätte. In der Schule habe ich oft nichts drunter getragen, weil ich es gehasst habe wenn der slip wieder gezwickt hat. UNd so Stoffe wie Seide oder so kontne ich auch nie leiden.

Leider ist die Mode heute echt miserabel geworden. enn ich diese H&M Klamotten sehe oder so Leggins unter dem Rock, dann krieg ich imemr Ausschlag. Die Heidi Klum Generation ist einfach nur billig und grässlich. Vor Jahren hat man die Türken belächelt wenn sie so rum gelaufen sind und dann kommt so eine Heidi Dumm und macht es für den Deutschen Salonfähig. Bäh.
Wenn ich shoppen gehe, dann finde ich immer seltener schöne Sachen. Vieles muss ich übers Internet im Ausland kaufen, weil die Deutschen einfach keinen Geschmack haben

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 12:30


Damit meinte ich etwas anderes. Du hast mich falsch verstanden.
Wenn ich so in der Stadt bin oder im Freibad, dann trauen sich nur die älteren etwas mehr, oder die molligeren. Die hübschen Mädels aber sind alle verklemmt und prüde. Genau wie in Amerika geht auch hier wieder der Trend in die Pseudo-christliche-Moral. Und das zeigt sich auch besonders in der Mode. Mittlerweile ist es wieder etwas besonderes einen Minirock anzuziehen. Ich sehe das nur sehr selten und entsprechend vermehren sich die Blicke in meine Richtung, weil es das halt nicht mehr so häufig gibt. Da werden dann so Leggins drunter angezogen (DIE Modesünde schlechthin) und Mänenr findens uninteressant.

Und mal im Ernst: Welcher Mann steht darauf, dass eine Frau wieder mehr anhat und weniger Haut zeigt? Genausowenig wie Frauen mit Geschmack auf diese Schlabberhosen bei den Typen stehen, stehen Männer auf Frauen in dicker Verpackung (Wobei es nicht der Hauptgrund ist, dass ich mich sexy anziehe, sondern das ich mich darin besser fphle und es bequemer ist=

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 23:11

Haben denn wirklich...
so viele Frauen nen Arsch für nen String Bikini? Also die wo ich gesehen habe bis jetzt brrr... da schüttelts mich jetzt noch... wenn man bedenkt dass 90% der Frauen Cellulite haben... und immer genau die bei denen sie am schlimmsten ausgeprägt is laufen im String rum... pfui... meiner Meinung nach, wenn man den Arsch dazu hatt darf man das gerne machen. Würd mich auch mal freuen nen schönen Hintern mit String zu sehen. Aber den Mut sollten echt nur Leute besitzen die sich es dann auch leisten können und die über den lästereien (die gibts nämlich immer) stehen.

Gibts sowas eig auch für Männer :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 23:29
In Antwort auf tanith_12171712


Damit meinte ich etwas anderes. Du hast mich falsch verstanden.
Wenn ich so in der Stadt bin oder im Freibad, dann trauen sich nur die älteren etwas mehr, oder die molligeren. Die hübschen Mädels aber sind alle verklemmt und prüde. Genau wie in Amerika geht auch hier wieder der Trend in die Pseudo-christliche-Moral. Und das zeigt sich auch besonders in der Mode. Mittlerweile ist es wieder etwas besonderes einen Minirock anzuziehen. Ich sehe das nur sehr selten und entsprechend vermehren sich die Blicke in meine Richtung, weil es das halt nicht mehr so häufig gibt. Da werden dann so Leggins drunter angezogen (DIE Modesünde schlechthin) und Mänenr findens uninteressant.

Und mal im Ernst: Welcher Mann steht darauf, dass eine Frau wieder mehr anhat und weniger Haut zeigt? Genausowenig wie Frauen mit Geschmack auf diese Schlabberhosen bei den Typen stehen, stehen Männer auf Frauen in dicker Verpackung (Wobei es nicht der Hauptgrund ist, dass ich mich sexy anziehe, sondern das ich mich darin besser fphle und es bequemer ist=

Weiß hier eig irgendjemand....
WIE unbequem Tangas in Wirklichkeit sind? Nein, da muss man nix zurechtzupfen, weil man den String mit der Zange nicht mehr aus dem Arsch bekommt ^^... Also mal ehrlich, ich bin ne Frau, ich trage Slips, ich trage Pantys ich trage (String-) Tangas... (oho, jawoll, ich mags abwechslungsreichO.o) ABer Tangas zieh ich ann wenns gut aussehen muss (kurzer Rock oder eng anliegende Klamotten) und sie sind ganz einfach mal nicht bequem, wirklich nicht... sondern erfüllen meiner Meinung nach den Zweck besser auszusehen (Wobei ich auch wunderschöne Slips habe, auf die ich nicht verzichten wollen würde...) jeder der was anderes Behauptet lügt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 10:00

Hier haste ne gewaltige auswahl an antworten
einige männer findens affig, war irgendwie logisch ist, denn zu zeiten wo viele mit kindern schwimmen gehen, muss man nicht rumlaufen und einen auf discoqueen bzw. strandmatratze machen.

andere männer findens geil, weil diese sorte von männern eh jeder tante hinterhergucken und sich durch schmutzige phantasien ihr langweiliges leben versüßen wollen.

das die eltern der kinder und die kinder nicht unbedingt begeistert sind, bedarf wohl keiner weiteren erklärung!
wenn ich kinder hätte und mich das kind fragen würde :" papi? warum hat die frau fast nichts an?"... könnte ich diese frage nur damir erklären, dass die frau ganz arm ist und in kindgerechter sprache verdeutlichen, dass dieser kleidungsstil so geschmacklos ist, dass diese frau womöglich keinen spiegel zuhause hat... (was im gesamten nichtmal eine lüge dem kind gegenüber wär), denn wer von sich behaupten kann ein wenig SELBSTREFLEKTIERT zu sein, der brauch keinen echten spiegel um zu erkennen, das eine aufmachung im stringbikini sowas von affig ist, dass man diesen lieber an stränden oder in badeanstalten wo dies üblich ist trägt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2010 um 16:39

Wieso soll String im Hallenbad nicht erlaubt sein?
Allerdings kenne ich es auch so, dass in den meisten Hallenbädern leider Oben Mit immer noch Pflicht ist (es gibt mittlerweile allerdings auch erfreuliche Ausnahmen).

Ansonsten teile ich entschieden die Meinung: Zu einem String-Bikini gehört kein Oberteil!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 12:25

String? auf jeden fall
ich als 16 jähriger junge könnt mir nichts geileres vorstellen als geile mädels und frauen im string herumlaufen zu sehen...

bekomme nach einiger zeit sicher einen ständer...

finde es auch generell nicht schlimm.. aber oben ohne in einem schwimmbad wo vl auch kinder sind?? das würde ich mir überlegen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2013 um 9:10


string geht echt nur oben ohne
hauptsache die figur stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2014 um 13:39

.
Ich war gestern mal seit langem wieder im hallenbad. Dort trug auch eine frau, so um die 30 einen string, bzw einen microbikini ( würde den jetzt mal so bezeichnen)
Ich fand , das passte irgendwie gar nicht in ein hallenbad. Sie sah darin schon ziemlich reizvoll aus, was ich ehrlicherweise zugeben muss, und den männern hat es augenscheinlich auch gefallen. Ich finde trotzdem, wenn das teil grad mal so die nippel bedeckt und sich die scham mehr als deutlich abzeichnet, sollte man im hallenbad drauf verzichten.
Bei jeder bewegung verrutschte außerdem das teil und sie war nur am ziehen und zupfen, um wenigsten ihre schamlippen halbwegs zu verbergen.
Ich finde es gibt auch heiße teile, die mehr stoff haben, die für so eine location besser geeignet sind.
Im sommer am strand hätte ich mit sowas auch kein problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2014 um 14:19

Wenn
du einen schönen hintern hast ist das auch erlaubt. schön rund, knackig und straff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2014 um 16:40

.
Und muss man deswegen einen neuen thread aufmachen? Ich hab gesucht ob es das thema schon gibt und das gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Selbstbefriedigung im Schlaf
Von: sibel_12446426
neu
10. Januar 2014 um 13:35
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen