Forum / Sex & Verhütung

Strenger Geruch

Letzte Nachricht: 6. April 2005 um 12:53
28.02.05 um 20:29

Seit einigen Monaten habe ich so einen unangenehmen Geruch im Intimbereich... Auch nach gründlichem Reinigen ist er noch da. Ich möchte das meinem Freund nicht länger zumuten. Ich fühle mich nicht mehr wohl! Was könnte das sein? Vor einigen Monaten war das ganz anders. Könnte das irgendeine "Krankheit" sein. Pilz? Aber ich habe keinen Juckreiz oder Brennen!

Hoffe auch Ratschläge

M.

Mehr lesen

01.03.05 um 10:11

Hallo
ich hatte das Problem auch einmal und bin zum Frauenarzt gegangen. Es hatte sich herausgestellt, dass ein Rest vom einem Tampon drin geblieben war (nur ein ganz kleines stück), das war es dann (igitt der geruch). Geh und lass nachschauen, denn so was kann auch gefährlich werden.

Gruß

Gefällt mir

03.04.05 um 18:27

Pilz?!
Du musst kein Brennen oder Juckreiz haben damit du ein Scheidenpilz hast. Anzeichen dafür ist auch stark riechender Ausfluss und noch mehr. Ich denk mal in deinem Fall könnte es schon sein das du ein Pilz hast, da du ja gesagt hast du hattest sowas noch nie.
Geh einfach zur Frauenärztin die kontrolliert es dann,und wenns so wär bekommst du so tabletten verschrieben die du 3tage hintereinander einführen musst,und dann ist es auch in den meisten Fällen erledigt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.04.05 um 19:50

Bakterien.
Hallo!

Also Pilzinfekionen riechen meines Wissens überhaupt nicht (weiß ich aus Erfahrung) Ausserdem würde Deine Scheide dann brennen oder jucken. Viel wahrscheinlicher ist, dass Bakterien aus dem Darm in die Scheide gelangt sind und dadurch das Gleichgewicht des Scheidenmilieus durcheinander geraten ist. Die vermehren sich dort und machen weiter nix, als schlecht riechenden Ausfluss zu produzieren. Wenn das der Fall ist, hilft ein Präparat, z.B. VagiFlor, das die zur Gesunderhaltung der Scheide unersätzlichen Milchsäurebakterien wieder ansiedelt. Gibt es in der Apotheke.

Trotzdem macht es wahrscheinlich Sinn, mal zum Arzt zu gehen, der kann Dir ganz genau sagen, was los ist.

Grüße!

Gefällt mir

06.04.05 um 12:53
In Antwort auf

Bakterien.
Hallo!

Also Pilzinfekionen riechen meines Wissens überhaupt nicht (weiß ich aus Erfahrung) Ausserdem würde Deine Scheide dann brennen oder jucken. Viel wahrscheinlicher ist, dass Bakterien aus dem Darm in die Scheide gelangt sind und dadurch das Gleichgewicht des Scheidenmilieus durcheinander geraten ist. Die vermehren sich dort und machen weiter nix, als schlecht riechenden Ausfluss zu produzieren. Wenn das der Fall ist, hilft ein Präparat, z.B. VagiFlor, das die zur Gesunderhaltung der Scheide unersätzlichen Milchsäurebakterien wieder ansiedelt. Gibt es in der Apotheke.

Trotzdem macht es wahrscheinlich Sinn, mal zum Arzt zu gehen, der kann Dir ganz genau sagen, was los ist.

Grüße!

Genau, Sommernacht!
War beim Frauenarzt (schon länger her) und der hat mir Vagi C verschrieben. Nun ist der Geruch verschwunden!

Gefällt mir