Home / Forum / Sex & Verhütung / Strapon

Strapon

6. September 2007 um 10:17

Hallo liebe Damen,

ich träume schon seit längerem davon, daß meine Freundinn mich mal mit einem Umschnalldildo so richtig ran nimmt...
Nun meine Frage: Wie würdet Ihr das finden und wie soll ich es Ihr sagen?
Hätte eine Frau überhaupt Spaß daran?

6. September 2007 um 10:50

Also in Deinem Alter,
und bei Deinem ja wohl eindeutigen nick, nebst zu vorausgesetzter Offenheit, würde ich es mal so versuchen:

"Nimmst Du mich mal bitte mit einem Umschnalldildo richtig ran?"

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

8. September 2007 um 7:21
In Antwort auf schnarchhahn

Also in Deinem Alter,
und bei Deinem ja wohl eindeutigen nick, nebst zu vorausgesetzter Offenheit, würde ich es mal so versuchen:

"Nimmst Du mich mal bitte mit einem Umschnalldildo richtig ran?"

...ich nehme ihn...
Ich finde es toll, wie diese Community der Frauen, die ihren Mann gerne mit einem Strapon nehmen wächst! Vor etwa vier Jahren war ich in Hamburg mit meinem damaligen Freund und wir besuchten einen Sex Shop - so wie das viele Touristen tun. Da war ein riesiger, schwarzer Strapon ausgestellt und ich konnte nicht anders als ihn ständig anzustarren. Ich wusste der würde mir perfekt passen und ich verspührte eine RIESEN Lust das Ding gleich um meine Hüften zu schnallen. Ohne auf meine damaligen Freund zu achten betrachtete ich den schwarzen Strapon einige Minuten, worauf mich die Verkäuferin auf mich aufmerksam wurde und mir zuzwinkerte. Ich wusste, dass ich diesen Schwanz kaufen musste und ich wollte, dass mein damaliger Freund dies mitkriegt. Ich rief ihn zu mir und zeigte auf das gute Stück. Der Laden war gut besucht und ich merkte wie es meinem damaligen Freund peinlich war. Ich nahm ihn an mich und ging mit meinem damaligen Freund zur Kasse. Dieses Gefühl werde ich nie mehr vergessen, als ich den Strapon mit meiner Kreditkarte bezahlte und meinen damaligen Freund hinter mir wusste. Er konnte nichts machen und musste erneut zusehen wie mir die Verkäuferin zuzwinkerte. Sie und ich wussten: das Ding ist für ihn bestimmt! Auf dem Weg zum Hotel sagte er die ganze Zeit nichts, wohlmöglich hoffte er immer noch, dass ich scherzte mit meinem Einkauf. Es folgte eine lange Schweigephase. Mein Freund schien durch meinen Kauf derart verunsichert, dass er sich gleich im Hotelzimmer verkroch, während ich an der Hotel-Bar neue Leute kennenlernte. Dazu muss ich sagen, dass er sich beim Mittagessen etwas beckleckert hat. Der Strapon war wohl verpackt und lag in einer Tragetasche neben mir. Nach einer Weile ging ich hoch in unser Zimmer und fand meinen damaligen Freund im Bett am Lesen vor. Ich beschimpfte ihn was für ein Weichei er sei und riss ihm das Buch und die Decke weg. Er wehrte sich nicht, ich konnte mit ihm schalten und walten wie ich wollte. Er schämte sich selbst wie schwach er war und ich verlor das letzte bisschen Respekt vor ihm. Ich befahl ihm seine schmutzigen Sachen auszuziehen, worauf er eigentlich recht erfreut reagierte. Er wusste nicht was jetzt kommen sollte.

Ich liess ihn dort liegen und ging in die Dusche und wusch mich. Als ich herauskam trug ich nur den Strapon. Zuvor hatte ich mich damit im Spiegel betrachtet, was mich ziemlich heiss machte. Er war hart, gross und schwarz. Mein damaliger Freund guckte verdutzt, machte aber wiederum nichts. Ich befahl ihm, meinen Strapon anzufassen und gab ihm anschliessen ein Gel in die Hände, damit er meinen Strapon etwas geschmeidiger mache. Zu meinem erstaunen gehorchte er aufs Wort. Keine Anstrengung oder Überzeugungsarbeit war nötig. Ich befahl ihm sich auf den Rücken zu legen, denn ich wollte sein Gesicht sehen, wenn ich ihm mein Ding reinschiebe. Er liess mich gewähren und ich schon den Strapon unter heftigen Schmerzen seinerseit rein. Man kann sich gar nicht vorstellen wie geil mich das machte. Ich war feucht wie nie! Leider war sein Anus damals noch viel zu eng, als dass ich ihn so richtig nehmen konnte, aber zwei Stösse konnte ich ihm trotzdem geben. Ich liess dann von ihm ab und verliess das Zimmer. Ich genoss das Nachtleben von Hamburg und sah die Welt mit anderen Augen. Als ich zurück kam, liess ich mich von meinem damaligen Freund noch oral befriedigen.

"Normalen" Sex hatte ich seither keinen mehr, ich forsche nur noch auf dem Gebiet des Strapon Sex. Meinen damaligen Freund habe ich nur noch als Sklave und auch sonst kann ich die Männer nicht mehr ernst nehmen. Deshalb meine Frage an andere Strapon Frauen: verliert Ihr nicht den Respekt vor einem Typen, wenn Ihr ihn mit einem Strapon nehmt?

Alicia

9 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

8. September 2007 um 21:22

FAKE FAKE FAKE
Ich würde auch sagen dass die Geschichte von einem Typen geschrieben wurde und von keiner Frau.
1) Das Profil ist überhaupt nicht ausgefüllt!
2) Profilname alexatoy
Unterschrift: Alicia
Sollte ich unrecht haben dann hättest du die Möglichkeit es richtig zu stellen du kannst auch eine PN schrieben dann werde ich mich bei dir entschuldigen; ansonsten lass uns mit solchen Lügengeschichten in Ruhe!!!!!
LG Wolferl

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 19:04
In Antwort auf wolferl59

FAKE FAKE FAKE
Ich würde auch sagen dass die Geschichte von einem Typen geschrieben wurde und von keiner Frau.
1) Das Profil ist überhaupt nicht ausgefüllt!
2) Profilname alexatoy
Unterschrift: Alicia
Sollte ich unrecht haben dann hättest du die Möglichkeit es richtig zu stellen du kannst auch eine PN schrieben dann werde ich mich bei dir entschuldigen; ansonsten lass uns mit solchen Lügengeschichten in Ruhe!!!!!
LG Wolferl

Sehr seltsam
sie schreibt sie träumt davon das ihre freundin sie mal richtig durchnimmt
ist "es" ein mann oder eine frau???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2010 um 12:39

Mann sieht es den Frauen an
Wer wissen möchte wie sich die Frauen fühlen schaue sich auf den passenden Seiten die bilder an.Ihr seht es anden gesichtern welch pass sie haben..Viele schauen dann wie meine Frau.
Diese hat die achtung aber nicht vor mir veloren.Wenn Sie es richtieg macht,und ich kurz abspritze,binn ich hinterher auch ausdauernder..Fragt nicht ich weiss nicht warum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2010 um 13:09

...
Da kann ich mich nur anschliessen!!!!! bääääääääähhh!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 17:50

Hmmm...
viel Aufregung um nichts...
ich war bis vor mehr als einem Jahr totaler Gegner von jeglichen Analen Sexpraktiken...
aber die Zeit... hat mich des besseren gelehrt.

In unserer Beziehung gehört mitlerweile Analsex dazu...
egal ob er mich am Anus leckt, mit dem Finger in mich eindringt oter mit seinem Penis F/ckt...
umgekehrt macht es genauso Spaß ich lecke seinen Anus F/cke ihn mit den Fingern, Dildos und einem Umschnalldildo (Strapon)...
uns macht es beiden sehr viel Spaß und es ist GEIL!

3 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

18. April 2011 um 9:30

1 mal im Monat werde ich so genommen
Ich habe lange gebraucht meine Frau dazu zu überreden dies mal zu tun. 1 Mal im Monat bekomme ich eine <Sklavennummer wo ich der devote bin, dabeei benutzt Sie den Strapon nachdem Sie mich fixiert hat. Es ist auf der einen Seite demütigend, auf der anderen Seite sehr erregend so genommen zu werden. Da ich immer ein Keuschheitsteil den Curve trage muss ich dies auch über mich ergehen lassen denn sonst darf ich aus meinem <Keuschheitsteil nicht raus und finde auch keine Erlösung.
Wenn ich es so recht überlege würde ich Frauen empfehlen dies bei Ihren Männern zu probieren denn die sexuelle Erregung steigt durch diese Behandlung ins Grenzenlose.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 9:22
In Antwort auf lavern_12861148

...ich nehme ihn...
Ich finde es toll, wie diese Community der Frauen, die ihren Mann gerne mit einem Strapon nehmen wächst! Vor etwa vier Jahren war ich in Hamburg mit meinem damaligen Freund und wir besuchten einen Sex Shop - so wie das viele Touristen tun. Da war ein riesiger, schwarzer Strapon ausgestellt und ich konnte nicht anders als ihn ständig anzustarren. Ich wusste der würde mir perfekt passen und ich verspührte eine RIESEN Lust das Ding gleich um meine Hüften zu schnallen. Ohne auf meine damaligen Freund zu achten betrachtete ich den schwarzen Strapon einige Minuten, worauf mich die Verkäuferin auf mich aufmerksam wurde und mir zuzwinkerte. Ich wusste, dass ich diesen Schwanz kaufen musste und ich wollte, dass mein damaliger Freund dies mitkriegt. Ich rief ihn zu mir und zeigte auf das gute Stück. Der Laden war gut besucht und ich merkte wie es meinem damaligen Freund peinlich war. Ich nahm ihn an mich und ging mit meinem damaligen Freund zur Kasse. Dieses Gefühl werde ich nie mehr vergessen, als ich den Strapon mit meiner Kreditkarte bezahlte und meinen damaligen Freund hinter mir wusste. Er konnte nichts machen und musste erneut zusehen wie mir die Verkäuferin zuzwinkerte. Sie und ich wussten: das Ding ist für ihn bestimmt! Auf dem Weg zum Hotel sagte er die ganze Zeit nichts, wohlmöglich hoffte er immer noch, dass ich scherzte mit meinem Einkauf. Es folgte eine lange Schweigephase. Mein Freund schien durch meinen Kauf derart verunsichert, dass er sich gleich im Hotelzimmer verkroch, während ich an der Hotel-Bar neue Leute kennenlernte. Dazu muss ich sagen, dass er sich beim Mittagessen etwas beckleckert hat. Der Strapon war wohl verpackt und lag in einer Tragetasche neben mir. Nach einer Weile ging ich hoch in unser Zimmer und fand meinen damaligen Freund im Bett am Lesen vor. Ich beschimpfte ihn was für ein Weichei er sei und riss ihm das Buch und die Decke weg. Er wehrte sich nicht, ich konnte mit ihm schalten und walten wie ich wollte. Er schämte sich selbst wie schwach er war und ich verlor das letzte bisschen Respekt vor ihm. Ich befahl ihm seine schmutzigen Sachen auszuziehen, worauf er eigentlich recht erfreut reagierte. Er wusste nicht was jetzt kommen sollte.

Ich liess ihn dort liegen und ging in die Dusche und wusch mich. Als ich herauskam trug ich nur den Strapon. Zuvor hatte ich mich damit im Spiegel betrachtet, was mich ziemlich heiss machte. Er war hart, gross und schwarz. Mein damaliger Freund guckte verdutzt, machte aber wiederum nichts. Ich befahl ihm, meinen Strapon anzufassen und gab ihm anschliessen ein Gel in die Hände, damit er meinen Strapon etwas geschmeidiger mache. Zu meinem erstaunen gehorchte er aufs Wort. Keine Anstrengung oder Überzeugungsarbeit war nötig. Ich befahl ihm sich auf den Rücken zu legen, denn ich wollte sein Gesicht sehen, wenn ich ihm mein Ding reinschiebe. Er liess mich gewähren und ich schon den Strapon unter heftigen Schmerzen seinerseit rein. Man kann sich gar nicht vorstellen wie geil mich das machte. Ich war feucht wie nie! Leider war sein Anus damals noch viel zu eng, als dass ich ihn so richtig nehmen konnte, aber zwei Stösse konnte ich ihm trotzdem geben. Ich liess dann von ihm ab und verliess das Zimmer. Ich genoss das Nachtleben von Hamburg und sah die Welt mit anderen Augen. Als ich zurück kam, liess ich mich von meinem damaligen Freund noch oral befriedigen.

"Normalen" Sex hatte ich seither keinen mehr, ich forsche nur noch auf dem Gebiet des Strapon Sex. Meinen damaligen Freund habe ich nur noch als Sklave und auch sonst kann ich die Männer nicht mehr ernst nehmen. Deshalb meine Frage an andere Strapon Frauen: verliert Ihr nicht den Respekt vor einem Typen, wenn Ihr ihn mit einem Strapon nehmt?

Alicia

Hallo
kannst du den strapon bei mir ausprobieren.grüsse thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 22:47

Einfach fragen oder mal im Sexshop drauf aufmerksam machen
Hi also ich würde es auf verschiedene Arten probieren, mal zufällig ein Bild am PC zeigen oder im Sexshop auf so ein Teil zugehen und mit einem lächeln fragen na schatz wie wärs wirst an der Reaktion und den Augen erkennen ob da Interesse besteht.
Vor allem Ihr sagen Du es muss nicht sein aber probieren würde ichs schon mal muss ja nicht gleich ein Strapon sein probiers mal mit nem Dildo.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 8:30

bin keine Frau aber frag Sie einfach
Also wie Frauen es finden wird wohl recht unterschiedlich sein genau so wie bei Männern.
Den einen machts Spass den andern nicht.
Und sagen mann oh mann keinen Mut oder was?
Wie lange kennt Ihr euch?
Redet Ihr offen oder nur um den heißen Brei herum?
Ich habe einfach einen bestellt und als Weihnachtsgeschenk untern Baum gelegt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 10:07
In Antwort auf lavern_12861148

...ich nehme ihn...
Ich finde es toll, wie diese Community der Frauen, die ihren Mann gerne mit einem Strapon nehmen wächst! Vor etwa vier Jahren war ich in Hamburg mit meinem damaligen Freund und wir besuchten einen Sex Shop - so wie das viele Touristen tun. Da war ein riesiger, schwarzer Strapon ausgestellt und ich konnte nicht anders als ihn ständig anzustarren. Ich wusste der würde mir perfekt passen und ich verspührte eine RIESEN Lust das Ding gleich um meine Hüften zu schnallen. Ohne auf meine damaligen Freund zu achten betrachtete ich den schwarzen Strapon einige Minuten, worauf mich die Verkäuferin auf mich aufmerksam wurde und mir zuzwinkerte. Ich wusste, dass ich diesen Schwanz kaufen musste und ich wollte, dass mein damaliger Freund dies mitkriegt. Ich rief ihn zu mir und zeigte auf das gute Stück. Der Laden war gut besucht und ich merkte wie es meinem damaligen Freund peinlich war. Ich nahm ihn an mich und ging mit meinem damaligen Freund zur Kasse. Dieses Gefühl werde ich nie mehr vergessen, als ich den Strapon mit meiner Kreditkarte bezahlte und meinen damaligen Freund hinter mir wusste. Er konnte nichts machen und musste erneut zusehen wie mir die Verkäuferin zuzwinkerte. Sie und ich wussten: das Ding ist für ihn bestimmt! Auf dem Weg zum Hotel sagte er die ganze Zeit nichts, wohlmöglich hoffte er immer noch, dass ich scherzte mit meinem Einkauf. Es folgte eine lange Schweigephase. Mein Freund schien durch meinen Kauf derart verunsichert, dass er sich gleich im Hotelzimmer verkroch, während ich an der Hotel-Bar neue Leute kennenlernte. Dazu muss ich sagen, dass er sich beim Mittagessen etwas beckleckert hat. Der Strapon war wohl verpackt und lag in einer Tragetasche neben mir. Nach einer Weile ging ich hoch in unser Zimmer und fand meinen damaligen Freund im Bett am Lesen vor. Ich beschimpfte ihn was für ein Weichei er sei und riss ihm das Buch und die Decke weg. Er wehrte sich nicht, ich konnte mit ihm schalten und walten wie ich wollte. Er schämte sich selbst wie schwach er war und ich verlor das letzte bisschen Respekt vor ihm. Ich befahl ihm seine schmutzigen Sachen auszuziehen, worauf er eigentlich recht erfreut reagierte. Er wusste nicht was jetzt kommen sollte.

Ich liess ihn dort liegen und ging in die Dusche und wusch mich. Als ich herauskam trug ich nur den Strapon. Zuvor hatte ich mich damit im Spiegel betrachtet, was mich ziemlich heiss machte. Er war hart, gross und schwarz. Mein damaliger Freund guckte verdutzt, machte aber wiederum nichts. Ich befahl ihm, meinen Strapon anzufassen und gab ihm anschliessen ein Gel in die Hände, damit er meinen Strapon etwas geschmeidiger mache. Zu meinem erstaunen gehorchte er aufs Wort. Keine Anstrengung oder Überzeugungsarbeit war nötig. Ich befahl ihm sich auf den Rücken zu legen, denn ich wollte sein Gesicht sehen, wenn ich ihm mein Ding reinschiebe. Er liess mich gewähren und ich schon den Strapon unter heftigen Schmerzen seinerseit rein. Man kann sich gar nicht vorstellen wie geil mich das machte. Ich war feucht wie nie! Leider war sein Anus damals noch viel zu eng, als dass ich ihn so richtig nehmen konnte, aber zwei Stösse konnte ich ihm trotzdem geben. Ich liess dann von ihm ab und verliess das Zimmer. Ich genoss das Nachtleben von Hamburg und sah die Welt mit anderen Augen. Als ich zurück kam, liess ich mich von meinem damaligen Freund noch oral befriedigen.

"Normalen" Sex hatte ich seither keinen mehr, ich forsche nur noch auf dem Gebiet des Strapon Sex. Meinen damaligen Freund habe ich nur noch als Sklave und auch sonst kann ich die Männer nicht mehr ernst nehmen. Deshalb meine Frage an andere Strapon Frauen: verliert Ihr nicht den Respekt vor einem Typen, wenn Ihr ihn mit einem Strapon nehmt?

Alicia

Strap on
bin richtig neugierig bin auch am
suchen vieleicht mit vibration und doppelseitig

Mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 17:20
In Antwort auf helios_12357495

...
Da kann ich mich nur anschliessen!!!!! bääääääääähhh!!!


Verklemmt oder intollerant gegenüber anderen Neigungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 9:39

Das musst du herausfinden
Du musst mit deiner Freundin sprechen. Und es muss ja nicht direkt ein strapon sein. Vielleicht fangt ihr erst mal mit einem Dildo an. Lass dich damit von ihr verwöhnen.

Es ist nicht jedermanns Sache. Meine Frau hat jedenfalls viel Spaß daran. Und seit einiger Zeit haben wir einen Strapon mit dem sich mich öfter ....
Mich bringt es voll auf Touren und ihr gefällt diese Rolle wo sie es in der Hand hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2011 um 8:29
In Antwort auf olga_12483421

Hmmm...
viel Aufregung um nichts...
ich war bis vor mehr als einem Jahr totaler Gegner von jeglichen Analen Sexpraktiken...
aber die Zeit... hat mich des besseren gelehrt.

In unserer Beziehung gehört mitlerweile Analsex dazu...
egal ob er mich am Anus leckt, mit dem Finger in mich eindringt oter mit seinem Penis F/ckt...
umgekehrt macht es genauso Spaß ich lecke seinen Anus F/cke ihn mit den Fingern, Dildos und einem Umschnalldildo (Strapon)...
uns macht es beiden sehr viel Spaß und es ist GEIL!

Sorry
Sorry aber bist du noch mit deinem Freund zusammen weil ich würde dich echt kern kennen lernen. Hatte bisher zwar noch nie das Vergnügen der Analen Stimulation aber ich würde es gerne mal probieren und gegebenen Falls auch ausleben in der Beziehung aber ich kann ja schlecht jede Frau fragen ob sie es mir auch machen würde da dacht ich ich schreibe dir mal sorry falls du noch vergeben bist dann alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2013 um 21:54

Strapon
Hallo fussverehrer wenn die Stimmung einfach 1A ist sag es einfach gerade raus aber etwas schüchtern das wirkt meistens!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2013 um 22:27

Und...
...wie oft hast du dir jetzt seit 2007 den @rsch versilbern lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2013 um 13:24

Liebe bringt Verständnis mit
Hallo, also ich denke würde mir mein Freund diesen Wunsch wär ich zwar verblüfft, aber weil ich ihn Liebe würd ich mich auf dieses Thema einlassen. Ich würde es ihr in ruhe erklären und ihr einfach von deinen wünschen berichten. Frauen lieben Aufrichtigkeit
Und ja, Frauen können auch daran Spaß haben, es gibt viele unterschiedliche Umschnalldildos.. hätt ich anfangs auch nicht gedacht. Es gibt sogar welche mit hohlraum, dass der mann spaß hat, wenn er ihn trägt.
Meine Freudin und ihr Mann stehen sehr auf Umschnalldildos.

Für Frauen ist ein Umschnall Vibrator http://amorsins.de/paradise-strap-on-umschnallvibrator.html sehr praktisch. Das vibrieren stimuliert die Klitoris.
Das stell ich mir sehr angenehm vor.

Ich denke, dass solche Sachen Beziehungen oft auf eine neue Ebene stellen. Sexuelle Offenheit ist etwas sehr schönes und tolles. Es bringt einen Näher.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2014 um 12:48

Ein paar Tipps von meiner Seite
Hallo zusammen.
Der Thread ist zwar schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber da ich aufgrund meiner Erfahrungen in letzter Zeit immer häufiger nach Ratschlägen gefragt werden, möchte ich doch mal ein paar Worte dazu sagen.

Ich bin mit dem Glück gesegnet, dass ich einen Freund habe, der von sich aus auf das Thema zu sprechen kam. Wir haben schon sehr früh angefangen, kleine anale Spielereien (mit dem Finger oder kleinen Vibratoren) in unser Sexleben einzubauen. Das hat ihm von vornerein sehr gut gefallen.
Das ist übrigens eine Fantasie von VIELEN Männern. Aber nur wenige sprechen darüber; erst recht nicht untereinander.
Wie Kerle eben so sind...

Nun, es hat zwar ein bischen gedauert, aber irgendwann haben wir das mit den Strapons dann mal ausprobiert. Leider sind wir zuerst auf billigen Chinaschrott reingefallen, bis wir dann das Stück unserer Begierde, den Share von Fun Factory, gefunden haben.
Der ist etwas gewöhnungsbedürftig, da er ohne Geschirr auskommt. Aber mit ein wenig Übung klappt auch DAS irgendwann.

Ich muss sagen, dass diese Strapon-Geschichte viel viel Kopfsache ist. Also mein Freund sagt, dass die Penetration mehr im Kopf, als im Po stattfindet

Ansonsten kann ich nur jedem empfehlen, OFFEN mit seiner Partnerin über seine sexuellen Wünsche zu sprechen.
Als Argument kannst Du sagen, dass es auch für sie eine neue aufregende Erfahrung sein kann.

Also ICH für meinen Teil liebe den Anblick des Po's meines Freundes beim Akt und die Kontrolle zu übernehmen macht mich auch ganz wild!

Wenn Du nicht weißt, für welches Produkt Du dich entscheiden sollst, kuckma hier: http://www.strap-on-it.de/strap-on/umschnalldildo-vergleich/

Da sind ein paar Strapons aufgeführt; der ein oder andere wird auch getestet; vielleicht findest Du ja was...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen