Forum / Sex & Verhütung / Verhütung

Strake Kopfschmerzen, trotz mehrfachem Pillenwechsel

9. Juni 2007 um 14:18 Letzte Antwort: 11. Juni 2007 um 22:25

Hey,
habe seit dem ich die Pille nehme täglich Kopfschmerzen. Um 19.00 Uhr nehme ich die Pille und ungefähr da fangen sie immer an und manchmal muss ich mich gleich nach der Pilleneinnahme übergeben Hab die Laios Pille genommen, dann Yasmin und jetzt Valette, an den rest kann ich mich nich mehr erinnern
Valette war bis jetzt die beste, aber irgend wie kommen die Kopfschmerzen langsam wieder Kanns daran liegen das ich zu empfindlich gegen irgend welche Hormone bin? Habt ihr vielleicht selber solche Erfahrungen gemacht? Wenn ja, was habt ihr dagegen gemacht?
Bin dankbr für tipps, halte das nähmlich nicht mehr aus.

Mehr lesen

9. Juni 2007 um 14:36

Wann hast Du Kopfschmerzen?
Es wäre wichtig zu wissen, wann Du die Kofpschmerzen hast: während der Pillenpause oder während der Einnahme der Pille.

Wenn Du während der Einnahme der Pille Kopfschmerzen hast, dann deutet das auf zuviel Östrogen hin. Von daher wäre in diesem Fall eine Pille ohne Östrogen(Minipille Cerazette) zu empfehlen, wenn Du schon mit einer neidrig dosierten Pille wie der Leios Probleme hast.

Wenn Du in der Pillenpause Kopfchmerzen hast, deutet das auf zu wenig Östrogen hin. Das scheint bei Dir der Fall zu sein, wenn Du mit der Valette weniger Kopfschmerzen hast. In diesem Fall wäre es vielleicht gut, die Pille ohne Pause zu nehmen.

Gefällt mir

9. Juni 2007 um 14:42
In Antwort auf

Wann hast Du Kopfschmerzen?
Es wäre wichtig zu wissen, wann Du die Kofpschmerzen hast: während der Pillenpause oder während der Einnahme der Pille.

Wenn Du während der Einnahme der Pille Kopfschmerzen hast, dann deutet das auf zuviel Östrogen hin. Von daher wäre in diesem Fall eine Pille ohne Östrogen(Minipille Cerazette) zu empfehlen, wenn Du schon mit einer neidrig dosierten Pille wie der Leios Probleme hast.

Wenn Du in der Pillenpause Kopfchmerzen hast, deutet das auf zu wenig Östrogen hin. Das scheint bei Dir der Fall zu sein, wenn Du mit der Valette weniger Kopfschmerzen hast. In diesem Fall wäre es vielleicht gut, die Pille ohne Pause zu nehmen.

Hmm
irgend wie hab ich immer Kopfschmerzen. Aber eher wenn ich die Pille nehme, während der Pillenpause hab ich 100 andere beschwerden.
Anfangs hat mir die Valette geholfen, aber seit 3 Monaten sind die Kopfschmerzen weder da, so stark wie noch nie... Hab die Pilel jetzt ganz abgesetzt, aber das is nich wirklich ne Lösung...

Gefällt mir

9. Juni 2007 um 17:22
In Antwort auf

Hmm
irgend wie hab ich immer Kopfschmerzen. Aber eher wenn ich die Pille nehme, während der Pillenpause hab ich 100 andere beschwerden.
Anfangs hat mir die Valette geholfen, aber seit 3 Monaten sind die Kopfschmerzen weder da, so stark wie noch nie... Hab die Pilel jetzt ganz abgesetzt, aber das is nich wirklich ne Lösung...

Kupferspirale
Wenn Du mit hormoneller Verhütung so Probleme hast, hast Du schon einmal an eine Kufperspirale (Gynefix) gedacht? Das ist auch etwas für Frauen ohne Kinder.

Gefällt mir

10. Juni 2007 um 10:02
In Antwort auf

Kupferspirale
Wenn Du mit hormoneller Verhütung so Probleme hast, hast Du schon einmal an eine Kufperspirale (Gynefix) gedacht? Das ist auch etwas für Frauen ohne Kinder.

Ich finde
auch nicht dass es das wert ist, nur um die Pille zur Verhütung zu nehmen, ständig mit Kopfschmerzen zu leben.
Als Alternative kannst du dich über die Gynefix schlaumachen oder über NFP (Natürliche Familienplanung bzw sympto-thermale Methode).

Gefällt mir

11. Juni 2007 um 22:25
In Antwort auf

Kupferspirale
Wenn Du mit hormoneller Verhütung so Probleme hast, hast Du schon einmal an eine Kufperspirale (Gynefix) gedacht? Das ist auch etwas für Frauen ohne Kinder.

Spirale?
Ja aber mit 16 schon ne spirale zu haben?
Ich glaube nicht das mein Vater sich freut^^
Spirale hört sich immer so einfach an, aber irgend wie hat das auch kaum jemand. Gibts da nachteile?

Gefällt mir