Forum / Sex & Verhütung

Stöhnt ihr beim Sex??

Letzte Nachricht: 19. Februar 2004 um 9:57
J
jasmin_12079308
18.01.04 um 18:20

Also ich kann nicht leise sein beim Sex.Ich stöhne meine Lust hinnaus.Gebe meinem Mann Anweisungen wenn ich es fester ,tiefer oder schneller mag.Wenn im Sommer das Schlafzimmerfenster auf ist und draussen noch die Nachbarn sitzen ist es mir auch egal wenn sie etwas höhren sollten.Mein Mann dagegen ist ein stiller Genieser .Er stöhnt erst wenn er kommt und dann auch nur kurz.Aber er mag es wenn ich lustvoll stöhne.
Wie ist es bei euch ?
LG Mamelick

Mehr lesen

S
shanta_12445188
18.01.04 um 19:25

!!!
Hallo mamelick!
Ich bin auch ziemlich laut beim sex,habe auch schon mal versucht es leiser angehen zu lassen,aber das geht nicht.
Mein partner steht auch drauf zu hören wie erregt ich bin!
Unsere bisherigen vermieter/nachbarn und die jetzigen bekommen auch öfters was zu hören.
Haben letztes jahr urlaub im wohnwagen gemacht,was soll ich sagen.........
Hoffe nur das es für andere eher anregend ist als umgekehrt!
LG firewalking

2 -Gefällt mir

leonie7
leonie7
18.01.04 um 19:47

Stöhnen
klar stöhne ich und wie...macht doch Spaß, wenn man seine Lust raus lässt, kann die nur
bedauern, die mit zusammengekniffenen Lippen daliegen, ich bin immer voll dabei...

lg leonie

Gefällt mir

S
shakti_12099954
18.01.04 um 19:53

Das ist ja das BESTE daran
Ich finde laut dabei zu stönen ist das beste daran, man kann sich richtig befreien, es total genießen und ich glaube die meisten Männer finden es total klasse zu sehen dass ihre Partnerin so richtig Spaß hat, ist doch auch eine Art Bestätigung für sie...!

Gefällt mir

R
rumpelstilzchen2
18.01.04 um 19:58
In Antwort auf leonie7

Stöhnen
klar stöhne ich und wie...macht doch Spaß, wenn man seine Lust raus lässt, kann die nur
bedauern, die mit zusammengekniffenen Lippen daliegen, ich bin immer voll dabei...

lg leonie

*gg*
stöhnen ist kein Kriterium wie groß die Lust ist. Oft wird Stöhnen sogar eher als Vorspiegelung falscher Tatsachen genutzt.Zur Ablenkung.
Das Stöhnen wird vielleicht von dem Gedanken an den Kontostand verursacht.
Nur mal so am Rande.

Jeder hat seine eigene Art,seine eigene Vorstellungen, seine eigenen Erfahrungen .
Also möglichst vorurteilsfrei, den anderen stöhnen lassen oder eben nicht ganz wies beliebt.
Bedauern kann man die, die nicht das tun, was sie wollen. Wenn man das will.

Gefällt mir

A
an0N_1215140899z
19.01.04 um 14:47

Oooh, ja..
und wie. Als wir in diese Wohnung eingezogen sind habein wir uns am Anfang sehr zurückgehalten, denn es in der Umgebung fast nur ältere Leute wohnten. Aber seitdem wir neue Mitbewohner bekamen, diese auch jung und ziemlich laut sind "lassen wir die ... raus"! Früher bekamen uns meine Schwieger-Großeltern zu hören, es hat uns aber nicht gestört. Es ist auch der Gedanke sehr erregend, dass uns jemand hört und vielleicht auch beneidet. Wir machen aber im Sommer trotzdem die Fenster zu. Mir ist es unvorstellbar einen lautlosen Sex zu haben, denn noch ist unsere Tochter erst halbes Jahr alt.

2 -Gefällt mir

B
basima_11927670
19.01.04 um 15:20

Mir gehts da wie marmelick..
bin auch sehr laut und kanns mir aber auch einfach nicht verkneifen dabei leise zu sein...
mein liebster ist auch eher von der ruhigeren sorte, obwohl er im laufe unser beziehung schon ein wenig "aktiver" geworden ist.
Davon mal ganz ab törnt es ihn wahnsinng an, wenn ich vor lust regelrecht schreie. er sagt mir auch während wir sex haben, dass ich ruhig laut sollen sei und es ihn total anmacht, auch wenn zwischendurch mal ein Pssss! kommt. aber das bringt bei mir eh nix.
Mir ist es auch ziehmlich egal, ob uns andere dabei hören können. etwas zurückhalten tu ich mich nur, wenn wirs bei mir zuhause machen, da ich noch bei meinen eltern wohne undauch noch 3 geschwister habe. aber wenn ich dann aus meinemzimmer komme und mich jeder angrinst oder mir nicht in die augen sehen kann, dann sagt das eh mehr als 1000 worte....
ansonsten lasse ich mich da nicht hemmen....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
riitta_12240042
18.02.04 um 19:05

Also
also ich gebe fast keine geräusche von mir
geht auch nicht anders,weil wenn die eltern unten sitzen, naja die müssen es ja nicht unbedingt mit kriegen

Gefällt mir

A
an0N_1187996299z
18.02.04 um 22:03

Ja,
wir stöhnen beide und es macht uns beide auch an. Ob uns die Nachbarn hören, ist uns egal. Manchmal haben wir auch den Eindruck, dass wir deren Liebesleben wieder auf Vordermann bringen, manchmal hören wir sie wenn wir "fertig" sind...

Gefällt mir

R
rouven_12936758
19.02.04 um 0:34
In Antwort auf shanta_12445188

!!!
Hallo mamelick!
Ich bin auch ziemlich laut beim sex,habe auch schon mal versucht es leiser angehen zu lassen,aber das geht nicht.
Mein partner steht auch drauf zu hören wie erregt ich bin!
Unsere bisherigen vermieter/nachbarn und die jetzigen bekommen auch öfters was zu hören.
Haben letztes jahr urlaub im wohnwagen gemacht,was soll ich sagen.........
Hoffe nur das es für andere eher anregend ist als umgekehrt!
LG firewalking

Kommt drauf an
manchmal leise, manchmal laut. also laut immer dann, wenn ich einen orgasmus wie teufel habe..........
dann kann ich nicht ruhig sein. und ich habe das glück, das ich nass ohne ende werde. es gibt frauen, die beneiden mich drum........

Gefällt mir

A
an0N_1283480099z
19.02.04 um 9:35

Ich würde ...
ja meinem Partner gerne auch "zeigen" bzw. ihn hören lassen, dass ich den Sex mit ihm sehr genieße, aber ich habe nie wirklich das Gefühl, dass ich stöhnen "muss". Obwohl ich natürlich weiß, dass es ihm sehr gefallen würde. Er hat nämlich schon hin und wieder mal geäußert, dass ich ja "extrem ruhig" wäre beim Sex. Hm... Er hingegen lässt seinen Gefühlen freien Lauf, was mich auch sehr anmacht. Ich würde ihm gerne den Gefallen tun, aber ich KANN es einfach nicht. Stellenweise ist es sogar so, dass er mich fragt, ob ich gekommen sei. Denn selbst dann bin ich so ruhig, dass er es nicht merkt. Das ist bestimmt der Albtraum eines jeden Mannes, oder? (( Tja, wahrscheinlich muss man sich einfach damit abfinden. Die Einen stöhnen und die anderen nicht!? Oder kann ich das noch lernen? Vielleicht liegt es daran, dass ich mich ohnehin nicht richtig "fallen lassen" kann???

Viele nachdenkliche Grüße
Antigone70

Gefällt mir

A
addy_12162078
19.02.04 um 9:57

Stöhnen??
Ich schreie vor Lust und Geilheit,wenn ER mich richtig hart nimmt, dass die Leute aufm Gehweg vor unserem Haus stehen bleiben. Wenn Sie dann hören dass es Lustschreie sind gehn sie weiter.
Na und ??
Und wenn ich ganz heftig komme,bin ich noch lauter sagt mein Freund, aber Er findets klasse. Liebe Grüsse Nicole

1 -Gefällt mir