Home / Forum / Sex & Verhütung / Stöhnende Männer: oder

Stöhnende Männer: oder

9. September 2010 um 17:16 Letzte Antwort: 26. September 2010 um 11:09

Liebe Mädels,

mich beschäftigt da etwas....

ich finde es total geil, wenn mein süßer beim Sex laut stöhnt.
Allerdings hatte er damit Anfangs große Probleme, da ihm ein paar Frauen vor unserer Zeit sagten "lass das, das ist total unerotisch"......

Findet ihr es anregend oder abstoßend?
Lieben Dank für Antworten,
Bussi Sadlady

Mehr lesen

9. September 2010 um 17:21

Kommt drauf an...
...mir ist es mal passiert, dass einer wirklich ganz ganz verrückte tierähnliche Geräuche von sich gegeben hat. Das kann man gar nicht mit Worten beschreiben. Ich konnte das Lachen kaum unterdrücken, aber mit der Erotik war's dann auch vorbei ^^

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2010 um 17:36
In Antwort auf honda1701

Kommt drauf an...
...mir ist es mal passiert, dass einer wirklich ganz ganz verrückte tierähnliche Geräuche von sich gegeben hat. Das kann man gar nicht mit Worten beschreiben. Ich konnte das Lachen kaum unterdrücken, aber mit der Erotik war's dann auch vorbei ^^


also das brauch ich auch nicht in meinem bett
oder noch schlimmer: stupfes Porno-nachmachgestöhne
UUUUUUh BABYYYYYYY; GIBS MIR

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2010 um 17:56


ist total geil!!!!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2010 um 18:00


wie kann man einem mann sagen das sei unerotisch????
(und ich kann bestätigen, dass es sich wirklich seeeeeeehr erotisch anhört bei ihm )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2010 um 19:45


Gerne darf er stöhnen... das würde mich anmachen... tut er aber leider nicht Bis auf das lautere Atmen krieg ich nichts zu hören

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2010 um 21:17


Meiner tut es leider nicht, bei ihm hör ich auch nur lauteres Atmen.... Schade, Schade

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2010 um 22:36

Glaubt ihr....
das "lautere Atmen " ist das einzige Geräusch, weil der Mann gehemmt ist?
Wo wird Männern bitte eingetrichtert, dass sie nicht zu stöhnen haben?????
Finde das total schade!!!
Mein süßer ist dabei, die Hemmung abzubauen, weil er merkt dass es mir gefällt und weil ich ihn ermutige.
Solltet ihr auch tun! Lohnt sich

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
10. September 2010 um 2:19

Während der letzten Tage
habe ich sehr viel und sehr laut gestöhnt.
Das Finanzamt hat mir mit einer Steuerschätzung gedroht, wenn ich mich nicht erkläre!
Wollten aber keine Liebeserklärung (werden sie nieeee von mir gekommen), sondern eine Einkommenserklärung.
Mein Stöhnen hat meine Lebengefährtin aber nicht angetörnt, sondern genervt!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2010 um 12:21

Finds geil
Ich finde es geil. gehört für mich dazu. Macht den sex geiler und ich merke wie geil er ist und es findet.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2010 um 12:25
In Antwort auf kagiso_11985502

Finds geil
Ich finde es geil. gehört für mich dazu. Macht den sex geiler und ich merke wie geil er ist und es findet.

Vielleicht
sind die Frauen, die einem Mann zu verstehen geben, es sei unerotisch, so selbstverliebt, dass sie einfach nicht vom Mann übertönt werden wollen, da sie sich sonst selbst nicht mehr hören?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2010 um 19:10

Aus...
meiner Erfahrung (und ich hab doch einige) stöhnen eigentlich wenige Männer - es kann durchaus mit der Erziehung zusammen hängen: nicht weinen, nicht Gefühle zeigen etc.
da lassen sie sich auch beim sex nicht so ganz gehen.

Ich seh es am Gesichtsausdruck von meinem Allerliebsten - je mehr es ihm gefällt, desto verzückter und verzwickter schaut er drein - und kurz vorm "Moment" macht er den Mund auf .... aber raus kommt quasi nix.

Es stört mich nicht, dass er leise ist, es geht mir aber auch nicht ab - genausowenig würde es mich abtörnen, wenn er jetzt laut stöhnt oder schreit, solange es nur natürlich und spontan kommt.
Ein aufgesetztes Porno-Gestöhne oder "Yeah, Baby, geil" würde mich aber zum Lachen bringen - man kennt seinen Partner ja, WAS er macht und was nicht - eine plötzliche unmotivierte Änderung wäre schon verwunderlich und schaut nach "auswendig gelernt" aus - oder nicht?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2010 um 20:04
In Antwort auf sadlady89


also das brauch ich auch nicht in meinem bett
oder noch schlimmer: stupfes Porno-nachmachgestöhne
UUUUUUh BABYYYYYYY; GIBS MIR


Also mein Freund tut es auch und ich finde es wirklich sehr erotisch. Für mich gehört es einfach dazu. Wenn ich es mache, wieso er nicht auch? Ich finde, so kann ich mir wirklich sicher sein, dass es ihm auch gefällt. Wenn er nicht stöhnen würde, hätte ich immer das Bedürnis nachzufragen, wie es für ihn war und ich glaube, das könnte nach einer Zeit nerven. Von daher bin ich froh, dass er seinen Gefühlen freien Lauf lässt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. September 2010 um 15:57
In Antwort auf thyrza_12710885

Aus...
meiner Erfahrung (und ich hab doch einige) stöhnen eigentlich wenige Männer - es kann durchaus mit der Erziehung zusammen hängen: nicht weinen, nicht Gefühle zeigen etc.
da lassen sie sich auch beim sex nicht so ganz gehen.

Ich seh es am Gesichtsausdruck von meinem Allerliebsten - je mehr es ihm gefällt, desto verzückter und verzwickter schaut er drein - und kurz vorm "Moment" macht er den Mund auf .... aber raus kommt quasi nix.

Es stört mich nicht, dass er leise ist, es geht mir aber auch nicht ab - genausowenig würde es mich abtörnen, wenn er jetzt laut stöhnt oder schreit, solange es nur natürlich und spontan kommt.
Ein aufgesetztes Porno-Gestöhne oder "Yeah, Baby, geil" würde mich aber zum Lachen bringen - man kennt seinen Partner ja, WAS er macht und was nicht - eine plötzliche unmotivierte Änderung wäre schon verwunderlich und schaut nach "auswendig gelernt" aus - oder nicht?

Auf jeden Fall
dieses Pornogestöhne (wie schonmal erwähnt) finde ich grausam. Und du hast recht, es würde sich wirklich auswenig gelernt anhören.
Ich meine das spontane, Lustvolle stöhnen...das, welches man einfach von sich gibt, wenn man sich komplett fallengelassen hat....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. September 2010 um 15:59

Naja
du kannst ja nicht von dir auf alle anderen Männer schließen. Es scheint Frauen zu geben, die ihren Männern sagen, es sei unerotisch (er ist auch nicht der erste, von dem ich das höre).

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2010 um 2:54


Gut ist, was BEIDEN gefällt...mein(e) Freund(e) waren da recht unterschiedlich...der Eine lauter der Andere leiser. Ich persönlich ziehe es vor, wenn man etwas von "ihm hört"!
Ich selbst gehöre eher der lauteren Fraktion an...ich genieße und lasse es frei raus, da kann es auch schon mal einfach lauter werden!
Ich hatte sogar peinlicherweise 1x Nachbarn, die mein Stöhnen mit lautem Treppengestampfe quittiert haben *schäm* - aber was raus muss, muss raus!


Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. September 2010 um 0:04


hammer

muss aber nicht wer weiss wie laut sein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. September 2010 um 0:07
In Antwort auf vanyue


hammer

muss aber nicht wer weiss wie laut sein.

Was ist schlimm daran
noch lauter zu sein .... wenn es * Hammer* ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. September 2010 um 0:07

Oh Mann
würde mcih echt irritieren, wenn irgendjemand beim Sex NICHT stöhnen würde. Aber ist schon komisch: Seitdem ich in meiner neuen Wohnung bin (4 Jahre) habe ich noch nicht ein Mal Liebesgeräusche vernommen. Als ob meien NAchbarn alle tot wären. In der alten Wohnung hat man im Sommer bei offenem fenster den gesamten Hinterhof gehört, wie im Zoo )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. September 2010 um 2:00


Ich finds geil wenn der Mann stöhnt wenn es ihm gefällt.. ansonsten kann ich auch ein Vibrator nehmen, der zeigt genauso viel regung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. September 2010 um 19:07


ich finde es auch wenn ein Mann beim Sex keinen Ton von sich gibt sehr irritierend, muss ja nicht laut oder extatisch brüllen..aber ein leises stöhnen gehört doch dazu.
sogar unbedingt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2010 um 10:30

Hi Eve
nicht unterdrücken, du musst es geniessen und wenn dein freund es dir gut macht dann lass dich fallen. Deine Eltern wird es nicht stören.

LG inga

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2010 um 11:40


Also ich finds gut wenn Mann zeigt was ihm gefällt. Habe selber aber leider auch ein eher stilles Exemplar...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2010 um 20:00

Macht
doch einfach Musik an! Machen wir auch ab und zu....dann hören die Mitbewohner es nicht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. September 2010 um 22:26

...
stöhnen oder reden, finde ich beides gut. wenn er keinen ton von sich gibt, verunsichert mich das.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2010 um 13:16


..macht mich total an.....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2010 um 17:04

Und
wieso haben einige Männer Probleme damit, bzw. brauchen eine gewisse Zeit um Geräusche von sich geben zu können?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2010 um 17:06
In Antwort auf sadlady89

Und
wieso haben einige Männer Probleme damit, bzw. brauchen eine gewisse Zeit um Geräusche von sich geben zu können?!

Für euch Frauen
das ist bei euch Frauen doch genauso,

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2010 um 17:09

Ich meine eher
im heimischen Bett (heimischer Tisch, Komode,.....)
Vorallem wenn er keine Nachbarn hat...?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2010 um 17:21

Mein Freund
tut es inzwischen...und es ist toll
er sagte, er hätte sich erst richtig fallen lassen müssen, da seine Ex-Freundinnen zu ihm gesagt hätten, sie fänden es unerotisch...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2010 um 17:28
In Antwort auf sadlady89

Mein Freund
tut es inzwischen...und es ist toll
er sagte, er hätte sich erst richtig fallen lassen müssen, da seine Ex-Freundinnen zu ihm gesagt hätten, sie fänden es unerotisch...

Über
Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2010 um 20:20

Ich wundere mich nur....
hier ist mir noch keine Frau untergekommen, die das männliche Stöhnen unerotisch findet....
und dann gleich ein paar seiner Ex-Freundinnen....der arme Kerl
in der Hinsicht war er total eingeschüchtert...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. September 2010 um 11:09
In Antwort auf vanyue


hammer

muss aber nicht wer weiss wie laut sein.


Ich finds garnicht so schlimm, solange es in einem "männlichen" Tonfall liegt Wird das stöhnen zu einer Art fiepen...steh ich auch nicht drauf

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club
Haar Vitamine
Teilen