Forum / Sex & Verhütung

Stöhen

Letzte Nachricht: 19. Juni um 19:01
M
marvyn_27965266
13.06.22 um 11:33

Hey ihr macht es euch geiler wenn man stöhnt? Wenn ja eher laut oder zärtlich? 

Mehr lesen

A
abusimbel3
13.06.22 um 11:38

Wenn das Stöhnen Ausdruck dafür ist, dass du gerade Spaß hast, dann macht es mich geiler. Die Lautsärke ist egal... hauptsache es bringt zum Ausdruck, wie geil du gerade bist. Wenn ich was sagen müsste, dann lieber nicht ganz so laut, dafür lange.

1 -Gefällt mir

gwenhy
gwenhy
13.06.22 um 11:52

Absolut! Ich liebe das Schnurren, leckere Worte und die Erregung in derr Stimme. 

2 -Gefällt mir

sarahxxx
sarahxxx
13.06.22 um 12:14

Man plant es ja nicht. Mir passiert es automatisch. Beim genießen eher leise mit Worten... Wenns wilder wird werde ich auch lauter

4 -Gefällt mir

M
mandarine313
16.06.22 um 9:28

Stöhnen ist ein unmissverständlicher Ausdruck der eigenen Erregung. Also ist es doch eine tolle Sache, wenn man die eigene Lust herausstöhnt und dem Partner damit zeigt, wie gut es einem gefällt.

2 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
16.06.22 um 10:18
In Antwort auf gwenhy

Absolut! Ich liebe das Schnurren, leckere Worte und die Erregung in derr Stimme. 

Wenn die Stimme vor Erregung zittert, fast versagt, dann ist es ein gutes Zeichen für das Fallenlassen, leichten Kontrollverlust, den intensiver Sex verursachen sollte. Genauso wie die Worte, die man n ur in solchen Momenten stöhnt und stammelt.🙊

3 -Gefällt mir

F
frau-coco
16.06.22 um 12:07

Das ist mir egal.
Authentisch muss es sein.
Mein Ex war für hörbar.
Jetzt mein Mann zeigt außer Augen schließen keinerlei Regung. Und beides ist für mich ok.
Mein Mann ist keiner der sich gehen lässt und in einen Rauschzustand gerät. 
Selbst wenn ich gestöhne vermissen würde (was ich nicht tue), soll ich ihn dann umerziehen oder er mir was vorspielen? Nein, Es soll schon bei sich bleiben.
Ich bin ja auch recht leise und würde nicht gern auf Kreischtante umschulen müssen.

Gefällt mir

B
bekka123
16.06.22 um 12:48
In Antwort auf dionysos

Wenn die Stimme vor Erregung zittert, fast versagt, dann ist es ein gutes Zeichen für das Fallenlassen, leichten Kontrollverlust, den intensiver Sex verursachen sollte. Genauso wie die Worte, die man n ur in solchen Momenten stöhnt und stammelt.🙊

Eine herrliche Umschreibung

Gefällt mir

A
annak69
16.06.22 um 20:59
In Antwort auf dionysos

Wenn die Stimme vor Erregung zittert, fast versagt, dann ist es ein gutes Zeichen für das Fallenlassen, leichten Kontrollverlust, den intensiver Sex verursachen sollte. Genauso wie die Worte, die man n ur in solchen Momenten stöhnt und stammelt.🙊

Oh ja! Wenn man mich nicht mehr versteht, die "schlimmen" Wörter nur undeutlich über meine Lippen kommen, atemlos geflüstert... und die Antwort darauf ist so, dass ich die Erregung deutlich höre, egal ob lauter oder leiser...
Dann ist es genau richtig für mich!

1 -Gefällt mir

J
jana23072002
16.06.22 um 21:08

Na ja, also wenn ich grade im Kopf die Einkaufsliste nochmal durchgehe, dann stört mich das Gestöhne enorm. 

Gefällt mir

S
swiss_serbian98
16.06.22 um 21:38
In Antwort auf sarahxxx

Man plant es ja nicht. Mir passiert es automatisch. Beim genießen eher leise mit Worten... Wenns wilder wird werde ich auch lauter

geht mir auch so, kommt immer wieder drauf an wo man verwöhnt wird oder in welcher position man sich befindet, tempo etc.

Gefällt mir

dionysos
dionysos
16.06.22 um 21:39
In Antwort auf jana23072002

Na ja, also wenn ich grade im Kopf die Einkaufsliste nochmal durchgehe, dann stört mich das Gestöhne enorm. 

Wenn du die Liste im Koüf durchgehst, dann ist der Sex nicht gut, oder ?

Gefällt mir

closer
closer
16.06.22 um 22:07

Mich selbst macht es schon sehr an, wenn ich höre wenn es/wie sehr es Ihm gefällt.
Auch bei der SB habe ich gemerkt, das es mich selbst mehr erregt, wenn ich meine Lust auch akustisch äußere.

Ob laut oder dezenter ist da eh sehr dem Spiel und der Erregungsphase geschuldet.
🙃

2 -Gefällt mir

L
leenaa99
17.06.22 um 6:18

Mich macht es definitiv an wenn er stöhnt und sich gehen lässt. 
Das sollte dann allerdings authentisch sein und nicht gespielt.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

dionysos
dionysos
17.06.22 um 8:09
In Antwort auf annak69

Oh ja! Wenn man mich nicht mehr versteht, die "schlimmen" Wörter nur undeutlich über meine Lippen kommen, atemlos geflüstert... und die Antwort darauf ist so, dass ich die Erregung deutlich höre, egal ob lauter oder leiser...
Dann ist es genau richtig für mich!

Es darf ruhig ein bißchen animalisch zugehen 😛

Gefällt mir

A
annak69
17.06.22 um 8:14
In Antwort auf dionysos

Es darf ruhig ein bißchen animalisch zugehen 😛

Animalisch? Doggy und Elefantenstellung, oder was meinst du 😉? Tierische Laute gebe ich nicht von mir, nur sinnliche...

Gefällt mir

dionysos
dionysos
17.06.22 um 8:23
In Antwort auf annak69

Animalisch? Doggy und Elefantenstellung, oder was meinst du 😉? Tierische Laute gebe ich nicht von mir, nur sinnliche...

Nicht die Stellung ist das wesentliche, sondern das sich fallenlassen, Kopf aus, Sinne und Triebe an. Fühlen, schmecken, riechen, mit allen Sinnen Frau sein, Mann sein, .. nicht der Herr Müller v on der Sparkasse😉

Gefällt mir

K
katrin78
17.06.22 um 9:13
In Antwort auf marvyn_27965266

Hey ihr macht es euch geiler wenn man stöhnt? Wenn ja eher laut oder zärtlich? 

Ich mag es wenn er dann kurz bevor er soweit ist stöhnt. Bei mir geht das automatisch. Bin aber eher leise.

1 -Gefällt mir

anna2708
anna2708
17.06.22 um 14:28

Ich stöhne immer sehr laut um ihm zu zeigen wie geil er ist. Und das gibt ihn einen extra kick 

2 -Gefällt mir

leniherz
leniherz
17.06.22 um 16:48

Ich stöhne immer sehr laut, bevor ich meinen Orgasmus bekomme...
Dann gibt er/sie Gas und holt nochmal "alles" aus sich heraus😉

2 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
17.06.22 um 22:06
In Antwort auf leniherz

Ich stöhne immer sehr laut, bevor ich meinen Orgasmus bekomme...
Dann gibt er/sie Gas und holt nochmal "alles" aus sich heraus😉

Ja, dann geht's los, man steigert dann, Sinn, Sünde, Sinnlichkeit

Gefällt mir

sandraengel90
sandraengel90
18.06.22 um 7:11

Laut, leise oder zärtlich ist eigentlich egal, es muss die Erregung zum Ausdruck bringen. Mein Schatz liegt es, wenn ich stöhne und ich liebe es, wenn auch er seine Erregung zum Ausdruck bringt.

1 -Gefällt mir

J
jana23072002
19.06.22 um 14:57
In Antwort auf dionysos

Wenn du die Liste im Koüf durchgehst, dann ist der Sex nicht gut, oder ?

Wenn der Sex schlecht wäre wäre ich zu genervt/zu angeödet um im Kopf die Einkaufsliste durchgehen zu können. 

Gefällt mir

dionysos
dionysos
19.06.22 um 15:23
In Antwort auf jana23072002

Wenn der Sex schlecht wäre wäre ich zu genervt/zu angeödet um im Kopf die Einkaufsliste durchgehen zu können. 

Steile These bzw Erfahrung. Ich bin froh, wenn ich dieEinkaufsliste und alle to- do' s vergesse. 

Gefällt mir

J
jana23072002
19.06.22 um 16:52
In Antwort auf dionysos

Steile These bzw Erfahrung. Ich bin froh, wenn ich dieEinkaufsliste und alle to- do' s vergesse. 

Ich hab zwar grad Mattscheibe, aber ich hoffe, meine Ironie ist trotzdem erkennbar. 

Gefällt mir

dionysos
dionysos
19.06.22 um 19:01
In Antwort auf jana23072002

Ich hab zwar grad Mattscheibe, aber ich hoffe, meine Ironie ist trotzdem erkennbar. 

Okay, touche' Madame, ich habe wohl Mattscheibe, ich schieb' es mal auf die Hitze.. 🙄

Gefällt mir