Home / Forum / Sex & Verhütung / Stimmt das WIRKLICH???

Stimmt das WIRKLICH???

31. Juli 2006 um 18:24

ich habe die erfahrung gemacht das nach dem ich männern das gegeben habe was sie wollten,bzw nach dem wir miteinsnder geschlafen haben die intresse weniger würde"was die beziehung btrifft".
ich bin seit über einem jahr single und in der zeit habe ich mich mit vielen männern getroffen und wenn ich das gefühl hatte das da mehr laufen könnte hab ich mir auch zeit gelassen nur dann wollten die nur noch sex und an die bezihung hatten sie keine intresse mehr.obwohl manche von
soger eine beziehung haben wollten,ich habe mich auch nicht danach sofort bei den gemeldet oder sie nicht bederengt aber naja...ich will einfach nur wiessen ob auch auch so was passiert ist und wenn ja wieso???
sind wir nur dann intressant solange sie uns nicht haben??und warum??

31. Juli 2006 um 18:29

Oder

richtige Männer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2006 um 19:26

Kommt drauf an...
Es kommt doch auf den Mann an, nicht auf die Zeit in der man enthaltsam lebt!
Klar ist es nicht grade empfehlenswert mit einem Mann ins Bett zu springen den man am selben Abend kennengelernt hat, denn Intimität bevor man sich kennengelernt hat passt einfach nicht in eine Beziehung und viele Männer sehen das dann einfach als One Night Stand.
Aber wenn du den Mann kennengelernt hast, ihr zusammenkommt und dann schnell im Bett landet, wieso nicht?
Ich habe mit meinem Freund, mit dem ich jetzt über ein Jahr zusammen bin, gleich am 1.Abend unseres Zusammenkommens geschlafen, aber wir kannten uns vorher bereits ein halbes Jahr.
Es gibt eben solche und solche. Entweder ein Mann mag dich deinetwegen oder eben nicht und ist nur aufs Bett aus. Da bringt es auch nix wenn du eben mal 2 Wochen länger als üblich wartest.
Also erstmal kennenlernen, einschätzen und gucken wies weitergeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2006 um 19:28

?
Aber betteln ist doch nicht das Ziel der Sache
Was meinst du warum er bei Keuschheit aufmerksamer und netter ist? Weil er eben drauf wartet bis die Frau ihren Keuschheitsgürtel sozusagen aufschließt... genau dass will er doch dann und nicht wegen der Frau selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2006 um 20:10
In Antwort auf coco_11893181

Kommt drauf an...
Es kommt doch auf den Mann an, nicht auf die Zeit in der man enthaltsam lebt!
Klar ist es nicht grade empfehlenswert mit einem Mann ins Bett zu springen den man am selben Abend kennengelernt hat, denn Intimität bevor man sich kennengelernt hat passt einfach nicht in eine Beziehung und viele Männer sehen das dann einfach als One Night Stand.
Aber wenn du den Mann kennengelernt hast, ihr zusammenkommt und dann schnell im Bett landet, wieso nicht?
Ich habe mit meinem Freund, mit dem ich jetzt über ein Jahr zusammen bin, gleich am 1.Abend unseres Zusammenkommens geschlafen, aber wir kannten uns vorher bereits ein halbes Jahr.
Es gibt eben solche und solche. Entweder ein Mann mag dich deinetwegen oder eben nicht und ist nur aufs Bett aus. Da bringt es auch nix wenn du eben mal 2 Wochen länger als üblich wartest.
Also erstmal kennenlernen, einschätzen und gucken wies weitergeht

Wir sind aber nicht zusammen...
ich kenne ihn erst seit 5 wochen,und normaler weise hatte ich schon länst mit ihm geschlafen,nur dann hab ich angst das ich nicht mehr intressant genug bin.obwohl ich bei ihm echt ein total gutes gefühl habe,er is so auf merksam und versteht mich ja auch aber wielange machen denn männer so was mit???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2006 um 20:54

Du tickst doch nicht richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest