Home / Forum / Sex & Verhütung / Sterilisation mit 20j

Sterilisation mit 20j

28. September 2005 um 17:46

rein rechtlich darf man sich ab 18j sterilisieren lassen.
ich bin 20 jahrte alt und würde es gerne machen.(und jetzt bitte keine gegenargumente,ich habe alles durchdacht und will keine kinder.)wie gross ist die wahrscheinlich dass ein doktor sowas macht?

Top 3 Antworten

15. Mai 2017 um 22:40
In Antwort auf fischersfritz

Mach es nicht!
Ich habe gelesen,daß du dich bei Pro Familia erkundigen wolltest/willst.Ich kann dir davon nur abraten.Pro Familia ist eine Organisation,der es ums Geschäftemachen geht.Sie ist nicht daran interessiert,dir oder irgendjemand anderem zu helfen,sondern will ihren Gewinn maximieren...verstehst du?
Allgemein finde ich es nicht gut,daß du dich sterilisieren lassen willst.Du könntest später noch Kinder haben wollen,und auch sonst wäre es doch irgendwie traurig,wenn du diesen Schritt gehen würdest...
Überleg dir das noch einmal!

Was ist traurig daran diese anstrengenden, sinnlosen, undankbaren 18 Jahre seines Lebens zu verschwenden, nicht miterlebt zu haben? ich hab mich mit 5! Dazu entschieden keine zu haben 10+ Jahre immer noch nichts geändert, ich will Karriere machen und kein Blag aufziehen, ich hasse es und verachte es wie Leute die Blagen wollen es den Leuten einzureden versuchen das sie 'die Meinung noch ändern werden' oder 'noch nicht reif genug' oder sonstigen Müll wie kann man einer Person die man 0 kennt sagen sie wäre nicht reif genug!? 

Liebe grüsse einer KinderFREIEN Frau

10 LikesGefällt mir

29. September 2005 um 14:55

Du mußt
mindestens 30 Jahre alt sein. Wenn du unter 30 bist, mußt du ein medizinisches Gutachten haben, dass einen Grund angibt, dass du keine Kinder haben darfst/solltest.Dies ist der Fall, wenn du Erbkrankheiten in den Genen hast. Ansonsten: VERGISS ES!!!!!

Es gibt genug andere Methoden um zuversichtlich eine Schwangerschaft zu verhüten. Ich bin über 30 Jahre und auch bis her kein einziges Mal schwanger geworden. Weder gewollt noch ungewollt

1 LikesGefällt mir

29. September 2005 um 15:07

Ich hab mich mit 26 Sterilisieren lassen!!
Hallo Wenn es dein Wille und Entschluß ist warumm nicht!!! Ich habe Mich mit 26 Jahren Sterilisieren lassen in der Schweiz. Da ist es völlig Problemlos.

2 LikesGefällt mir

29. September 2005 um 15:39

Nein Ich bin Deutscher,
Ich bin nur zur Sterilisation in die Schweiz gefahren! Du brauchst nicht warten denke Ich, die Ärztin bei der Ich war fragt nicht viel. Du mußt es nur Bezahlen. War bei Mir Überhaupt kein Problem Telefonisch Termin

1 LikesGefällt mir

29. September 2005 um 16:04

Sterilisation ist Super find Ich
Ich finde jeder Mensch ob Mann oder Frau Muß Entscheiden ob er sich Fortpflanzen will oder Nicht! Also wenn jemand der Meinung ist und es sein Wille ist keine Kinder zu wollen, kann und Darf er oder Sie sich Sterilisieren lassen.
Bei Mir war es so das Ich mich mit 26 Sterilisieren lassen habe und es NIE bereut habe! Mann kann den Sex Frei geniessen und besser erleben. Bei einer frau ist es noch Problemloser danach ( Überhaupt kein Unterschied zu Vorher) Beim Mann kommt weniger Sperma ungefähr die hälfte wie Vorher

1 LikesGefällt mir

29. September 2005 um 16:16

Unumkehrbar
Mag sein, dass du HEUTE so denkst. Aber was du natürlich nicht weißt, sind deine Gedanekn darüber in einigen Jahren. Mit 20 Jahren bist du jung und hast fast dein ganzes Leben noch VOR dir. Und es kann leicht passieren, dass du in einigen Jahren vollkommen anders denkst, wenn sich dein Leben besser konsolidiert hat. Insofern würde ich kein "Verhütungsverfahren" wählen, das unumkehrbar ist.


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir

29. September 2005 um 16:24

Pille fast gleich sicher wie Sterilisation
Hallo,

Ich habe auch schon gelesen, dass die Pille (bei richtiger Anwendung) etwa der gleiche PI hat wie die Sterilisation der Frau. Weiss Jemand mehr darüber?

Natürlich ist da nicht immer das Zeug mit den Hormonen...

Grüsse!!

Gefällt mir

29. September 2005 um 18:05
In Antwort auf oneforone

Unumkehrbar
Mag sein, dass du HEUTE so denkst. Aber was du natürlich nicht weißt, sind deine Gedanekn darüber in einigen Jahren. Mit 20 Jahren bist du jung und hast fast dein ganzes Leben noch VOR dir. Und es kann leicht passieren, dass du in einigen Jahren vollkommen anders denkst, wenn sich dein Leben besser konsolidiert hat. Insofern würde ich kein "Verhütungsverfahren" wählen, das unumkehrbar ist.


Alles Gute,

Oneforone

Mag sein,aber es wird nicht passieren
seit ich 16 bin will ich keine kinder.ausserdem mache ich jetzt mein studium,bin in 5jahren fertig und fange dann erst richtig an zu arbeiten,da habe ich dann keine zeit und lust für ein kind(also mit 30).
danke für den tip trotzdem

1 LikesGefällt mir

29. September 2005 um 18:07
In Antwort auf corvette3

Nein Ich bin Deutscher,
Ich bin nur zur Sterilisation in die Schweiz gefahren! Du brauchst nicht warten denke Ich, die Ärztin bei der Ich war fragt nicht viel. Du mußt es nur Bezahlen. War bei Mir Überhaupt kein Problem Telefonisch Termin

Ernsthaft????
also,ich ahbe mich jetzt bei profamilia erkundigt und schau mal ob die mir helfen.
ausland...hmmm...also das wäre dann die notlösung.es sei denn ich find jemanden der mitkommt und mich unterstützt.leider gibt es da grade keinen ...

Gefällt mir

30. September 2005 um 11:50

Erst ab 30!!!
Ich bin ziemlich früh Mutter geworden, danach wollte ich ein Geschwisterchen. Danach bin ich wieder ruckzuck schwanger geworden und es wurde zu spät erkannt.
Bei der Geburt meines dritten Kindes war ich erst 22 Jahre alt! Damit war Famlienplanung für mich endgültig abgeschlossen.
Im KH haben mir aber die Ärzte gesagt,daß sie keine Sterilisation an unter 30Jährigen durchführen. Falls ich mich doch dazu entschließen sollte, müßte ich ein psychologisches Gutachten machen.
Mein Arzt hat mir davon abgeraten, da in so vielen Jahren doch so viel passieren kann. Stattdessen habe ich mir die Spirale für 5 Jahre einsetzten lassen. Jetzt habe ich noch etwa 3Jahre vor mir,bin mir aber nicht mehr so sicher. Meine Kinder sind klasse und manchmal denke ich darüber nach,ob ich vielleicht in ein paar Jahren noch ein Kind möchte.
Denke noch mal darüber nach. Die Spirale ist echt eine Alternative. Ich hab für meine knapp 300 DM damals gezahlt und hatte nun 5 Jahre lang Ruhe und überhaupt keine Probleme.Demnächst kommt eine neue rein für die nächsten 5 und danach, wer weiß...
Vielleicht triffst du in 10 Jahren den Mann fürs Leben und habt dann doch plötzlich Kinderwunsch.Ich kenne viele,die mit 20/25 keine Kinder wollten und heute? Fast alle haben sich doch noch für Familie entschieden. Mann kann nie wissen,was in paar Jahren ist.

1 LikesGefällt mir

30. September 2005 um 18:08

Laß Dich von deiner Entscheidung nicht Abbringen
Ich finde Du solltest Dich von deiner Entscheidung und von deinem Wunsch nicht Abbringen lassen! Es gibt viele Menschen die egal wie alt! Sexualität und Fruchtbarkeit für immer Trennen wollen.

Gefällt mir

1. Oktober 2005 um 9:01

Hab dir
eine privat Nachricht geschrieben,schau mal nach Also meine Mum hat sich nach meiner Schwester und mir gleich sterilisieren lassen (Zwillinge waren wir) und das mit 25-war kein Problem.Das sieht irgendwie jeder Frauenarzt anders,ob mans so jung machen sollte oder nicht...Kommt denke ich auf den Individualfall an,wenns z.B. in deiner Family nen schweren Erbdefekt gibt den du weitervererben könntest,ist es wohl möglich...

Gefällt mir

2. Oktober 2005 um 4:33

Mach es nicht!
Ich habe gelesen,daß du dich bei Pro Familia erkundigen wolltest/willst.Ich kann dir davon nur abraten.Pro Familia ist eine Organisation,der es ums Geschäftemachen geht.Sie ist nicht daran interessiert,dir oder irgendjemand anderem zu helfen,sondern will ihren Gewinn maximieren...verstehst du?
Allgemein finde ich es nicht gut,daß du dich sterilisieren lassen willst.Du könntest später noch Kinder haben wollen,und auch sonst wäre es doch irgendwie traurig,wenn du diesen Schritt gehen würdest...
Überleg dir das noch einmal!

Gefällt mir

2. Oktober 2005 um 8:54
In Antwort auf fischersfritz

Mach es nicht!
Ich habe gelesen,daß du dich bei Pro Familia erkundigen wolltest/willst.Ich kann dir davon nur abraten.Pro Familia ist eine Organisation,der es ums Geschäftemachen geht.Sie ist nicht daran interessiert,dir oder irgendjemand anderem zu helfen,sondern will ihren Gewinn maximieren...verstehst du?
Allgemein finde ich es nicht gut,daß du dich sterilisieren lassen willst.Du könntest später noch Kinder haben wollen,und auch sonst wäre es doch irgendwie traurig,wenn du diesen Schritt gehen würdest...
Überleg dir das noch einmal!

Hä ??
Ich habe bisher von allen Frauen die dahin sind nur gehört,dass das eben nicht so ist..Weil die einem nicht gleich wie jeder Gyn Hormone auflabern,sondern einen auch über alternative Methoden wie eben NFP informieren und an NFP verdient man außer nem Kurs vll nix..an den Hormonen schon eher,weil Frau da alle 3-6 Monate zum Gyn rennen muss.

1 LikesGefällt mir

25. September 2014 um 18:28
In Antwort auf corvette3

Nein Ich bin Deutscher,
Ich bin nur zur Sterilisation in die Schweiz gefahren! Du brauchst nicht warten denke Ich, die Ärztin bei der Ich war fragt nicht viel. Du mußt es nur Bezahlen. War bei Mir Überhaupt kein Problem Telefonisch Termin

Hilfe :/
Ich komme aus Österreich und bin 20.
Möchte mich sterilisieren lassen aber finde keinen Schweizer Arzt im Internet...
Könntest du mir deinen empfehlen?
Wär echt toll...
Danke schon mal

Gefällt mir

15. Mai 2017 um 22:36
In Antwort auf 5aa

Erst ab 30!!!
Ich bin ziemlich früh Mutter geworden, danach wollte ich ein Geschwisterchen. Danach bin ich wieder ruckzuck schwanger geworden und es wurde zu spät erkannt.
Bei der Geburt meines dritten Kindes war ich erst 22 Jahre alt! Damit war Famlienplanung für mich endgültig abgeschlossen.
Im KH haben mir aber die Ärzte gesagt,daß sie keine Sterilisation an unter 30Jährigen durchführen. Falls ich mich doch dazu entschließen sollte, müßte ich ein psychologisches Gutachten machen.
Mein Arzt hat mir davon abgeraten, da in so vielen Jahren doch so viel passieren kann. Stattdessen habe ich mir die Spirale für 5 Jahre einsetzten lassen. Jetzt habe ich noch etwa 3Jahre vor mir,bin mir aber nicht mehr so sicher. Meine Kinder sind klasse und manchmal denke ich darüber nach,ob ich vielleicht in ein paar Jahren noch ein Kind möchte.
Denke noch mal darüber nach. Die Spirale ist echt eine Alternative. Ich hab für meine knapp 300 DM damals gezahlt und hatte nun 5 Jahre lang Ruhe und überhaupt keine Probleme.Demnächst kommt eine neue rein für die nächsten 5 und danach, wer weiß...
Vielleicht triffst du in 10 Jahren den Mann fürs Leben und habt dann doch plötzlich Kinderwunsch.Ich kenne viele,die mit 20/25 keine Kinder wollten und heute? Fast alle haben sich doch noch für Familie entschieden. Mann kann nie wissen,was in paar Jahren ist.

Hast du jemals über Überbevölkerung nachgedacht? Jemals?

2 LikesGefällt mir

15. Mai 2017 um 22:40
In Antwort auf fischersfritz

Mach es nicht!
Ich habe gelesen,daß du dich bei Pro Familia erkundigen wolltest/willst.Ich kann dir davon nur abraten.Pro Familia ist eine Organisation,der es ums Geschäftemachen geht.Sie ist nicht daran interessiert,dir oder irgendjemand anderem zu helfen,sondern will ihren Gewinn maximieren...verstehst du?
Allgemein finde ich es nicht gut,daß du dich sterilisieren lassen willst.Du könntest später noch Kinder haben wollen,und auch sonst wäre es doch irgendwie traurig,wenn du diesen Schritt gehen würdest...
Überleg dir das noch einmal!

Was ist traurig daran diese anstrengenden, sinnlosen, undankbaren 18 Jahre seines Lebens zu verschwenden, nicht miterlebt zu haben? ich hab mich mit 5! Dazu entschieden keine zu haben 10+ Jahre immer noch nichts geändert, ich will Karriere machen und kein Blag aufziehen, ich hasse es und verachte es wie Leute die Blagen wollen es den Leuten einzureden versuchen das sie 'die Meinung noch ändern werden' oder 'noch nicht reif genug' oder sonstigen Müll wie kann man einer Person die man 0 kennt sagen sie wäre nicht reif genug!? 

Liebe grüsse einer KinderFREIEN Frau

10 LikesGefällt mir

24. Mai 2018 um 12:25
In Antwort auf misszweifel

rein rechtlich darf man sich ab 18j sterilisieren lassen.
ich bin 20 jahrte alt und würde es gerne machen.(und jetzt bitte keine gegenargumente,ich habe alles durchdacht und will keine kinder.)wie gross ist die wahrscheinlich dass ein doktor sowas macht?

Hey das geht an alle Frauen, die sich zu 100% sicher sind niemals Kinder zu wollen. Und die mit Mitte 20 keinen Arzt finden der sie sterilisiert. Wenn jemand Nähe Duisburg kommt soll er mir schreiben. Ich bin 22 Jahre alt und habe endlich einen Arzt gefunden der mich sterilisiert. Meine E-Mail: melissakamisli@yahoo.de

Alles wird gut Mädels. Ich nenne euch dann die Adresse. 

Gefällt mir

1. Dezember 2018 um 23:54

Dein Partner soll sich doch Sterilisieren lasse ,beim Mann geht das viel einfacher und schneller.Achte nur darauf das genug Samenleiter entfernt wird ,am besten so viel wie möglich ,das es auch absolut sicher ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Intensiver Blickkontakt
Von: user218222
neu
1. Dezember 2018 um 14:59
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen