Home / Forum / Sex & Verhütung / Sterilisation gegen den willen des Mannes

Sterilisation gegen den willen des Mannes

3. September 2016 um 23:16

Hi

Ich wollte mich Sterilisieren lassen.. ich bin 36 und habe 5 kinder. 4 aus erster ehe im Alter von 9j bis 16 j. und dann ein gemeinsames mit meinem jetzigen mann ..der kleine wird im november 2 jahre. Ich würde mich jetzt gerne steriliesiren lassen weil ich der meinung bin das ich genug kinder habe und auch mal mehr als nur kinder erziehen will. Mein mann ist da aber nicht so einverstanden. Einerseits versteht er mich und wenn ich dann meine termine mache dann kommt immer du weißt was ich davon halte. Ich hatte jetzt das erstgespräch wie es alles verläuft und würde dann im Oktober den op termin haben. das habe ich meinem mann gesagt aber er findet das nicht so toll. Was würdet ihr machen

6. September 2016 um 9:10

Nein
Das Arztgespräch habe ich erst noch... Ich vertrage die Pille nicht wegen einer Hormonstörung. Und die Spirale wollte ich nicht mehr. Ich wollte was was endgültig ist und auch sicher ist.

Gefällt mir

6. September 2016 um 9:13

Hmm..
Seine gründe dagegen... eigendlich nur.. was wenn wir in 3 oder 4 jahren doch nochmal eines wollen... oder das er angst hat das es mir danach nicht gut geht, was passiert oder ich ständig schmerzen habe( das hätte er wohl gelesen)

Gefällt mir

6. September 2016 um 9:16

Ich glaube
er würde noch eines haben wollen aber er weiß auch das ich nächstes jahr meine Ausbildung machen möchte und ich einfach auch mal wieder arbeiten möchte.

Er verbietet es nicht, sagt das ich es wissen muss er aber nix davon hält.

Meine Eltern haben 20 Enkelkinder, wir sind eine große Familie, und alle sind gesund. Ich habe auch angst davor wenn wir noch eines bekommen das es dann krank ist.

Ich habe schon 5 kinder und ich denke in der heutigen zeit kann man froh sein das man die alle durchbekommt.

Gefällt mir

6. September 2016 um 9:18
In Antwort auf sonja2310

Hmm..
Seine gründe dagegen... eigendlich nur.. was wenn wir in 3 oder 4 jahren doch nochmal eines wollen... oder das er angst hat das es mir danach nicht gut geht, was passiert oder ich ständig schmerzen habe( das hätte er wohl gelesen)

Sonst
verhüten wir mit Kondom was ich persönlich total doof finde . Wir haben 5 kinder und wenn man dann mal kinderfrei hat dann ist man damit nicht so sehr spontan

Gefällt mir

6. September 2016 um 22:10

Davon
Habe ich noch nix gehört . Das wäre ja auch eine idee... ich werde nochmal ein Gespräch vereinbaren und dann mal schauen ...vielleicht nehme ich doch eine Spirale ....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Keine Periode nach Zwischenblutung?
Von: sophia22595
neu
6. September 2016 um 17:52

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen