Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Sterilisation

Sterilisation

21. Mai 2005 um 13:33 Letzte Antwort: 29. Mai 2005 um 9:26

Weiß jemand mit welchen Kosten man bei einer Sterilisation rechnen muss. Beim Mann und bei der Frau. Hat jemand Erfahrungen??

Mehr lesen

21. Mai 2005 um 13:36

Hallo,
also ich habe mich mit 38 sterilisieren lassen, hat die Kasse bezahlt, war Ambulant unter Narkose von unten, also ohne Narben etc. alles super gelaufen, nachher einige Tage Blutungen, aber ansonsten keine Schmerzen, keine Angst mehr vor unerwünschtem Nachwuchs,etc. würde es immer wieder machen lassen.
Gruß

Gefällt mir
22. Mai 2005 um 11:42
In Antwort auf selma_12825752

Hallo,
also ich habe mich mit 38 sterilisieren lassen, hat die Kasse bezahlt, war Ambulant unter Narkose von unten, also ohne Narben etc. alles super gelaufen, nachher einige Tage Blutungen, aber ansonsten keine Schmerzen, keine Angst mehr vor unerwünschtem Nachwuchs,etc. würde es immer wieder machen lassen.
Gruß

Auf die Gefahr hin...
dass ich jetzt völlig ahnungslos klinge, würde mich mal interessieren, ob man, wenn man sich (Frau) sterilisieren hat lassen, noch seine Tage bekommt oder nicht???

LG

Gefällt mir
22. Mai 2005 um 12:18
In Antwort auf wynona_12951399

Auf die Gefahr hin...
dass ich jetzt völlig ahnungslos klinge, würde mich mal interessieren, ob man, wenn man sich (Frau) sterilisieren hat lassen, noch seine Tage bekommt oder nicht???

LG

Bleibt...
Hallo

bei einer Sterilisation bleibt der Zyclus erhalten mit allen Nachteilen, bis auf Schwangerschaften die verhindert werden .Normalerweise übernehmen die Kassen das wenn besondere umstände vorliegen .
Bei mir zb war es so das durch die Pille , Alter und Mütterliche Genetik das Krebsrisiko auf 75 % gestiegen ist und deswegen habe ich es machen lassen .

gruss darkzone

Gefällt mir
22. Mai 2005 um 20:05
In Antwort auf dima_12062584

Bleibt...
Hallo

bei einer Sterilisation bleibt der Zyclus erhalten mit allen Nachteilen, bis auf Schwangerschaften die verhindert werden .Normalerweise übernehmen die Kassen das wenn besondere umstände vorliegen .
Bei mir zb war es so das durch die Pille , Alter und Mütterliche Genetik das Krebsrisiko auf 75 % gestiegen ist und deswegen habe ich es machen lassen .

gruss darkzone

Die Kosten...
...für eine Sterilisation werden seit Anfang 04 nicht mehr von den Kassen übernommen. Der Preis liegt bei Frauen zwischen 800 und 1000 .

Gefällt mir
23. Mai 2005 um 11:48
In Antwort auf carina_12895426

Die Kosten...
...für eine Sterilisation werden seit Anfang 04 nicht mehr von den Kassen übernommen. Der Preis liegt bei Frauen zwischen 800 und 1000 .

Vorsicht
Wenn man einen guten Gynäkologen hat, bekommt er es schon hin, dass die Kasse zahlt (auch wenn man kinderlos ist).
Ca. 10minütiger Eingriff durch Scheide plus durch Nabel. Ich hatte aber mind. 1 Woche sehr starke Blutungen und Zieh-Schmerzen, eine Bekannte ist dagegeben am übernächsten Tag schon wieder in die Arbeit.
Trotzdem Vorsicht!! Im Leben kann sich viel ändern.
Ich war schon immer sicher, keinen Kinderwunsch, trotz langjähr. glückl. Partnerschaften; Sterilisation mit 37. Dann, 2 J. später, hatte ich Krebs. Plötzlich verändert sich vieles. Heute, mit über 40 regt sich bei mir der Kinderwunsch. Tja.

Gefällt mir
28. Mai 2005 um 21:47
In Antwort auf carina_12895426

Die Kosten...
...für eine Sterilisation werden seit Anfang 04 nicht mehr von den Kassen übernommen. Der Preis liegt bei Frauen zwischen 800 und 1000 .

...Sterilisation...
Und was kostets beim Mann? - wie sind die Erfahrunegn danach?

Gefällt mir
29. Mai 2005 um 9:26
In Antwort auf wynona_12951399

Auf die Gefahr hin...
dass ich jetzt völlig ahnungslos klinge, würde mich mal interessieren, ob man, wenn man sich (Frau) sterilisieren hat lassen, noch seine Tage bekommt oder nicht???

LG

Hallo
eine sterilisierung, ist keine kastration, also die Tage bekommste noch
Gruß

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers