Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Sterilisation beim Mann! Vasektomie

Sterilisation beim Mann! Vasektomie

26. April 2005 um 14:59 Letzte Antwort: 26. April 2005 um 22:54

Mein Mann (38) und ich (30) haben zwei wunderbare Kinder (6,5;4,5 Jahre) und wünschen uns definitiv kein drittes mehr. Ich habe jahrelang die Pille genommen und sie nach einer gewissen Zeit (trotz Wechsel) nicht mehr vertragen. Ich habe mit Migräne reagiert. Seit knapp 3 Jahren habe ich die Hormonspirale Mirena. Was soll ich sagen? Im letzten Jahr haben die Nebenwirkungen drastisch zugenommen ( Stimmungsschwankungen, 9 kg Gewichtszunahme, Unlust, Panikattacken...), so dass ich sie mir am Liebsten entfehrnen lassen möchte. Kondome sind mir zu unsicher und eine weitere Alternative, die für uns in Frage käme, habe ich noch nicht entdeckt!!! Nun habe ich mich im Internet nach einer Vasektomie erkundigt und fand das eigentlich gar nicht schlecht....Ich weiß nur nicht, wie ich meinen Mann darauf ansprechen soll, da ich das Gefühl habe, daß ihn die Voruntersuchungen schon ziemlich peinlich wären. Das ist ja auch eine Sache, wo man niemanden "überreden" kann. Das will ich ja auch gar nicht. er sollte es ja aus Überzeugung machen und nicht, weil ich es will!
Hat von Euch jemand Erfahrungen mit der Vasektomie, wie habt ihr mit eurem Mann darüber gesprochen, wie war der Eingriff und die Zeit danach???
Ich bedanke mich ganz herzlich für alle Antworten!!!

Malou1

Mehr lesen

26. April 2005 um 17:19

Mein Mann
kam von selbst darauf. Ähnliches Problem. Spirale geht nicht mehr, Hormone kommen für mich nicht in Frage (siehe Nebenwirkungen). Er hat sich selbst auf www.vasektomie.de darüber erkundigt. Ausgeführt wurde das ganze noch nicht, da die Entscheidung erst vor ca. 1 Woche gefallen ist. Er will sich nun einen guten Chirugen von unserem Hausarzt empfehlen lassen. Ich finde diese Entscheidung ganz toll, denn nicht jeder Mann beteiligt sich aktiv an dem Thema Verhütung. Die Entscheidung muss aber selbst getroffen werden, ich denke mit Druck und Überredung kommt man nicht weit.
Gruss

Gefällt mir
26. April 2005 um 22:54

Sterilisation beim Mann.
Hallo, ich männlich 58j bin seit 30j sterilierst. Auch kurz nach dem Eingriff hat sich für mich nichts geändert.
Nur für meine frau Sie vertug auch die pille nicht und ich wollte kein Kondom.Unser Sexleben hat sich ausgeweitet, von da an fast täglich weil keine angst vor Schwangerschaft mehr da war.

Gefällt mir