Home / Forum / Sex & Verhütung / Sterilisation bei Männern

Sterilisation bei Männern

15. Februar 2018 um 8:46

Hallo zusammen,
wir sind ein junges paar w32 und m38 und haben unsere Kinderwünsche abgeschlossen.
Jetzt überlegt unser M ob er sich sterilisieren lassen soll.
Gibt es hier Paare die da Erfahrungen zu folgenden Punkten haben?
- Schmerzen bei der Sterilisation?
- Gibt es anschliesend irgendwelche Probleme, Nebenwirkungen?
- Hat es euerer Beziehung geschadet oder positiv beeinflusst
Vielen Dank für Eure Antwort im Voraus.

15. Februar 2018 um 9:06

Hallo,

ich habe den Eingriff vor 2 Jahren machen lassen. Es war nahezu schmerzlos und unproblematisch. Es kann einiges an Nebenwirkungen auftreten, welches bei mir aber nicht der Fall war. Allerdings ist es nervig danach ca. 2 Monate weiter mit Kondom verhüten zu müssen, weil die Spermaproben 2 mal negativ sein müssen.

Der positive effekt für die Beziehung ist vor allem darin zu finden, dass Frau nicht mehr Hormone schlucken muss. Allein dass, ist es wert. Wer die weibliche Libido sucht findet sie meist nicht in einer Pillendose! Ich würde es wieder machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2018 um 10:01
In Antwort auf jungespaarfd

Hallo zusammen,
wir sind ein junges paar w32 und m38 und haben unsere Kinderwünsche abgeschlossen.
Jetzt überlegt unser M ob er sich sterilisieren lassen soll.
Gibt es hier Paare die da Erfahrungen zu folgenden Punkten haben?
- Schmerzen bei der Sterilisation?
- Gibt es anschliesend irgendwelche Probleme, Nebenwirkungen?
- Hat es euerer Beziehung geschadet oder positiv beeinflusst
Vielen Dank für Eure Antwort im Voraus.

Hallo
Ich mjetzt 51  , habe mich nach abgeschlossener Familienplanung für eine Vasektiomie entschieden und mit ca 41 durchführen lassen . Habe mich für einen ambulanten Eingriff beim Urologen unter Kurzzeit Vollnarkose entschieden . Operation verlief Problemlos auch keine Schmerzen danach , nach der abheilung ca 3 wochen erste Spermaprobe abgegeben dann jeweils 1 pro Woche , nach der dritten Keine spermien mehr vorhanden und fertig wars . Unterschiede twischen vorher und nachher sind für uns nicht feststellbar . bin sehr zufrieden damit und würde mich wieder so entscheiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2018 um 18:50

Hallo,

Vasektomie mit 35...also vor 23 Jahren...

keine Schmerzen, lokale Anästhesie,

kein Unterschied im Ejakulat zu sehen... da fast alles Trägerflüssigkeit ist..

kein Unterschied  im Gefühl,   kein Unterschied zu  gar nichts

nur eben nicht mehr zeugungsfähig....


wenn alles abgeschlossen ist....  unbedingt machen

Beste Grüße  J.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2018 um 20:42
In Antwort auf jungespaarfd

Hallo zusammen,
wir sind ein junges paar w32 und m38 und haben unsere Kinderwünsche abgeschlossen.
Jetzt überlegt unser M ob er sich sterilisieren lassen soll.
Gibt es hier Paare die da Erfahrungen zu folgenden Punkten haben?
- Schmerzen bei der Sterilisation?
- Gibt es anschliesend irgendwelche Probleme, Nebenwirkungen?
- Hat es euerer Beziehung geschadet oder positiv beeinflusst
Vielen Dank für Eure Antwort im Voraus.

Ich war auch in dem Alter. Die Betäubung war lokal und ich habe mit dem Doc und der Schwester geschäkert.Danach hat man ein paar Tage das Gefühl von“dicken“ Eiern.. Auf die Manneskraft hatte es keinen Einfluss. Und man konnte sich halt sicher sein, dass keine ungewollte Schwangerschaft passiert. Im Bekanntenkreis machen es viele...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2018 um 10:07

Dann war bei ihr die Familienplanung noch nicht abgeschlossen ; und er hat sie etwas übergangen?

Oder ist das bei der so, weil Fremdschämen bei ihm nie mehr Folgen haben kann und sie ihm nicht so richtig vertraut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2018 um 22:06

bei mir schon ein paar Jahre her, hab 2 Kinder.... reicht..... sind jetzt auch schon groß. Frau konnte die Pille absetzen...... besser geht's nicht....
Wenn Familienplanung abgeschlossen, würd ich es machen lassen. Ambulant mit örtlicher Betäubung reicht. Vorteil: alle Verhütungsprobleme mit einem Schlag gelöst, Frau brauch auch keine Pille mehr.
Der Eingriff selbst war ca. 10 min., wenn ich mich recht erinnere....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 7:04
In Antwort auf jungespaarfd

Hallo zusammen,
wir sind ein junges paar w32 und m38 und haben unsere Kinderwünsche abgeschlossen.
Jetzt überlegt unser M ob er sich sterilisieren lassen soll.
Gibt es hier Paare die da Erfahrungen zu folgenden Punkten haben?
- Schmerzen bei der Sterilisation?
- Gibt es anschliesend irgendwelche Probleme, Nebenwirkungen?
- Hat es euerer Beziehung geschadet oder positiv beeinflusst
Vielen Dank für Eure Antwort im Voraus.

Mein Mann hat sich vor fast dreißig Jahren sterilisieren lassen. 
Damals gegen meinen Willen.
Im Nachhinein betrachtet war es absolut richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest