Home / Forum / Sex & Verhütung / Ständig Probleme mit dem Intimbereich...

Ständig Probleme mit dem Intimbereich...

12. Juni 2018 um 20:59

Hey Leute, ich würde mich freuen wenn es hier jemandem ähnlich geht wie mir oder Tipps hat... Zu meinem Problemen: nunja, seit meinem 1. Mal denke ich plagt mich das Problem, dass ich ständig (und mit ständig meine ich jeden Monat mind. 1x) einen Scheidenpilz oder Juckreiz/Brennen/komischer Geruch im Intimbereich habe und einfach nicht mehr weiter weiß. Ich habe 7 Jahre lang die Pille genommen (eine sehr starke) und habe sie vor einem Jahr abgesetzt, weil ich psychologisch Probleme hatte. Dieses Problem steht mir jetzt tatsächlich nicht mehr im Weg aber meine Flora umso mehr. Ich hab ständig irgendwelche Blutungen, komischen Ausfluss NON Stop ich kann mich nicht einmal mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal normalen Ausfluss hatte. Ich war schon gefühlte 38194x bei meinem Frauenarzt und habe ca. genauso viele Medikamente verschrieben oder empfohlen bekommen und jedes mal hält die Heilung nur so lange an wie die Einnahme/Anwendung. Ja, den Frauenarzt habe ich sogar schon 1x gewechselt und dort ist es genauso, es liegt also scheinbar nicht an dem Frauenarzt. Ich habe außerdem seit ich die Pille abgesetzt habe eine wirklich extreme Akne auf dem Rücken, dass ich mich sogar schon vor meinem Freund schäme, obwohl wir seit 4 Jahren ein glückliches Paar sind und uns eigentlich gar nichts mehr abschreckt... Kein Hautarzt kann mir helfen, alles was ich dagegen nehme bringt so ungefähr gar nichts... Ich werde zu 90% bei der schönsten Nebenbeschäftigung der Welt nicht feucht obwohl ich Spaß habe und Lust. Ich habe dann meist noch 1x am Tag einen ganz komischen Ausfluss, extrem viel und extrem flüssig. Manchmal fühlt es sich an als hätte ich mir in die Hose gemacht, aber ich weiß ja wo es her kommt... Ich habe auf gut deutsch gesagt einfach nur noch die Schnauze voll und habe keine Ahnung was ich noch machen soll. Ich bin sämtliche Ursachen durchgegangen und hab aufgrund all meiner Probleme 1. Das Rauchen aufgehört 2. Meine Ernährung auf "basisch" umgestellt 3. Ich trinke viel mehr Wasser und regelmäßiger als vorher 4. Ich kenne mittlerweile alle Tipps und Tricks zur Reinigung des Intimbereichs usw.... Und verfolge diese auch 5. Ich nehme viele Vitamine zu mir und trinke täglich Brennessel + Frauenmantel Tee... Ich bin ratlos. Ich hoffe einfach nur noch, dass es jemandem hier ähnlich erging wie mir und mir helfen kann, wenn es schon kein Arzt mehr kann... Achja, ich habe jetzt zur Verhütung die Gynefix Kupferkette eingesetzt... Vielen Dank

Frühere Diskussionen
Pille und Nebenwirkungen
Von: sun84
neu
12. Juni 2018 um 19:08
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen