Home / Forum / Sex & Verhütung / Squirten - wer kanns von Euch

Squirten - wer kanns von Euch

24. Juli 2017 um 20:55

Gibt es hier Frauen die es mögen und ausleben , oder auch welche die es heimlich ausleben ? 
LG

Top 3 Antworten

25. Juli 2017 um 13:46

Bei SB klappt es fast jedes Mal. Beim Sex bisher erst einmal. Ich genieße es total und steh auch selber ziemlich drauf

6 LikesGefällt mir

25. Juli 2017 um 9:56
In Antwort auf cdd2000

Gibt es hier Frauen die es mögen und ausleben , oder auch welche die es heimlich ausleben ? 
LG

.
Ich mag's. das schafft auch nur mein Mann. noch nie einer zuvor. mit meinem Mann mache ich Dinge woran ich vorher nie gedacht hätte

4 LikesGefällt mir

25. Juli 2017 um 12:47
In Antwort auf cdd2000

Gibt es hier Frauen die es mögen und ausleben , oder auch welche die es heimlich ausleben ? 
LG

also ich liebe es, es ist ein so intensives gefühl. Bei hängt es aber auf den partner ab, ob ich das schaffe

4 LikesGefällt mir

25. Juli 2017 um 13:46

Bei SB klappt es fast jedes Mal. Beim Sex bisher erst einmal. Ich genieße es total und steh auch selber ziemlich drauf

6 LikesGefällt mir

25. Juli 2017 um 14:16

Der dumme Marcel eben...Name ist Programm

Gefällt mir

27. Juli 2017 um 11:15

Habe mal gehört, dass sich das kurz vorher so anfühlt, als müsste man auf doe Toilette.
Stimmt das??

3 LikesGefällt mir

27. Juli 2017 um 11:30

Die meisten machen auch Pipi und glauben nur dass sie Squirten

3 LikesGefällt mir

27. Juli 2017 um 11:48
In Antwort auf hr25zb37q35zk9a45bd

Die meisten machen auch Pipi und glauben nur dass sie Squirten

sorry aber,

So ein Quatsch!

4 LikesGefällt mir

28. Juli 2017 um 0:36
In Antwort auf cdd2000

Gibt es hier Frauen die es mögen und ausleben , oder auch welche die es heimlich ausleben ? 
LG

Squirten
ich kann es auch ab und zu.....

3 LikesGefällt mir

28. Juli 2017 um 6:27
In Antwort auf konni31

sorry aber,

So ein Quatsch!

Nein,..
..kein Quatsch. Squirten ist nichts anderes als pinkeln. Ist doch längst untersucht worden. Der Mythos vom squirten ist deutlich widerlegt worden.

3 LikesGefällt mir

28. Juli 2017 um 7:17
In Antwort auf topas510

Habe mal gehört, dass sich das kurz vorher so anfühlt, als müsste man auf doe Toilette.
Stimmt das??

Ja, es stimmt.

Beim Squirten sollte die Frau total entspannt sein, den Rest übernimmt der Mann - wenn er`s denn kann! Es erfordert sehr viel Übung. Ich habe es, durch Zufall, vor etwa 30 Jahren, zum ersten Mal, bei einer Frau ausprobiert. Zu jener Zeit wusste ich noch gar nichts vom SQUIRTEN, aber ich wusste, als sie da so nackt auf dem Bett lag, dass der "superlange" Penis doch nicht das bringt, was Frauen sich so vorstellen. Dafür hat der Mann vermutlich Finger. Falls Dich das Thema interessiert schreibe mir bitte eine PN.

Liebe Grüße,

der alte lib  

1 LikesGefällt mir

28. Juli 2017 um 10:24
In Antwort auf petrapalma

Nein,..
..kein Quatsch. Squirten ist nichts anderes als pinkeln. Ist doch längst untersucht worden. Der Mythos vom squirten ist deutlich widerlegt worden.

Na dann nenn doch deine quellen!
Nur weil du es nicht kannst, heißt das nicht dass es das nicht gibt. Ich habe es schon oft probiert und es schmeckt anders als Urin. Wikipedia gibt mir da auch recht: "Chemische Analysen des weiblichen Sekrets enthüllen eine Ähnlichkeit mit der Flüssigkeit der Vorsteherdrüse. Als ein charakteristisches Merkmal, das Urin vom Sekret unterscheidet, gilt die Konzentration der sauren Prostata-Phosphatase (PAP). Fast alle US-amerikanischen Studien fanden heraus, dass die PAP-Konzentration im weiblichen Ejakulat die des Urins um ein Vielfaches übersteigt. Auch andere Indikatoren wie der Calciumgehalt sprechen gegen die Urin-Hypothese. Die Berichte der betreffenden Frauen bestätigen dies ebenfalls.[17] Die Flüssigkeit hat ein klares Aussehen, der Geruch ist mehr oder weniger stark, der Geschmack ist scharf.[18]"

4 LikesGefällt mir

28. Juli 2017 um 12:15
In Antwort auf hotsweetjenny99

Na dann nenn doch deine quellen!
Nur weil du es nicht kannst, heißt das nicht dass es das nicht gibt. Ich habe es schon oft probiert und es schmeckt anders als Urin. Wikipedia gibt mir da auch recht: "Chemische Analysen des weiblichen Sekrets enthüllen eine Ähnlichkeit mit der Flüssigkeit der Vorsteherdrüse. Als ein charakteristisches Merkmal, das Urin vom Sekret unterscheidet, gilt die Konzentration der sauren Prostata-Phosphatase (PAP). Fast alle US-amerikanischen Studien fanden heraus, dass die PAP-Konzentration im weiblichen Ejakulat die des Urins um ein Vielfaches übersteigt. Auch andere Indikatoren wie der Calciumgehalt sprechen gegen die Urin-Hypothese. Die Berichte der betreffenden Frauen bestätigen dies ebenfalls.[17] Die Flüssigkeit hat ein klares Aussehen, der Geruch ist mehr oder weniger stark, der Geschmack ist scharf.[18]"

Vielen Dank Jenny,
besser hätte ich nicht sagen können. Und tatsächlich es schmeckt überhaupt nicht nach Urin und auch die Konsistenz variiert. Mal etwas zäher, mal flüssiger. Allerdings unterscheidet sich das meist von Frau zu Frau nicht von Ereignis zu Ereignis

3 LikesGefällt mir

28. Juli 2017 um 12:22

Lach

So oder so, es ist kein Urin

2 LikesGefällt mir

31. Juli 2017 um 15:54

Es ist mir, abgesehen dem wissenschaftlichen Erkenntnissen total egal, ob dies jetzt Urin, oder Ejakulat der Frau ist.
Wichtiger ist mir, die Frau lässt sich fallen, geniest Ihen Orgasmus!
Ich hatte zwei Frauen, die sehr nass kamen, aber nach Urin, hat da nie was gerochen.

2 LikesGefällt mir

15. Februar um 18:33
In Antwort auf topas510

Habe mal gehört, dass sich das kurz vorher so anfühlt, als müsste man auf doe Toilette.
Stimmt das??

Hi erst mal ja, das fühlt sich so an alsob Frau pinkeln müsste. Beim ersten mal ist es oft eine Überwindung, loszulassen. Ist laut einem Großteil der Frauen ein großartiges Gefühl und kann sehr intensiv sein.
In diesem Sinne einen schönen Abend

1 LikesGefällt mir

15. Februar um 20:08
In Antwort auf hotsweetjenny99

Na dann nenn doch deine quellen!
Nur weil du es nicht kannst, heißt das nicht dass es das nicht gibt. Ich habe es schon oft probiert und es schmeckt anders als Urin. Wikipedia gibt mir da auch recht: "Chemische Analysen des weiblichen Sekrets enthüllen eine Ähnlichkeit mit der Flüssigkeit der Vorsteherdrüse. Als ein charakteristisches Merkmal, das Urin vom Sekret unterscheidet, gilt die Konzentration der sauren Prostata-Phosphatase (PAP). Fast alle US-amerikanischen Studien fanden heraus, dass die PAP-Konzentration im weiblichen Ejakulat die des Urins um ein Vielfaches übersteigt. Auch andere Indikatoren wie der Calciumgehalt sprechen gegen die Urin-Hypothese. Die Berichte der betreffenden Frauen bestätigen dies ebenfalls.[17] Die Flüssigkeit hat ein klares Aussehen, der Geruch ist mehr oder weniger stark, der Geschmack ist scharf.[18]"

https://www.vice.com/de/article/wdkxay/wissenschaftler-sagen-squirten-ist-nichts-anderes-als-pinkeln-521
Lesen Sie das mal.... 

Gefällt mir

16. Februar um 8:20
In Antwort auf cdd2000

Gibt es hier Frauen die es mögen und ausleben , oder auch welche die es heimlich ausleben ? 
LG

Was hat das mit " können " zu tun?  Bei einer gewissen Erregung und durch bestimmte Berührungen passiert es einfach. Quasi ob man will oder nicht.  Das kann man dann, wenn es passiert, auch nicht heimlich ausleben. 

( und einen Dank an denjenigen der den alten Thread wiedererweckt hat! )

1 LikesGefällt mir

18. Februar um 17:39

genauso ist es gut gesagt einfach ein geiles schönes Gefühl 

3 LikesGefällt mir

19. Februar um 0:47
In Antwort auf -leserin-

Was hat das mit " können " zu tun?  Bei einer gewissen Erregung und durch bestimmte Berührungen passiert es einfach. Quasi ob man will oder nicht.  Das kann man dann, wenn es passiert, auch nicht heimlich ausleben. 

( und einen Dank an denjenigen der den alten Thread wiedererweckt hat! )

Ganz genau so ist es. 

Gefällt mir

20. Februar um 11:27

Bei uns ist es auch einfach so passiert
auch wenn es geil war haben wir es bislang nicht versucht zu provozieren

Gefällt mir

20. Februar um 12:31

Passiert manchmal , ich finde es total gut Frau war beim ersten mal schon ganz schön Überrascht .

1 LikesGefällt mir

20. Februar um 13:17

Vielleicht erleben es irgendwann einige und freuen sich. Kommt Zeit, kommt Rat. Bis jetzt hatte ich noch keine, die es konnte. 

Gefällt mir

21. Februar um 7:30

Genau das hatte ich geschrieben. Wenn es passiert, passiert es.
Da gibts dann kein " heimlich ausleben ". Alleine der Spruch : heimlich ausleben in dem Zusammenhang ist schon  ulkig. 

1 LikesGefällt mir

21. Februar um 7:42

Schon älter, die Frage - riecht schon nach Mottenkugeln. So bescheuert isse nicht, wie jovia sie sieht: gibt ja auch heimliche Onanistinnen und wenn die davon spritzen, dann spritzen sie natürlich heimlich vor sich hin.

Zur Grundfrage: ich kann - so oder so. Mollemaus I kann "richtig" oder "gefaked", aber nicht geplant, Wonnemaus II kann nur "ferkeln" beim Kommen; ist bei ihr eben kein "echtes" Squirten. Dafür aber immer, wenn sie will oder meinerseits/von Mollemaus I von ihr erwünscht.

So verschieden kann das sein.
Unterscheidungsmerkmal? Reichweite, Aroma & Geschmack. Und die Konsistenz.

Alles auch schon in meiner Vergangenheit anderswo erlebt, aber nicht als "Muss", sondern immer eher optional. Myth confirmed. Keine weiteren Fragen. Gibt auch keine weiteren Antworten hierzu. Nicht von mir.

Gefällt mir

21. Februar um 7:47
In Antwort auf foofoorella_17

Schon älter, die Frage - riecht schon nach Mottenkugeln. So bescheuert isse nicht, wie jovia sie sieht: gibt ja auch heimliche Onanistinnen und wenn die davon spritzen, dann spritzen sie natürlich heimlich vor sich hin.

Zur Grundfrage: ich kann - so oder so. Mollemaus I kann "richtig" oder "gefaked", aber nicht geplant, Wonnemaus II kann nur "ferkeln" beim Kommen; ist bei ihr eben kein "echtes" Squirten. Dafür aber immer, wenn sie will oder meinerseits/von Mollemaus I von ihr erwünscht.

So verschieden kann das sein.
Unterscheidungsmerkmal? Reichweite, Aroma & Geschmack. Und die Konsistenz.

Alles auch schon in meiner Vergangenheit anderswo erlebt, aber nicht als "Muss", sondern immer eher optional. Myth confirmed. Keine weiteren Fragen. Gibt auch keine weiteren Antworten hierzu. Nicht von mir.

"Gefaked" und "ferkeln" = "Geschäft #2"

Gefällt mir

22. Februar um 13:43
In Antwort auf cdd2000

Gibt es hier Frauen die es mögen und ausleben , oder auch welche die es heimlich ausleben ? 
LG

Ich kann es sehr gut  

3 LikesGefällt mir

22. Februar um 23:47
In Antwort auf -leserin-

Was hat das mit " können " zu tun?  Bei einer gewissen Erregung und durch bestimmte Berührungen passiert es einfach. Quasi ob man will oder nicht.  Das kann man dann, wenn es passiert, auch nicht heimlich ausleben. 

( und einen Dank an denjenigen der den alten Thread wiedererweckt hat! )

Dafür riecht's hier schön heimelig
nach Mottenkugeln. Nach nix Anderem... 

2 LikesGefällt mir

23. Februar um 5:40
In Antwort auf foofoorella_17

Dafür riecht's hier schön heimelig
nach Mottenkugeln. Nach nix Anderem... 

Und selbst diese Mottenkugeln müffeln schon etwas abgestanden.

3 LikesGefällt mir

25. Februar um 19:55

Hm ist mir noch nie passiert ....

1 LikesGefällt mir

25. Februar um 20:09
In Antwort auf lena.86

Hm ist mir noch nie passiert ....

aber wenns passiert ein schönes geiles gefühl 

2 LikesGefällt mir

25. Februar um 21:04
In Antwort auf cdd2000

Gibt es hier Frauen die es mögen und ausleben , oder auch welche die es heimlich ausleben ? 
LG

Was heißt können?

Es passier mir ab und zu. Hat mit können aber überhaupt nichts zu tun.

Ich kann es weder herbeiführen oder verhindern noch vorhersehen oder sonst irgendwie steuern.

Gefällt mir

26. Februar um 8:23

Ganz richtig. Normalerweise passiert es bei bestimmter und intensiver Erregung. manche können das auch absichtlich herbeiführen wenn sie genau diese intensive Erregung bewusst herbeiführen. Ich habe keine Ahnung ob ich das auch " könnte ", ich habe aber auch kein Verlangen das mit Absicht herbei zu führen. Wenn es passiert passiert es eben, und wenn nicht ist das auch kein Weltuntergang. 

Gefällt mir

14. März um 15:02
In Antwort auf -leserin-

Was hat das mit " können " zu tun?  Bei einer gewissen Erregung und durch bestimmte Berührungen passiert es einfach. Quasi ob man will oder nicht.  Das kann man dann, wenn es passiert, auch nicht heimlich ausleben. 

( und einen Dank an denjenigen der den alten Thread wiedererweckt hat! )

da hast du rech...,
gute athmosphäre, geübte finger und zunge, g-punkt knubbelchen nicht überreizen....., als mann spürt man es wenn im inneren der frau etwas anschwillt...

Gefällt mir

14. März um 16:30

Echt, das ist bloß Urin? Ich kann selbst nicht squirten, aber bei meiner BF passierts manchmal. Und es stimmt: Wenn wir FFM machen und mein Schatz sieht sie squirten dann fährt da er da voll drauf ab! Scheint Männer echt besonders anzumachen. Obwohl er kurz zuvor selbst gekommen war, musste er gleich noch mal ran! War ich schon fast neidisch. (aber nicht so sehr, echte Eifersucht zum Glück nicht!!!) Beim nächsten Dreier haben wir dann beide versucht sie zum squirten zu bringen (lecken und fingern), hat aber nicht geklappt, haben wir dann gelassen. Seitdem passiert es halt oder passiert es nicht.

Gefällt mir

15. März um 14:32

Deine Fragen, w21abc: So genau habe ich das mit dem Squirten nicht beobachtet, aber es kam nicht nur tropfenweise, eher so ein Schwall. Gerochen hat es eigentlich nicht. Ist mir eigentlich auch egal ob es Urin ist oder nicht. Das Schöne daran war, dass sie richtig heftig gekommen ist, ist bei ihr sonst selten. Erinnere mich noch, dass mein Schatz erst in sie rein ist (Missionar, aber nicht grob) und wir sie danach noch gemeinsam geleckt und gefingert haben, auch ziemlich tief in die Mumu rein. Vielleicht hats das dann gebracht? 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Rollenspiele ( wer lebt den Fetisch aus )
Von: cdd2000
neu
11. August 2017 um 20:05

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen