Home / Forum / Sex & Verhütung / Squirt ( weibliche Ejakulation)

Squirt ( weibliche Ejakulation)

21. März 2014 um 10:16

Frage : Meine Freundin wird beim Sex sehr nass , ich glaube , dass sie squiten kann . Sie weiß aber nicht ob sie es kann , ihr ist es noch nie passiert . Gestern habe ich sie schnell und hart gefingert , sie sagte dann zu mir ich solle aufhören , da sie das Gefühl habe , sie müsse jetzt gleich urinieren . Ist das so kurz vor squirten ? Wie merkt Frau , dass sie squiten kann ? Welche Sie hat darin Erfahrung und kann uns Ratschläge geben ?

21. März 2014 um 10:28

Frau merkt, dass sie quirten kann,
wenn sie quirtet.

das nächste mal legt ihr was unter (am besten so eine matratzenschonerüberziehunterl age, die ist dicht) und dann machst du weiter. ob sie dann squirtet oder uriniert, seht ihr dann schon. beides nicht schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2014 um 1:00

Ja so
fühlt sich das kurz vorher an. Sie muss selbst herausfinden,
ob sie dann etwas Druck aufbauen, oder eher locker lassen muss, damit es zum squirten kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2014 um 3:36

Locker lassen..
Wenn sie das nächste mal das gefühl hat, soll sie es einfach mal passieren lassen, müsste eigentlich klappen..
Viel spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2014 um 11:13


Und am besten soll sie vorher auf Toilette gehen, dann weiß sie das es das nicht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2014 um 11:57

Kurz vor'm Urinieren
Stimmt absolut, es fühlt sich an wie vor'm Urinieren, wenn Du "spritzt".
Das Gefühl beim Spritzen ist einzigartig, aber viele Frauen verbieten sich das, weil sie es mit "Pinkeln" verwechseln...

Und wenn schon...

Sie möge es bitte rauslassen - wenn doch mal was daneben geht: nicht schlimm.Es ist echt ein geiles Gefühl für SIE...also: "schön" Miri1160

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. April 2014 um 18:46

Ich
hab mir mal wirklich alle kommis durchgelsen um mir ein bild zu machen... also... anatomisch kann es definitiv jede frau da die couperschen drüsen angelegt sind, wie ihr es richtig sagtet können einige frauen sich dazu nicht gleich durchringen sich fallen zu lasseen und es passieren zu lassen, das es sehr dem urinieren vom gefühl her ähnelt... zumindest die ersten male. keine frau brächte einen mann dafür, trotzdem ist es ja immer eine großartige bestätigung für den mann. dennoch unterscheidet bitte die andere art des orgasmus.

als tip: falls ihr das bei einer frau erreichen wollt, informiert euch vorher und probiert die techniken einfach aus... am sichersten fahrt ihr bei einer "Entspannungsnacht"! probiert sie zu streicheln massieren etc... um euch dann langsam den entscheidenen regionen zu nähern und wichtig wäre dann langsame bewegungen zumindest beei den erstn malen.... danach könnt ihr irgendwann ja die sau rauslassen wenn sie sich an das gefühl gewöhnt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2014 um 18:53


Als ich das erste Mal gesquirtet habe, hatte ich einfach nur ein wahnsinniges Gefühl. Der Orgasmus kam in Wellen und so heftig, wie ich ihn noch nie erlebt habe. Ich habe meinen Mann jedenfalls fein vollgespritzt, habe am ganzen Leib gezittert und bin wohl auch kurz weggewesen.

Ich komme nicht jedes Mal auf diese Art, meist habe ich ganz normale Orgasmen. Wenn ich squirte, dann meist bei einem ausgiebigen Oralsex mit Fingern, beim Sex mit einem sehr großen Dildo oder beim Fisting.

Ja, wenn deine Freundin das Gefühl hat, sie muss gleich urinieren, dann kommt es meist zum Squirt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest