Home / Forum / Sex & Verhütung / Spüre nichts beim Küssen

Spüre nichts beim Küssen

9. Juni 2007 um 11:37

Viele sagen doch, ein inniger Kuss, voller Leidenschaft, voller Sex sei dass tollste überhaupt, einfach wunderschön.
Ich jedoch, spüre absolut nichts beim Küssen, kein Kribbeln, kein Herzflattern, keine Erotik.
Als ich meinen ersten Zungenkuss mit 14 hatte, dachte ich okay, vielleicht liegt es daran dass ich nichts spüre weil ich diesen Mann nicht Liebe und auch nicht besonders anziehend finde. Ich wollte einfahc nur einmal ausprobieren wie der Frenchkuss ist.
Auch dann später, bei wechselnden Männern, spürte ich nichts. Ich dachte es läge daran, dass ich wieder nichts für diese Männer empfunden hatte.
Nun, glaube ich zumindest, habe ich mich verliebt, oder wenigstens verguckt, er gefällt mir sehr. Aber bei ihm ist es genauso, ich spüre gar nichts. Ich mag es daher lieber wenn er mich am Hals küsst, da spüre ich extrem viel und es macht mich auch heiss, aber Zungenküsse oder sonstige Lippenküsse machen mich absolut nicht heiss, ich spüre dabei einfach gar nichts, ich kann es gar nicht beschreiben. Es ist einfach "neutral".

haben dass andere Frauen auch?

Samty

9. Juni 2007 um 12:08

Macht doch nix...
...hey, bleib einfach locker.

Eigentlich ist es doch egal, was Dir Lust bereitet, so lange Du Lust empfinden kannst, oder? Wenn Du eben lieber am Hals geküsst wirst, dann lenke ihn eben sanft dort hin... und genieß es.

Schliesslich sind wir alle unterschiedlich und jeder ist vollkommen anders in Lust, Sensibilität und Neigung. Also mach Dir einfach keinen Kopf, und vielleicht stellt es sich ja doch noch irgendwann bei irgend einem Mann ein

2 LikesGefällt mir

9. Juni 2007 um 13:29

Kenn ich so nicht
Ich persönlich küsse ja leidenschaftlich gerne, aber halt auch nur Frauen, für die ich etwas empfinde.

Und den jeweiligen Partnerinnen gings eigentlich auch so - die hat das auf jeden Fall nicht kalt gelassen.

Aber ein Bisschen Mitleid hab ich schon mit dir, dass du offenbar so viele Männer küsst, für die du nichts empfindest. Ich kann mir vorstellen, dass wer so emotionslos seine ersten (und zweiten und dritten...) Erfahrungen sammelt, dann einfach mal eine Weile braucht um umzuschalten, wenn dann das erste mal Gefühle mit im Spiel sind. Der Körper war halt bisher auf eine andere Reaktion als "Geniessen" konditioniert.

Von daher würd ich noch abwarten und zuversichtlich sein, dass auch du noch entdeckst, wie schön küssen sein kann. Also schön weiter üben - aber halt eben NICHT mit irgendwelchen.

mfg Gnrrkk

1 LikesGefällt mir

9. Juni 2007 um 13:32
In Antwort auf gnrrkk

Kenn ich so nicht
Ich persönlich küsse ja leidenschaftlich gerne, aber halt auch nur Frauen, für die ich etwas empfinde.

Und den jeweiligen Partnerinnen gings eigentlich auch so - die hat das auf jeden Fall nicht kalt gelassen.

Aber ein Bisschen Mitleid hab ich schon mit dir, dass du offenbar so viele Männer küsst, für die du nichts empfindest. Ich kann mir vorstellen, dass wer so emotionslos seine ersten (und zweiten und dritten...) Erfahrungen sammelt, dann einfach mal eine Weile braucht um umzuschalten, wenn dann das erste mal Gefühle mit im Spiel sind. Der Körper war halt bisher auf eine andere Reaktion als "Geniessen" konditioniert.

Von daher würd ich noch abwarten und zuversichtlich sein, dass auch du noch entdeckst, wie schön küssen sein kann. Also schön weiter üben - aber halt eben NICHT mit irgendwelchen.

mfg Gnrrkk

Ich glaube
nicht, dass sich da noch etwas entwickelt. Ich spüre so was von gar nichts. Mir macht es keinen Spass und ich finde es eher störend als schön oder sonst was.
Der Mann, in den ich verliebt bin, liebt mich. Er will mich ständig küssen, ich mag es nicht so, da es für mich eher lästig ist.
Und ich frage mich wieso.

1 LikesGefällt mir

9. Juni 2007 um 14:22

Vielleicht
warst du noch nie richtig verliebt oder so richtig wahnsinnig verknallt und scharf auf einen jungen, dass es schon fast weh tut wie sehr du ihn willst. denn dann ist küssen einfach das geilste, was man sich vorstellen kann! der augenblick, wenn sich das erste mal die lippen berühren ist manchmal schöner, als sex, vorausgesetzt, dein gegenüber ist ein guter küsser! z.b. zärtlich und doch dominant, so ist es für meinen geschmack am besten!
vielleicht hast du nur noch nicht den richtigen gefunden - geh auf die suche!

2 LikesGefällt mir

9. Juni 2007 um 20:29

=)
ich werd immer voll geil wenn ich geküsst werde,auch am hals und so,..da kribbelts manchmal sogar in meiner **** ;D

aber jeder ist nunmal anders =)

Gefällt mir

9. Juni 2007 um 20:42

Kenne ich...
Bin seit 18 Jahren mit meinem Mann zusammen und fand Küssen regelrecht ecklig. Dann stand ER vor mir und IHN mit den Lippen zu erkunden inkl. dem "typischen" Küssen ist mit das Geilste und von Eckel keine Spur. Glaub mir, Du hast noch nicht den Richtigen gefunden.

1 LikesGefällt mir

11. Juni 2007 um 21:43

Bin zwar ein Mann, kenne das aber auch, geht mir genauso
wenn ich (m)eine Frau küsse.
War schon bei der ersten Freundin mit 16 so, und ist bis heute (bin 38) nicht besser geworden. Und ja, da war auch echte Liebe dabei...
Ich kann meine Frau beim Sex (nicht nur da) am Hals, an den Ohrläppchen, ja sogar den Achselhölen küssen, das alles finde ich schön. Nur ein "normaler" Kuss o. Zungenkuss bringt mir absolut nichts.
Das ist dann wirklich nur ein "rumgerühre" mit der Zunge, in der Hoffnung dass es ihr gefällt, aber ich kann dabei nichts schönes empfinden. Problem bei der Sache ist dann natürlich, dass ich gar nicht weiss ob ichs richtig mache. d.h. ich weiss gar nicht wie man richtig bzw. gut küsst.
Ich denke, das einfachste wäre, mit dem Partner darüber zu reden, aber ich habs auch noch nicht gemacht, schäme mich einfach

4 LikesGefällt mir

20. Juli 2007 um 20:20

Also
ich liebe es meinen freund zu küssen könnte mir nix schöneser vorstellen als stundelang zu knutschen.

1 LikesGefällt mir

17. Dezember 2016 um 15:23
In Antwort auf samty1

Viele sagen doch, ein inniger Kuss, voller Leidenschaft, voller Sex sei dass tollste überhaupt, einfach wunderschön.
Ich jedoch, spüre absolut nichts beim Küssen, kein Kribbeln, kein Herzflattern, keine Erotik.
Als ich meinen ersten Zungenkuss mit 14 hatte, dachte ich okay, vielleicht liegt es daran dass ich nichts spüre weil ich diesen Mann nicht Liebe und auch nicht besonders anziehend finde. Ich wollte einfahc nur einmal ausprobieren wie der Frenchkuss ist.
Auch dann später, bei wechselnden Männern, spürte ich nichts. Ich dachte es läge daran, dass ich wieder nichts für diese Männer empfunden hatte.
Nun, glaube ich zumindest, habe ich mich verliebt, oder wenigstens verguckt, er gefällt mir sehr. Aber bei ihm ist es genauso, ich spüre gar nichts. Ich mag es daher lieber wenn er mich am Hals küsst, da spüre ich extrem viel und es macht mich auch heiss, aber Zungenküsse oder sonstige Lippenküsse machen mich absolut nicht heiss, ich spüre dabei einfach gar nichts, ich kann es gar nicht beschreiben. Es ist einfach "neutral".

haben dass andere Frauen auch?

Samty

Hallo samty!

Mir geht es genauso wie dir. 
Ich spüre kein kribbeln und nichts beim küssen... auch nicht wenn ich richtig verliebt in die Person bin :l 
Küsse am Hals oder Nacken sind da für mich reizvoller aber die meisten Männer verstehen einfach nicht dass das für mich erotischer ist als ein Zungenkuss.. :l
Ich hab zwar dieses jahr auf nem Festival jemanden gefunden mit dem es Spaß gemacht hat zu knutschen aber ich habe dabei kein knistern, keine Flugzeuge im Bauch, Erregung oder Spannung gefühlt.
Es hat einfach nur Spaß gemacht und das erste mal harmoniert 😂

Bist also nicht allein  

bei mir ist es aber allgemein so. Fühle auch nichts beim kuscheln, rum machen oder Sex.  

Bin aber nicht asexuell :l 

4 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen