Home / Forum / Sex & Verhütung / Spritze statt Pille?

Spritze statt Pille?

16. August 2007 um 23:52 Letzte Antwort: 17. August 2007 um 22:38

Hallo zusammen....

frage an euch und zwar mein problem ist es das ich während meiner pillenpause sehr starke kopfschmerzen bis hin zur übelkeit bekomme (totz pillensorte wechsel). jetzt habe ich schon meine pille 6 monate durch genommen und tortzdem kopfschmerzen bekommen.*dreh noch durch* =(

Jetzt habe ich erfahren, dass es auch eine verhütungsspritze gibt... kann mich jemand darüber infomieren ... ?! Was kostet diese ? Wie oft muss man sich spritzen lassen? welche nebenwirkungen?!

Danke ...

Mehr lesen

17. August 2007 um 0:22

Das ist die
3 Monats Spritze!

Ist allerdings nicht wirklich empfehlenswert wenn du hier im Forum etwas stöberst!

An deiner Stelle würde ichs lieber mit nicht hormonellen Methoden versuchen, so ists ja auch nichts wenn du dauernd Kopfschmerzen hast und ich denke das kommt von den Hormonen, die sind in der Spritze zudem auch enthalten

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. August 2007 um 9:10
In Antwort auf an0N_1270251699z

Das ist die
3 Monats Spritze!

Ist allerdings nicht wirklich empfehlenswert wenn du hier im Forum etwas stöberst!

An deiner Stelle würde ichs lieber mit nicht hormonellen Methoden versuchen, so ists ja auch nichts wenn du dauernd Kopfschmerzen hast und ich denke das kommt von den Hormonen, die sind in der Spritze zudem auch enthalten

Lg

Hallo
ich habe mit der Spritze nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Da ich dadurch meine mens nicht mehr bekommen habe, bin ich erstmal jeden Monat durchgedreht. Habe absolut kein Vertrauen dazu gehabt.

Und nachdem ich innerhalb von 3 Monaten über 8 Kg zugenommen habe (habe ganz normal gegessen) hab ich zur Pettibelle gewechselt. Jetzt hab ich zwar des öfteren Beschwerden gerade in der Pause, aber ich nehm nicht mehr zu und ich hab auch mehr vertrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. August 2007 um 9:43

Hormone
bleiben Hormone.
Informier dich doch mal über NFP oder die Gynefix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. August 2007 um 22:38

Es kommt darauf an ob du Kinder willst
Also ich hatte auch Kopfschmerzen und Nierenschmerzen wärend meiner Regel allerdings nach dem ich die Spritze bekamm sind die Kopfschmerzen fast weggewesen ich nahm nicht zu und hatte auch sonst keine Nebenwirkungen auch die Regel blieb sofort aus. Die Probleme begannen erst nachdem ich die abgesetzt habe.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram