Forum / Sex & Verhütung

Spritze?

Letzte Nachricht: 12. Februar 2008 um 7:21
11.02.08 um 12:03

Hat jemand erfahrungen mit der 3 Monatsspritze? Wie teuer ist die? Wie wirksam ist die? usw.

Mehr lesen

11.02.08 um 15:38

Die
Spritze sollte laut Hersteller jungen Frauen nicht gegeben werden,da es a) 1-2 Jahre dauern kann,bis der Zyklus nach dem Absetzen wieder einsetzt und b)-noch viel wichtiger-diese Spritze die Knochenmineraldichte bei allen Studienteilnehmerinnen signifikant verringert hat und nach dem Absetzen hat sich die Dichte nicht erholt-d.h. du könntest dann mit Mitte 20 die Knochendichte einer 80jährigen haben...

Gefällt mir

11.02.08 um 20:26
In Antwort auf

Die
Spritze sollte laut Hersteller jungen Frauen nicht gegeben werden,da es a) 1-2 Jahre dauern kann,bis der Zyklus nach dem Absetzen wieder einsetzt und b)-noch viel wichtiger-diese Spritze die Knochenmineraldichte bei allen Studienteilnehmerinnen signifikant verringert hat und nach dem Absetzen hat sich die Dichte nicht erholt-d.h. du könntest dann mit Mitte 20 die Knochendichte einer 80jährigen haben...

...
Boah das hört sich echt krass an

Gefällt mir

11.02.08 um 21:56
In Antwort auf

...
Boah das hört sich echt krass an

Ja..
die allermeisten wissen das nur leider nicht,weil ihr Frauenarzt sie nicht drüber aufklärt..aber so stehts in der Packungsbeilage.
Das ist das Verhütungsmittel,das die allergrößten Langzeitschäden hervorrufen kann..wobei andere hormonelle Verhütung nur geringfügig harmloser ist

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

12.02.08 um 1:36
In Antwort auf

Ja..
die allermeisten wissen das nur leider nicht,weil ihr Frauenarzt sie nicht drüber aufklärt..aber so stehts in der Packungsbeilage.
Das ist das Verhütungsmittel,das die allergrößten Langzeitschäden hervorrufen kann..wobei andere hormonelle Verhütung nur geringfügig harmloser ist

Spritze
ist schon übel, kenne viele bei denen starke Akne und andere Nebenwirkungen eintraten! (Und auch nicht so schnell wieder verschwunden sind!!)

Gefällt mir

12.02.08 um 7:21
In Antwort auf

Spritze
ist schon übel, kenne viele bei denen starke Akne und andere Nebenwirkungen eintraten! (Und auch nicht so schnell wieder verschwunden sind!!)

Naja
also Akne mit Knochenschwund zu vergleichen?
Die Akne kann man behandeln mit AHA-Peeling etc..aber der Knochenschwund bleibt einem erhalten,weil die Medizin ja z.B. auch nichts gegen altersbedingte Osteophorose machen kann..dann hat man mit Mitte 20/30 schon diese Probleme und es kann nichts gemacht werden..DAS ist übel..und die allermeisten kriegen schön die Spritze von ihrem Gynne und freuen sich wie blöd,dass sie ihre Tage nicht mehr kriegen und haben leider keine Ahnung,was mit ihren Knochen passiert...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers