Home / Forum / Sex & Verhütung / Spontaner EISPRUNG?!

Spontaner EISPRUNG?!

7. November 2008 um 22:59

Sodala... ich hab da mal paar dumme Fragen an euch die ich mir selbst nich beantworten kann... Ich hoffe irgend jemand von euch weiß eine gute Antwort darauf...

Kann der FA an Hand einer Urinprobe feststellen ob man den spontanen Eisprung schon hatte? (wenn man die 7. Pille vergessen hat zu nehmen)

Was kann der FA an Hand der Urinprobe überhaupt sehen? Ob sich im Körper schon etwas befindet?!

Wenn der FA sieht durch die Urinprobe (?!) das man schwanger ist oder den Eisprung schon hatte, würde er dann die PD überhaupt noch als Rezept verschreiben??

Bitte helft mir ich hab überhaupt keinen Plan.
Danke schon mal im voraus.
Liebe Grüße aus Bayern
juliaCOCAINE

8. November 2008 um 9:43

Hallo,
zu Deiner ersten Frage:

Nein, man kann anhand einer Urinprobe nicht erkennen, wann man seinen Eisprung hat oder schon hatte.

Zu Deiner zweiten Frage:

Bei einem Schwangerschaftstest über den Urin wird der HCG-Wert gemessen. Das HCG ist ein Hormon, das nur bei einer Schwangerschaft im Körper gebildet wird. Spezielle Tests können erkennen, sich dieses Hormon gebildet hat.

Zu Deiner dritten Frage:

Wenn der FA einen positiven Schwangerschaftstest feststellt, wird der natürlich die die PD nicht mehr verschreiben. Ob der Eisprung schon war oder erst noch stattfinden wird, kann ein FA im vaginalen Ultraschall erkennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2008 um 10:07
In Antwort auf erma_12045099

Hallo,
zu Deiner ersten Frage:

Nein, man kann anhand einer Urinprobe nicht erkennen, wann man seinen Eisprung hat oder schon hatte.

Zu Deiner zweiten Frage:

Bei einem Schwangerschaftstest über den Urin wird der HCG-Wert gemessen. Das HCG ist ein Hormon, das nur bei einer Schwangerschaft im Körper gebildet wird. Spezielle Tests können erkennen, sich dieses Hormon gebildet hat.

Zu Deiner dritten Frage:

Wenn der FA einen positiven Schwangerschaftstest feststellt, wird der natürlich die die PD nicht mehr verschreiben. Ob der Eisprung schon war oder erst noch stattfinden wird, kann ein FA im vaginalen Ultraschall erkennen.

Sorry,
habe zu Deiner ersten Frage was falsches geschrieben.

Es gibt einen Test, der sich Ovulationstest nennt. Hier wird anhand eines Teststreifens im Urin das luteinisierende Hormon (LH) erkannt. Der LH-Spiegel steigt 24 - 36 Stunden vor dem Eisprung deutlich an.
Aber so ein Test wird meines Erachtens nicht in einer Frauenarztpraxis angewandt.
Außerdem wird dieser Test gar nichts nützen, wenn man die Pille nimmt. Dieser Test funktioniert meines Wissens nur bei einem natürlichen Zyklus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest