Home / Forum / Sex & Verhütung / spontan sein im bett

spontan sein im bett

20. März um 17:41 Letzte Antwort: 20. März um 18:44

Hi,
wie schafft ihr es neue sachen im bett auszuprobieren? Ich schaffe es einfach nicht, den kopf komplett abzuschalten und spontan zu sein.
meine freundin hat schon einiges mehr ausprobiert als ich, alles harmlos, aber halt einfach mehr. zum beispiel sex in der öffentlichkeit oder einfach mal sahne mit ins spiel bringen.

ich tu mich einfach schwer auf sowas zu kommen, wenn es darauf ankommt. bei öffentlichkeit muss ich sofort daran denken, dass nirgendwo ein bad ist, um sich danach frisch zu machen. bei sahne denke ich einfach nur an die sauerei, die das macht.

langsam habe ich einfach das gefühl, dass ich ihr zu langweilig werde ich würde ihr eigentlich mehr bieten können. außerdem weiß ich bis heute nicht, ob mir sowas überhaupt gefallen würde, weil ich mich immer vor solchen erfahrungen gesträubt habe.

Mehr lesen

20. März um 18:44
In Antwort auf herrpatrick

Hi,
wie schafft ihr es neue sachen im bett auszuprobieren? Ich schaffe es einfach nicht, den kopf komplett abzuschalten und spontan zu sein.
meine freundin hat schon einiges mehr ausprobiert als ich, alles harmlos, aber halt einfach mehr. zum beispiel sex in der öffentlichkeit oder einfach mal sahne mit ins spiel bringen.

ich tu mich einfach schwer auf sowas zu kommen, wenn es darauf ankommt. bei öffentlichkeit muss ich sofort daran denken, dass nirgendwo ein bad ist, um sich danach frisch zu machen. bei sahne denke ich einfach nur an die sauerei, die das macht.

langsam habe ich einfach das gefühl, dass ich ihr zu langweilig werde ich würde ihr eigentlich mehr bieten können. außerdem weiß ich bis heute nicht, ob mir sowas überhaupt gefallen würde, weil ich mich immer vor solchen erfahrungen gesträubt habe.

Vertrauen und natürlich Selbstvertrauen, sind wichtig für Spontanität.... Wichtig finde ich auch, nicht zu tun was Mode ist, sondern was wirklich aus den eigenen Bedürfnissen wurzelt (eine Frage des Selbstvertrauens). Der dritte Baustein ist natürlich die Kommunikation um einander kennenzulernen....daraus wächst wiederum Vertrauen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook