Home / Forum / Sex & Verhütung / Spirale NOVA T

Spirale NOVA T

24. März 2009 um 10:41

Hallihallo,

hatte schon einmal dieses Thema angeschnitten, da ich mich nicht entscheiden konnte zwischen 2 Spiralen. Nämlich der GyneFix und der Goldlily. Letztendlich wollte ich eigentlich die Goldlily haben.

So nun war ich am Montag bei meiner FÄ, hatte Sie nach dieser Spirale gefragt und Sie meinte "ja ich setzte nur diese ein". Sie gab mir also meinen Termin und das Rezept.
Als ich wieder nach Hause fuhr und in die Apotheke ging fiel mir dummerweise erst DA auf was auf dem Rezept stand, und zwar die NOVA T.

Ich denke mal das ist nur eine Kupferspirale oder? Aber gleich der Goldlily ist diese ja fast nicht.

Hat jemand Erfahrung mit der NOVA T?

Ich hab dann doch noch ein paar komische Fragen:

Merkt mein Partner beim Verkehr dieses Bändchen und hängt dieses ständig unten raus???
Kann man Tampons verwenden?

Meine FÄ sagte zu mir, Sie würde diese nur einsetzen, wenn sie richtig reinflutscht, ansonsten müsste ich mich wieder für eine andere Methode entscheiden?? Was bedeutet das denn? Sie setzt sie übrigens bei Abklingen der Regel. Ein bisschen Schiss habe ich schon davor.




25. März 2009 um 17:01

*
Wir haben auch seit neustem diese NOVA Ts in der Praxis haben jetzt auch einige Eingelegt. Scheint eine gute SPirale zu sein bis jetzt kamen noch keine Beschwerden. Ist eine Kupferspirale also ohne Hormone. Das Bändchen an der Spirale wird gelassen da sie zum Entfernen dient. Kann sein das der Partner ein leichtes "Pieksen" beim Geschlechtsverkehr spürt, sollte das der Fall sein kann man den Faden beim Frauenarzt kürzen lassen. Nach 3 Jahren sollte man diese Wechseln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 17:03

*
Aja... der Faden hängt nicht draußen Mein Chef empfiehlt immer nicht gleich einen Tampon zu verwenden erst bei der nächsten Periode. Bei uns wird sie während der Periode eingelegt da der Muttermund weich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2009 um 11:30
In Antwort auf dorota_12678637

*
Aja... der Faden hängt nicht draußen Mein Chef empfiehlt immer nicht gleich einen Tampon zu verwenden erst bei der nächsten Periode. Bei uns wird sie während der Periode eingelegt da der Muttermund weich ist.


Hallo,

vielen lieben Dank, hat mir sehr geholfen

Ist halt was neues und ein bisschen Schiss hab ich schon davor Hab mir Bedienanleitung durchgelesen da steht halt was von Anämie, soll häufig bei Spiralen besonders bei der Monatsblutung auftreten, die dann sehr stark sein kann .... Da ich schon so Probleme mit Kreislauf habe, weiss nicht ob man das in Verbindung setzen kann?

Trotzdem DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Spirale NOVA-T ziehen oder nicht
Von: becca_12719501
neu
24. September 2009 um 10:09
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram