Home / Forum / Sex & Verhütung / Spirale mit 19, wenn ja, welche?!

Spirale mit 19, wenn ja, welche?!

16. September 2010 um 19:15

Hallo ihr Lieben!
Ich habe so einige Fragen zu den ganzen Spiralen die es so gibt.... auch wenn es shcon relativ viele Beiträge gibt, wollte ich nochmal in meinem Fall nachfragen.
Ich verhüte seid meinem 14 Lebensjahr hormonell. Bis vor gut 2 Monaten durchgehend mit der Pille und jetzt die letzten 2 Monate mit dem NuvaRing!
Ich musste wechseln, da ich aufgrund einer chronischen Magen-Darm-Störung oft Durchfall hatte und daher, die Pille nicht so wirken konnte wie sie sollte.
Leider bin ich mit dem Ring auch nicht zufrieden! Ich habe im Gegensatz zu den Meisten Frauen GARKEINE Nebenwirkungen und spüre ihn nie (auch nciht beim Sex), aber ich gehöre wohl zu den paar Frauen, bei denen der Ring eben nicht sitzt... er rutscht also andauernd runter!
Jetzt habe ich mich also entschieden ein weiteres Mal das Verhütungsmittel zu wechseln!
Meine Ärztin hatte als ich wegen des NuvaRings da war das Thema Spirale angeschnitten aber mir geraten, es erst mal mit dem Ring zu Probieren, da die Spirale in so jungen Jahren eher "unüblich" sei!
So jetzt habe ich mich mal ein bisschen schlau gemacht und konnte dank Internet Recherche feststellen, dass ich abgesehen von der Kategorie Spirale nichts gefunden habe, dass mich begeistern konnte.
Ebenso habe ich gelesen, dass es mittlerweile auch Spiralen gibt, die für junge "Nicht-Mütter" geeignet sind.
Ich würde schon gerne Hormonell verhüten, hab aber jetzt nicht rausgefunden, ob es auch von hormonellen Spiralen "Mini-Versionen" gibt.
Die Kupferkette schreckt mcih etwas ab, da ich ungerne meine Ärztin wechseln möchte und diese noch keine Erfahrung damit hatt und auch gesagt hat, dass sie deswegen, die Kette nicht legen möchte.
Die anderen Kupferspiralen haben ja den ruf nicht so sicher zu sein. Ist das so?

Ich würde sehr gerne eure Efahrungen mit Spiralen/Kupferkette hören und was ihr mir zu Nebenwirkungen/Schmerzen beim Einlegen etc. sagen könnt.
Die meisten Frauen bezeichnen ja das Einlegen als starken Regelschmerz... natürlich gibt es auch hier wieder Ausnahmen.
Und eine letzte Frage: Irgendwie wiedersprechen die ganzen "Erfahrungen, von Frauen die trotz Spirale schwanger geworden sind" dem Pearl Index..... wie ist das zu verstehen?
Sind Spiralen (jeglicher Art) nun sicher, oder nicht?
Ich werde mir schnellstmöglich einen Termin beim Arzt besorgen, will nur vorher schonmal ein paar Meinungen sammeln von Leuten die nicht darauf fixiert sind "mir gut zu zureden".

Ich freu mich schon auf Antworten von euch!
Liebe Grüße
Herzblatt

17. September 2010 um 9:50

Danke!
Vielen Dank für die ausführliche Antwort!!!!
Ich habe jetzt einen Termin beim FA gemacht und werde mich nochmal beraten lassen...
ich bin immer sehr kritishc und unsicher, wenn es um verhütung geht, da ich totale Panik habe schwanger zu werden....
Nochmal vielen Dank und Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 0:09
In Antwort auf herzblatt91

Danke!
Vielen Dank für die ausführliche Antwort!!!!
Ich habe jetzt einen Termin beim FA gemacht und werde mich nochmal beraten lassen...
ich bin immer sehr kritishc und unsicher, wenn es um verhütung geht, da ich totale Panik habe schwanger zu werden....
Nochmal vielen Dank und Liebe Grüße!

Hormonspirale....
Also ich bin 23 (keine Kinder) und habe mir vor 4 Wochen die Hormonspirale Mirena legen lassen. Ich habe mich im Vorfeld natürlich informiert und viel schlechtes hier im Forum gelesen. Nachdem ich dann jedoch mehrere Seiten über google gelesen habe und mir mehrere Statistiken angesehen habe, habe ich mich dafür entschlossen den Schritt zu wagen und habe es bis heute keine Minute bereut. Sicher das Einlegen ist sehr...sehr schmerzhaft. Und danach hatte ich auch noch schmerzen. Doch schon am nächsten Tag war alles weg. Keine Blutungen mehr keine Schmerzen...nichts. Und bis heute ist das noch so und ich hoffe auch das es so bleibt. Ich konnte die Pille sofort absetzten. Und die damit verbundenen Probleme gehen nun langsam weg (Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, usw.) Natürlich reagiert da jeder anders drauf. Frag doch einfach mal deinen Arzt auch hier zu.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2010 um 0:11

Ich
Trage die hormonspirale mirena. Die ist so sicher, wie die Pille. Ärtze raten bei dieser zwar bei jungen Frauen ab, aber nur, wenn man noch nicht geboren hat. Ich habe vor 4 Monaten geboren und bin noch eher jung. Das einlegen schmerzt nicht so sehr. Nicht anders, als bei Regelschmerzen. Nach 5 jahren muss man die auswechseln. Ich bin sehr zufrieden damit!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club