Home / Forum / Sex & Verhütung / Spermizide und minipille - wechselwirkungen?

Spermizide und minipille - wechselwirkungen?

27. August 2008 um 16:35 Letzte Antwort: 27. August 2008 um 17:06

hi,

ich nehme die minipille cerazette (ich glaub das ist sogar eine der neueren genartion, die sogar den eisprung verhindert)

würde aber gerne, um mich sicherer zu fühlen, zusätzlich ein spermizid verwenden vor/während des geschlechtsverkehrs

verträgt sich das?? nicht, dass der schleimpfropf, der sich ja durch die hormone in der pille bildet, dadurch aufgelöst wird????

oder dass es sonst welche wechselwirkungen gibt?

habe von zitronensäuregel gehört, dieses tötet die spermien zwar nicht ab, sorgt aber dafür, dass sie sich nicht mehr bewegen können

dann gibts noch das nonoxynol-9, das tötet die kleinen viecher richtig ab..

wie heissen solche cremes denn, um sie in der apotheke anzufordern?

oder sind zäpfchen/schwämme besser?

danke

Mehr lesen

27. August 2008 um 17:06

Also
das ist wohl wahr, es steht nix dazu in der packungsbeilage, aber bei einem so wichtigen thema bin ich halt extrem vorsichtig

schwanger werden will ich, wie wohl die meisten hier, keinesfalls...

und nur die pille nehmen ist auch nicht genug, wenn in 1 jahr 2 bis 3 von 100 frauen schwanger werden.. ich will nicht eine davon sein!!

und in meinem engen bekanntenkreis gabs halt gerade so einen fall von ungewollter schwangerschaft, in deren haut will ich nicht stecken!!

pille vergess ich eig nicht, ich hab inzwischen ne routine

ist es echt so lästig??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest