Home / Forum / Sex & Verhütung / Spermaladung erhöhen?

Spermaladung erhöhen?

5. Februar um 16:52

Hallo ich bin 30 und bin verheiratet jedoch fange ich in 2 Wochen an mit mehreren Frauen unter der Woche sex zu haben. Also nicht zusammen sondern immer einzeln und keiner weis vom anderen.  Das das Moralisch falsch ist und das ich für einige ein A..... bin ist mir klar. Jedoch kennt niemand meine Vergangenheit und ich habe viele Gründe mich Sexuell weiterzubilden und meine Fantasien zu befriedigen....also urteilt vll. Nicht zu voreilig über Menschen.

Meine Frage ist heute hier wie ich meine Spermaladung erhöhen kann auch wenn ich fast tägl. Oder mehrmals tägl. Sex habe. Bei mir kommt mittelmäßig sperma wenn ich jeden tag komme, jedoch stehen die Frauen mit denen ich mich treffe auf sehr viel Sperma. Also wie kann ich meine Standhaftigkeit die ganze woche hoch halten und gleichzeitig mehr Sperma produzieren um das Max. Raus zu bekommen? Freu mich über antworten ☺ 

5. Februar um 17:01

Buttermilch? 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 17:13

Danke 😅🙈

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 17:15

Naja wenn die Damen so gern schlucken wie sie sagen wollen sie natürlich auch mehr haben... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 17:41
In Antwort auf loveair30

Hallo ich bin 30 und bin verheiratet jedoch fange ich in 2 Wochen an mit mehreren Frauen unter der Woche sex zu haben. Also nicht zusammen sondern immer einzeln und keiner weis vom anderen.  Das das Moralisch falsch ist und das ich für einige ein A..... bin ist mir klar. Jedoch kennt niemand meine Vergangenheit und ich habe viele Gründe mich Sexuell weiterzubilden und meine Fantasien zu befriedigen....also urteilt vll. Nicht zu voreilig über Menschen.

Meine Frage ist heute hier wie ich meine Spermaladung erhöhen kann auch wenn ich fast tägl. Oder mehrmals tägl. Sex habe. Bei mir kommt mittelmäßig sperma wenn ich jeden tag komme, jedoch stehen die Frauen mit denen ich mich treffe auf sehr viel Sperma. Also wie kann ich meine Standhaftigkeit die ganze woche hoch halten und gleichzeitig mehr Sperma produzieren um das Max. Raus zu bekommen? Freu mich über antworten ☺ 

Ich kann es dir jetzt schon sagen, Buttermilch, das wird nichts!

Überlege doch einfach mal. Samenproduktion. Das braucht seine Zeit. Die Trägerflüßigkeit wird für den Körper schon zu Problem. Dann aber darein auch noch Sperma zu geben?

Wie kommst eigentlich auf die Idee, dass die Menge des Spermas die Qualität des Sex ausmacht?

Und, noch anderes Thema. Standhaftigkeit. Die hat mit der Menge des Spermas rein gar nichts zu tun! Das ist dann deine körperliche Konstitution!

Weiterbildung: Benutze bitte Groß- und Kleinbuchstaben so, wie sie benutzt werden sollten! So aufgeregt bist ja nun doch nicht. Sind ja noch zwei Wochen hin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 17:54
In Antwort auf mattii71

Ich kann es dir jetzt schon sagen, Buttermilch, das wird nichts!

Überlege doch einfach mal. Samenproduktion. Das braucht seine Zeit. Die Trägerflüßigkeit wird für den Körper schon zu Problem. Dann aber darein auch noch Sperma zu geben?

Wie kommst eigentlich auf die Idee, dass die Menge des Spermas die Qualität des Sex ausmacht?

Und, noch anderes Thema. Standhaftigkeit. Die hat mit der Menge des Spermas rein gar nichts zu tun! Das ist dann deine körperliche Konstitution!

Weiterbildung: Benutze bitte Groß- und Kleinbuchstaben so, wie sie benutzt werden sollten! So aufgeregt bist ja nun doch nicht. Sind ja noch zwei Wochen hin!

Wie kommst eigentlich auf die Idee, dass die Menge des Spermas die Qualität des Sex ausmacht?

Hab ich nie gesagt das die Qualität des GV auf die menge des Spermas zurückzuführen ist oder? Sind doch 2 verschiedene sachen.....?! 

Das meine Standhaftigkeit nichts mit Sperma zu tun hat ist mir auch klar?! Ich hab lediglich gefragt wie man seine Standhaftigkeit gleichbleibend hoch halten kann und vll. weis jemand wie man mehr Sperma produzieren kann. Das war meine Frage..... 
vll. Gibt es Pflanzliche Mittel die die Spermaproduktion ankurbelt und die Standhaftigkeit unterstützt? Sowas z.b. meinte ich ob vll. jemand tipps hat.

Und was regt es dich so auf was ich für eine GROß oder kleinbuchstaben benutze oder nicht..... musst es ja nicht Lesen oder antworten wenn es dich so furchbar stört
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 17:59

Regelmäßig ejakulieren  treibt die Produktion hoch. Optimal ist nicht seltener als jeden 2. Tag und nicht öfter als 1x täglich. Viel Wasser trinken und Beckenbodentraining. Wirst staunen, was da alles rauskommt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 18:01
In Antwort auf tomschlingel

Regelmäßig ejakulieren  treibt die Produktion hoch. Optimal ist nicht seltener als jeden 2. Tag und nicht öfter als 1x täglich. Viel Wasser trinken und Beckenbodentraining. Wirst staunen, was da alles rauskommt.

Aha Beckenbodentraining? Wasser trink ich von haus aus viel 😃

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 18:10
In Antwort auf loveair30

Wie kommst eigentlich auf die Idee, dass die Menge des Spermas die Qualität des Sex ausmacht?

Hab ich nie gesagt das die Qualität des GV auf die menge des Spermas zurückzuführen ist oder? Sind doch 2 verschiedene sachen.....?! 

Das meine Standhaftigkeit nichts mit Sperma zu tun hat ist mir auch klar?! Ich hab lediglich gefragt wie man seine Standhaftigkeit gleichbleibend hoch halten kann und vll. weis jemand wie man mehr Sperma produzieren kann. Das war meine Frage..... 
vll. Gibt es Pflanzliche Mittel die die Spermaproduktion ankurbelt und die Standhaftigkeit unterstützt? Sowas z.b. meinte ich ob vll. jemand tipps hat.

Und was regt es dich so auf was ich für eine GROß oder kleinbuchstaben benutze oder nicht..... musst es ja nicht Lesen oder antworten wenn es dich so furchbar stört
....

Zwei Dinge.

Erstens bin auch ich nicht frei von Rechtschreibfehlern! Gebe ich gerne zu. Abe nach dem Schreiben und vor dem Versenden einfach nochmal drüberschauen!

Zweitens gibt es keine Mittelchen, deine Spermaproduktion zu erhöhen! Ganz einfach mal überlegen. In deinem Sperma steckt dein Erbgut! Das produziert keine Maschine!

Die Sache ist eigentlich recht einfach. Je mehr Orgasmen du in kürzere Zeit hast, um so weniger Sperma hast du. Umkehrschluß....?

Standhaftigkeit: Gutes Training und eine gesunde Lebensweise! Wenig Alkohol, kein Nikotin, viel Gemüse und hier und da auch ein gutes Stück Fleisch. Einfach Mensch sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 18:19
In Antwort auf mattii71

Zwei Dinge.

Erstens bin auch ich nicht frei von Rechtschreibfehlern! Gebe ich gerne zu. Abe nach dem Schreiben und vor dem Versenden einfach nochmal drüberschauen!

Zweitens gibt es keine Mittelchen, deine Spermaproduktion zu erhöhen! Ganz einfach mal überlegen. In deinem Sperma steckt dein Erbgut! Das produziert keine Maschine!

Die Sache ist eigentlich recht einfach. Je mehr Orgasmen du in kürzere Zeit hast, um so weniger Sperma hast du. Umkehrschluß....?

Standhaftigkeit: Gutes Training und eine gesunde Lebensweise! Wenig Alkohol, kein Nikotin, viel Gemüse und hier und da auch ein gutes Stück Fleisch. Einfach Mensch sein!

Alles richtig. Die Frage war jedoch nicht nach Spermien, sondern nach Sperma. Soweit die Bildung bei mir nachwirkt, glaube ich zu wissen, dass Spermien relativ konstant produziert werden - im Rahmen der von Dir angedeuteten eingeschränkten Varianz durch Lebensstil. Die Produktion der Flüssigkeit jedoch kann schon ziemlich schwanken.

Aber wie gesagt: Deine Ausführungen sind richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 18:24
In Antwort auf mattii71

Zwei Dinge.

Erstens bin auch ich nicht frei von Rechtschreibfehlern! Gebe ich gerne zu. Abe nach dem Schreiben und vor dem Versenden einfach nochmal drüberschauen!

Zweitens gibt es keine Mittelchen, deine Spermaproduktion zu erhöhen! Ganz einfach mal überlegen. In deinem Sperma steckt dein Erbgut! Das produziert keine Maschine!

Die Sache ist eigentlich recht einfach. Je mehr Orgasmen du in kürzere Zeit hast, um so weniger Sperma hast du. Umkehrschluß....?

Standhaftigkeit: Gutes Training und eine gesunde Lebensweise! Wenig Alkohol, kein Nikotin, viel Gemüse und hier und da auch ein gutes Stück Fleisch. Einfach Mensch sein!

Ja danke 😊 ja da mach ich dann eig. ja nicht viel falsch. Hab mal gehört das L-Arginin Spermien erhöht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 18:25
In Antwort auf loveair30

Ja danke 😊 ja da mach ich dann eig. ja nicht viel falsch. Hab mal gehört das L-Arginin Spermien erhöht.

Jetzt schreib ich auch Spermien 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 18:26
In Antwort auf loveair30

Ja danke 😊 ja da mach ich dann eig. ja nicht viel falsch. Hab mal gehört das L-Arginin Spermien erhöht.

Willst Du Kinder zeugen oder viel Sperma haben, wie du eingangs sagtest? Bei ersterem brauchst du nicht viel Sperma, sondern Spermien. Und da kann L-Arginin etwas bewirken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 18:28

Nein aber da die Damen erst in 2 Wochen Zeit haben..... man redet sich zusammen.... auf Termin kann man auch fast sagen ja 😅  ja wenn die Damen auch alle Vergeben sind muss man fast "Termine" machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 18:29
In Antwort auf tomschlingel

Willst Du Kinder zeugen oder viel Sperma haben, wie du eingangs sagtest? Bei ersterem brauchst du nicht viel Sperma, sondern Spermien. Und da kann L-Arginin etwas bewirken.

Nein schon richtig was ich als erster sagte Sperma.... Kinder haben noch etwas Zeit. Schon interessant was du sagst danke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 18:45
In Antwort auf tomschlingel

Alles richtig. Die Frage war jedoch nicht nach Spermien, sondern nach Sperma. Soweit die Bildung bei mir nachwirkt, glaube ich zu wissen, dass Spermien relativ konstant produziert werden - im Rahmen der von Dir angedeuteten eingeschränkten Varianz durch Lebensstil. Die Produktion der Flüssigkeit jedoch kann schon ziemlich schwanken.

Aber wie gesagt: Deine Ausführungen sind richtig.

So aber auch nicht ganz richtig.

Ne gute Zitronenlimonade wird durch Zugabe von ein paar Eimern Wasser auch nicht besser. Eben nur mehr!

Und so verhält es sich auch mit Sperma!

Abgesehen davon, das das wohl für Frauen eher ein zu vernachlässigendes Thema ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 19:20

Mal von der Moral abgesehen. 

Hat man nicht Angst vor Geschlechtskrankheiten wenn man Sex mit Fremden hat?
Vor allem wenn da jeder der Beteiligten einen ahnungslosen Partner zu Hause hat. 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 19:22
In Antwort auf magdalena88

Mal von der Moral abgesehen. 

Hat man nicht Angst vor Geschlechtskrankheiten wenn man Sex mit Fremden hat?
Vor allem wenn da jeder der Beteiligten einen ahnungslosen Partner zu Hause hat. 

Kondom? ☺ 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 19:23

Danke für deine lieb gemeinte Meinung....🤣🤣

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 19:32
In Antwort auf loveair30

Kondom? ☺ 

Kondom ist mir schon klar. 
Und jetzt kommt mein "aber". 

Wenn die Damen gerne viel zum schlucken haben wollen (hab ich oben gelesen) dann passt das mit dem Kondom ja wieder nicht. 
Oral mit Kondom ist sicher nicht so schön. 

Und ohne kann man sich anstecken. 
 

18 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 19:47
In Antwort auf magdalena88

Kondom ist mir schon klar. 
Und jetzt kommt mein "aber". 

Wenn die Damen gerne viel zum schlucken haben wollen (hab ich oben gelesen) dann passt das mit dem Kondom ja wieder nicht. 
Oral mit Kondom ist sicher nicht so schön. 

Und ohne kann man sich anstecken. 
 

Dann beendet man es eben am schluss ohne gummi oral?  😅  warum denkt ihr alle so kompliziert.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 19:51
In Antwort auf mattii71

So aber auch nicht ganz richtig.

Ne gute Zitronenlimonade wird durch Zugabe von ein paar Eimern Wasser auch nicht besser. Eben nur mehr!

Und so verhält es sich auch mit Sperma!

Abgesehen davon, das das wohl für Frauen eher ein zu vernachlässigendes Thema ist!

"Ne gute Zitronenlimonade wird durch Zugabe von ein paar Eimern Wasser auch nicht besser. Eben nur mehr!"

Exakt. Und genau darum ging es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 20:00
In Antwort auf loveair30

Dann beendet man es eben am schluss ohne gummi oral?  😅  warum denkt ihr alle so kompliziert.... 

Äh,.... Dann kannst Du Dir das Kondom eben auch ganz sparen. Damit hat Magdalena Recht.
Entweder schlucken mit Ansteckungsrisiko - dann braucht es auch kein Kondom.
Oder Kondom, aber dann auch nicht schlucken.

Dass wir Dir hier Ratschläge geben, ist nicht für Dich, sondern für die armen ahnungslosen Opfer - die Frauen und ihre Partner.

Oder ist es da, was Du willst - hier im Forum aufgeregte Reaktionen provozieren?
Also nach Deiner umfassenden Ahnung bzgl. Verhütung und mancher anderen Aussagen dachte ich einerseits an die Möglichkeit, dass hier ein gewissenloser Ficker schreibt. Andererseits besteht die nicht kleine Wahrscheinlichkeit, dass es sich eher um einen pubertierenden Angeber handelt.

Soll keine Unterstellung sein, nur eine Möglichkeit.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 20:07

Nein sorry wenn das so rüberkommt... aber ich weis zu 100 prozentiger sicherheit das ich komplett gesund bin und darum ist es auch so ok. Ich schätze eure tipps sehr jedoch weis ich wie safer sex fuktioniert usw... war auch alles was hier geschrieben war nicht meine frage und ich werde mich hier sicher nicht rechtfertigen vor irgendjemanden hier.  Ich weis genau was ich tue und brauche keine Moralapostel oder jemand der mir erklärt wer wen anstecken kann...... und für alle die es nicht verstehen warum ich mich sexuell autoben will...... bin seit langer zeit verheiratet und meine Frau wurde bald darauf vergewaltigt und deshalb lebe ich seit Jahren in Abstinenz.... mein Sexleben besteht aus meiner rechten Hand you Know....... also bitte meine fragen beantworten und keine Moral oder aufklärungsversuche....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 20:44

Ja alle verheiratet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 20:50

Ich bin der letzte, der als Moralaposten auftreten will. Wenn alle Beteiligten in der von Dir gerade geschilderten Situation sind (sexuell frustriert weil Partner nicht will, aber es gibt Gründe, dass alle die Beziehungen lassen, wie sie sind), kann ich es gut verstehen. Ich habe selbst schon öfter Frauen getroffen, die sich dankbar durch Durststrecken hindurch helfen ließen. Können die meisten bestimmt nicht verstehen. Jeder hat seinen Erfahrungs-Horizont.

Also: Mach keinen Scheiß, ansonsten viel Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 21:52
In Antwort auf tomschlingel

Ich bin der letzte, der als Moralaposten auftreten will. Wenn alle Beteiligten in der von Dir gerade geschilderten Situation sind (sexuell frustriert weil Partner nicht will, aber es gibt Gründe, dass alle die Beziehungen lassen, wie sie sind), kann ich es gut verstehen. Ich habe selbst schon öfter Frauen getroffen, die sich dankbar durch Durststrecken hindurch helfen ließen. Können die meisten bestimmt nicht verstehen. Jeder hat seinen Erfahrungs-Horizont.

Also: Mach keinen Scheiß, ansonsten viel Spaß!

Danke dir 😃

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 21:52

Ja alle unglücklich wissen nichts davon nein.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 22:45

Dein Weltbild ist wirklich sehr beschränkt muss ich sagen und deine Denkweise lässt sehr zu wünschen übrig.... deine Konservative Einstellung kannst du dir von mir aus sonnst wo hin stecken.... und wenn man aus deinen Worten nicht den Puren Neid raushört muss man schon sowas von Taub sein! 
Dein Horizont reicht anscheinend nicht mal für deine eigene Fantasie aber hauptsache hier irgendwo seine belanglosen Kommentare abgeben in der Hoffnung man bekommt etwas Aufmerksameit..... tust mur schon sehr leid! 
und nein das ich diese Frauen kennengelernt habe ist eig. Zufall gewesen und sie sind mir nicht zugeflogen wie du in deiner Schönen Fantasie beschreibst..... und von Realismus im Leben bist du anscheinend weit entfert da du ja in deiner Kleier Welt gefangen bist und ja nicht zu viel aus den Grenzen schauen..... da fühlst du dich am wohsten....... 🤣

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 23:01

Na dann leb mal mit einer Ehefrau zusammen die du über alles Liebst und im Bett nichts passiert weil sie Vergewaltigt wurde und sobald es intimer wird sie es nicht schafft und abgebrochen wird! Jegliche Therapieform ist gescheitert! Und wenn man meine Situation nicht versteht nach 6 Jahren keinen Sex zu habe und mir noch saht ich bin kein Ehrenmann, dann hast du überhauot kein sinn für Realismus! Denk 1 mal in mich wies mir geht wenn du Jahrelang immer nur abgeblockt wirst und es einfach nur noch schmerzt. Ständig zurückstecken müssen und seine Gefühle und Bedürfnisse vergraben!!  Mach das mal was ich mache und dann sag mir nochmal das ich kein Ehrenmann bin!   Du lebst wirklich nur in deiner welt! Kein reindenken n andere hauotsache groß die klappe aufmachen! Aber wenns dich glücklich macht dann mach. Solchen typen wie dir gehrt das selbe gewunschen was ich hab!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 23:37

Na ich hoffe das jetzt wenigstens Reagiert wird von den Moderatoren weil solche Beleidigungen muss ich mich wirklich nicht anhören und gehen wirklich in die Tiefste Schublade die es gibt.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar um 0:02
In Antwort auf loveair30

Na ich hoffe das jetzt wenigstens Reagiert wird von den Moderatoren weil solche Beleidigungen muss ich mich wirklich nicht anhören und gehen wirklich in die Tiefste Schublade die es gibt.... 

Danke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar um 13:00
In Antwort auf loveair30

Hallo ich bin 30 und bin verheiratet jedoch fange ich in 2 Wochen an mit mehreren Frauen unter der Woche sex zu haben. Also nicht zusammen sondern immer einzeln und keiner weis vom anderen.  Das das Moralisch falsch ist und das ich für einige ein A..... bin ist mir klar. Jedoch kennt niemand meine Vergangenheit und ich habe viele Gründe mich Sexuell weiterzubilden und meine Fantasien zu befriedigen....also urteilt vll. Nicht zu voreilig über Menschen.

Meine Frage ist heute hier wie ich meine Spermaladung erhöhen kann auch wenn ich fast tägl. Oder mehrmals tägl. Sex habe. Bei mir kommt mittelmäßig sperma wenn ich jeden tag komme, jedoch stehen die Frauen mit denen ich mich treffe auf sehr viel Sperma. Also wie kann ich meine Standhaftigkeit die ganze woche hoch halten und gleichzeitig mehr Sperma produzieren um das Max. Raus zu bekommen? Freu mich über antworten ☺ 

du hast probleme.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 0:20

Hallo Vanessa danke für dein Verständnis was hier einige nicht haben. 
Ich hab mir die letzten Jahre sehr oft diese Frage gestellt und bin mir der Konsequenzen sehr bewusst.  Ich weis das ich überall auf gegenwehr und unverständnis stoßen werde, jedoch kann sich auch niemand wirklich in meine Lage versetzten. Keiner weis das ich tägl. wach werde meine Frau sehe und mir nur Zärtlichkeiten wünsche, vorallem wenn man sie schon mal von dieser Person genoßen hat. Niemand weis wie es ist Jahrelang auf Sex zu verzichten, sich immer selbst heimlich Befridigen zu müssen um ihr nicht noch mehr Schuldgefühle zu geben als was sie ohnehin schon hat. Niemand weis wie es ist Tag tägl. Mit einem Vollen Kopf aufzuwachen vollgestopft mit Wünschen und Fantasien die für jeden von euch "normal" und Selbstverständlich sind, und trotzdem jeden Tag zu wissen das sich nichts ändern wird weil jede Therapie und jede Menge Ärzte fehlgeschlagen sind.  Wünsche wie z.b. einfach mal nur sanft am ganzen Körper gestreichelt zu werden oder der Wunsch mal sexuelles Interesse beim andern zu wecken, oder mal als sexuell Anziehender Mann wahrgenommen zu werden..... das sind wünsche die sollen mir wirklich für immer fremd bleiben? Weil mir niemand gönnt auch mal so etwas zu empfinden und zu spüren? Niemand weis das ich heimlich weine weil ich mich Jahrelang unterdrückter Schmerz und Gedanken plagen die sich immer nur im Kreis zu drehen scheinen.  

Niemand weis das alles, und hier schon gar keiner..... ansonnsten hätte ich in diesen Forum nur ein bisschen, nur ein bisschen verständnis bekommen. Jedoch wird hier ohne mit der Wimper zu zucken drauf eingedroschen als gebe es kein Morgen...... einfühlsvermögen gibt es hier im Forum ganz ganz wenig... leider

(war nicht aufdich bezogen Vanessa danke)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 0:32

Danke für deine worte, und ich versteh was du sagen willst. Diese Idee hatte ich auch schon, jedoch nicht machbar da sie so etwas nicht tollerieren könnte.(hab es schon mal sehr vorsichtig angeschnitten und wäre eine perfekte Lösung gewesen ja) aber leider geht das nicht.... und ich verstehe auch das Fremdgehen alles andere als optimal ist,  jedich sag ich dir nur eines wenn ich nicht der Mann bin für diese Damen ist es jemand anderer also das sollte meiner Meinung jeder mit sich selbst und seinem Gewissen ausmachen..... und ich weis wovon ich rede wenn man Jahrelang alleine ein Schlechtes Gewissen hat weil man nur daran denkt fremd zu gehen.... jedoch hat niemand eine Lösung für mich und mein Problem darum ist das meine einzige Option die mir bleibt. 

und diejenigen die mir hier raten ich soll mich um meine Frau kümmern........ bitte haltet alle ei fach eure klappe..... ihr habt keinen blassen schimmer wie man sich um so jemanden kümmern muss und was es heißt mit jemanden den man liebt so zusammen sein muss....trotzdem immer zu lächeln um ihr nicht das Gefühl zu geben als wär ich mit etwas unglücklich.... wofür sie selbst nihts kann..... einfach klappe zu.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 1:28

Lieber in deinen Augen Lächerlich als ein Gefangener deines Selbst gemachten Gesellschaftsbildes gerecht zu werden.....wenns dich Glücklich macht so dumm zu sein dann bin ich auch glücklich 🙄

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 10:21

Lustige Diskussion ,

Buttermilch?!? 
Liebe Männer, bitte probiert erst einmal selber. 
Das ist mir echt neu, mit dem Geschmack nach Buttermilch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 11:29

Meine Frau tut mir genau so Leid wie dir! Und für dieses Pattsituation kann sie nichts dafür und ich auch nicht. 
Es ist eben so wie es ist..... mir würde von euch ganzen hier im Chat nur eine einzige Sache interessieren!  

Wie und was würdet ihr in meiner Situation tun? Nachdem ja alle fleißig jetzt wissen wie meine Beziehung so ist und ihr alle ja solche Schlaumeier seit und euch alle so gut reindenken könnt.....   was würdet ihr tun wenn ihr an meiner seite wärt?  
und kommt mir jetzt nicht bitte damit zu ssgen sicher nicht das was  du tust! 
Vll. Schafft ihr es mal diese Frage wirklich zu beantworten und mal nachdenken was ihr statt mir tun würdet.  

die meiste Antwort wird sein....ja nichts tun und sich um seine Frau Kümmern....... also leute ist das eine Problemlösung? Nein ist es nicht also ich Schlauberger hait mal her wie ihr euch verhalten würdet weil ich mache anscheinend ja alles nur falsch was es gibt weil ich nach 6 Jahren intensivste Therapien und Sexlos zum Egoschwein werde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 11:48

Ja das bereue ich schon zutiefst das getan zu haben glaub mir. Aber rückgängig ķann ichs leider nicht machen. 
Auf der anderen Seite wird dieses Thema nur Totgeschwiegen von mir bei allen... nicht mal Freunde oder Familie wissen das es so ist bei uns. Alle glauben das sie wieder "Rehabilitiert" ist und alles super ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 11:52

Danke für deine Antwort
Ich versuche seit Jahren dieses Problem mit ihr zu bereden und eine Lösung zu finden. Jedoch wird sofort Psychisch geblockt sobald es um die Vorstellung von sex bei ihr geht. Reden ist in dieser Hinsicht Silber, Schweigen jedoch traurigerweise Gold.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 11:59

Ich weis was du meinst ja....
Ja hab ihr das mal gesagt das es immer schwieriger wird für mich....sie reagierte komplett verzweifelt und hatte sogar längere Zeit Selbstmordgedanken.... da war sie Monatelang in der Psych...   
Sie hat fast keine Freunde, schlehten Kontakt zur Familie....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 12:03

Ja zumindest mein Frust.... 
liebe kann man sich nicht aussuchen... und jeder der meine Vergangenheit kennt weis das ich kein Mensch bin der Aufgibt und immer Lösungen findet..... jedoch steh ich hier und weis einfach nichts mehr. Und vll. Kann ich es mir selbst nicht eingestehen mal keine Lösungen zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 12:13

Ja so wie es bei ihr war ist es anz schwierig zu verarbeiten da es nicht nur um Vergewaltigung sondern auch um viel Gewalt dabei ging. 
Ja war auch schon bei Therapeuten um selbst etwas freien kopf zu bekomen, jedoch ist mir das nach einiger Zeit zu teuer geworden. Sein Lösungsvorschlag war ihr in ganz kleinen Schritten die schöne seite am sex wieder näher zu bringen..... jedoch nach 1 Jahr versuche hab ich aufgegeben... man kann sich gar nicht vorstellen was das emotional für mich ständig bedeutet hat es immer und immer und immer wieder zu versuchen und ständig gegen eine Mauer zu laufen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 12:15

Sorry Mr.Davis 99
sehe deine Beiträge nicht mehr... seh nur noch das du wieder geschrieben hast... was du geschrieben hast weis ich nicht... aber kann sicherlich nicht sehr brauchbar sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 12:26

Ja danke hab dir geschrieben.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 16:26
In Antwort auf sternchen78

Lustige Diskussion ,

Buttermilch?!? 
Liebe Männer, bitte probiert erst einmal selber. 
Das ist mir echt neu, mit dem Geschmack nach Buttermilch.

Mir ist das auch neu. Meins schmeckt jedenfalls nicht nach Buutermilkch. Ich vermute einen anderen Sinn dahinter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 16:30
In Antwort auf loveair30

Danke für deine Antwort
Ich versuche seit Jahren dieses Problem mit ihr zu bereden und eine Lösung zu finden. Jedoch wird sofort Psychisch geblockt sobald es um die Vorstellung von sex bei ihr geht. Reden ist in dieser Hinsicht Silber, Schweigen jedoch traurigerweise Gold.  

Du kannst und darfst es ihr sagen, dass Dir etwas Wesentliches in eurer Beziehung fehlt, du sie unverändert liebst, aber nicht weit, wie du damit umgehen kannst.

Nicht explizit über Sex reden und dass du es gern mit ihr hättest, sondern deine Not schildern.

Das wäre ein Anfang, der in jeder Beziehung möglich sein sollte. Wenn nicht, bist du ein Co-Opfer der Vergewaltigung, und das will deine Frau vermutlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar um 13:38

*spritz, spritz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar um 13:56
In Antwort auf meera_12304786

*spritz, spritz*

*spritz spritz in den geil gevögelten schlitz* gedenke ich an dieser stelle zu ergänzen tun.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar um 14:58

Nicht mal in der Geschwindigkeit des Austreten ändert das was! Es sei denn, du meinst den Zeitpunkt bei Beginn des Reizes bis zum....Aber das wäre ein anderes Thema.

Und mal noch ganz anders gedacht. Die meisten Frauen wollen ja gar nicht schwanger werden. Was wollen sie dann mit großen Spermamengen?

Geht es hier nicht eher darum, dass sich hier Einige denken: um so mehr ich in eine Frau hinein "pumpe", um so befriedigter ist sie?

Wird es da nicht echt blöd?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook