Home / Forum / Sex & Verhütung / Sperma schlucken

Sperma schlucken

30. April 2010 um 12:14

Hallo,
ich bin gerade etwas ratlos! Ich habe einen Freund den ich über alles Liebe und auch richtig guten Sex habe. Er schafft es jedem mal mich zum Höhepunkt kommen zu lassen. Es ist einfach Wahnsinn!
Letzte Nacht fragte er ob ich sein "Finale" nicht mit dem Mund machen könnte. Versteht mich nicht falsch, ich mag oral aber geschluckt habe ich nie. ich habe es mal ausprobiert und haben mich irgendwie erschreckt als mein damaliger Partner gekommen ist. Das war ne riesen Sauerei (also Bettlaken unso xD) Ich habe ein bisschen Angst das ich mich wieder blamiere und will wissen wie ihr diese Hemmung überwunden habt?! Ich habe auch etwas Bedenken was den Geschmack betrifft.
Kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin über jede Antwort dankebar!!!

Grüße

30. April 2010 um 13:48

Überlege dir einfach ganz genau....
ob du es wirklich willst....
mal abgesehen von der Sauerrei
weil es vielleicht zuviel des Guten ist

Wenn dir dein Kopf sagt, ich will es unbedingt ....

Dann tu es einfach......
(und schmeiß danach das Laken einfach in die Waschmaschine)

wenn nicht.....

Dann lass es besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2010 um 15:21

Ich frage mich
ob der mann überhaupt soviel dabei spürt wenn er dabei nen kondom "an"hat??

meiner sagt, er würde schon beim sex mit kondom deutlich weniger spüren.
(..da spielt der kopf bestimmt aber auch eine große rolle..)

aber im ernst, wenn du es nicht möchtest dann lass es lieber erstmal bleiben, wenn du es aber selber möchtest dann mach es einfach und mach dir keine gedanken darüber was passieren könnte, er ist doch dein freund der dich liebt und das braucht dir nicht peinlich zu sein.
Erzähl ihm doch auch einfach mal davon was dir damals passiert ist

Lg



1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 16:08

...
Frag mich mal, mein Freund meinte er kommt nie beim oral und plötzlich kommt er doch! das war mal ne Überraschung
Also ich hab trotzdem geschafft zu schlucken.
Musst dich glaub ich ein bisschen drauf konzentriern. ich warte immer noch kurz bis wirklich alles raus ist (kommt ja stoßweise) und dann schluck ich.
Die Schwierigkeit ist nur dich zu konzentrieren und dich gleichzeitig zu entspannen. Ich frag meinen Partner immer ob er meinen Arm oder so dabei festhalten kann dann merkst du auch besser was ihm gefällt und wann er ungefähr kommt.
hoffe das hilft dir ein wenig.
mfG Noroelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 16:47

Ich mag's sehr gerne
...kannst ihn ja bitten, dich vorzuwarnen wenn es so weit ist.

Habe auch die Erfahrung gemacht, dass Rotwein, Bier und Fleisch zu eher bitterem Geschmack führt. Früchte (insbes. Ananas) zu süsslichem Geschmack.

Letztendlich handelt es sich doch eh nur um 1-2 Esslöffel...und man hat ja auch kein Problem, einen großen Schluck aus einem Glas zu nehmen

Ich wäre einfach offen mit ihm, dann kann er am besten auf Dich eingehen und ihr könnt in aller Ruhe schauen, ob es Euch Spass macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 20:28

Seltsam, ...
dass es immer noch Frauen gibt, die von Liebe sprechen und sich dann vor dem bisschen Sperma ekeln (was für mich das gleiche bedeutet, wie sich vor seinem Partner zu ekeln)
Lass ihn doch sein Sperma zuerst in den Mund nehmen, dann solltest du doch wohl auch in der Lage sein.
Ekeln sich eigentlich auch so viele Männer beim oralen Befriedigen der Frau?
Wirklich seltsam!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2010 um 0:48

Ich sag's ja ...
wenn Frauen es sogar nicht "mögen", wie sollen sie dann den Mann gar "lieben".
Körperliche Nähe gehört nun mal zu einer Beziehung dazu, oder sprichst von platonischer oder religiöser Liebe.
Dann kann man ja sogar einen "heiligen Geist" lieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 10:33

Im mund
ich lese sehr oft das viele es mögen im mund abzuspritzen...

irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen. mein freund kam mal in meinem mund und ich fand den geschmak des spermas nicht so schön. eher etwas eklig.

war das bei euch auch so anfangs? ist das nur eine gewöhnungssache? ich weiss das er es sehr mag und deshalb will ich das auch "können".

wenn er in euren mund abspritzt und ihr das sperma nicht schluckt, was macht ihr dann damit???

vielen dank für eure antworten.

lg sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 12:41
In Antwort auf emer_12738091

Im mund
ich lese sehr oft das viele es mögen im mund abzuspritzen...

irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen. mein freund kam mal in meinem mund und ich fand den geschmak des spermas nicht so schön. eher etwas eklig.

war das bei euch auch so anfangs? ist das nur eine gewöhnungssache? ich weiss das er es sehr mag und deshalb will ich das auch "können".

wenn er in euren mund abspritzt und ihr das sperma nicht schluckt, was macht ihr dann damit???

vielen dank für eure antworten.

lg sandy

Es
ist weniger der GEschmack der den meisten Frauen gefällt, sondern das sie ihrem Freund etwas gutes tun.
Die meisten Frauen schmecken unten auch nicht nach Moet....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 14:35
In Antwort auf emannzon

Ich sag's ja ...
wenn Frauen es sogar nicht "mögen", wie sollen sie dann den Mann gar "lieben".
Körperliche Nähe gehört nun mal zu einer Beziehung dazu, oder sprichst von platonischer oder religiöser Liebe.
Dann kann man ja sogar einen "heiligen Geist" lieben.

Blödsinn
....ums es mal zu übertreiben: du isst doch auch nicht die Kacke deiner Freundin, nur weil du sie liebst, or?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 14:53

Hm...
Also ich gebe zu , dass ich meinem Freund sehr gerne einen blase ,aber schlucken tu ich nicht ..
Ich müsste das komisch warme Zeug meine Hals hinunterWÜRGEN , weils echt nicht so apetitlich ist un da hab ich kb drauf .
Ich behalt das Sperma einfach kurz im Mund (ich hab meistens schon ein tempo bereit liegen) und spucke es einfach ins Tempo und schmeiß das in den Müll.
Fertig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 15:23

Aslo ich ....
.... glaube, dass es keinen großen Unterschied macht, ob du es "nur" im Mund hast (und ausspuckst) - oder runterschluckst ....
sobald es hinter dem Gaumen ist, schmeckst du ja sowieso nichts mehr .... und den Nachgeschmack hast du so und so im Mund ....
also der Geschmack dürfte in etwas gleich lang vorhanden sein ....

Sicher ist: es ist völlig harmlos, ungefährlich (manche sagen sogar: nahrhaft bzw hilft der Schönheit - und es ist eigentlich reine Geschmackssache ....

"Mann" kann den Geschmack des Spermas auch beeinflussen, je nachdem was ER vorher isst .... exotische Früchte wie Ananas, Kiwi, Mango, machen den Geschmack (angeblich) süßlicher ... Bier, Knoblauch, viel Rauchen etc. eher bitter ...

Im Prinzip kann es dem Mann auch egal sein, ob SIE es schluckt oder ausspuckt, aber
1. ihr in den Mund zu spritzen hat schon einen gewissen Kick für viele Männer, und
2. es demonstrativ auszuspucken schaut nach "igitt" aus und ist ein Abtörner ....

Ich kenne aber auch mehrere Frauen, die das unheimlich geil finden, dass er in den Mund kommt - und auch lieben zu schlucken .... es ist sozusagen das zeichen, ALLES an ihm erregend zu finden .... auch das Sperma ....

(ich finde auch den Geschmack einer ... irre anregend und angenehm, wenn ich erregt bin .... auch wenns objektiv gesehen nicht sooo toll schmeckt ..... wir sind eben doch von unseren Ururur.....ahnen geprägt !

Also übt weiter .... und findet irgendeine Methode ... entweder die Hemmungen zu vergessen ... oder es eben "dezent" zu entsorgen ....
Jedenfalls soll es beiden Spass machen ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 3:32

Das richtige Essen
ist der Knackpunkt am Anfang.
Wie schon erwähnt: kein Alk, keine sauren oder sehr salzigen Sachen sollte er vorher gegessen haben.
Mit vorher sind ca. 12 h gemeint, dann schlägt es sich auch nicht im Sperma-Geschmack nieder.
Aber lass dich nicht allzu sehr von deinen Geschmackerwartungen leiten, wenn er sowas gegessen hat wird es sich nur sehr sehr leicht im Spermageschmack wiederfinden.
Süßes Essen ergibt auch leicht süßes Sperma.
Lass dich auf jeden Fall vorwarnen kurz bevor er kommt, dann entspann dich und denk nicht an deine alte Erfahrung(!!)
Wenn ein wenig daneben geht, ich kann mich nur dem gesagten Lachen anschließen
Falls du es nach ein paar Mal probieren nicht magst, lass es einfach denn Ausspucken törnt meiner Meinung nach echt ab.
Viel Erfolg beim Ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 7:39

Hat nichts mit Liebe zutun...
Natürlich ist es für mich als Mann schön, wenn mir die Frau einen bläst und dies bis zum Ende macht, aber wie andere im Forum auch schon gesagt haben, ob man dies macht oder nicht, hat nichts mit Liebe zutun, sondern nur ob man diese Sache mag oder nicht. Genauso, wenn der Mann die Frau mit der Zunge verwöhnt, ist auch Geschmackssache und einfach eine sexuelle Technik und wie bei allen sexuellen Techniken muss es beiden Spaß machen und beide müssen es wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 10:21

Mensch du "kommst" hier ja gleich doppelt!
Super, dass es euch beiden so viel Spaß macht.
Meine Ex hätte dich sicher bestätigt. Ihre eigene Flüssigkeit war ihr eher ein Graus. Also nach vaginal oral oder nach Lecken Küssen war bei ihr ein No-go , gegen Sperma hatte sie dagegen nichts einzuwenden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen