Home / Forum / Sex & Verhütung / Sperma auf dem Busen - Stellungstipps

Sperma auf dem Busen - Stellungstipps

8. Juni 2017 um 8:27

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr könnt mir ein paar Tipps für folgendes "Problem" geben:
Ich liebe es, meinen Mann bis zum Ende mit dem Mund zu verwöhnen. Es ist eigentlich in den letzten Jahren die einzige Version unseres Liebeslebens. Das er in mir ist, ist eine große Ausnahme - warum weiß ich aber auch nicht. Vielleicht weil ich seine Zungenspiele bei mir so toll finde und jedesmal mindestes einen Orgasmus bekomme.

Wie dem auch sei; ich mache es ihm gerne mit dem Mund und gestern hat er mich mit der Frage überrascht, ob wir nicht mal eine andere Variante ausprobieren sollen. Dazu hatte er zwei Ideen - klingt irgendwie blöd

Seine erste Version sieht vor, dass er nicht in meinem Mund kommt, sondern auf meinen Brüsten. Er möchte dann seine Sahne auf Ihnen verreiben, sie küssen und ablecken und mich anschließend küssen.

Hier überlege ich, was dafür die beste Stellung wäre. Wenn ich auf dem Rücken liege und er über mir kniet, kann ich ihn zwar mit dem Mund verwöhnen, aber ich kann ihn nicht so tief aufnehmen. Wenn er dann in dieser Position kommen würde, würde mit Sicherheit das wenigstes seiner Sahne auf meinen Brüsten landen, sonder eher im Gesicht, den Haaren und wer weiß wo sonst noch. Auch müsste er dann nach dem Höhepunkt erst von mir runter, damit er meine Brüste mit Händen und Zunge verwöhnen kann.

Kennt jemand eine gute Alternative, die die erotische Situation nicht durch zuviel Bewegung nach seinem Höhepunkt kaputt macht?


Die zweite Version sieht vor, dass er zwar in meinem Mund kommt, ich es aber nicht schlucke, sondern ihn küsse.

Er möchte wohl mal den Geschmack mit mir teilen; sonst teilt er immer nur meinen Geschmack mit mir. Klar küsse ich ihn auch nach dem Oralverkehr, aber dann habe ich es ja schon geschluckt. Soll ich ihm bei der zweiten Variante gleich alles geben oder lieber nur einen kleinen Teil und wie mache ich das am besten?

Nach nach all den Jahren, bin ich grad richtig aufgeregt was neues auszuprobieren. Ich wäre euch für Tipps wirklich sehr dankbar

Danke
Bela

8. Juni 2017 um 8:43
In Antwort auf bela7819

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr könnt mir ein paar Tipps für folgendes "Problem" geben:
Ich liebe es, meinen Mann bis zum Ende mit dem Mund zu verwöhnen. Es ist eigentlich in den letzten Jahren die einzige Version unseres Liebeslebens. Das er in mir ist, ist eine große Ausnahme - warum weiß ich aber auch nicht. Vielleicht weil ich seine Zungenspiele bei mir so toll finde und jedesmal mindestes einen Orgasmus bekomme.

Wie dem auch sei; ich mache es ihm gerne mit dem Mund und gestern hat er mich mit der Frage überrascht, ob wir nicht mal eine andere Variante ausprobieren sollen. Dazu hatte er zwei Ideen - klingt irgendwie blöd 

Seine erste Version sieht vor, dass er nicht in meinem Mund kommt, sondern auf meinen Brüsten. Er möchte dann seine Sahne auf Ihnen verreiben, sie küssen und ablecken und mich anschließend küssen.

Hier überlege ich, was dafür die beste Stellung wäre. Wenn ich auf dem Rücken liege und er über mir kniet, kann ich ihn zwar mit dem Mund verwöhnen, aber ich kann ihn nicht so tief aufnehmen. Wenn er dann in dieser Position kommen würde, würde mit Sicherheit das wenigstes seiner Sahne auf meinen Brüsten landen, sonder eher im Gesicht, den Haaren und wer weiß wo sonst noch. Auch müsste er dann nach dem Höhepunkt erst von mir runter, damit er meine Brüste mit Händen und Zunge verwöhnen kann.

Kennt jemand eine gute Alternative, die die erotische Situation nicht durch zuviel Bewegung nach seinem Höhepunkt kaputt macht?


Die zweite Version sieht vor, dass er zwar in meinem Mund kommt, ich es aber nicht schlucke, sondern ihn küsse.

Er möchte wohl mal den Geschmack mit mir teilen; sonst teilt er immer nur meinen Geschmack mit mir. Klar küsse ich ihn auch nach dem Oralverkehr, aber dann habe ich es ja schon geschluckt. Soll ich ihm bei der zweiten Variante gleich alles geben oder lieber nur einen kleinen Teil und wie mache ich das am besten?

Nach nach all den Jahren, bin ich grad richtig aufgeregt was neues auszuprobieren. Ich wäre euch für Tipps wirklich sehr dankbar 

Danke
Bela

nehme seinen Penis zwischen deinen Brüsten, dabei kannst du trotzdem oral agieren,
vergesse nicht, dich zwischendurch auf sein Gesicht zu setzen.

Haut schon hin....

1 LikesGefällt mir

8. Juni 2017 um 8:58

Warum soll ich mich auf sein Gesicht setzen!?

Gefällt mir

8. Juni 2017 um 8:59

Wenn er auf einem Stuhl sitzt und du dich davor kniest, sollte es keine Probleme geben

1 LikesGefällt mir

8. Juni 2017 um 16:00

Eventuell in 69, wenn er oben ist... Dann muss er nur rechtzeitig aus deinem Mund raus, die Richtung würde dann stimmen - auf die Brüste.
Bei uns hatte es genauso 1-2 mal geklappt.

Und die zweite Version: ich vermute, er will einfach wissen, wie er schmeckt. Wollte ich auch mal
Da wäre der lange Kuss besser, als alles auf einmal zu "übergeben". Schließlich ist es wohl keine 0,33l

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen