Forum / Sex & Verhütung

#SpeakLouder am 16. Dezember: Warum wir nicht mehr still sein dürfen

16. Dezember 2019 um 12:36 Letzte Antwort: 19. Dezember 2019 um 14:59

#SpeakLouder am 16. Dezember: Warum wir nicht mehr still sein dürfen

"Das Jahr 2019 ist fast vorbei, und obwohl wir einiges erreicht haben, gibt es noch viel zu tun. Denn noch immer wird Anderssein mit Verachtung gestraft. Noch immer trauen sich viele nicht, für ihre Überzeugungen einzustehen. Es ist Zeit, die Stimme zu erheben. Es ist Zeit, laut zu werden." #SpeakLouder

https://www.gofeminin.de/beliebt-im-netz/speaklouder-warum-wir-nicht-mehr-still-sein-sollten-s4008018.html

Instagram-Bewegung: #SpeakLouder am Montag, den 16. Dezember.

Am 16. Dezember planen wir die Instagram-Aktion #SpeakLouder.

Mit der Kampagne möchten wir Menschen dazu aufrufen und ermutigen, ihre Stimme einzusetzen. Zu sagen, was sie stört. Was sich ändern muss. Was ins Bewusstsein rücken muss.

Möchtest du uns dabei helfen?


Euer goFeminin.de Team.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

16. Dezember 2019 um 17:52

Liebes Team, ich weiß gerade nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Ich kann @reg.anders nur zustimmen. Hier wird selbst gelöscht ohne Ende und jeglichen Sinn, man darf ja hier nicht über alles reden.

Z.B. wird zur Zeit jeder Thread gelöscht, in dem es um Selbstbefriedigung geht. Das ist ein Thema, das für mich durchaus in einem Forum, wo "Sex & Verhütung" drüber steht, diskussionswürdig ist. Denn zum einen handelt es sich dabei auch um Sex, zum anderen wird man nicht schwanger davon. Warum also werden solche Themen gelöscht?

Wenn ich meine Stimme erhebe, dann zunächst hier, damit sich die Zustände hier in Forum wieder bessern. Es war mal gut hier, einige User/innen, die ich gerne gelesen habe, haben sich wohl inzwischen endgültig verabschiedet.

lg candy

58 LikesGefällt mir

16. Dezember 2019 um 14:45

Ganz ehrlich ?  Ich würde zu gerne. Aber wo man hier schon nichts sagen darf ohne gelöscht oder gebannt zu werden, und das ohne gegen irgendeine Regel verstoßen zu haben, habe ich meine Bedenken. 

Die Stimme erheben und sagen was stört ist immer gut. Allerdings nur dort, wo man nicht unterdrückt und einfach beseitigt wird wenn es nicht nach dem Mainstream ist. 

Und ich meine damit keine Belidigungen, keine Diffamierungen oder persönliche Angriffe und auch kein Hasserfülltes schreiben. Alles Dinge die mir vorgeworfen wurden und die absolut unwahr sind. 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mit der Kampagne möchten wir Menschen dazu aufrufen und ermutigen, ihre Stimme einzusetzen. Zu sagen, was sie stört. Was sich ändern muss.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ja, aber nicht da wo Willkür herrscht, wo zensiert wird und wo derjenige, der die Stimme erhebt einfach mal eben still und leise gelöscht wird. 


Sorry, aber nach den letzten verwarnungen die ich ungerechtfertigt erhalten habe, und nach allen denen, die ich im Forum lesen konnte, denen es ebenso erging, fällt mir zum Thema "  Stimme erheben  " nur dieses Beispiel ganz spontan ein. 

Man kann dochnicht auf der einen Seite Wahllos und total ungerecht Leuten den Mund verbieten und auf der anderen Seite öffentlich zum Stimme erheben aufrufen. 


liebe Grüße und frohe Weihnachten


Regine. 

32 LikesGefällt mir

16. Dezember 2019 um 15:45
In Antwort auf

Ganz ehrlich ?  Ich würde zu gerne. Aber wo man hier schon nichts sagen darf ohne gelöscht oder gebannt zu werden, und das ohne gegen irgendeine Regel verstoßen zu haben, habe ich meine Bedenken. 

Die Stimme erheben und sagen was stört ist immer gut. Allerdings nur dort, wo man nicht unterdrückt und einfach beseitigt wird wenn es nicht nach dem Mainstream ist. 

Und ich meine damit keine Belidigungen, keine Diffamierungen oder persönliche Angriffe und auch kein Hasserfülltes schreiben. Alles Dinge die mir vorgeworfen wurden und die absolut unwahr sind. 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mit der Kampagne möchten wir Menschen dazu aufrufen und ermutigen, ihre Stimme einzusetzen. Zu sagen, was sie stört. Was sich ändern muss.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ja, aber nicht da wo Willkür herrscht, wo zensiert wird und wo derjenige, der die Stimme erhebt einfach mal eben still und leise gelöscht wird. 


Sorry, aber nach den letzten verwarnungen die ich ungerechtfertigt erhalten habe, und nach allen denen, die ich im Forum lesen konnte, denen es ebenso erging, fällt mir zum Thema "  Stimme erheben  " nur dieses Beispiel ganz spontan ein. 

Man kann dochnicht auf der einen Seite Wahllos und total ungerecht Leuten den Mund verbieten und auf der anderen Seite öffentlich zum Stimme erheben aufrufen. 


liebe Grüße und frohe Weihnachten


Regine. 

Liebe reg.anders,

danke für deine ausführliche Antwort.

Wir wünschen uns eure konstruktiven Stimmen!

Das goFeminin.de Forum soll einen geschützten Raum für UserInnen bieten in dem sie ihre Sorgen, Wünsche und Hoffnungen aus dem Alltag schildern können und dürfen.

Wir als goFeminin.de Team müssen jedoch auch die schützenswerten Grenzen im Forum beachten - damit sich unsere UserInnen in dieser gegebenen Atmosphäre stets wohl fühlen können.

Falls du Fragen oder Anregungen zu unseren Nutzungsbedingungen hast - schicke uns gerne jederzeit eine Mail an community@gofeminin.de.

Wir freuen uns auf deine / eure Vorschläge!

Wir wünschen dir und allen goFeminin.de NutzerInnen besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Wir freuen uns auf EUCH und eure Geschichten!

Wir hoffen das goFeminin.de Forum mit Euch und euren Inhalten noch besser, noch mutiger und für die Stimmen unserer Alltagsheldinnen zu gestalten.

Ihr seid goFeminin.

„Wir sind da, wenn Alltagsheldinnen nach Antworten suchen!“

Euer goFeminin.de Team.
 

Gefällt mir

16. Dezember 2019 um 17:52

Liebes Team, ich weiß gerade nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Ich kann @reg.anders nur zustimmen. Hier wird selbst gelöscht ohne Ende und jeglichen Sinn, man darf ja hier nicht über alles reden.

Z.B. wird zur Zeit jeder Thread gelöscht, in dem es um Selbstbefriedigung geht. Das ist ein Thema, das für mich durchaus in einem Forum, wo "Sex & Verhütung" drüber steht, diskussionswürdig ist. Denn zum einen handelt es sich dabei auch um Sex, zum anderen wird man nicht schwanger davon. Warum also werden solche Themen gelöscht?

Wenn ich meine Stimme erhebe, dann zunächst hier, damit sich die Zustände hier in Forum wieder bessern. Es war mal gut hier, einige User/innen, die ich gerne gelesen habe, haben sich wohl inzwischen endgültig verabschiedet.

lg candy

58 LikesGefällt mir

16. Dezember 2019 um 18:39
In Antwort auf

Liebes Team, ich weiß gerade nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Ich kann @reg.anders nur zustimmen. Hier wird selbst gelöscht ohne Ende und jeglichen Sinn, man darf ja hier nicht über alles reden.

Z.B. wird zur Zeit jeder Thread gelöscht, in dem es um Selbstbefriedigung geht. Das ist ein Thema, das für mich durchaus in einem Forum, wo "Sex & Verhütung" drüber steht, diskussionswürdig ist. Denn zum einen handelt es sich dabei auch um Sex, zum anderen wird man nicht schwanger davon. Warum also werden solche Themen gelöscht?

Wenn ich meine Stimme erhebe, dann zunächst hier, damit sich die Zustände hier in Forum wieder bessern. Es war mal gut hier, einige User/innen, die ich gerne gelesen habe, haben sich wohl inzwischen endgültig verabschiedet.

lg candy

Hallo candy_2082,

danke für deine Antwort.

Wir können deine / eure Entrüstung über gewisse Löschungen sehr gut nachvollziehen.

Leider müssen wir auch die Meldungen und die kritischen Stimmen aus der anderen Richtung berücksichtigen.

Aufgrund dessen, dass viele Threads und Kommentare gemeldet werden die nicht immer vollwertig dem Verhaltenskodex entsprechen und im Forum für viele Unstimmigkeiten sorgen – MÜSSEN wir um den Forenfrieden zu wahren – gewisse Löschungen vornehmen.

Siehe Verhaltenskodex: https://www.gofeminin.de/beliebt-im-netz/verhaltenskodex-fur-die-gofeminin-de-community-s2018490.html

Die Masse an Meldungen und Verstöße gegen den Verhaltenskodex erlauben uns leider nur eine gewisse Bandbreite an Spielraum.  

Gerne versuchen wir in Zukunft – in Berücksichtigung der Masse an Anfragen und im Sinne des nötigen Schutzes im Forum – auf diese Art von Threads / Kommentare - Rücksicht zu nehmen und entsprechend unseres Regelwerks auch anzupassen.

Vielen Dank für dein Verständnis!

Euer goFeminin.de Team.
 

Gefällt mir

16. Dezember 2019 um 18:56
In Antwort auf

Ganz ehrlich ?  Ich würde zu gerne. Aber wo man hier schon nichts sagen darf ohne gelöscht oder gebannt zu werden, und das ohne gegen irgendeine Regel verstoßen zu haben, habe ich meine Bedenken. 

Die Stimme erheben und sagen was stört ist immer gut. Allerdings nur dort, wo man nicht unterdrückt und einfach beseitigt wird wenn es nicht nach dem Mainstream ist. 

Und ich meine damit keine Belidigungen, keine Diffamierungen oder persönliche Angriffe und auch kein Hasserfülltes schreiben. Alles Dinge die mir vorgeworfen wurden und die absolut unwahr sind. 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mit der Kampagne möchten wir Menschen dazu aufrufen und ermutigen, ihre Stimme einzusetzen. Zu sagen, was sie stört. Was sich ändern muss.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ja, aber nicht da wo Willkür herrscht, wo zensiert wird und wo derjenige, der die Stimme erhebt einfach mal eben still und leise gelöscht wird. 


Sorry, aber nach den letzten verwarnungen die ich ungerechtfertigt erhalten habe, und nach allen denen, die ich im Forum lesen konnte, denen es ebenso erging, fällt mir zum Thema "  Stimme erheben  " nur dieses Beispiel ganz spontan ein. 

Man kann dochnicht auf der einen Seite Wahllos und total ungerecht Leuten den Mund verbieten und auf der anderen Seite öffentlich zum Stimme erheben aufrufen. 


liebe Grüße und frohe Weihnachten


Regine. 

Wahrheit und nichts als die Wahrheit.

41 LikesGefällt mir

16. Dezember 2019 um 19:57
In Antwort auf

Hallo candy_2082,

danke für deine Antwort.

Wir können deine / eure Entrüstung über gewisse Löschungen sehr gut nachvollziehen.

Leider müssen wir auch die Meldungen und die kritischen Stimmen aus der anderen Richtung berücksichtigen.

Aufgrund dessen, dass viele Threads und Kommentare gemeldet werden die nicht immer vollwertig dem Verhaltenskodex entsprechen und im Forum für viele Unstimmigkeiten sorgen – MÜSSEN wir um den Forenfrieden zu wahren – gewisse Löschungen vornehmen.

Siehe Verhaltenskodex: https://www.gofeminin.de/beliebt-im-netz/verhaltenskodex-fur-die-gofeminin-de-community-s2018490.html

Die Masse an Meldungen und Verstöße gegen den Verhaltenskodex erlauben uns leider nur eine gewisse Bandbreite an Spielraum.  

Gerne versuchen wir in Zukunft – in Berücksichtigung der Masse an Anfragen und im Sinne des nötigen Schutzes im Forum – auf diese Art von Threads / Kommentare - Rücksicht zu nehmen und entsprechend unseres Regelwerks auch anzupassen.

Vielen Dank für dein Verständnis!

Euer goFeminin.de Team.
 

vielleicht kan ja das Team irgendeinen Mittelweg finden.dann wären doch alle zufrieden. hier will doch niemand andre beleidigen.wir wollen doch nur unterhaltung und auch mal tipps von anderen kriegen.

41 LikesGefällt mir

16. Dezember 2019 um 20:17
In Antwort auf

Hallo candy_2082,

danke für deine Antwort.

Wir können deine / eure Entrüstung über gewisse Löschungen sehr gut nachvollziehen.

Leider müssen wir auch die Meldungen und die kritischen Stimmen aus der anderen Richtung berücksichtigen.

Aufgrund dessen, dass viele Threads und Kommentare gemeldet werden die nicht immer vollwertig dem Verhaltenskodex entsprechen und im Forum für viele Unstimmigkeiten sorgen – MÜSSEN wir um den Forenfrieden zu wahren – gewisse Löschungen vornehmen.

Siehe Verhaltenskodex: https://www.gofeminin.de/beliebt-im-netz/verhaltenskodex-fur-die-gofeminin-de-community-s2018490.html

Die Masse an Meldungen und Verstöße gegen den Verhaltenskodex erlauben uns leider nur eine gewisse Bandbreite an Spielraum.  

Gerne versuchen wir in Zukunft – in Berücksichtigung der Masse an Anfragen und im Sinne des nötigen Schutzes im Forum – auf diese Art von Threads / Kommentare - Rücksicht zu nehmen und entsprechend unseres Regelwerks auch anzupassen.

Vielen Dank für dein Verständnis!

Euer goFeminin.de Team.
 

Liebes gofem Team, natürlich habe ich Verständnis dafür, dass gewisse Beiträge gelöscht werden müssen, vielleicht auch bestimmte Threads. Aber es ist z.B. sehr auffällig, dass ausnahmslos alle, wirklich alle, Threads gelöscht werden, die Selbstbefriedigung zum Thema haben. Was ist daran anstößig?

Meldungen, ich glaube euch das sogar, dass es viele sind, sollte aber auch nachgegangen werden, ob es wirklich einer Löschung bedarf. Nicht selten werden Beträge und Threads Forenteams nur deswegen gemeldet, weil UserInnen untereinander Stress haben.

Ob es dann auch gleich User-Löschung und Verbannung sein muss, ist eine andere Frage. Funktionierende Forenteams bekommen unerwünschte UserInnen auch anders los. Ihr habt gutmütige UserInnen durch ständige Userlöschungen vergrault. Zumindest dahin gehend solltet ihr dringend umdenken.

lg candy

41 LikesGefällt mir

17. Dezember 2019 um 9:41

Wir als goFeminin.de Team müssen jedoch auch die schützenswerten Grenzen im Forum beachten - damit sich unsere UserInnen in dieser gegebenen Atmosphäre stets wohl fühlen können.


Ich lach mich tot! Das Sex-Forum ist zu einem klinisch reinen quasi jungfräulichem Friedhof mutiert! Warum sonst sind die fleißigsten UserInnen nicht mehr on board, warum warum warum?

 

35 LikesGefällt mir

17. Dezember 2019 um 11:10
In Antwort auf

Ganz ehrlich ?  Ich würde zu gerne. Aber wo man hier schon nichts sagen darf ohne gelöscht oder gebannt zu werden, und das ohne gegen irgendeine Regel verstoßen zu haben, habe ich meine Bedenken. 

Die Stimme erheben und sagen was stört ist immer gut. Allerdings nur dort, wo man nicht unterdrückt und einfach beseitigt wird wenn es nicht nach dem Mainstream ist. 

Und ich meine damit keine Belidigungen, keine Diffamierungen oder persönliche Angriffe und auch kein Hasserfülltes schreiben. Alles Dinge die mir vorgeworfen wurden und die absolut unwahr sind. 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mit der Kampagne möchten wir Menschen dazu aufrufen und ermutigen, ihre Stimme einzusetzen. Zu sagen, was sie stört. Was sich ändern muss.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ja, aber nicht da wo Willkür herrscht, wo zensiert wird und wo derjenige, der die Stimme erhebt einfach mal eben still und leise gelöscht wird. 


Sorry, aber nach den letzten verwarnungen die ich ungerechtfertigt erhalten habe, und nach allen denen, die ich im Forum lesen konnte, denen es ebenso erging, fällt mir zum Thema "  Stimme erheben  " nur dieses Beispiel ganz spontan ein. 

Man kann dochnicht auf der einen Seite Wahllos und total ungerecht Leuten den Mund verbieten und auf der anderen Seite öffentlich zum Stimme erheben aufrufen. 


liebe Grüße und frohe Weihnachten


Regine. 

Dem möchte ich mich in vollem Umfang anschließen. 

35 LikesGefällt mir

17. Dezember 2019 um 14:40
In Antwort auf

vielleicht kan ja das Team irgendeinen Mittelweg finden.dann wären doch alle zufrieden. hier will doch niemand andre beleidigen.wir wollen doch nur unterhaltung und auch mal tipps von anderen kriegen.

Das stimmt nicht so ganz. Ich wurde mal beleidigt und gab Widerworte. Dafür bekam ich eine Ermahnung. Wirklich zu verstehen ist das nicht, wenn man sich nicht wehren darf.

31 LikesGefällt mir

18. Dezember 2019 um 7:27
In Antwort auf

#SpeakLouder am 16. Dezember: Warum wir nicht mehr still sein dürfen

"Das Jahr 2019 ist fast vorbei, und obwohl wir einiges erreicht haben, gibt es noch viel zu tun. Denn noch immer wird Anderssein mit Verachtung gestraft. Noch immer trauen sich viele nicht, für ihre Überzeugungen einzustehen. Es ist Zeit, die Stimme zu erheben. Es ist Zeit, laut zu werden." #SpeakLouder

https://www.gofeminin.de/beliebt-im-netz/speaklouder-warum-wir-nicht-mehr-still-sein-sollten-s4008018.html

Instagram-Bewegung: #SpeakLouder am Montag, den 16. Dezember.

Am 16. Dezember planen wir die Instagram-Aktion #SpeakLouder.

Mit der Kampagne möchten wir Menschen dazu aufrufen und ermutigen, ihre Stimme einzusetzen. Zu sagen, was sie stört. Was sich ändern muss. Was ins Bewusstsein rücken muss.

Möchtest du uns dabei helfen?


Euer goFeminin.de Team.

Wir finden diesen Aufruf auch ein wenig zynisch, passend zu der Aussage von unserer Bundesmutti:" Es gibt in Deutschland keine eingeschränkte Meinungsfreiheit."

Alles was nicht dem Mainstream der Medien entspricht wird niedergemacht.
ist hier nicht anders.
Alles wird kontrolliert unter dem Deckmantel von hate-speech und Ähnlichem.

Es gilt inzwischen, wer nicht "linientreu " ist fliegt raus.

Und nun großer Inquisitionsrat....sperrt uns wieder

35 LikesGefällt mir

18. Dezember 2019 um 14:29

Ich stelle fest, der Frust ist weit verbreitet. Stellt sich die Frage, wie lange manche Leute noch angemeldet bleiben.

32 LikesGefällt mir

18. Dezember 2019 um 15:02
In Antwort auf

Ich stelle fest, der Frust ist weit verbreitet. Stellt sich die Frage, wie lange manche Leute noch angemeldet bleiben.

Ich find's hier richtig klasse und sehr tolerant 

Gibt's etwa Zweifel? Wenn ja, dann solltet ihr an eurer Einstellung arbeiten.

Gefällt mir

18. Dezember 2019 um 23:57
In Antwort auf

Liebes gofem Team, natürlich habe ich Verständnis dafür, dass gewisse Beiträge gelöscht werden müssen, vielleicht auch bestimmte Threads. Aber es ist z.B. sehr auffällig, dass ausnahmslos alle, wirklich alle, Threads gelöscht werden, die Selbstbefriedigung zum Thema haben. Was ist daran anstößig?

Meldungen, ich glaube euch das sogar, dass es viele sind, sollte aber auch nachgegangen werden, ob es wirklich einer Löschung bedarf. Nicht selten werden Beträge und Threads Forenteams nur deswegen gemeldet, weil UserInnen untereinander Stress haben.

Ob es dann auch gleich User-Löschung und Verbannung sein muss, ist eine andere Frage. Funktionierende Forenteams bekommen unerwünschte UserInnen auch anders los. Ihr habt gutmütige UserInnen durch ständige Userlöschungen vergrault. Zumindest dahin gehend solltet ihr dringend umdenken.

lg candy

Ich kann dem nur beipflichten. Ein sehr liebenswerter User (im Gegensatz zu anderen Kandidaten hier), mit dem ich oft geschrieben habe, bat mich vor ein paar Tagen auf meiner privaten e-mail Adresse (die ich ihm mal gegeben hatte), ob wir da weiterschreiben können. Er wurde grundlos (zumindest laut seiner Aussage und ich glaube ihm das) gelöscht.          
Und allem was ich so lese nach, scheint das kein EInzelfall zu sein!

Da kann man schon die Lust verlieren, wenn offensichtliche Fakes mit aus dem Netz geklauten Bildern sich hier herumtreiben, aber ganz normale User gelöscht werden.

35 LikesGefällt mir

19. Dezember 2019 um 14:59
In Antwort auf

Ich kann dem nur beipflichten. Ein sehr liebenswerter User (im Gegensatz zu anderen Kandidaten hier), mit dem ich oft geschrieben habe, bat mich vor ein paar Tagen auf meiner privaten e-mail Adresse (die ich ihm mal gegeben hatte), ob wir da weiterschreiben können. Er wurde grundlos (zumindest laut seiner Aussage und ich glaube ihm das) gelöscht.          
Und allem was ich so lese nach, scheint das kein EInzelfall zu sein!

Da kann man schon die Lust verlieren, wenn offensichtliche Fakes mit aus dem Netz geklauten Bildern sich hier herumtreiben, aber ganz normale User gelöscht werden.

da geb ich dir recht. es fehlen hier so viele leute, die ganz normal geschrieben haben und dann auf einmal verschwunden waren. Was ist denn  bei dem Thema so schlimm?

37 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers