Home / Forum / Sex & Verhütung / SOS! Scheidenpilz

SOS! Scheidenpilz

15. Juni 2002 um 13:10

Hallo, liebe Forumler / -innnen!

Ich hab tierische Angst, dass ich einen Scheidenpilz hab. Seit ca. 2 Tagen juckt es bei mir. Nicht gerade schmerzhaft und auch nicht viel, aber es stört ein bisschen. Wenn ich nicht daran denke, dann merk ich es auch nicht.
Meint ihr, ich hab einen Pilz? Was muss ich dagegen machen? Frauenarzt? Da bekomm ich aber den nächsten Termin erst Mitte Juli.
Kann sich mein Schatzl daran "anstecken" oder so?

Ich bin ratlos...

Ein schönes Wochenende wünscht

LuvMeTender

15. Juni 2002 um 13:17

Geh zum Arzt
Hi Luv

Auch wenn Du Deinen nächsten Arzttermin erst mitte Juli hast, geh zu ihm. Ob Du einen Pilz hast, kann ich Dir so nicht sagen, das kann nur der Doc.

Ich kann Dir nur den Tip geben, daß Du mit Deinem Schatz entweder "Pause" machst, oder wenn, dann nur mit Kondom. Einfach zur Vorsicht.

Ob ich Dir weiterhelfen konnte, weiß ich nicht, aber trotzdem
Liebe Grüße
Buffy
*bei der sich das Donnerwetter wieder verzogen hat*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2002 um 13:19
In Antwort auf maud_12699340

Geh zum Arzt
Hi Luv

Auch wenn Du Deinen nächsten Arzttermin erst mitte Juli hast, geh zu ihm. Ob Du einen Pilz hast, kann ich Dir so nicht sagen, das kann nur der Doc.

Ich kann Dir nur den Tip geben, daß Du mit Deinem Schatz entweder "Pause" machst, oder wenn, dann nur mit Kondom. Einfach zur Vorsicht.

Ob ich Dir weiterhelfen konnte, weiß ich nicht, aber trotzdem
Liebe Grüße
Buffy
*bei der sich das Donnerwetter wieder verzogen hat*

Hallo Buffy3!
Danke für die promte Antwort!!

Um auf die Frage mit meinem Schatzl zurückzukommen: Wir schlafen noch nicht miteinander, aber ich hab Angst, dass er sich beim Petting irgendwie anstecken könnte.

Lieben Gruß,

Luv´

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2002 um 14:32

Hoi luv
wenn du beim gyn anrufst und sagst, dass du vermutest, dass du einen scheidenpilz hast, dann müsstest du vorher (ziemlich rasch) einen termin bekommen...

geh auf alle fälle so rasch als möglich zum arzt... oftmals werden scheidenpilze unterschätzt... es ist nicht nur ein "harmloses jucken", sondern kann die eierstöcke angreifen und im extremfall ist dann unfruchtbarkeit das ergebnis...

dein herr schatzl wird sich mit dir mitbehandeln müssen... sprich er wird eine creme bekommen, mit der er sein bestes stück einschmieren muß... sprich deinen gyn auf jedenfall darauf an... er wird dir dann sagen, ob eine mitbehandlung des partners von nöten ist oder nicht...

liebe grüße und ein schönes we... pain

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2002 um 15:01

Tipps das Wochenende juckfrei zu überstehen
Hallo!

Also ob das nun nen Pilz ist oder nicht wage ich als Laie nicht einzuschätzen, allerdings kann ein Wochenende lang sein. Besorg dir in der notdiensthabenden Apotheke eine freiverkäufliche Salbe, Fungizid von Ratiopharm, damit kannst du den Bereich, auch innen, eincremen, dann lässt wenigstens der Juckreiz nach. Auch ein in Naturjoghurt getunkter Tampon über zwei, drei Stunden getragen, hilft. Aber geh bloss zum Arzt und wenn`s geht nicht Poppen, das gibt den sogenannten Pingpong Effekt. Alles Gute wünscht dir Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2002 um 18:38
In Antwort auf lynne_12661553

Hoi luv
wenn du beim gyn anrufst und sagst, dass du vermutest, dass du einen scheidenpilz hast, dann müsstest du vorher (ziemlich rasch) einen termin bekommen...

geh auf alle fälle so rasch als möglich zum arzt... oftmals werden scheidenpilze unterschätzt... es ist nicht nur ein "harmloses jucken", sondern kann die eierstöcke angreifen und im extremfall ist dann unfruchtbarkeit das ergebnis...

dein herr schatzl wird sich mit dir mitbehandeln müssen... sprich er wird eine creme bekommen, mit der er sein bestes stück einschmieren muß... sprich deinen gyn auf jedenfall darauf an... er wird dir dann sagen, ob eine mitbehandlung des partners von nöten ist oder nicht...

liebe grüße und ein schönes we... pain

Hallöchen Frau Pain!
Danke für deine schnelle Antwort.
Aber ich glaube, in punkto Herr Schatzl brach ich nicht so ganz dramatisch handeln. Er kann sich doch nur dann anstecken, wenn er mit seinem besten Stück in der Nähe meiner Scheide war, oder? Das ist schon mal ausgeschlossen! Also, wenn man sich nicht durch die Klamotten anstecken kann, dann brauch mein Schatzl auch keine Mit - Behandlung, oder?


Ein schönes Wochenende wünscht dir

LuvMeTender

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2002 um 19:36
In Antwort auf kezia_12069876

Hallöchen Frau Pain!
Danke für deine schnelle Antwort.
Aber ich glaube, in punkto Herr Schatzl brach ich nicht so ganz dramatisch handeln. Er kann sich doch nur dann anstecken, wenn er mit seinem besten Stück in der Nähe meiner Scheide war, oder? Das ist schon mal ausgeschlossen! Also, wenn man sich nicht durch die Klamotten anstecken kann, dann brauch mein Schatzl auch keine Mit - Behandlung, oder?


Ein schönes Wochenende wünscht dir

LuvMeTender

Servus luv
vorweg mal... ich bin nicht vom fach... bin laie... also kann ich dir keine 1oo % wissenschaftlich fundierten antworten geben...

anstecken kann er sich schon, wenn er dich zwischen den beinen streichelt, dann nicht mit seife die pfoterlen wascht und seinen kleinen prinzen angreift... schwups... schon habt ihr geteiltes leid

ich hatte früher sehr oft mit pilzen zu kämpfen (solang ich die pille nahm)... auf die frage, von wo ich denn ewig die sch...önen pilze herhab, gab mir mein frauenarzt folgende antwort "aus öffentlichen verkehrsmitteln, von sitzgelegenheiten, die viel von verschiedenen menschen benutzt werden... von wc´s... die können sie überall auffangen... dazu brauchen sie nichtmal nackt sein"... naja... also denk ich, dass sich der partner (der ja das gleiche wc benutzt... die gleiche badewanne... die gleichen türschnallen anfasst...) relativ leicht anstecken kann...

bei mir wars immer so, dass mein ex sich mitbehandeln musste... und so viel aufwand ist es nicht, dass man es nicht zumuten könnte... ein- bis zweimal am tag den kleinen prinzen eincremen sollte kein problem sein... und so ist der jojoeffekt auszuschließen... sprich du bist den pilz los - herr schatzl hat ihn noch (spürt & sieht ihn aber net) und steckt dich wieder an... du hast wieder die troubels... musst wieder zapferln nehmen... schmieren... und das ist nicht grad das gesündeste für den körper und die scheidenflora...

wenn du zum arzt gehst, sag ihm er soll dir döderleins für nachher verschreiben... die bringen dir deine scheidenflora wieder auf vordermann und du bist nichtmehr so leicht für scheidenpilze anfällig...

liebe grüße, painderl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen