Home / Forum / Sex & Verhütung / Sooo gehemmt !!!

Sooo gehemmt !!!

28. April 2002 um 16:19

Hallo !

Ich habe schon einmal hier gepostet und war auch sehr erfreut, dass ihr mein 'Problemchen' so ernst nehmt. Ich fühle mich sehr wohl bei euch und auch verstanden mit meinen Probs, und kann hier auch sehen, dass ich nicht die einzige bin, die sich so viele Gedanken um die schönste Nebensache der Welt macht.

Ich bin jetzt ca. 3 Monate mit meinem Schatzi zusammen und es klappt auch alles wunderbar. Er ist super einfühlsam und hat mich am Anfang, weil ich noch nicht so viele Erfahrungen gemacht habe, zu nichts gedrängt. Er hat mir sehr viel Zeit gelassen. Er ist auch der erste Mann, mit dem ich wirklich über alles reden kann und zu dem ich absolutes Vertrauen habe und mich beim Sex auch fallenlassen kann.
Mein Problem ist, dass ich schon gern mal etwas aktiver wäre und von mir aus, neue Stellungen ausprobieren möchte oder ihn einfach mal verführen möchte. ABER ich bin so gehemmt. Immer ist da der Gedanke, wie seh ich jetzt aus, mach ich auch alles richtig ... ich mache mir einfach viel zuviele Gedanken. Ist das denn normal?
Könnt ihr mir ein paar Tips geben, wie ich mein 'Prob' in den Griff bekommen kann.
Ich liebe meinen Schatz sooo wahnsinnig und möchte ihm das halt auch im Bett zeigen und mal die Initiative ergreifen.

Danke x

28. April 2002 um 16:34

Verführen
Wenn du ihn verführen willst könnt ihr beim kuscheln die Beine ineinander legen auch wenn ihr angezogen seid. Du kann auch beim Kuscheln einfach die Gegend um sein bestes Stück streicheln das geht ja auch wenn er eine Hose an hat. Du kannst ja beim Streicheln erst woanders anfangen z. B. Rücken, Bauch, Brust von ihm streicheln. Zuletzt kannst du ihn auch durch die Hose im Schritt streicheln. Wenn du mal eine andere Stellung ausprobieren möchtest sag doch beim streicheln wenn ihr ausgezogen seit zu ihm: "Wollen wir mal ... machen oder willst du ....". Je nachdem was du gerne möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2002 um 15:50

Keine Angst !
Liebe x

Ich kenne dein Problem nur zu gut, und wenn ich heute an die damalige Zeit zurück denke, muss ich schmunzeln. Ich bin mit meinem Freund jetzt auch schon fast 8 Monate zusammen, und am Anfang war es mit mir nicht anders. Ich hatte Angst, dass ich was falsch mache und fragte mich, ob es ihm überhaupt gefällt und so weiter...
Es gibt wirklich keinen Grund Angst zu haben. Ich bin mir sicher, dein Freund liebt dich und er würde dir sicher nichts übel nehmen, wenn du überhaupt irgendetwas falsch machen würdest.
Es ist klar, dass man nicht gleich von Anfang an weiß, was der Partner mag, deswegen musst du eben gucken was deinem Freund gefällt. Ergreif einfach mal die Initiative und gucke wie er so reagiert...
Wie hat es denn dein Freund damals gemacht ? Sicherlich nicht anders, oder ? Auch wenn du was falsch machst, ist das sicherlich kein Grund die böse zu sein oder so.. Probier einfach alles mal aus und du wirst sehen es ist nicht schwer..fass einfach den Mut und zeig ihm wie sehr du ihn liebst Kleiner Tipp: Überrasche ihn ganz unverhofft

Liebe Grüße Unique

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam