Home / Forum / Sex & Verhütung / Sollte man eine sexuell nicht ausreichend befriedigende Beziehung nach 19 Jahren beenden?

Sollte man eine sexuell nicht ausreichend befriedigende Beziehung nach 19 Jahren beenden?

30. Juni 2014 um 2:51

Ich (45) liebe meinen Mann, ich schätze und respektiere ihn und ich möchte ihn nicht verlieren. Allerdings manifestiert sich bei mir seit Anfang an in unserer Beziehung (wir sind 19 Jahre zusammen und haben drei Kinder, eins davon war bereits 6 Monate alt als wir uns kennengelernt haben), immer mehr das Problem, von sexueller Unzufriedenheit. Dazu kommt, dass ich einen Mann vor drei Jahren kennengelernt habe, der mich in meinen Gedanken nicht loslässt. Ein Mal vor einem Jahr haben wir sogar eine kleine Affäre gehabt (1x mit Ihm geschlafen), bei der ich erwischt wurde. Wir haben diese schwere Krise irgendwie überwunden und sind noch immer zusammen.

Ich bin keine Frau, die immer sex brauch, bin aber frustriert über ein unerfülltes Sexleben. Sex ist für mich wichtig damit ich zufrieden bin. Ich bräuchte es oft, mein Mann dafür kann eine Woche ohne Sex leben, und das macht ihn nicht unrund oder so.

Ich finde, es ist zu wenig oft und ich denke die Chemie passt überhaupt einfach nicht. Das hier ist keine Beschwerde über die sportliche Leistung, sondern den gefühlsmässigen Hintergrund. Klar muss man sich finden und einander Vertrauen.

Ich fand es oft schön, mit Ihm zu schlafen. Aber ich werde das Gefühl nicht los, dass die Chemie zwischen uns nicht passt. Ich spüre sehr oft einfach zu wenig... Und ich fühle mich sexuell vom anderen Mann total angezogen.

Das Problem ist, dass ich meinen Mann nicht verlieren möchte. Ich habe Angst einen Riesenfehler zu machen, die Kinder und meinen Mann unglücklich zu machen. Ich kann allerdings nicht weiter den Trieb den ich spüre verdrängen, das ist nicht gut für mich. Der andere Mann möchte mich sexuell gerne haben, strebt aber langfristig eine eigene Familie mit Kinder zu haben.

Ich weiß, dass ich verrückt, aber ich kann so einfach nicht mehr leben. Weiß nicht, was ich tun soll.

Was denkt Ihr?

Mehr lesen

30. Juni 2014 um 22:16

Weiß er das denn?
Hast du ihm gesagt was dir nicht gefällt und das du gerne öfter mit ihm sex möchtest?
REDE MIT IHM. Ich hoffe für dich und euch, dass das was bringt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2014 um 17:57

Beide Männer wird nicht gehen
von daher solltest du für dich eine Entscheidung treffen und vor allem das Gespräch mit deinem Mann suchen.

Der andere Mann begehrt dich sexuell, aber kann er dir sonst alles das geben, was dein Mann dir gibt - nein, denn er gibt dir ja offensichtlich zu verstehen, dass er sich keine Zukunft mit dir vorstellen kann.

Bei deinem Mann scheint die Gewohnheit eingetreten zu sein, sieht er dich noch als Frau oder nur als Hausfrau und Mutter? Wie viel Zeit gebt ihr euch als Paar? Nehmt ihr euch Auszeiten, fahrt mal alleine über ein Wochenende weg, verlebt ihr Abende alleine?

Zeit zu Zweit ist in jeder Beziehung sehr wichtig, sonst schluckt einen der Alltag....

LG Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2014 um 18:56

Sexualtherapie
Ich habe schon oft davon gehört, dass eine Paartherapie bzw Sexualtherapie bei sowas helfen kann. Ausprobiert habe ich es noch nie, aber ich denke schon, dass es was bringen könnte. Sex ist nicht immer ein Thema wo Paare so offen miteinander reden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 10:31

Nur Offenheit
kann helfen!
Wir sind ein super Freundeskreis, -
Bei uns sind auch Männer wie Frauen, die zu Hause alles haben, aber beim Sex unzufrieden sind, warum auch immer, die einen haben zu wenig, andere zu wenig Ideen dabei, andere (meist Männer) wollen was probieren, machen, was sie zu Hause nicht dürfen oder es früher machten und jetzt nicht mehr, und und und:::
Die, wie gesagt Frauen und Männer können alles dies bei uns haben. Wir sind kein professionelles Unternehmen, keine Sozialstation, wir sind feste Freunde und sind für Bekannte unserer Freunde für sowas offen, Jeder kann darf was er möchte, klar, das sog. üblich normale!
Die eigentlichen Partner, Eheleute oder Lebensgefährte wissen das (glauben wir), was hier abläuft.
Einfach mal aus der reihe was erleben. Ja, ich habe in der Firma (trotz der Abwechslung mit unseren Freunden) eine Beziehung in der Firma, eigentlich nur eine reine Sex-Beziehung. Es ist halt schön, so begehrt zu werden! Ja, es macht auch Spaß! Mein Freund weiß das, nicht wann und wie oft, wie und so.
Es ist eine Vertrauensfrage, außerdem kann eine unzufriedene Beziehung trotz Kinder und so, nicht auf Dauer gut gehen! Sprecht miteinander, die Kinder verstehen es oder werden es verstehen lernen! Die Ehe muss nicht getrennt werden, eine feste Neben-Beziehung ist spannend und dein Mann wird oder hat es zu verstehen, wenn er emotional nicht in der Lage ist, dich zu frieden zu stellen!
Henrietta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 20:40

Guten Abend
also nach 19 Jahren würde ich meine Ehe nicht so "leicht" hinschmeißen, da steckt ja viel Zeit, liebe und vertrauen drin und klar gibt es Phasen im Leben und in Beziehungen wo es eben nicht so läuft und wo man mal unzufrieden ist, da drüber sollte man dann allerdings reden um es zu beheben und seine Ehe zu retten, ich selber habe eine Freundin und die war auch nicht immer zufrieden mit dem Sex Ihres Ex-Freundes, deswegen hat er damals angefangen Potenzmittel zu nehmen, womit Sie auch zufrieden war, er war einfallsreicher, hatte verlangen nach Ihr und die Ausdauer war auch voll da, kurz nach dem wir zusammen gekommen sind habe ich Bad eine von den potenztabs24 gefunden, worauf Sie mir das was ich eben geschrieben habe auch sagte, musste ich natürlich auch testen , wir sind ja nicht neugirig
Aber die Wirkung muss ich sagen ist schon enorm und vor allem richtig geil, so das ich auf jeden Fall sage, schmeiß nicht alles hin, versuch erst ein mal verschiedene Sachen... dann kann man immer noch reden und überlegen wie es weiter geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2014 um 18:25

Naja, die meisten, die ich kenne,
die in deinem Alter ihre Beziehung beendet haben (sowohl m als auch w), sind jetzt im Alter alleine. Geht es im Leben immer nur um Sex, oder auch darum jemanden zu haben, mit dem man alt werden kann...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nur gucken, nicht anfassen...
Von: arndt_12692119
neu
3. Juli 2014 um 4:31
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook