Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Sollte ich mich vorführen lassen?

Sollte ich mich vorführen lassen?

7. Februar 2008 um 13:05 Letzte Antwort: 24. Juni 2014 um 18:10

Das ist die Frage.

Wie ja die einen oder anderen wissen liebe ich es gefesselt zu werden und auch mal gut rangenommen zu werden.

In meiner Phantasie habe ich den Wunsch mal vorgeführt zu werden. Mit Halsband,Leine und gefesselten Händen.

Um dann mal zu sehen was sich daraus ergibt. Möglichkeiten wo das Vertrauen vorhanden ist, gibt es.

Auf der anderen Seite frage ich mich, ob ich das darf?

Schließlich bin ich Ehefrau habe zwei Kinder und arbeite.Ich lebe also in einem ganz normalen sozialen Umfeld. Und das ist auch gut zu.

Nicht das der eine oder andere meint ich wäre eine durchgeknallte.

Auch lebe ich den Sex nicht nur mit Fessespiele oder ähnliches aus.

Ich liebe genauso die zärtlichen Momente und das ist sehr schön.

Aber meine Phantasie. Ich weis nicht ob ich das darf?

Ratschläge bitte. Aber keine blöden. Von wegen Leine Halsband= Hündin.

LG


Mehr lesen

7. Februar 2008 um 13:23

......Du bist 45..........wie glaubst Du, denkst Du mit 70 darüber....?..

.....wird es Dir leid tun, diesen Traum nicht realisiert zu haben.........?........vielleicht hilft Dir die Beantwortung dieser Frage bei Deiner Entscheidung...

Damion

1 LikesGefällt mir
7. Februar 2008 um 14:32

Ich seh da nichts was dagegen spricht.
das einzige "risiko" ist ja immer dass du einen schlechten ruf bekommst. vermutlich gehts in der fragerei auch darum!??

aber wenn das deine phantasien sind und du sie hinter verschlossenen türen ausleben kannst warum solltest du es dann nicht tun? wenn dein mann das mitmacht und ihm auch gefällt dann ist es doch echt in ordnung.

ob du ehefrau bist oder kinder hast ist doch egal. nur mitkriegen dürfen sie das nicht

Gefällt mir
7. Februar 2008 um 19:11

Danke für die Antwort
mein Mann ist nicht das Problem. der kennt meine Wünsche und vorlieben.

Ich bin das Problem. Auf der einen Seite dieses Verlangen und auf der anderen Seite meine Skrubel.

LG

Gefällt mir
8. Februar 2008 um 10:12

Wenn ihr beide...
... es wollte, dann lebe es aus!

Es spricht überhaupt nichts dagen Deine Fantasie auszuleben und zu geniessen. Gerade in Deinem Alter ist das völlig ok. Falls Du es nicht machst, kann es höchstens sein, dass Du Dich später ärgerst es nicht getan zu haben.
Oder Du "wagst" den Schritt in 10 Jahren und ärgerst Dich darüber es nicht schon früher getan zu haben, weil es so wunderschön war.

Denkst Du, dass alle Deine Bekannten und Kollegen nur Kuschelsex haben?

Gefällt mir
8. Februar 2008 um 14:24

Du kannst tun und lassen, was du willst.
Hallo hanseatin.

Deine Gedanken haben durchaus was sehr erotisches. Das Vorgeführtwerden kann doch auch dazugehören, warum denn nicht? Und wenn du Halsbänder und Leinen magst sowie Fesseln, ist das nichts verbotenes. Auf verschiedenen Internetseiten kannst du sicher Anregungen für deine Ideen bekommen. Wenn du willst, teile ich dir gern verschiedene Internetadressen mit.

Bis denne.

Gefällt mir
11. Februar 2008 um 15:28

Hallo
ich werde es morgen machen.

Bisschen komisch ist mir ja.

Werde berichten.

LG

Gefällt mir
17. Juli 2011 um 17:15

Fantasien ausleben
wir haben uns entschlossen einmal meine frau einer männerunde zu überlassen. es waren inklusive mir 4 männer. wir hatten vorher eine woche keinen sex und trafen uns dann bei uns zu hause. nach einem kurzen gespräch kam es wie es kommen sollte. meine frau hatte cirka eine stunde durchgehalten, dann war sie fix und fertig. es hat ihr gefallen und so machen wir es wieder einmal. lg

Gefällt mir
27. Oktober 2013 um 15:34

Tus...
Ich bin definitiv dafür und wünschte, meine Ehefrau würde sich dafür interessieren. Solange Dein Mann den Wunsch unterstützt und derjenige ist, der Dich vorführt und die Vorführung auch wieder beendet, wenn Du ein verabredetes Zeichen gibst, sollte das eine der schönsten erotischen Ideen überhaupt sein. Ich würde außerhalb meiner Heimatstadt aktiv werden. Vielleicht läßt Du Dich beim ersten Mal mit verbundenen Augen vorführen. So kannst Du hemmungslos genießen, ohne Dich zu fragen, wer Dich da anstarrt, abgreift etc. Dein Mann nkann in Ruhe vor Stolz über all die Kerle platzen, die Dich befummeln und dabei stahlhart werden. Und falls mehr passiert: Du bist unschuldig, Dein Mann hat es ja erlaubt... Bitte berichte, wie es Dir seit dem letzten Post ergangen ist...

Gruß

Will

1 LikesGefällt mir
29. Oktober 2013 um 12:13

So...
geht es um BDSM. Statt ins Swingerclub solltest du in BDSM Forum gucken und vielleicht (beim Glück) ein Herr/-in suchen.

1 LikesGefällt mir
24. Juni 2014 um 18:10

Vorgeführt werden
Hallo,
ich kann Deinen Wunsch gut verstehen. Da bist Du nicht die erste Frau die so etwas will.
Ich organisiere hier an der Costa Blanca in Spanien erotische Urlaube und habe schon die verrücktesten Dinge organisiert.

Probier es doch einmal selbst im Urlaub aus, oder laß es mich für Dich organisieren.

Sonnige Grüße
Torture10

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers