Home / Forum / Sex & Verhütung / Soll ich weg sehen, wenn meine Frau nach 28 Jahren mal fremdgehen will?

Soll ich weg sehen, wenn meine Frau nach 28 Jahren mal fremdgehen will?

7. August 2003 um 17:42

Mein Problem ist, dass wir 28 Jahre glücklich zusammen sind. Aber in letzter Zeit hat mein Frau verstärkt den Wunsch mal mit einem anderen Mann zu schlafen. Natürlich nur mit jemanden den sie näher kennt und sympatisch findet. Wahrscheinlich aus unserem Bekannten- oder ihrem Arbeitskreis. Soll ich stillschweigend wegsehen. Es fällt mir irre schwer, obgleich es sicherlich normal ist den Wunsch zu haben. Aber wie soll ich mich verhalten. Einerseits möchte ich mit 60 keine - sogenannte frustrierte Frau - die leben und erleben will / wolte und andererseits will ich nicht meine Frau in den Armen eines Anderen wissen - wenn es auch nicht aus Liebe sondern "nur" aus sexueller Neu(gier)de ist.

Gruß Klaus

Ich glaube, dass Frauen um die 48 und in einer Langzeitbeziehung glücklich sind, es am besten nachempfinden können. Aber auch für andere Stellungnahmen bin ich dankbar.

7. August 2003 um 17:46

Was ist mit Swingerclubs ???
dann habt ihr beide was davon...

Und wenn es das nicht is: Wie würde deine Frau reagieren, wenn du fremd gehst ???

gruß Ridd...

Gefällt mir

7. August 2003 um 18:02
In Antwort auf theriddler

Was ist mit Swingerclubs ???
dann habt ihr beide was davon...

Und wenn es das nicht is: Wie würde deine Frau reagieren, wenn du fremd gehst ???

gruß Ridd...

Swingerclubs
Nein, das ist für uns beide nichts. Sie würde eifersüchtig reagieren - definitiv - da sie weiß, das es mich dann gepackt hätte - also verliebt wäre. Dem bin ich bisher aus dem Weg gegangen so gut es ging. Man kann sich reinfallen lassen oder Abstand nehmen. Ich liebe sie immernoch sehr. Habe auch meine Gedanken - sagte es ihr jedoch vorher nicht. Ich würde es auch nie tun, da ich sie sicher verletzten würde. Aber andersher will sie - irgendwie hat sie hier eine Doppelmoral - welche auch nachvollziehbar ist.

Klaus

Gefällt mir

7. August 2003 um 18:07

28 Jahre
Hallo Klaus,
ich bin 43 und auch schon viele Jahre glücklich verheiratet. Ich kann aber den Wunsch deiner frau nachempfinden. Wenn ihr beide nichts neues ausprobiert, dann kommen irgendwan mal Phantasien.Versuche doch du mal was neues. Vielleicht hat sie Wünsche, von denen du noch nichts weißt. Habt ihr schon mal spielzeug ausprobiert?
Erfülle du ihr ihre geheimsten wünsche, dann muß sie vielleicht nicht alles mit einem anderen ausprobieren. wobei das sicher reizvoll ist

Gruß Knueddl

Gefällt mir

7. August 2003 um 18:19
In Antwort auf knueddl

28 Jahre
Hallo Klaus,
ich bin 43 und auch schon viele Jahre glücklich verheiratet. Ich kann aber den Wunsch deiner frau nachempfinden. Wenn ihr beide nichts neues ausprobiert, dann kommen irgendwan mal Phantasien.Versuche doch du mal was neues. Vielleicht hat sie Wünsche, von denen du noch nichts weißt. Habt ihr schon mal spielzeug ausprobiert?
Erfülle du ihr ihre geheimsten wünsche, dann muß sie vielleicht nicht alles mit einem anderen ausprobieren. wobei das sicher reizvoll ist

Gruß Knueddl

Hallo Knuddel
Ich habe spielzeuge gekauf und wir benutzen ihn ( den Vibrator) auch ungezwungen im Vorspiel. Wenn wir Sex haben, dann zwei Stunden im Nu vorbei. Aber ---- ich kenne ihr geheimsten Wünsche nicht. ich habe -def, - vorsichtig versucht über dieses Thema zu reden.Meine Frau sagt immer - es wisse nichts. Sicher hat sie Problem sich über dieses Thema auszulassen. Aber wie komme ich an sie ran. Sie hat doch Wünsche.
Ich weiß auch mittlerweile mit wem sie am liebsten schlafen möchte, aber mit dem haben wir Krach, weil ich die Anbagerei nicht mehr wollte. Und als es Offenkundig wurde - hat er zu meiner Frau gesagt - sie spinne er wolle doch nicht von ihr - sie sei geil auf ihn. Also hier wäre die Chanc gewesen. Aber was würde ich mir damit selber antun - meine Frau mit einem Freund verkuppeln. Ich wäre irre.

Klaus

Danke für die Antwort

Gefällt mir

7. August 2003 um 20:32
In Antwort auf klaus4711

Swingerclubs
Nein, das ist für uns beide nichts. Sie würde eifersüchtig reagieren - definitiv - da sie weiß, das es mich dann gepackt hätte - also verliebt wäre. Dem bin ich bisher aus dem Weg gegangen so gut es ging. Man kann sich reinfallen lassen oder Abstand nehmen. Ich liebe sie immernoch sehr. Habe auch meine Gedanken - sagte es ihr jedoch vorher nicht. Ich würde es auch nie tun, da ich sie sicher verletzten würde. Aber andersher will sie - irgendwie hat sie hier eine Doppelmoral - welche auch nachvollziehbar ist.

Klaus

Pfff
Ich find das arg irgendwie von deiner Frau, dass sie dir den Wunsch einfach so sagt! Ich mein eine Phantasie zu haben mit IRGENDEINEM Mann zu schlafen, der nur fiktiv is, geht ja noch, aber nicht einer ausm Bekanntenkreis... Und sie will das auch noch in die Tat umsetzen.. ich weiß nicht..
Bitte Swingerclubs sind da kein Ausweg!! Denke ich, das würde die Sache nur verschlimmern.
An deiner Stelle würde ich einmal mit ihr reden und sie fragen wie sie sich das vorstellt.Reichst du ihr nicht?? Und sie fragen was sie machen würde, wenn du dir auch eine aus deinem Bekanntenkreis suchen würdest um mit ihr zu schlafen!!...

Liebe Grüße

Gefällt mir

7. August 2003 um 20:32

NEIN SOLLST DU NICHT !!!!
Ich kann mir irgend wie nicht vorstellen das IHR glücklich verheiratet seits. Vielleicht bist du es aber ich glaub deine Frau nicht. Warum WILL sie sonst FREMD gehn ???
"obgleich es sicherlich normal ist den Wunsch zu haben"mmhh normal würd ich nicht sagen!! Wenn wirklich alles, passt dann hat man so einen WUNSCH nicht, warum auch es passt ja alles!!
"Einerseits möchte ich mit 60 keine - sogenannte frustrierte Frau - die leben und erleben will / wolte"aja aber dafür hast du dann IMMER die LAST das DU es zugelassen bzw weggesehn hast da SIE Fremdgegangen ist und dann leidest du, und nur das damit sich meine Frau besser fühlt, SICHER NICHT!!!
Wenn deine Frau wirklich das macht dann hat sie die EHE sicher zerstört, weil wenn du mit ihr Sex hast dann wirst du sicher oft daran denken das ein Fremder mit deiner Frau geschlafn hat und dann wird der Sex immer schlecht bzw weniger und dann wird SIE öfters Fremd gehn wolln weil der nicht so gut ist wie früher ...
Also mein Meinung: LASS ES NICHT ZU !! Wenn SIE wirklich darauf besteht dann würd ich mit ihr SCHLUß machen ...
aber naja musst du dann wissen was du machst ..

mfg Freedy

Gefällt mir

7. August 2003 um 23:58

Will sie Dich herausfordern bzw. anspornen?!
Hallo Klaus!
Wenn Deine Frau wirklich die Absicht hätte, mit einem anderen Mann zu schlafen, hätte sie es getan. Aber die Tatsache, dass sie vorher mit Dir drüber gesprochen hat zeigt ja, dass sie es nicht 100%ig machen will! Sie wollte damit, dass sie Dich gefragt hat, wahrscheinlich testen, wie Du reagierst. Vielleicht wollte sie Dich aber auch "nur" mal ein bisschen herausfordern und Dich dazu animieren, Dich mal ein bisschen um sie zu bemühen und Dich ins Zeug zu legen. Nach so vielen Jahren kann das schon mal vorkommen. Dann kommt mal ein Punkt, wo man nicht mehr so genau weiß, wie sehr der andere einen liebt! Da möchte man es quasi bewiesen haben Kämpfe ein bisschen um sie und verwöhne sie! Dann vergeht auch hoffentlich der Gedanke, mit einem anderen Mann schlafen zu wollen!

Gruß Klosterschuelerin

Gefällt mir

8. August 2003 um 22:53

Warum nicht
Warum soll sie es nicht machen?
Wir sind nun erst 7 jahre verheiratet und mein Mann hat mir mal seinen geheimsten wunsch erzählt. Das er mich mal mit anderen Männern sehen möchte.Wir haben es vor einigen Tagen nun gemacht und ich bin immer noch in meinen Mann verliebt! Mir hat es auch Spaß gemacht und mein Mann konnte sich nicht daran satt sehen.wir hatten tollsten Sex danach .
Sie wird sich sexuell weiterentwickeln und du hast danach auch etwas davon denke ich!!!Las deiner Frau diesen Freiraum und sie wird es die danken.
Versucht es einfach!!!!
Liebe Grüße Gretha

1 LikesGefällt mir

8. August 2003 um 22:57
In Antwort auf gretha

Warum nicht
Warum soll sie es nicht machen?
Wir sind nun erst 7 jahre verheiratet und mein Mann hat mir mal seinen geheimsten wunsch erzählt. Das er mich mal mit anderen Männern sehen möchte.Wir haben es vor einigen Tagen nun gemacht und ich bin immer noch in meinen Mann verliebt! Mir hat es auch Spaß gemacht und mein Mann konnte sich nicht daran satt sehen.wir hatten tollsten Sex danach .
Sie wird sich sexuell weiterentwickeln und du hast danach auch etwas davon denke ich!!!Las deiner Frau diesen Freiraum und sie wird es die danken.
Versucht es einfach!!!!
Liebe Grüße Gretha

Hmm,
ich glaube nicht, daß man das so pauschal sagen kann, schließlich sind Moralvorstellungen und Treuegefühle nicht bei jedem Menschen gleich.

Ich denke auch nicht, daß Klaus wirklich glücklich wäre bei dieser Aktion.

Gefällt mir

9. August 2003 um 15:09
In Antwort auf gretha

Warum nicht
Warum soll sie es nicht machen?
Wir sind nun erst 7 jahre verheiratet und mein Mann hat mir mal seinen geheimsten wunsch erzählt. Das er mich mal mit anderen Männern sehen möchte.Wir haben es vor einigen Tagen nun gemacht und ich bin immer noch in meinen Mann verliebt! Mir hat es auch Spaß gemacht und mein Mann konnte sich nicht daran satt sehen.wir hatten tollsten Sex danach .
Sie wird sich sexuell weiterentwickeln und du hast danach auch etwas davon denke ich!!!Las deiner Frau diesen Freiraum und sie wird es die danken.
Versucht es einfach!!!!
Liebe Grüße Gretha

Naja...
Nur weil du und dein Mann das macht, heisst es noch lang nicht dass das jedermanns Sache is...
Und ich glaub für Klaus is das nix, weil er zu eifersüchtig wär, was auch in einer "normalen" Beziehung normal is...

Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen