Home / Forum / Sex & Verhütung / Soll ich ihm diesen Wunsch erfüllen?

Soll ich ihm diesen Wunsch erfüllen?

24. Januar 2007 um 20:58

Also, es ist so:
Mein Freund und ich sind bereits seit 4 Jahren zusammen und auch glücklich miteinander, auch im Bett geht es fantastisch zu. Allerdings sind wir beide für den anderen der erste und einzige Sexpartner gewesen. Nun hat er mir erzählt, dass er eigentlich gern mal mit einer anderen Frau schlafen würde, um zu wissen, wie das ist. Wenn ich auch das Bedürfnis hätte, mit einem anderen Mann herumzuprobieren wäre das ja nicht so schlimm, aber das ist gar nicht der Fall. Nun überlege ich, ob ich ihm einen Dreier FFM gönnen soll. Allerdings habe ich ziemliche Bedenken, dass es ihm vielleicht mit einer anderen besser gefällt. Andererseits, wenn ich seinen Wunsch ignoriere habe ich Angst, das er mich betrügen könnte...
Was würdet Ihr tun?

24. Januar 2007 um 21:02

Genau
das ist auch meine Befürchtung
Aber andererseits, vielleicht würde er auch feststellen, dass er gar keine andere will und das Problem wäre gelöst..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:02

Hmm
Da geht's mir ähnlich. Mein Freund und ich hatten zwar vorher schon eine/n Partner/in aber er sagt er möchte trotzdem irgendwie noch mehr Erfahrungen sammeln. Das denk ich auch manchmal. Aber ich wäre eifersüchtig und er auch. Ich spiele oft mit dem gleichen Gedanken wie du. Soll ich, soll ich nicht?

Also wenn du dir deiner Sache nicht sicher bist, dann würd ich es besser lassen, ich denke sowas kann nur schön & erotisch für beide sein, wenn du es auch wirklich willst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:20

Wie war das doch gleich?
Ihr seid 4 Jahre schon zusammen. Er liebt dich. Es klappt bei euch alles im Bett, das heisst, du merkst nicht, dass es ihm langweilig wird.
Also, dann seh ich da nicht so das Problem. Ich meine, es ist wirklich nur dieses Interesse. Du brauchst keine Angst zu haben, dass er dich wegen einer Nacht mit einer Anderen und mit dir verlässt. Er will nur wissen, wie weit er gehen kann, was alles erlaubt ist und ich denke mal, er wird sich selbst da eine gewisse Grenze setzen.
Und egal, wie schwanzgesteuert Männer sein können, wenn ihr schon 4 Jahre >>glücklich<< zusammen seid, wird er das nicht aufgeben wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:25

Das...
wäre für mich wesentlich schlimmer, weil ich nie sicher wäre, ob er mir die Wahrheit über alles sagen würde, was dann geschieht. Wenn ich dabei bin, dann sehe ich wenigstens selbst, wie es ihm gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:28

Sicher,
diese Bedenken habe ich auch, aber andereseit weiß ich nicht, ob es soviel schlimmer sein kann, als alles was sich in meiner Phantasie abspielt, weil ich nicht weiß, woran ich bin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:29

Ich würds nicht machen!
Ich finds ehrlich gesagt schon ne Frechheit, dass er dir überhaupt so einen unmoralischen Vorschlag macht. Der liebt dich doch gar nicht sonst würde er nicht mit ner anderen inne Kiste wollen. Verletzt dich das nicht? Bist du gar nicht ausgerastet vor Wut, als er damit ankam? Ich wüsste gar nicht wie ich darauf reagieren sollte. Wahrscheinlich würd ich extrem ausrasten! Tust mir leid, dass du einen dieser beschissenen Exemplare erwischt hast. Schieß ihn in Wind, dann kanner poppen mit wem er will!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:30

Nein,
ekeln würde es mich nicht - glaub ich zumindest - allerdings weiß ich nicht, wie gut ich meine Eifersucht im Griff hätte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:36
In Antwort auf laire82

Ich würds nicht machen!
Ich finds ehrlich gesagt schon ne Frechheit, dass er dir überhaupt so einen unmoralischen Vorschlag macht. Der liebt dich doch gar nicht sonst würde er nicht mit ner anderen inne Kiste wollen. Verletzt dich das nicht? Bist du gar nicht ausgerastet vor Wut, als er damit ankam? Ich wüsste gar nicht wie ich darauf reagieren sollte. Wahrscheinlich würd ich extrem ausrasten! Tust mir leid, dass du einen dieser beschissenen Exemplare erwischt hast. Schieß ihn in Wind, dann kanner poppen mit wem er will!

...
Der Vorschlag kam nicht in dem Sinne von ihm, es wäre nur wahrscheinlich die akzeptabelste Möglichkeit für mich, ihm eine andere Erfahrung zu ermöglichen.
Ich weiß, das er so etwas nie von mir verlangen würde, aber allein zu wissen, dass er überhaupt über so etwas nachdenkt ist ganz schön hart. Aber auch wenn es mich verletzt kann ich ihn auf gewisse Weise verstehen. Immerhin sind wir schon davon überzuegt - naiv, ich weiß - dass wir zusammenbleiben werden und wenn man dass auf den möglichen Zeitraum eines ganzen Lebens hochrechnet ist es für einen Mann sicherlich irgendwie seltsam, mit 23 davon auszugen, niemals mit einer anderen Frau Erfahrungen zu sammeln.
Aber ganz egal wie die Sache läuft, ich werde garantiert nicht 4 Jahre Beziehung wegwerfen, nur weil er einmal Zweifel hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:43

Warum...
...sollte er mit ihr etwas machen, was wir nicht machen? Er weiß, dass ich ihm prinzipiell jeden sexuellen wunsch der nur uns beide betrifft sofort erfülle...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:47
In Antwort auf braith_12115370

...
Der Vorschlag kam nicht in dem Sinne von ihm, es wäre nur wahrscheinlich die akzeptabelste Möglichkeit für mich, ihm eine andere Erfahrung zu ermöglichen.
Ich weiß, das er so etwas nie von mir verlangen würde, aber allein zu wissen, dass er überhaupt über so etwas nachdenkt ist ganz schön hart. Aber auch wenn es mich verletzt kann ich ihn auf gewisse Weise verstehen. Immerhin sind wir schon davon überzuegt - naiv, ich weiß - dass wir zusammenbleiben werden und wenn man dass auf den möglichen Zeitraum eines ganzen Lebens hochrechnet ist es für einen Mann sicherlich irgendwie seltsam, mit 23 davon auszugen, niemals mit einer anderen Frau Erfahrungen zu sammeln.
Aber ganz egal wie die Sache läuft, ich werde garantiert nicht 4 Jahre Beziehung wegwerfen, nur weil er einmal Zweifel hat...

So ist das aber nunmal
Wenn man sich erstmal für einen Partner entschieden hat, dann wars das mit sexuell austoben.

Ich denke schon, dass das in gewisser Hinsicht von IHM ausging. Du wärst doch darauf nie gekommen, dass er sich sowas wünscht. Also muss er ja damit angekommen sein. Wie kann man(n) seiner eigenen Freundin so etwas demütigendes vorschlagen??? Ich kann das einfach nicht in meinen Kopf reinkriegen.

Wieso sagst du, dass du ihn verstehen kannst? Suchst du verzweifelt nach etwas Positivem an dieser Sache? Da gibt es nichts Positives. Positiv wäre es, wenn ihr BEIDE scharf drauf wärd diesen Dreier auszuprobieren. Das bist du aber nicht und deswegen versteh ich das nicht.

"Aber ganz egal wie die Sache läuft, ich werde garantiert nicht 4 Jahre Beziehung wegwerfen, nur weil er einmal Zweifel hat"

Das heißt du würdest es erdulden wenn er mit einer anderen schläft, obwohl dich das verletzt und runterzieht, nur damit die Beziehung nicht in die Brüche geht??? Das ist echt schade. Ich würds nicht machen! Mach doch nicht irgendwas was du nicht willst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:57
In Antwort auf laire82

So ist das aber nunmal
Wenn man sich erstmal für einen Partner entschieden hat, dann wars das mit sexuell austoben.

Ich denke schon, dass das in gewisser Hinsicht von IHM ausging. Du wärst doch darauf nie gekommen, dass er sich sowas wünscht. Also muss er ja damit angekommen sein. Wie kann man(n) seiner eigenen Freundin so etwas demütigendes vorschlagen??? Ich kann das einfach nicht in meinen Kopf reinkriegen.

Wieso sagst du, dass du ihn verstehen kannst? Suchst du verzweifelt nach etwas Positivem an dieser Sache? Da gibt es nichts Positives. Positiv wäre es, wenn ihr BEIDE scharf drauf wärd diesen Dreier auszuprobieren. Das bist du aber nicht und deswegen versteh ich das nicht.

"Aber ganz egal wie die Sache läuft, ich werde garantiert nicht 4 Jahre Beziehung wegwerfen, nur weil er einmal Zweifel hat"

Das heißt du würdest es erdulden wenn er mit einer anderen schläft, obwohl dich das verletzt und runterzieht, nur damit die Beziehung nicht in die Brüche geht??? Das ist echt schade. Ich würds nicht machen! Mach doch nicht irgendwas was du nicht willst!!!

Obwohl...
... ich Deinen Standpunkt nachvollziehen kann, so gilt doch grundsätzlich, dass wenn man einen Menschen liebt, man will dass er auch glücklich wird. Wenn er tatsächlich feststellen würde, dass er mit einer anderen glücklicher wäre, dann wäre das zwar ein harter Schlag für mich, aber in dem Fall müsste ich ihn ziehen lassen.
Ich würde es auch nur ein einziges Mal akzeptieren, damit er eine Entscheidung treffen kann. Wenn er sich für mich entscheidet kann ich mir sicher sein, dass er es so will und ihn später keine derartigen Zweifel mehr plagen. Wenn er dann allerdings auf die Idee käme, er müsste noch mehr testen müsste ich einen Schlußstrich ziehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 21:59

Wie...
...erfahren müsste denn wohl Deiner Meinung nach eine Frau sein, die in ihrem Leben nur mit einem Mann geschlafen hat - das aber wohlgemerkt über 4 Jahre mit größtem Vergnügen und pornoreifen Spielarten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 22:13

Also ich könnte das nicht
ich hätte damit ein problem...will mir gar nicht vorstellen und schon gar nicht mit ansehen wie mein freund mit ner andern schläft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 22:31

Wenn du
mit deinem Freund mal ausgehst, sag ihm er soll mit anderen heftig flirten, natürlich nur flirten. Kannst du das schon nicht ertragen mit anzusehen dann solltest du auch keinen Dreier versuchen. Du solltest niemals etwas tun was du nicht auch zu 100% selbst willst. Und rede mit deinem Freund über deine Vermutung das er Fremdgehen könnte.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 22:38

Ach Junge
stell dir vor ab und zu können die jungen Dinger auch mal was wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 22:42

Hey!
Ich bin immerhin genauso alt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 22:43

Sauer? Nein!
Ich mag nur deine Umgangsweise manchmal nicht. Das Kommentar konnte ich mir eben nicht sparen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 23:25

Du lieber Himmel
Ich fass es nicht. Ich kann es nicht nachvollziehen, dass du so ruhig geblieben bist.. Ich wäre echt ausgerastet.. Ich dachte, ihr liebt euch.. Ich weiß echt grade nicht weiter, mir fehlen irgendwie die Worte, weil ich mir vorstelle, wie mein Freund das zu mir sagt. Könnte echt mit gar nichts garantieren..
Bist du nicht jetzt schon eifersüchtig? Irgendwie muss er ja auf die Idee gekommen sein.. Darüber mache ich mir glaube ich am meisten grade Gedanken..
Ich weiß nicht, aber wenn man doch glücklich ist, was will man denn mehr? Wofür wissen, wie es ist?! Versteht das irgendjemand? Das tut doch weh.. Mir tuts grade echt leid..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 23:53

TU ES NICHT
An deine stelle hätte ich das nicht gemacht weil danach könnte alles schief laufen.
vielleicht gewöhnt er sich daran......
MACH ES NICHT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 16:46

Männerwünsche
Also, an deiner Stelle würde ich mit ihm reden. Wenn du deiner Sache nicht 100 pro sicher bist, würde ich es lassen. Wenn er dich liebt, wird er deine entscheidung verstehen.
Sein Wunsch äußert, dass es ihm im bett zu langweilig ist. Probiert mal was neues aus, wie z.B. eine neue stellung, handschellen,etc.
Das hilft sicher!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 23:29

Du...
...kannst mich dann ja wissen lassen, wie Du Dich entschieden hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 0:50

Klar,
dauert aber auch noch ein Weilchen, wir sehen uns frühestens in ner Woche wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 0:54

Ich
habe so überhaupt nicht das Bedürfnis, mit einem Anderen rumzumachen. Aber es ist schön, dass Du meine Überlegungen nachvollziehn kannst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 9:24

Hallo,
probiert es doch mal in einem Swinger-Club, nur für Paare. Da könnt Ihr dann ganz langsam sehen, ob es überhaupt etwas ist für Euch, so mit einem Anderen. Andererseits seit Ihr aber auch zu nichts verpflichtet und könnt auch in Ruhe anderen Paaren zusehen. Dabei kommt dann bestimmt das Feeling um sich dafür oder dagegen zu entscheiden.Allerdings müßt Ihr beide vorher ganz genau festlegen wie weit Ihr gehen wollt, ob Ihr z.B. erstmal passiv bleiben wollt, und gar nichts mit Anderen anfangen.Im Swinger-Club werdet Ihr deshalb auch nicht schief angesehen, wenn Ihr nur die geile Atmosphäre geniest und sonst für Euch bleibt. Aber Ihr müßt Euch B E I D E an Eure eigenen Spielregeln halten, die Ihr V O R dem Swinger-Club Besuch festlegen müßt. Dann habt Ihr sicherlich ohne Reue die Gelegenheit zu sehen, ob Partnertausch, oder Sex mit einem Anderen, für Euch B E I D E in Frage kommt. Denn eins muß Deinem Freund und auch Dir klar sein: Ihr müßt Beide einverstanden sein, und besonders Du als Freu darfst Dich dazu nicht überreden lassen, nur damit Dein Freund befriedigt ist, denn dann gefährdet Ihr Eure Beziehung in großem Maße. Wenn er Dich wirklich liebt, wird er in diesem Fall darauf verzichten.
LG
BigManHP1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 9:35
In Antwort auf braith_12115370

Klar,
dauert aber auch noch ein Weilchen, wir sehen uns frühestens in ner Woche wieder...

?????????????
Und dann?Wenns ihm gefällt?Und wenns ihm nicht gefällt,dann kommt was anderes oder er sagt Dir,dass die Dame etwas an sich hatte was ihm nicht gefallen hat und er will eine andere "ausprobieren"???????????????????????????DER IST JA KRANK.Wenn mich mein Partner erfüllt(in jeglicher Beziehung)dann kümmert mich keine andere Erfahrung!LOch ist Loch(sorry!)Brust ist Brust,Beine sind Beine,Mund ist Mund-ABER die wirkliche Liebe gibt es nur mit EINER Person!Ansonsten soll er erstmal ERwachsen werden ohne deine "Hilfe" *Kopfklatsch*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 9:53

Hey
ich möchte Dir antworten, denn meine heutige Frau und ich hatten, ziemlich am Anfang unserer Beziehung des Öfteren einen Dreier, also zwei Männer, eine Frau. Ich muß dazu sagen, das ich nicht zur Eifersucht neige und meiner Frau den Wunsch damals gerne erfüllt habe. Wir sind mittlerweile seit 12 Jahren zusammen und seit 10 Jahren glücklich verheiratet. Du siehst, es gibt auch Paare bei denen es danach sehr gut weiter geht. Allerdings sind auch einige Fälle in meinem Bekanntenkreis, da ging die Sache ziemlich schief und sie haben sich getrennt.Ich glaube nicht, das man bei so einer heiklen Angelegenheit Verallgemeinern kann. Sehr positiv finde ich, das Eure Freunde Euch darauf angesprochen haben, denn ich denke das zeigt Euch Beiden, Eure Freunde lieben Euch wirklich. Ich kann die anderen Frauen nicht so recht verstehen, die verletzt sein würden, wenn Ihre Freunde mit so einer "Bitte" des Fremdgehen zu ihnen kommen würden, denn ich denke, in einer richtigen, ehrlichen Partnerschaft kann man über A L L E S reden, auch dem Wunsch mal mit einer anderen Frau zu schalfen(oder einem anderen Mann). Ob man es dann auch in die Tat umsetzt,steht auf einem anderen Blatt. Das Äußern solch eines Wunsches, beweist viel Vertrauen, aber auch viel Liebe zu dem Partner.
LG
BigManHP1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2007 um 15:30

Bitte was?
ich bin erst 15... aber... sowas muss doch wohl nich sein... -.-
wenn man jemanden wirklich liebt, will man nur diese eine person, und niemanden sonst...
also wenn mein freund mir irgendwann auf die weise kommen würde wär das das ende der beziehung... das hat ja rein garnichts mehr mit liebe oder treue oder sonstwas zu tun.

und warum fragst du andere, ob du ihm den wunsch erfüllen sollst? ist doch deine sache, was du tolerierst und was nicht, da musst du dir schon deine eigene meinung bilden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen