Home / Forum / Sex & Verhütung / Soll ich es wagen?

Soll ich es wagen?

12. April 2011 um 2:32

Hallo liebe Community,

ich bin 22 Jahre alt und hatte bisher nur einmal einen Freund, das war zwar eine schöne Erfahrung, aber es war eine Fernbeziehung und das ist dann irgendwann gestorben.
Nun hab ich seit nem halben Jahr eine neue Freundin, welche bei uns im Ort zugezogen ist und als ich einmal bei ihr war, habe ich ihren wirklich netten Bruder kennengelernt.
Meine Güte, so einen Jungen hab ich noch nicht kennengelernt. Er ist total nett und zuvorkommend und ich hab mich beim letzten Mal Selbstbefriedigung erwischt, wie ich an ihn dachte. (Ich denke für so ein Forum ist das nicht zu viel Information?)
Nunja, wir chatten des öfteren und in mir hat sich der Wunsch nach etwas mehr gefestigt. Obs nur sexuell oder wirklich beziehungstechnisch kann man dann ja sehen, wenn man etwas mehr miteinander zu tun hatte.
Er hat auch keine Freundin und wie ich das herausgehört hab, auch noch nie eine gehabt.
Das Problem an dem ganzen ist, dass es der Bruder meiner Freundin ist. Ich kann da doch nicht einfach mit ihrem Bruder anbandeln. Ich meine, das könnte ihr eventuell schlecht aufstoßen (wie oft liest man solche Geschwister-von-Freund(in)-Geschichten, die irgendwie ganz schön schief gehen).
Ein weiteres Problem ist, dass ich relativ offen bin (hatte zwar noch keinen Sex, aber drüber reden ist für mich kein Problem (also ich meine über die Thematik reden)) er jedoch, ich nenns mal prüde. Ich glaub er hat das auch mal selber von sich so behauptet. Er meinte, er hätte nie viel damit zu tun gehabt und es scheint ihm wohl schwer zu fallen. Wollte ihn einmal entlocken, ob er wohl auch noch Jungfrau wäre, was ich eh schätze, aber gesagt hat er zur gesamten Thematik nix/kaum etwas. Wie kann ich ihn da etwas entlocken?
Naja, dann bin ich noch etwas unentschlossen, weil ich find ihn nett und äußerst attraktiv und nun bin ich mir nicht sicher, ob ich nur Leidenschaft für ihn hege oder mehr. Ich möchte ihn auch nicht irgendwie enttäuschen, indem ich einmal (oder mehrmals) Sex mit ihm habe und er sich eine Beziehung erhofft. Oder ich will hinterher mehr und er mag mich dann zwar, aber nicht Beziehungstechnisch gesehen.

Meine Güte, ich hoffe ihr habt ein paar Antworten/Erfahrungswerte für mich, das Problem mit Bruder-Von-Freundin ist am wichtigsten für mich, den Rest könnte ich zur Not noch irgendwie hinbiegen

Vielen Dank schonmal
Lisa

12. April 2011 um 3:20

Sorgen über Sorgen
Ich habe nur die Sorge, dass sie vielleicht etwas distanziert mir gegenüber werden könnte, wenn ich einfach zu ihr gehe und sage "Hey, übrigens deinen Bruder find ich echt heiß!!" Okay, das ist überspitzt, man kann es auch anders formulieren, aber selbst "Ich muss mal mit dir über ein wichtiges Thema reden, ich glaub ich hab mich in deinen Bruder verguckt" klingt doch, wie soll ich sagen. Etwas komisch. Nun, auch wenns wahrscheinlich die Wahrheit ist, aber ich hab Sorgen, wie sie reagieren könnte. Nicht das unsere Freundschaft daran zerbricht.

Danke schonmal für den Tipp!
Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper