Forum / Sex & Verhütung

soll ich die Kontrolle abgeben

Letzte Nachricht: 15. August 2006 um 18:15
07.08.06 um 18:27

Meine Frau möchte von mir immer mit dem Mund verwöhnt werden.
Wenn ich danach GV möchte hat sie keine Lust mehr.
Früher bin ich dann ins Bad gegangen und hab mir selbst geholfen.
Jetzt ist sie mir nach gekommen und hat mich bei der SB erwischt.
Sie war sehr sauer auf mich und meinte für meine Befriedigung sei sie
zuständig weil wir verheiratet sind.
Wenn sie mal keine Lust auf GV hätte solle ich das ihr zugestehen und mich
beherrschen.
Meine Frage an euch darf sie mir so einfach die SB verbieten?
Wenn nein was kann ich dagegen unternehmen?
bitte nur ernstgemeinte Antworten.

Mehr lesen

07.08.06 um 18:29

Ich
fasses nicht.

lyki

Gefällt mir

08.08.06 um 19:46
In Antwort auf

Ich
fasses nicht.

lyki

Das habe ..
ich mir gleich gedacht daß mir das Forum bei solchen Problemen nicht
weiter helfen kann.Schade

Gefällt mir

08.08.06 um 20:12
In Antwort auf

Das habe ..
ich mir gleich gedacht daß mir das Forum bei solchen Problemen nicht
weiter helfen kann.Schade

!!!!
Hey zauberzunge44

also ich finde nicht das sie die SB verbieten kann das ist dein sch.. auch wenn ihr verheiratet seit ist doch echt egal wenn du eben lust hast und sie nicht soll sie doch froh sein wenn du sie in ruhe lässt und es dir selber machst oder nicht und wenn sie erst verwöhnt wird und dann keine lust mehr hat finde ich das echt scheisse enweder ihr beide oder keiner also mach dir nichts draus sag ihr doch einfach das du es scheisse findest wenn sie ihren spass hat und du keinen ist doch echt blöd oder naja hoffe ich konnte dir helfen


grüsse danjella

Gefällt mir

09.08.06 um 17:57
In Antwort auf

!!!!
Hey zauberzunge44

also ich finde nicht das sie die SB verbieten kann das ist dein sch.. auch wenn ihr verheiratet seit ist doch echt egal wenn du eben lust hast und sie nicht soll sie doch froh sein wenn du sie in ruhe lässt und es dir selber machst oder nicht und wenn sie erst verwöhnt wird und dann keine lust mehr hat finde ich das echt scheisse enweder ihr beide oder keiner also mach dir nichts draus sag ihr doch einfach das du es scheisse findest wenn sie ihren spass hat und du keinen ist doch echt blöd oder naja hoffe ich konnte dir helfen


grüsse danjella

Hallo Danjella
Sie möchte daß ich immer bereit für sie bin.
Wann und ob ich Befriedigung finde das wieß ich vorher nie .
Manchmal werde ich belohnt wenn ich sie gut verwöhnt habe.
Dann wieder muß ich unbefriedigt einschlafen und bin sehr wild auf sie.
Dieser Zustand gefällt ihr ,sie lässt sich dann gern bedienen.
Abends werde ich kotrolleirt ob ich mich an ihre Vorgaben gehalten habe.
Irgend wie ist das Spiel geil aber manchmal bin ich auch gefrustet.
Hat jemand von Forum schon so was erlebt und wie ist er/sie damit umgegangen?
grüsse von Z

Gefällt mir

09.08.06 um 18:17

Noch
so ein scheiß FAKE! An alle andere die mich kennen, enschuldigung,aber das muss heute sein!

Gefällt mir

09.08.06 um 21:17
In Antwort auf

Hallo Danjella
Sie möchte daß ich immer bereit für sie bin.
Wann und ob ich Befriedigung finde das wieß ich vorher nie .
Manchmal werde ich belohnt wenn ich sie gut verwöhnt habe.
Dann wieder muß ich unbefriedigt einschlafen und bin sehr wild auf sie.
Dieser Zustand gefällt ihr ,sie lässt sich dann gern bedienen.
Abends werde ich kotrolleirt ob ich mich an ihre Vorgaben gehalten habe.
Irgend wie ist das Spiel geil aber manchmal bin ich auch gefrustet.
Hat jemand von Forum schon so was erlebt und wie ist er/sie damit umgegangen?
grüsse von Z

Hallo Z
Ok vieleicht ist es ganz schön für dich das ab und zu mal mitzu spielen aber doch ncht immer dasist doch blöd aber wenn es dir doch auch gefällt dann merkt sie es vieleicht und macht deswegen weiter die will eben derjenige sein der das alles bestimmt und das gefällt ihr wenn sie sagen kann jetzt darfst du befriedigt werden oder du darfst nicht das macht sie bestimmt auch an aber probier es doch mal aus wenn du das mit ihr machst wenn sie irgend wann mal anfängt dir was GUTES zu tun dann machst du danach einfach nicht mehr weiter mal sehen wie sie dann reagiert .....

leibe grüsse Danjella

Gefällt mir

10.08.06 um 12:46

Hi
sie darf dir überhaubt nichts verbieten du bist nicht ihr besitz! sie kann dich bitten aber mehr nicht! immerhin machst du ja nichts schlimmes,du befriedigst dich alleine wenn SIE keine lust hat! na und! lg maus

Gefällt mir

10.08.06 um 12:47
In Antwort auf

!!!!
Hey zauberzunge44

also ich finde nicht das sie die SB verbieten kann das ist dein sch.. auch wenn ihr verheiratet seit ist doch echt egal wenn du eben lust hast und sie nicht soll sie doch froh sein wenn du sie in ruhe lässt und es dir selber machst oder nicht und wenn sie erst verwöhnt wird und dann keine lust mehr hat finde ich das echt scheisse enweder ihr beide oder keiner also mach dir nichts draus sag ihr doch einfach das du es scheisse findest wenn sie ihren spass hat und du keinen ist doch echt blöd oder naja hoffe ich konnte dir helfen


grüsse danjella

...
stimmt! oder sie verwöhnt ihm dann auch! lg maus

Gefällt mir

10.08.06 um 16:29

Dein Körper
Im Grunde kann sich deine Frau glücklich schätzen, dass du ihren Wunsch akzeptierst, wie viele Männer bestehen auf den Sex. Das beste ist ja noch, dass sie dir sogar die SB verbieten will, wenn sie schon die Aussage macht: Ich bin dafür zuständig, dann soll sie gefälligst auch was machen. Wäre es ihr vielleicht lieber, wenn du fremdgehst. Viele Paare haben sogar ein sehr gutes intaktes Sexualleben, machen aber zusätzlich SB, dass heißt dann doch nicht gleich, dass du deinen Partner nicht mehr begehrenswert findest oder liebst. Was für Möglichkeiten hättest du den, wenn dein Partner längerfristig krankheitsbedingt nicht kann, deswegen darf man seinen Drang ja auch nicht unterdrücken, sonst best du schlussendlich nur gefrustet. Also ich muss wirklich sagen,was deine Frau hier abgbit, ist erstens eine Frechheit und zweitens wirklich unreif und unerfahren, wenn es ihr schon nicht passt, dann soll sie dich wenigstens ausreichend befriedigen. Ich sage dir das jetzt als Frau.

Gefällt mir

10.08.06 um 19:30
In Antwort auf

Dein Körper
Im Grunde kann sich deine Frau glücklich schätzen, dass du ihren Wunsch akzeptierst, wie viele Männer bestehen auf den Sex. Das beste ist ja noch, dass sie dir sogar die SB verbieten will, wenn sie schon die Aussage macht: Ich bin dafür zuständig, dann soll sie gefälligst auch was machen. Wäre es ihr vielleicht lieber, wenn du fremdgehst. Viele Paare haben sogar ein sehr gutes intaktes Sexualleben, machen aber zusätzlich SB, dass heißt dann doch nicht gleich, dass du deinen Partner nicht mehr begehrenswert findest oder liebst. Was für Möglichkeiten hättest du den, wenn dein Partner längerfristig krankheitsbedingt nicht kann, deswegen darf man seinen Drang ja auch nicht unterdrücken, sonst best du schlussendlich nur gefrustet. Also ich muss wirklich sagen,was deine Frau hier abgbit, ist erstens eine Frechheit und zweitens wirklich unreif und unerfahren, wenn es ihr schon nicht passt, dann soll sie dich wenigstens ausreichend befriedigen. Ich sage dir das jetzt als Frau.

Hallo Dotterchen
Ich habe mit ihr über die SB gesprochen.Sie möchte nicht daß ich mirs ohne ihr Wissen mache.Sie meinte daß sei doch nicht zuviel verlangt wenn ich mich ein Paar Tage beherschen müsste.Zu dem GV hat sie sich bereit erklärt aber nur wenn sie oben ist ,wegen der Kontrolle und ich sie vorher verwöhnt habe.Ich liebe meine Frau sehr und möchte sie nicht verlieren.Unser Sexleben ist soweit in Ordnung nur daß ich nie weiß wann ich kommen darf.Sie hat mir angedroht wenn sie mich bei einer verbotenen SB erwischt müsse ich eine Miederhose tragen damit ich mich besser beherrschen kann und es wäre gut für meine Figur.Das geht doch wohl zuweit ?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

10.08.06 um 20:57

!!!
Was macht man nicht alles für die Liebe und den Frieden zu Hause

Gefällt mir

10.08.06 um 21:52

Ich würde an deiner Stelle,
das nächste Mal ihr den Vortritt lassen und sie erst nach deinem Genuss mit dem Mund verwöhnen. Das ist für dich vielleicht nicht so ganz einfach, weil man(n) dann lieber ausruhen möchte, aber du kannst es immerhin einmal probieren.

Im Übrigen kann deine Frau dir nicht verbieten, dass du dich selbst befriedigst. Das ist etwas was einem ganz alleine gehört. Wenn sie sich dafür zuständig hält, dann muss sie es auch in die Tat umsetzen. Und wenn MADAM sich hinterher zu schade dafür ist, dann würde ich sie auch nicht mehr mit dem Mund verwöhnen. Du mußt die gegen sie durchsetzen. Das scheint das eigentliche Problem von dir zu sein.

Irgendwie finde ich deine Frage süss. "...darf sie mir so einfach die SB verbieten?"

Sie darf es auf keinen Fall!!!

LG Myway

Gefällt mir

13.08.06 um 11:59
In Antwort auf

Ich würde an deiner Stelle,
das nächste Mal ihr den Vortritt lassen und sie erst nach deinem Genuss mit dem Mund verwöhnen. Das ist für dich vielleicht nicht so ganz einfach, weil man(n) dann lieber ausruhen möchte, aber du kannst es immerhin einmal probieren.

Im Übrigen kann deine Frau dir nicht verbieten, dass du dich selbst befriedigst. Das ist etwas was einem ganz alleine gehört. Wenn sie sich dafür zuständig hält, dann muss sie es auch in die Tat umsetzen. Und wenn MADAM sich hinterher zu schade dafür ist, dann würde ich sie auch nicht mehr mit dem Mund verwöhnen. Du mußt die gegen sie durchsetzen. Das scheint das eigentliche Problem von dir zu sein.

Irgendwie finde ich deine Frage süss. "...darf sie mir so einfach die SB verbieten?"

Sie darf es auf keinen Fall!!!

LG Myway

Hallo Myway
Gesternabend habe ich ihr gesagt das ich möchte das ich zu erst kommen darf.Da ist sie sauer geworden und hat mich gefragt ob ich keine glückliche Frau an meiner Seite möchte.
Ob es für mich wirklich zuviel ist ihr etwas Entspannung zu schenken.Das habe ich natürlich verneit,ich liebe sie ja und finde sie sehr erotisch.Dann hat sie mich in den Arm genommen und zärtlich geküsst,später habe ich sie mit dem Mund verwöhnt danach ist sie entspannt eingeschlafen .Heute morgen hat sie mich kontrolliert ob ich gesternabend
nicht an mir rum gespielt habe.Dann habe ich ihr die Beine und so rasiert. Sie hat mir dann mit der Hand erleichterung geschenkt.Daß das schnell ging könnt ihr euch vorstellen bei meiner Anspannung.

Jetzt möchte sie daß ich mir auch die Beine und Schamhaare rasiere weil sie es schöner findet .Ist das nicht unmännlich?

LG von Z

Gefällt mir

13.08.06 um 22:24

Niprako II's Gatte oder Fake ?
Eigentlich war ich entschlossen, mich an diesen Fakespekulationen NICHT zu beteiligen, aber dieser Thread und

_f16708_couple2-kann-Beziehung-ohne-Geschlechtsver-kehr-halten.html

ergänzen sich beide auf eine so drollige Weise, daß ich die lieben Forumsleser/innen einfach mal daran erinnern muß, daß die Frau mit dem Nick "niprako" das ideale Gegenstück zu der von "zauberzunge44" darstellt, d.h. daß die Möglichkeit besteht, daß uns hier jemand veräppelt, der einfach fiktiv in die Rolle des Ehemanns von "niprako" geschlüpft ist ....
Sollte dem nicht so sein, darf ich "zauberzunge44" schon mal vorbeugend davor warnen, keine Getränke unbesehen von seiner Gattin entgegenzunehmen, da durchaus die Möglichkeit besteht, daß diese einen prostatakrebsfördernden Testosteronhemmer enthalten, mit dem seine Triebhaftigkeit reduziert werden soll ... Wem dies zu spekulativ erscheint sollte den oben zitierten Thread (noch mal) konsultieren ....
Immerhin steigt durch solche kreuzverbundenen Threads der Unterhaltungswert des Forums ungemein & ich bin den Autoren dankbar, gleich ob Fake oder nicht....

Eine heiter-(be)sinnliche Augustwoche wünscht allen

der Sternenwolf

Gefällt mir

13.08.06 um 23:07
In Antwort auf

Niprako II's Gatte oder Fake ?
Eigentlich war ich entschlossen, mich an diesen Fakespekulationen NICHT zu beteiligen, aber dieser Thread und

_f16708_couple2-kann-Beziehung-ohne-Geschlechtsver-kehr-halten.html

ergänzen sich beide auf eine so drollige Weise, daß ich die lieben Forumsleser/innen einfach mal daran erinnern muß, daß die Frau mit dem Nick "niprako" das ideale Gegenstück zu der von "zauberzunge44" darstellt, d.h. daß die Möglichkeit besteht, daß uns hier jemand veräppelt, der einfach fiktiv in die Rolle des Ehemanns von "niprako" geschlüpft ist ....
Sollte dem nicht so sein, darf ich "zauberzunge44" schon mal vorbeugend davor warnen, keine Getränke unbesehen von seiner Gattin entgegenzunehmen, da durchaus die Möglichkeit besteht, daß diese einen prostatakrebsfördernden Testosteronhemmer enthalten, mit dem seine Triebhaftigkeit reduziert werden soll ... Wem dies zu spekulativ erscheint sollte den oben zitierten Thread (noch mal) konsultieren ....
Immerhin steigt durch solche kreuzverbundenen Threads der Unterhaltungswert des Forums ungemein & ich bin den Autoren dankbar, gleich ob Fake oder nicht....

Eine heiter-(be)sinnliche Augustwoche wünscht allen

der Sternenwolf

Gar nicht so abwegig
Und wenn dem so ist, dann bekommt der Titel "Soll ich die Kontrolle abgeben" eine ganz neue Bedeutung. Dann hätte die Zauberzunge nämlich längst nichts mehr zu sagen ...

Gefällt mir

14.08.06 um 20:03

Nein...
... das darf sie Dir nicht verbieten.

Ganz einfach...

Wenn sie meint, für Deine Befriedigung "zuständig" zu sein, soll sie Dich befriedigen oder aber Dir erlauben Dich selbst zu befriedigen.

Wenn sie möchte, dass Du sie oral befriedigst, würde ich eine Abmachung treffen: Dass sie Dir denselben Gefallen auch tut!

Das ist nur gerecht. Ich empfinde ihr Verhalten als ekelhaft selbstsüchtig.

Lass Dir das nicht Gefallen!

So wie Du kein Recht darauf hättest, sie zum GV zu zwingen - oder dazu, Dich zu befriedigen - so wenig hat sie ein Recht dazu, Dir Deinen Orgasmus zu verweigern.

Wenn sie nicht mit Dir schlafen will, obwohl Du sie verwöhnst... dann muss sie damit leben, dass Du Dir dann selbst hilfst.

Damit muss sie leben!

Gefällt mir

14.08.06 um 22:52
In Antwort auf

Hallo Myway
Gesternabend habe ich ihr gesagt das ich möchte das ich zu erst kommen darf.Da ist sie sauer geworden und hat mich gefragt ob ich keine glückliche Frau an meiner Seite möchte.
Ob es für mich wirklich zuviel ist ihr etwas Entspannung zu schenken.Das habe ich natürlich verneit,ich liebe sie ja und finde sie sehr erotisch.Dann hat sie mich in den Arm genommen und zärtlich geküsst,später habe ich sie mit dem Mund verwöhnt danach ist sie entspannt eingeschlafen .Heute morgen hat sie mich kontrolliert ob ich gesternabend
nicht an mir rum gespielt habe.Dann habe ich ihr die Beine und so rasiert. Sie hat mir dann mit der Hand erleichterung geschenkt.Daß das schnell ging könnt ihr euch vorstellen bei meiner Anspannung.

Jetzt möchte sie daß ich mir auch die Beine und Schamhaare rasiere weil sie es schöner findet .Ist das nicht unmännlich?

LG von Z

Also Zauberzunge,
nun ich muss schon sagen, das darf doch nicht wahr sein. Warum lässt du dir das gefallen. Deine liebe, erotische Frau hat dich ganz schön unter der Fuchtel. Warum sollst du dir denn jetzt deine Beine rasieren. Mit dem Schamhaar rasieren käme ich ja noch klar, aber doch nicht die Beine. Glatte Beine sind zwar auch ein echter Hingucker beim Mann, aber wenn du das doch nicht willst.

Vor allen Dingen finde ich es total abgefahren, dass sie dich kontrolliert ob du es dir selbst besorgt hast. Was soll dass? Bist du ein kleiner Junge der ins Bett macht?

Ich würde ihr das verbieten. Außerdem ist sie total egoistisch. Das kann ich mir gut vorstellen, dass sie davon nicht begeistert war, dass du zuerst an der Reihe sein willst. Dann lässt sich MADAM befriediegen und dreht sich auf die andere Seite und schläft genüsslich.

Bist du ein Kerl oder was????

Mensch... ich glaubs ja nicht!

LG MyWay

Gefällt mir

14.08.06 um 23:50

Nein kannt sie nicht
Selbstbefriedigung ist jedermans eigene sache.
allerdings sollte man es tun wenn der partner es nicht mitbekommt (zB in der dusche oder wenn niemand zuhause ist)

du könntest einfach während zu sie leckst aufhören und beginnen einfach mit ihr zu schlafen ich denke nicht das sie es abschlagen wird und wenn sie liebr geleckt wird dann mach es einfach nicht sie wird sich dann schon den GV entscheiden. glaub mir mfG Chayah

Gefällt mir

15.08.06 um 18:15
In Antwort auf

Nein kannt sie nicht
Selbstbefriedigung ist jedermans eigene sache.
allerdings sollte man es tun wenn der partner es nicht mitbekommt (zB in der dusche oder wenn niemand zuhause ist)

du könntest einfach während zu sie leckst aufhören und beginnen einfach mit ihr zu schlafen ich denke nicht das sie es abschlagen wird und wenn sie liebr geleckt wird dann mach es einfach nicht sie wird sich dann schon den GV entscheiden. glaub mir mfG Chayah

Sie tut es
Das habe ich auch schon versucht.Sie legte dann ihre Hand auf die Muschi und sagte ich bin noch nicht gekommen leck mich weiter.Das habe ich getan und sie hat sich auf mich gesetzt(Reiter)aber ich mußte mich zurück halten und durfte nicht kommen.Am nächsten Tag hat sie mir gesagt wenn Du dich sauber rasierst (Schamhaare,Beine)darfst du heute abend kommen.Was blieb mir da anderes übrig ,ich hab mich rasiert ,sie hat mich zum O gerieten nach dem ich sie verwöhnt habe.Wenn ich mirs mache ohne daß sie es mitbekommt merkt sie daß .Sie kontrolliert mich immer und merkt gleich wenn ich mich mit der Hand entspannt habe.Jetzt kommt sie damit wie ich ein PA Piercing finde.Sie fände einen Ring schön und meinte daß er schöne Gefühle schenken könnte.Was meint Ihr dazu soll ich das für sie machen lassen?
MfG von Z

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers