Home / Forum / Sex & Verhütung / Soft-Tampons

Soft-Tampons

6. Dezember 2004 um 16:54 Letzte Antwort: 13. Dezember 2004 um 20:36

Hallo erstmal,
wer von euch hat diese schon mal benutzt?
Ich hatte gestern das "Vergnügen".
Hatte es zum ersten Mal ausprobiert, nach einer halben Stunde habe ich es sehr gut wieder rausbekommen.
Also dachte ich; auf ein Neues.
So weit, so gut, nach ausgiebigem Sex habe ich es tatsächlich nicht mehr rausbekommen. Mußte also tatsächlich früh' morgens zum Frauenarzt.
Klar, dass ich diese Dinger lieber nicht mehr benutze, obwohl sie doch sehr praktisch sind, aber......
Wer hat mehr Erfahrung damit und kann vielleicht Tipps geben?

Gruß
Gabriele

Mehr lesen

6. Dezember 2004 um 18:44

Ähm...
...erklär mir doch bitte erstmal was du mit dem "Soft-" meinst? Noch nie davon gehört, oder vielleicht doch!?
Gruß Schnecke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2004 um 19:55
In Antwort auf sarah_11891016

Ähm...
...erklär mir doch bitte erstmal was du mit dem "Soft-" meinst? Noch nie davon gehört, oder vielleicht doch!?
Gruß Schnecke

Ähm,
Soft-Tampons sind ohne Schnur,also Schwämmchen, die du bist zu 8 Stunden während deiner Tage benutzt und trotzdem Sex haben kanst.
Gruß
Gabriele

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2004 um 20:00
In Antwort auf tria_12152614

Ähm,
Soft-Tampons sind ohne Schnur,also Schwämmchen, die du bist zu 8 Stunden während deiner Tage benutzt und trotzdem Sex haben kanst.
Gruß
Gabriele

Ohne Schnur?
Klingt irgendwie nicht sonderlich lecker *schüttel*.
Nee, hab keine Erfahrung damit und würds auch nicht probieren wollen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2004 um 0:46

Tolle erfindung
...diese softtampons sind super....
der umgang ist anfangs sicher ungewöhnlich..ich hatte jedoch noch nie ernsthafte probleme, sie wieder zu entfernen...
als tip:
es geht besser, wenn du in die hocke gehst. damit verkürzt sich der scheidenkanal und du kommst besser dran. lange nägel oder ne stumpfe pinzette helfen, wenn du sie trotzdem nicht zu fassen bekommst...(zum entfernen)
beim einsetzen hilft das hocken auch.

ich bin total begeistert von dieser "erfindung" und hatte noch nie probleme damit.
und ich habe sie auch mal nicht sofort nach dem sex entfernt.... bisher auch ohne negative begleiterscheinungen....wüsste auch nicht, was daran schlimm sein sollte?

welche tipps brauchst du noch?

LG
n8

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2004 um 14:56
In Antwort auf tisha_11941027

Tolle erfindung
...diese softtampons sind super....
der umgang ist anfangs sicher ungewöhnlich..ich hatte jedoch noch nie ernsthafte probleme, sie wieder zu entfernen...
als tip:
es geht besser, wenn du in die hocke gehst. damit verkürzt sich der scheidenkanal und du kommst besser dran. lange nägel oder ne stumpfe pinzette helfen, wenn du sie trotzdem nicht zu fassen bekommst...(zum entfernen)
beim einsetzen hilft das hocken auch.

ich bin total begeistert von dieser "erfindung" und hatte noch nie probleme damit.
und ich habe sie auch mal nicht sofort nach dem sex entfernt.... bisher auch ohne negative begleiterscheinungen....wüsste auch nicht, was daran schlimm sein sollte?

welche tipps brauchst du noch?

LG
n8

Hallo n8,
beim einsetzen hatte ich auch keine Probleme,
und als ich es das erste mal rausholte,(Probe)da steckte es 'ne Stunde drin, gig's auch gut wieder raus. Aber dann nach dem Verkehr habe ich bestimmt eine Stunde in mir "herumgewühlt" auch in der Hocke. Habe es nicht zu fassen bekommen.
Und am nächsten Morgen mußte ich eben zum Frauenarzt.
Man soll es ja nicht länger als 8 Stunden verwenden, wegen Infektionsgefahr.

Den Tipp, wie man es wirklich rausbekommt hätte ich gebraucht, aber bei mir scheint es wohl so tief reingerutscht zu sein, dass ich evtl. eine Riesenpinzette bräuchte.

Danke jedenfalls
Gruß
Gabriele

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2004 um 10:19

"Soft-Tampons"
Hallo,

ich habe diese Tampons inzwischen auch ausprobiert. Beim ersten Mal hatte ich meine Regel allerdings etwas stärker, sodass nach dem GV doch etwas Blut zum Vorschein kam. Inzwischen habe ich nur noch manchmal eine leichte Blutung (anderes Verhütungsmittel). Hier stellen sich die Dinger als optimal heraus. Das Problem ist nur die Entfernung. Mal geht es besser und das nächste Mal fummelst Du halt eine zeitlang rum, bis du es rauskriegst, aber in der Hocke geht es schon. Ob der Partner was merkt, bin ich mir noch nicht im klaren, wenn er mit dem Finger in der Scheide ist, vielleicht schon. Aber er kann sich es ja raussuchen, entweder Blut oder vielleicht etwas Schaumstoff
Viele Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Dezember 2004 um 20:36

Sport und Sauna
Ich benutze diese Soft-Tampons immer zum Sportund in der Sauna. Ist irgendwie blöd mit dem blauen Bändchen. Aber sonst bleib ich beim ob.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: monta_12890510
5 Antworten 5
|
13. Dezember 2004 um 17:21
Von: sacha_11920460
13 Antworten 13
|
13. Dezember 2004 um 16:16
1 Antworten 1
|
13. Dezember 2004 um 15:50
365
Von: morna_12903090
3 Antworten 3
|
13. Dezember 2004 um 15:27
6 Antworten 6
|
13. Dezember 2004 um 10:39
Teste die neusten Trends!
experts-club