Home / Forum / Sex & Verhütung / So weiterleben ?

So weiterleben ?

4. März 2011 um 19:05

Hallo zusammen, ich bin neu hier, aber mit meinem Problem nicht alleine, wie ich lesen konnte.

Bin weit über 10 Jahre verheiratet und unglücklich, weil die Beziehung so kalt ist.

Wie wir uns kennen gelernt haben, hatten wir Zärtlichkeiten getauscht und hatten auch Sex, manchmal 3 x am Tag. Es war eine Fernbeziehung und wir mussten uns auf die WE konzentrieren. Da sie kaum was spürte, sagte ich ihr, dass es schade sei und mir Sex alleine keinen Spaß macht und ich gerne hätte, dass wir zusammen was spüren - muß ja nicht gleichzeitig sein. Da ging sie zu ihrer F-Ärztin und bekam auch eine Art Zäpfchen verschrieben, danach wurde es besser.
Dann zog meine jetzige Frau zu mir und von da an war Sex schlagartig selten, vielleicht 1 x in der Woche. Damals war ich 50 und wusste nicht mehr ein noch aus. Hab mich fast jeden morgen im Bad selbst befriedigt. Da sie in ihrer vorherigen Ehe viel Stress hatte, dachte ich, komm gib ihr Sicherheit. Wir haben dann geheiratet, aber es hat sich nichts verändert. Lustlos wie eh und jeh. Heute ist die Situation so, dass es nur Quickies und die noch von hinten bei Dunkelheit gibt, was neues probieren ist tabu. Arzt fragen ist auch tabu.
Oral lief auch noch nie was, sie ekelt sich. Mit Kondom hat sie mal ganze 10 Sekunden oral probiert. Ich hab sie immer gerne oral verwöhnt, bis sie mir letzten Herbst erklärte, dass sie rein gar nichts dabei spürt, sie täte es nur für mich. An die Brust darf ich kaum, sie hat Schmerzen dabei, Kontrolluntersuchungen (Screening) sind o.B.

Habe schon mehrfach reklamiert, dass sie es nicht mal schafft, ihren Mund auf meine Haut zu bringen an ganz harmlosen Stellen wie Arme, Rücken oder sonstwo.

Ich habe großen Hunger nach Zuwendung, Körper und Lust.

Ich bin auch nicht der Typ, der bei Schwierigkeiten gleich fremd geht.

Jetzt weiß ich nicht mehr weiter.

7. März 2011 um 8:45

Hat niemand eine Meinung dazu?
Hat niemand dazu eine Meinung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 8:53
In Antwort auf petras_12063358

Hat niemand eine Meinung dazu?
Hat niemand dazu eine Meinung?

Da gibt
es ja nicht viele Lösungen.
Entweder Du redest mit ihr und es ändert sich was. Oder Du trennst Dich. Weil sie hat wohl mit sich selber ein großes Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 9:17
In Antwort auf marborus

Da gibt
es ja nicht viele Lösungen.
Entweder Du redest mit ihr und es ändert sich was. Oder Du trennst Dich. Weil sie hat wohl mit sich selber ein großes Problem.

Reden ?
Was habe ich schon alles versucht, keine Chance...
Wir sind ja nicht mehr die Jüngsten, allerdings ohne Zärtlichkeiten warten, bis der Deckel zugeht will ich auch nicht.
Und zu Zärtlichkeit gehört meiner Meinung auch Sex.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 12:30

Hab alles versucht...
und sie lehnt alles ab.
Habe früher gefragt, was sie brauche oder möchte - die Antwort war stets lasse es mich herausfinden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 12:39

Was kann noch tun?
Zu 1: Du kannst dir sicher sein, dass ich schon sehr viele Stunden geredet habe.
Zu 2: Will sie nicht. "ich lasse mich nicht zum Arzt schicken und mit Chemie voll pumpen...
Zu 3: Das habe ich schon zu oft gemacht. Ich will mal wieder eine Frau spüren, die mich spüren lasst, was sie empfindet...
Zu 4: 4 bedeutet ziemlich sicher 5. Im Grunde liebe ich sie, habe auch irgendwo das Gefühl, dass sie einen Bruch unbewusst ansteuert. Vielleicht um ein altes Klischee sich zu bestätigen.
Zu 5: Endstation - muß das sein, nur weil es keinerlei Einsicht gibt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 12:56

Zum Arzt schaffen - mit Vollnarkose oder wie ?
Habe ich alles schon probiert. Schrieb ja, dass sie am Anfang unserer Verbindung 1 x bei ihrer Ärztin war, durch aus mit einem Erfolg. Nach dem Umzug und der Eheschließung bin ich in diese Richtung auf Granit gestoßen - keine Chance!!!
Hab mal gelesen, dass man die Durchblutung weiblicher Körperteile recht einfach anregen kann mit Naturprodukten, die etwas reizen. Da brach fast der 3. WK aus.

Ich habe sie gefragt warum sie denn nicht mal ihren Mund auf meinen Arm oder Rücken bringt, sie weiß es angeblich nicht.

Gestern abend sagte sie mir, sie hänge an mir...
Sorry, ich glaubte es sogar...

Ich bin todunglücklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 14:14
In Antwort auf petras_12063358

Reden ?
Was habe ich schon alles versucht, keine Chance...
Wir sind ja nicht mehr die Jüngsten, allerdings ohne Zärtlichkeiten warten, bis der Deckel zugeht will ich auch nicht.
Und zu Zärtlichkeit gehört meiner Meinung auch Sex.

Gruß

Da gibt
es nur eine Möglichkeit: TRENNUNG.

oder Du gehst kaputt und wirst krank. Ist sie das Wert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 14:51

Ich selber...
...war in einer ähnlichen Situation.

8 Jahre lang mit einer Frau liiert, am Anfang war alles so, wie man es sich vorstellt. Ab dem Zeitpunkt, als wir ein Kind bekommen haben, hat sie sich nur noch für unser Kind interessiert und wir hatten über Jahre keinen Sex und auch als Paar nichts mehr unternommen - weil sie das auf Grund ihrer starken Muttergefühle nicht konnte, wie sie sagte. Das ist ja an und für sich für eine gewisse Zeit auch normal - doch unser Sohn geht mittlerweile zur Schule die Distanz zwischen uns beiden wurde immer grösser.

ich habe jahrelang auf sie eingeredet, habe alles mögliche versucht, um sie für das eine oder andere Unterfangen als Paar zu gewinnen - alles vergeblich.

Uns so kam es, wie es kommen musste: Vor ca einem Jahr habe ich mich in eine andere Frau verliebt und habe meine Ex verlassen. Meine neue Freundin war damals noch verheiratet und hat drei Kinder aus dieser Ehe. Wir dachten zuerst, mit diesen Voraussetzungen schaffen wir das nie und nimmer, auch wenn wir uns noch so lieben. Aber alles kam anders...

Und nun es geht mir blendend und ich frage mich, weshalb ich so lange zugewartet habe...

Deshalb: Wenn es passt, dann geht es wie von selber. Wenn es nicht passt, dann kannst Du üben wie Du willst.

So wie Du Deine Situation beschreibst, wird das nichts mehr.
Deshalb: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 15:17

Klares Nein!
Am Anfang war alles super - bis sie umzog. dann war schlagartig das Interesse erloschen.

Und ganz ehrlich, ich bin kein Egoist, hab sie immer mit den Fingern verwöhnt, weil sie auf mein bestes Stück kaum reagiert hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 20:40
In Antwort auf marborus

Da gibt
es nur eine Möglichkeit: TRENNUNG.

oder Du gehst kaputt und wirst krank. Ist sie das Wert?

Wenn ich kaputt
gehe oder krank werde, so hilft das niemand.

Und außerdem: Vor Jahren war ich mal 14 Tage mit Grippe im Bett - sie hat kein einziges Mal gefragt, ob sie mir einen tee oder sonst was bringen kann...

Trotzdem, ich liebe sie noch immer...

Mittlerweile weiß ich auch, dass ich mich um mich kümmern muß.

Grüße an alle Schreiber und danke!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 21:21

Tja, warum tue ich mir das an ?
Darum: Weil ich sie liebe... und ich glaube, dass sie nicht mal weiß, was das ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 7:19

Mitleid =Alte/Neue Masche???
"Bin weit über 10 Jahre verheiratet " "Damals war ich 50 "

Das heisst, Du bist jetzt weit über 60. Wer soll Dir das bei deiner Schreibe glauben ????

Anscheinend viele, lach,

Das gute alte Gejammer: "Meine Frau versteht mich nicht" zieht noch immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 8:18

Keine antwort auf die frage...
Einfach ganzheitlich, ich will da nicht eine Eigenschaft herauspicken, denn dann würde ich die Eigenschaft lieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 8:19


und wie alt ist deine frau? und dass sie beim sex nix spürt ist nix neues für dich, du hast sie in dem zustand geheiratet.

wenn ich beim sex nix spüren würde könnte es mir auch gestohlen bleiben. ich weiß nicht ob etwas mit dir nicht stimmt, oder mit deiner frau aber kann mir nicht vorstellen aus welchem grund eine frau beim sex GARNICHTS spürt und dann soll ein zäpfchen helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 8:22
In Antwort auf ithel_12966764

Mitleid =Alte/Neue Masche???
"Bin weit über 10 Jahre verheiratet " "Damals war ich 50 "

Das heisst, Du bist jetzt weit über 60. Wer soll Dir das bei deiner Schreibe glauben ????

Anscheinend viele, lach,

Das gute alte Gejammer: "Meine Frau versteht mich nicht" zieht noch immer.

Besten Dank...
...für deine einfühlsamen Worte.

Offenbar haben alle anderen, die mir geschrieben haben, mehr Menschenkenntnis und Lebenserfahrung wie du.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 8:40
In Antwort auf petras_12063358

Besten Dank...
...für deine einfühlsamen Worte.

Offenbar haben alle anderen, die mir geschrieben haben, mehr Menschenkenntnis und Lebenserfahrung wie du.

Aber gern doch..
Das geht mir oft so, dass die Mehrheit eine andere Meinung als ich hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 8:46
In Antwort auf ithel_12966764

Aber gern doch..
Das geht mir oft so, dass die Mehrheit eine andere Meinung als ich hat.

Das wäre doch...
ein Grund zum Nachdenken oder etwa nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 8:47

Sie ist auch schon..
Ü 60, aber mit 50 war es nicht anders - auch kein Interesse an mir. So nenne ich das halt jetzt mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 8:48
In Antwort auf petras_12063358

Das wäre doch...
ein Grund zum Nachdenken oder etwa nicht?

Sicher
aber ich kann mich ja nicht um jeden Einzelnen kümmern.

Sind zu viele.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 8:51
In Antwort auf ithel_12966764

Sicher
aber ich kann mich ja nicht um jeden Einzelnen kümmern.

Sind zu viele.

))
))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 8:53

Du schreibst
Unten Endstation.
Ja!
Du bist jetzt so um die 60,wie lange willst ihr denn noch Zeit geben?
Oder sagen wir mal so,wie lange wirst du noch Zeit haben,um z.B sexuell Aktiv zu sein?
Frag deine Frau wie du das weiter machen sollst,sexuell unaktiv zu sein.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 10:02

M.e. deutet alles auf zweiteres hin
Korrekt! Es lässt sich doch kaum trennen, wo welches Interesse ist. Ich habe ihr die Frage gestellt, warum sie noch nie mit ihren Lippen meine Arme oder Rücken, also unverfängliche Stellen liebkost hat. Sie hat darauf keine Antwort....

Meine Einstellung ist die, dass wenn ich einen Menschen, also meinen Partner liebe, dann weiß ich doch auch, was er/sie mag und möchte. Und wie heißt es so schön? Liebe bedeutet, niemals bitten zu müssen.... Lichtjahre davon entfernt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille & Gingium
Von: perida_11950126
neu
7. März 2011 um 22:14
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen